• claudiaaush

    das ist ja echt bitter.... die Paste mag mein Horn gern, nur die beste Lösung ist das nicht 😕

  • claudiaaush

    Wärme?! N Körnerkissen?! Und weiter TA suchen 🙈

  • claudiaaush

    haste mal hier in der Liste geguckt?

  • Speedy2021

    Wo finde ich die Liste genau?

  • Speedy2021

    Hatte ihm jetzt nen Tropfen von der Lactose gegeben, vor schreck hat er mich gebissen und sich nun in sein Häuschen verzogen

  • Speedy2021

    Der Kot ist hell beige

  • claudiaaush

    Streifenhörnchen... TA Liste

  • claudiaaush

    nach PLZ sortiert

  • claudiaaush

    Hörnchen sind ganz oft Laktose intolerant- ich würd das nicht geben

  • maxemau

    Woher kommst du denn?

  • Speedy2021

    PLZ 24640

  • claudiaaush

    Guck in die Liste, es gibt ne Tierklinik in Kiel 0431- 6476437

  • claudiaaush

    nicht aufgeben, ich drück die Daumen

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Speedy2021

    Heute früh hat er zumindest schon ne Himbeere gegessen

  • claudiaaush

    Hey, das klingt doch mal gut

  • Speedy2021

    Wieviel gebt ihr von der Vit. Paste?

  • claudiaaush

    So ne gute Messerspitze

  • claudiaaush

    Annie findet die so lecker, dass sie die aus der Tube nimmt

  • Flitzi

    Nachricht......

  • claudiaaush

    😘

  • Flitzi

    Bekomme ich hin :alk1:

  • claudiaaush

    Ich weiß , ganz ganz herzlichen Dank :alk1:

  • Speedy2021

    Waren vorhin in der Tierklinik in Wasbek, die Ärztin dort sehr bemüht und freundlich.

  • Speedy2021

    Gab jetzt erstmal Schmerztropfen

  • Speedy2021

    Abwarten und weiches Futter geben

  • Speedy2021

    Hat jemand einen Trick für die Tropfen? Festhalten ist ja ziemlich stressig fürs Tier

  • Helena1118

    Kauf dir Fruchtbabybrei, nimm eine kleine Menge davon und gib die Tropfen da rein. Das fressen die meisten Hörnchen super gerne. Aber nimm nicht zu viel Brei so dass alles gefressen wird.

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Helena1118

    Gerne ;)

  • Sevus Leute!


    Könnt Ihr mir noch ein paar gute Tips geben wie ich meinen Manfred (Streifenhörnchen) noch ein bischen beschäftigen kann zum beispiel mit irgendwelchen Spielsachen?

  • Hallo Zimi,
    zunächst mal herzlich Willkommen hier und viel Spaß!


    Könntest du vielleicht schildern, was du mit deinem Manfred denn schon machst und woran er Spaß hat? Dann kann man leichter was empfehlen.


    Viele Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

  • also meine baumis lieben es meiner ca 60cm langen kette hinterherzujagen die ich am Schlüsselanhänger habe... sie klettern dran rum , klimpern an den schlüsseln.. versuchen zu knabbern , schwingen umher, lassen sich überkopf dran runterhängen :D die kette funktioniert besser als lockmittel als jedes Futter... Meine Freundin meinte schon...
    "Wenn ich Futter inner Hand halte und du ne Kette dann kommen sie zu dir.. -.- war ja klar dass du dir SM-Hörnchen anlegst" :D

  • Hi,
    auf der Infopage (zweiter Butten von links) gibt es eine Rubrik Beschäftigung.
    Da sind super Tipps drin, zum Beispiel das Leckerlieversteck ist der Renner bei Einstein.
    Viel Spaß beim Stöbern...

  • also, mani kämpft ganz dern mit meiner hand,das ist ja schon mal ganz lustig!
    aber wie siehts aus wenn er sich selbst beschäftigen soll,vieleicht mit dem ball oder was auch immer?

  • auf der hörnchenvilla seite hat es wirklich ein paar gute tipps - obschon ich sagen muss, dass das mit der Toilettenrolle nicht klappt (bzw nur im Herbst, wenn er sich für den Winterschlaf rüstet) - mein Streifi ist zu unverfressen dafür - aber den Eierkarton mag er sehr gerne. Und überhaupt ist ihm meist schon gedient, wenn er irgendwo dran rumturnen darf - wo ich natürlich nicht hinkomme.

  • Klettern!
    sag mal nix ,mein Mani ist mal an meiner holzwand bis zur decke geklettert.
    ja hoch gehts einfach aber runter.zia da war ich zu langsamm und mani fiehl aus c.a.2m höhe runter-aber nix passiert ein kleines niessen und es ging weiter! ;)

  • hehe - ja, streifis sind waghalsige wesen xD mein Rocky klettert sogar die Putzwand hoch *Oo*. Meist ist er so schlau, und nimmt die Wand beim Bett - da landet er wenigstens weich drauf :)

  • zimi
    also es klingt villeicht blöd aber wenn ich zeit habe dann beschäftige ich meine streifis ganz blöd und habe selber den größten spaß.
    ich nehme ein faden befestige eine erdnuss dran und lasse sie von oben in den käfig fallen. setze mich vor den käfig und ziehe am anderen ende es fadens so das das hörnchen versucht die nuß zukriegen. oder ich lasse die nuß an einer stelle runterhängen wo das hörnchen nicht drankommt. es wird die ganze zeit versuchen an die nuss zukommen :evil:

  • Ihr habt ja einfache spielkameraden...:-) Banjo findet jedes Spielzeug toll aber nach kurzer Zeit ist es schon wieder langweilig! :-( deswegen denke ich mir immer wieder neue Sachen aus und freue mich hier über jeden Tipp!


    LG Sandra

  • Hallo ihr Lieben,


    nachdem ich mich hier nicht so oft zu Wort melde, mir aber schon so viele tolle Tipps aus dem Forum geholt habe, möchte ich einfach mal von dem Lieblingsspiel von mir und meiner kleinen Naxx berichten.


    Vielleicht ist für den ein oder anderen von euch ne kleine Anregung dabei und ich kann somit auch mal was nützliches zum Forum beitragen


    Und so funktionierts:


    Naxx steht total drauf, durch Röhren durch zu flitzen. Also nehm ich immer eine große lange Pappröhre (so eine Versandröhre) halt sie ihr hin und sie rennt durch.
    Am meisten Spaß machts ihr dabei, wenn sie ständig an nem anderen Ort rauskommt beim durchflitzen. Ich heb sie dann also immer mit der Röhre hoch und bring sie an einen anderen Ort (Regale, etc. wo sie sonst nicht hinkommt).
    Dort hüpft sie aus der Röhre, sieht sich kurz um und will sofort wieder zu einem anderen Ort.


    Damit kann ich sie meistens 'ne halbe Stunde lang beschäftigen. Inzwischen kommt sie immer schon sofort angehüpft, sobald sie sieht, dass ich die Röhre hole.


    Man kann das übrigens auch super damit verbinden, wenn Hörnchen mal nicht in die Voliere zurück mag. Irgendwann geht die Röhre halt mal in die Voliere und schwupp is Hörnchen drin.


    Ich mach das allerdings nicht zu oft, damit sie nicht "Röhrenflitzen" mit "ich-muss-zurück-in-die-Voliere" verbindet.

  • Zitat

    Original von Kaddue
    [...]
    Man kann das übrigens auch super damit verbinden, wenn Hörnchen mal nicht in die Voliere zurück mag. Irgendwann geht die Röhre halt mal in die Voliere und schwupp is Hörnchen drin.
    [...]



    Wie gemein von dir! :D



    Das Spielchen zwischen euch beiden hört sich echt lustig an. Muss ich auch mal
    ausprobieren, sobald die Möglichkeit dazu besteht. ;)



    Liebe Grüße

  • Am lustigsten ist immer, wenn man die Röhre einmal rumdreht während sie durchläuft und sie dann wieder an der Stelle rauskommt, wo sie rein ist.


    Dann schaut sie einem immer mit so nem Blick nach dem Motto "Willst du mich verarschen?" an :D

  • Also Cleo mag es wenn ich ihr eine Futtersocke in den Käfig hänge.


    Also einen Socken nehmen (kaputt oder wenn man den zweiten nicht mehr hat) und dann Klopapier und futter (oder Futter im Klopapier "einrollen") reintun. Oben zubinden und irgendwo ein Loch reinschneiden.
    Dann aufhängen (ich machs meistens an eine Stelle im Käfig wo sie nicht so leicht drankommt) und fertig ist sie - die Futtersocke.


    Und sobald sie leer ist hol ich sie aber raus, bevor sie die Socke probiert zu fressen.

  • Ich hab Zazu so ne Handpuppe gekauft. Die hat er bestimmt nenn Monat mit dem :popo: nicht angeschaut aber seit ein paar Tagen wuselt er in dem weichen Fell rum und kriecht rerin. Das sicht echt witzig aus, weil sich das Stofftier dann "wie aus dem nichts" bewegt :D :D :D

    Träumer haben vielleicht keinen Plan, aber Realisten haben keine Visionen :grins:


    Liebe Grüße


    Barbara
    Amy (feb.09-okt.09)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!