Was kann ich tun / Hörnchen frisst Tapete an

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • Dass das schmecken soll kann ich mir irgendwie nicht vorstellen ^^
    Aber er frisst das dann halt auch richtig und ich mach mir da schon Sorgen, dass er sich da irgendwie vergiftet. Deswegen hab ichs lieber abgeklebt.

  • Davorstellen wird nur oben auf der Gardinenstange schwierig :D


    Ich hoffe mal, dass das Klebeband ihn abhält und er nicht noch an anderen Stellen beigeht. Wie sieht denn das sonst aus ^^


    Aber das lässt jetzt nicht auf einen Mangel oder so schließen, wenn er die Farbe fressen will, oder? Hab sowas noch bisher bei keinem Hörnchen erlebt.
    Fritzchen hatte nur hinterm Sofa bei meinen Eltern die Tapete abgefitzelt, um sich da ein Nest zu bauen. ^^
    Nahrung is ausgewogen und er hat auch einen Mineralien- und Salzleckstein.

  • Hab bei mir in der Voliere auch Sephia-, Mineralien- und Salzstein.
    Was machen die kleinen Biester wenn sie rauskommen? Richtig Zielstrebig und mit Affenzahn zur Tapete und angefangen zu fressen :doof:
    Hab schon alles mögliche probiert von Spüliwasser bis Antibite, was wirklich extrem bitter ist, alles egal sofort zur Tapete und fressen.


    Weis auch keinen Rat mehr :ratlos:

    "Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen: Einer von ihnen darf die Portionen bestimmen, und der andere hat die Wahl."


    Gustav Stresemann

    • Offizieller Beitrag

    Ich glaub, dass hängt nicht wirklich mit Mineralien zusammen... so eine Tapete hat eine ganz besondere Konsistenz und lässt sich abschälen - das scheint irgendwie zu dem verbreiteten Friemel- und Knibbeltrieb gut zu passen. :D
    Auf solche Spül- und Antileck-Sachen würde ich nicht zurückgreifen, sondern die Tapete zuhängen /-stellen und ähnliche Materialien zur Beschäftigung anbieten, vielleicht Pappmaché und so. Wenn das nichts nützt so gibt es immer noch netten Strukturfarbe... die ich in meinem Korridor dank der Ratten nun auch benutze. :angel:

  • Irgendwie auch beruhigend, dass ich nicht allein damit bin.
    Aber doof is das halt schon. Mir is das ja vom Optischen her echt latte. Aber das Fressen macht mir einfach Sorgen. Gesund kann das doch nicht sein Tapete oder Farbe zu fressen...

  • Ich glaube die Tapete hier in der Wohnung wurde schon ziemlich oft übergestrichen...
    Und an den Ecken kann Koki die Farbe tatsächlich abknabbern und hat dann so ein Stückchen in den Pfoten und will das fressen bzw. hat es gefressen.
    Wenn es nur Tapete abfitzeln wäre, wäre mir das ja egal. Aber so ein paar Schichten Farbe fressen muss ja nicht sein.
    Und es verwundert mich halt, dass er das ein Jahr lang nicht getan hat und das nun ständig machen will.
    Das ist ja auch kein zum Spaß Nagen, sondern wirklich um das zu fressen. :thumbdown:

  • Wo auch immer die Tapete mal war... ^^
    Nee, so lang werd ich in der Wohnung nicht mehr wohnen. Habe vor demnächst umzuziehen.
    Und die Stellen, an denen er das jetzt noch machen könnte sind alle abgeklebt.


    Ich wüsste auch ehrlich gesagt nicht, wie ich hier irgendwie die Tapete runterkriegen sollte, die sich unter den vielen Schichten Farbe verbirgt. Ich weiß eigentlich nur das mal welche da gewesen sein muss, weil man noch gaaaanz leicht ein Raufasermuster erkennen kann.

  • :verwirrt: Socke holt auch Tapete runter, die hinterm Sofa (seit er nicht mehr runter und rein kann :evil2: ) - ich glaube nicht, daß er frisst -es liegt alles unten. Auch Rauhfaser mit 1 Farbschicht - nä. Mal wird auch nur gestrichen :ratlos: ich find´s nicht soo schlimm, ist halt Hörnchen -solange er ´n nicht frisst

  • Auch Alvin hat eine Ecke hinter seinem Käfig und dort ist auch schon Tapete mit einer Schicht Farbe ab.
    Ich habe es so ähnlich wie Chibi gelöst - die komplette Tapete in der Ecke abgerissen und seit dem kommt Alvin dort nicht mehr dran :evil2:

  • Hallo zusammen,


    das Problem ist offenbar weit verbreitet. Meiner macht das auch ab und zu. Ich denke es könnte eventuell der Kleister sein, also irgendwelche "wohlschmeckenden" Inhaltsstoffe darin. Er leckt die erbeuteten Stückchen nämlich meistens nur ab und läßt sie dann einfach fallen. Manchmal kaut er aber auch drauf rum.


    Abkleben hab ich auch schon versucht, aber er findet immer wieder irgendwo eine Stelle - und außerdem ist er ja so verdammt schnell... :rolleyes:

  • Hey ;)
    Also mein Neo macht das leider auch. Gestern beispielweise gar nicht, heute ist er ständig an den Tapeten. Immer an zwei Stellen an den Ecken auch in der Nähe der Fensterbank. Mir hat schon die Vorbesitzerin gesagt, dass er wohl gerne an Tapeten knabbert.
    Zuerst habe ich die eine Stelle mit einem Holzbrett versperrt. Neo ist aber so geschickt, da drauf zu klettern und dann die Tapete etwas darüber anzunagen. Die andere Ecke habe ich mit einer lockeren Banbusmatte abgedeckt. Sieht sogar gar nicht mal so schlecht aus. Aber auch da klettert er hoch und knabbert einfach die Tapete an, die etwas höher liegt. An der Ecke kann er leider auch hochklettern, weil es raufaser ist und er sich gut daran krallen kann.
    Die betroffenen Stellen habe ich nun erstmal abgeklebt und werde schauen, ob es wirkt. Er war bisher einmal dran, habe ihn wieder weg gescheucht.


    Und jetzt nagt er am Handfeger... heute ist er wirklich ein schlimmer Nager. In seinem Käfig nagt er nichts an. Nur beim Freilauf. Grrrr X(

    • Offizieller Beitrag

    Hast Du da mal n Foto von, Lupinchen? Also von der Stelle, wo Du es angebracht hast. Ich hab grad keine wirklich Vorstellung, was Du meinen könntest. Das Leisten an die Wand tackern irritiert mich irgendwie doch. Meine Wände sind nich betackerbar (nettes Wort ) ^^


    Sieht es dann aus, wie Scheuerleisten? (berlinerisch für Fußleisten ) Also sind das so dreieckige Leisten? Und wenn ja, wie viel cm (also wie hoch, nicht wie breit*g) haste genommen? Fußleisten müssten dann ja eigentlich auch gehen ..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!