Innere Uhr - Woher wissen Hörnchen, wann es Herbst wird?

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

  • Ich hoffe das steht nicht schon irgendwo aber ich habs jedenfalls nicht gefunden:


    Nachdem ich mich gestern wieder schön beißen lassen habe, habe ich mich gefragt woher der kleine Stinker überhaupt weiß wann Herbst ist?
    Weiß das jemand?
    Die Temperatur kann es bei der Teppichratte ja nicht sein, also was dann?
    Sonnenscheindauer am Tag? "Innere Uhr"?

  • Hey, das herbsteln kann bis zum Frühjahr andauern!
    Schließlich müssen sie ja ihre gesammelten Vorräte für die Winterzeit verteidigen. ;)

  • hm ich denke mal, das das einfach wirklich in ihnen drin steckt...instinkt nennt man sowas wohl:D:D
    is ja bei den meisten wildtieren so, dass die irgendwie "wissen" was los mit dem wetter ist..
    ?(

  • Und wie siehts bei Euch so aus? Auch immer noch aggro?
    Ich konnte es Sonntag nicht lassen das arme kleine Viech endlich mal wieder rauszulassen. Was es mir auch direkt mit einem beherzten Sprung ins Gesicht gedankt hat.
    Somit war der Freilauf nach ca. 10 Minuten beendet, das Horn mußte wieder rein und ich saß schmollend mit zwei schönen Krallenkratzern auf der Nase vor dem Käfig.
    Mmpf :rolleyes:

  • ui des hört sich ja BÖSE an........da muß ich ja dankbar sein das meine kleine des nicht macht sondern echt ganz lieb is.


    Viel Glück!!
    Gruß


    claudia

  • Aloha,
    meine kleine Crispy ist auch seit ca. September total Aggro. Ich weiß gar nicht mehr was ich mit der machen soll :(
    Sobald man sich dem Käfig nähert springt sie an den Zaun und knurrt und zischt richtig. Futter interessiert quasi gar nicht mehr, es wird attackiert und dann weggeschmissen und wenn keiner guckt dann holt sie es sich wieder.
    Gestern habe ich mich mal dazu durchgerungen den Käfig zu säubern. Oh man, mit Skibrille, Mütze und dicken Arbeitshandschuhen. Ich habe es nur geschafft die eine Hälfte des Käfigs zu reinigen dann wurde sie wach und attakierte mich. Sie biss in die Handschuhe und war wirklich so aggro, dass ich das Säubern abbrechen musste.
    Bis zum Herbst waren wir noch ein Herz und eine Seele.
    Und nun kennt sie mich schon seit Monaten nich mehr.
    Aus dem Käfig wollte sie auch nich mehr raus. Jemand einen Tipp für mich? Vermute mal bessere Ratschläge als die hier schon vorhandenen gibt es nicht.


    Würde es ja mal mit einer Bachblütenkur oä probieren, aber ich habe Angst das ich das bei so einem kleinen Ding überdosiere oder so :-O


    Falls doch noch Jemand eine wirklich gute Idee hat, bitte melden ;)

  • Zitat

    Original von mephistia
    Falls doch noch Jemand eine wirklich gute Idee hat, bitte melden ;)


    Hab ich. :)


    Einfach warten, der Natur ihren Lauf lassen und die Finger aus der Voliere halten. (Es sei denn du wechselst Futter.) ;)

    Meine Meinung steht fest!
    Verwirre mich jetzt nicht mit Tatsachen!

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Mephistia,


    Brösel war vorletzten Herbst auch Monatelang ein Kampfzwerg und ich saß hier mit Handschuhen im Wohnzimmer und konnte hinterher sogar mit den Handschuhen stricken :D


    Leider ist es ein Geduldspiel mit den Herbstrabauken. Wir hatten unseren trotzdem rausgelassen, da die Attacken spätetestens nach einer Stunden vorbei waren und im Frühjahr bekam ich dann einen ganz tollen Herrn Horn. Im Sommer hat er richtig viel mit meinem Männe gespielt und so eine Art Ringkampf betrieben. Leider war das auch das Training für den Ernstfall. Im letzten Herbst durfte dann mein geschundener bärtiger Baum sich der Angriffe schwer erwehren. Diesmal war es nicht möglich, Brösel raus zu lassen und er hatte 6 Wochen Arrest. Und auch dann konnte erst mal nur ich raus lassen. Bei mir war der Kurze friedlich. Kam sein Lieblingsfeind, gab es kein Halten mehr.


    Und jetzt.....
    Wir haben ein super tolles Hörnchen der doch glatt wieder mit Männe den Ringkampf trainieren will :evil:

  • hallo,


    zwas schade aber dennoch beruhigend eure worte zu lesen. ich dachte auch hammy sei nach der winterruhe wieder der alte. war leib und zutraulich doch seit samstag ist er aggro und muss erstmal wieder in die voli. hoffe es gibt sich bald wieder

  • Also ich harre ja nun schon seit September aus und hoffe auf Besserung, sieht aber momentan noch schlecht aus. Haben sie am Sonntag versucht raus zu lassen, aber sie will den Käfig auch gar nicht verlassen.
    Aber wenn es euch nicht besser ergeht als mir, werde ich mich noch ein wenig in Geduld üben müssen. :(
    Dennoch werde ich es die nächsten Tage vllt mal mit Lavendelduft probieren, soll ja allgemein beruhigen.
    Wenn es helfen sollte, werde ich euch berichten :P
    Lg Jazzy

  • Ihr tut mir richtig Leid, ein Horn was man nicht raus lassen kann und nur durchs Gitter begaffen macht schlechte Laune. :(
    Maxi zwickt zum Glück nur. Bin auch vorsichtiger geworden, am besten man hat immer eine Nuß parat was ich ihr gleich ins Maul stopfen kann. ;)


    nein, keine Gewalt, ich halte die Nuß nur hin.

  • Wenn ich ihr eine Nuss hin halte, läuft das ungefähr wie folgt ab:
    Nuss wird anvisiert und dann attackiert. Aus meiner Hand gerissen und erstmal weggeschmissen. Die is so agressiv, dass die das nich rallt, dass es Futter ist. Hinterher, wenn ich weg vom Käfig bin, dann geht sie die Nuss suchen, aber so lange jemand am Käfig steht wird gezischt und angegriffen.
    Lg

  • @mephistia: unser hörnchen ist auch so. Eigentlich kenn ichs garnicht anders. habens im herbst gekauft. Da wars 2 Wochen aggro, dann winterschlaf, seit mitte januar wieder wach und immernoch aggro. Und das gleiche verhalten wie bei deinem

  • Naja, ich habe meine Crispy nun seit 1,5 Jahren. Anfangs war sie fürchterlich ängstlich, aber mit einem harten Training und einem halbem Jahr Ausdauer wurden wir richtig dicke Freunde. Und dann dieses Theater seit dem Herbst *heul*


    Wie alt war denn euer Hörnchen als ihr es gekauft habt? Normalerweise halten die meißten ja auch erst ihren Winterschlaf wenn sie schon etwas älter sind.
    Schade das ihr bis jetzt noch keine Chance hattet die schönen Seiten an so einem Hörnchen kennen zu lernen.
    Lg

  • Naja, ich kannte mich da noch nicht wirklich mit denen aus. Aber es waren mindestens 10 kleine Racker in sonem Käfig in der Tierhandlung. Jetzt weiss ich, dass sie sich in Gruppenhaltung ja beißen würden..also denke ich, dass sie da noch alle relativ jung waren. Aber wie alt..kA

  • Ohje,
    dass hört sich aber auch nich gerade nach guten Voraussetzungen an um ein braves Hörnchen zu bekommen. Ist sicher ganz schön Vorgeschädigt.
    Drücke Dir die/uns die Daumen, dass die kleinen bald merken das es Frühling wird :P

  • Bei mir ist endlich wieder Ruhe!
    Am Sonntag beim ersten Versuch nach einiger Zeit gabs noch einen Sprung an mein Ohr aber gestern war sie komplett friedlich. Ich bin so froh!
    Jetzt muss ich mich nur noch wieder beruhigen denn ich zucke immer noch zusammen wenn sie auf Kopfhöhe an mir rumklettert.
    Schon irre wie sich das so verändert auf einmal.

  • Meine Maus schläft ja immer noch fast den ganzen Tag, aber gerade war sie kurz wach. Ich schnapp mir also eine Nuss, halte sie vor den Käfig. Sie beobachtet mich skeptisch und dann ging es wieder los...Attacke auf die Nuss. Aber besser die Nuss als mein Finger ;)


    Aber freut mich zu hören das sich Dein Hörni schon wieder beruhigt habe, vllt nimmt Crispy sich ja mal ein Beispiel ;)
    LG

  • Hi,


    Finchens "innere Uhr" geht wohl falsch. Wo es länger dunkel als hell war, war Finchen wach und jetzt wo es früher hell bzw. später dunkel wird, pennt sie den ganzen Tag und geht nur mal zum Futtern raus. :rolleyes:
    Ansonsten pennt sie die ganze Zeit. :rolleyes: Aber Krankheitssymtome zeigt sie auch nicht. Augen sind klar, Fell ist glänzend, normale Atmung und wenn sie wach ist, ist sie auch fit. Aber Aggro ist sie gar nicht.
    Ich werde aus ihr nicht schlau. :ratlos:


    Naja, mal abwarten. vielleicht ist sie auch nur depressiv, weil kein männlein vorbeikommt. :D


    Lg Caren

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!