dead Administrator

  • Mitglied seit 22. Februar 2005
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
9.192
Erhaltene Reaktionen
51
Punkte
52.071
Profil-Aufrufe
548
  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

  • Flitzi

    Erste tour gemacht, 250km

  • Bröselchen

    Sehr schön :) BB ist mit seiner Frau an der Mosel unterwegs 🏍️🏍️

  • Hi,


    muss das sein, das man mich wegen dem trocknen von Sonnenblumen sao nieder macht?


    Ich habe hier gerne geschrieben und wollte das eigentlich bei behalten. Ich sehe absolut nicht, wo das Problem lag.


    Ich bitte um eine Stellungnahme deinerseits. Bitte per E-Mail= rumbleteazer@ymail.com


    Ich habe mehr als einen Thread eröffnet, wo ich Text Passagen aus einem öffentlichen Thema hier hin kopiert habe... incl. Quellenangebe und dem Hinweis dort weiter zu lesen.


    Ich bin nicht gerade ein Neuling und weis was ich tue. Sei es darum was Foren angeht oder die Haltung von Heimtieren.


    Ich hoffe auf eine Antwort, Oliver

    • Hallo Oliver,


      auch wenn es mir widerstrebt eine Antwort auf deine Forderung einer Stellungnahme zu schreiben, habe ich mich jetzt dazu durchgerungen, weil Du möglicherweise das Problem wirklich nicht verstehst:


      Bei der Registrierung in diesem Forum hast du angegeben, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.

      Zum Nachlesen findest du diese hier: Regeln zur Benutzung dieses Forums - Forum News - Hoernchenvilla.de | Deine Streifenhörnchen-Community


      In diesem Deinem Beitrag an meiner Pinnwand schreibst Du selbst, dass Du mehrfach gegen diese Regeln verstoßen hast (Nutzungsbedingungen Punkt 3). Die Moderatoren sind dazu angehalten, bei Regelverstößen entsprechend einzugreifen. Auch das kann man in den Nutzungsbedingungen nachlesen, die Du konsequent zu ignorieren scheinst (Nutzungsbedingungen Punkt 10).


      Fällt Dir auf, dass ich sehr häufig das Wort Nutzungsbedingungen schreibe? Das liegt daran, dass diese Regeln sehr wichtig für die Community und auch für den Betreiber sind. Verstöße können nicht nur das Miteinander stören, sondern rechtlich bedenkliche und vor allem auch teure Folgen haben.


      Sollte also ein Moderator Dich darauf hinweisen, dass etwas gegen die Regeln verstößt, dann handelt er im Sinne der Community und der Betreiber. Das ist kein persönlicher Angriff oder sonst etwas, sondern seine Aufgabe, die er freiwillig und unentgeltlich erfüllt, um den reibungslosen Betrieb der Community zu gewährleisten.

      Grundsätzlich agieren unsere Moderatoren freundlich und bei Regelverstößen sachlich. Natürlich kann ich verstehen, dass man sich ggf. erstmal vor den Kopf gestoßen fühlt, wenn plötzlich die eigenen Beiträge verschwinden, aber um die Community zu schützen und zu erhalten, ist das der richtige Schritt.


      Einen Mehrwert durch Deine kopierten Inhalte aus dem WWW kann ich zudem auch nicht erkennen. Wenn Du das entsprechende Thema/den Beitrag diskutieren möchtest, verlinke den Beitrag und schreibe deine Erfahrung/Meinung dazu, aber kopiere den Inhalt nicht hierher.


      Die Vorgehensweise der Moderatoren wird sich jedenfalls nicht ändern. Lediglich die Hemmschwelle zur Verwarnung und ggf. Sperrung des Benutzeraccounts wird herabgesetzt, je öfter man meint, sich nicht an die Regeln halten zu müssen. Und nein, das ist keine Drohung, sondern ein Hinweis, der auch fürs reale Leben wunderbar funktioniert: Halte Dich an die Regeln und Du hast Deine Ruhe. Hälst Du Dich nicht an die Regeln und es fällt auf, musst du wohl mit einer entsprechenden Reaktion rechnen. Gehst du bei rot über die Ampel und wirst erwischt, zahlst du dafür ein Bußgeld von 5 EUR. Machst du das öfter, gibt es eine Auffrischung des Punktekontos in Flensburg zuzüglich des Bußgeldes und wenn du es dann überhaupt nicht seinlassen kannst, droht sogar ein Fahrverbot.


      Soviel zu der erhofften Antwort.


      Gruß

      dead

    • Nun gut,


      ich war nicht gerade "erfreut" darüber, das man den besagten Thread aus dem Forum genommen hat. Um ehrlich zu sein, ich war ziemlich angefressen!


      Ich bin seit 2001 i n Foren unterwegs und war/bin selber Admin, Mod und ähnliches. Ich bin mir der Problematik durchaus bewusst. Nur sehe ich keinerlei Verfehlungen des von mir veröffentlichten Themas.


      Ich habe aus einer Publikation zitiert, die Quelle angegeben und somit keinerlei Urheberrechte verletzt. Ich war so sauer, das ich Beiträge von mir gelöscht habe, sowie auch Fotos und anderes.


      Für die lesenden Mitglieder ist das sicherlich nicht förderlich... es ist halt passiert.


      Wie verbleiben wir nun? Ich habe mich gerne in die Community eingebracht. Und ich würde es unter Umständen wieder tun. Hast Du eine Idee? Kann man den Thread bezüglich des trocknens von Sonnenblumenkernen nicht wieder einstellen?


      Kann man meine gelöschten Fotos/Beiträge wieder reaktivieren?


      Nice Weekend, Oliver

    • Servus,


      und? Wie siehts aus mit meinem Anliegen?

    • Hallo Oliver,


      ich weiß nicht, was ich dazu noch schreiben soll.

      Die Regel lautet, dass keinerlei Zitate von anderen Seiten erlaubt sind und du fragst ernsthaft, ob das Thema wieder eingestellt wird?

      Das wird ganz sicher nicht passieren.

      Gerne wiederhole ich ein weiteres mal: keine Inhalte von anderen Seiten - auch nicht mit Quellenangabe.


      Wenn man schnell angefressen ist und seine Emotionen nicht im Griff hat, hilft es übrigens, ein wenig Zeit ins Land gehen zu lassen, bevor man anfängt um sich zu schlagen, seine Beiträge, seinen Account zu löschen etc.

      In deinem Fall scheint es ja auch so zu sein, dass du nach einiger Zeit die Dinge durchaus lieber anders gehandhabt hättest.


      Selbstverständlich kannst du dich gerne weiterhin in die Community einbringen, aber dann doch mit eignen Inhalten und nicht einfach kopiert.


      Gruß

      dead

    • Servus...


      besteht die Möglichkeit, gelöschte Beiträge zu rekonstruieren?


      Falls nicht, werde ich selbst Hand anlegen.


      Merci und danke für deine Antwort.


      Freundlichst, Oliver

  • bin neu und hab (trotz hilfe) immernoch nicht verstanden wie ich mein anliegen im forum schilddrn kann:(

    • Man klickt oben auf den Reiter "Forum" und klickt sich dann durch die Kategorien so weit durch, bis man sein Anliegen richtig eingeordnet hat. Dann klickt man auf "Neues Thema".

    • hab schon trotzdem danke

  • hallo