"Nistmaterial"

  • Bröselchen

    jo, ist nicht mehr viel los. Gibt nur noch kleine private Treffen

  • City_Slider

    Ist auf fast allen Boards so. Fast...

  • City_Slider

    Ich bin auf Brettspielwelt unterwegs. Da finden ständig Treffen statt, wo man sich austauschen kann.

  • Bröselchen

    Na immerhin was.

  • City_Slider

  • City_Slider

    Beim letzten Treffen in Holland waren fast 100 User anwesend. Das ist schon ne Hausnummer.

  • Bröselchen

    Ich verkrümel mich dann mal wieder. Noch etwa die Nadeln wetzen :strick:

  • Bröselchen

    etwas

  • City_Slider

    Ich bräuchte Socken!

  • City_Slider

    Für den Winter ^^

  • City_Slider

    Nimmst Du Aufträge entgegen?

  • Bröselchen

    ich kann dir dafür youtube empfehlen 😁

  • City_Slider

    Auf solchen Plattformen findet man mich nicht.

  • City_Slider

    Machs gut und schönen Abend noch.

  • City_Slider

    Und danke nochmal für deine Hilfe.

  • Bröselchen

    ich habe früher die halbe HV besockt... da mache ich nicht mehr so viel. Muss erst mal 2 paar Puschen stricken.

  • City_Slider

    Mach drei raus ^^

  • Bröselchen

    dir passt Größe 35?

  • City_Slider

    41- 42 is ok

  • City_Slider

    Ich zahle GUT.

  • City_Slider

    Im Ernst jetzt junge Frau. Wenn Du lust hast, ich bezahle dir das. Keine Frage

  • Bröselchen

    mal gucken...

  • City_Slider

    Klingt gut.

  • Bröselchen

    bis denne

  • City_Slider

    Hau rinn

  • bomi

    hallo , die Hörnchen die Du abgeben willst sind das Mädels ?

  • City_Slider

    DAS fragen wir uns alle.

  • City_Slider

    Scheint aber nicht so dringend zu sein. Ansonsten hätte sie sich sicher schon gemeldet.

  • City_Slider

    Dangö für den Tee Bröselchen ;-)

  • City_Slider

    Hast Du dir das mit den Socken überlegt?

  • Halli Hallo
    Ich wollte gerne mal von euch wissen, womit ihr euren Kleinen ihre Behausungen ausstattet.
    Ich habe schon von diesen Kapok-Schoten gehört wo sie sich selbst diese Art "Watte" rausholen können.
    Aber vielleicht könnt ihr mir ja mal sagen was ihr so in die Häusschen tut.
    Vielleicht finde ich ja ein paar praktische Anregungen.
    LG Chantal

    Im Spiel des Lebens kommt es nicht darauf an mit guten Karten zu gewinnen,
    sondern mit schlechten Karten gut spielen zu können!

  • Unsere Kleinen haben Kleintierstreu, Heu, unbedrucktes und nicht parfümiertes Zewa oder Toilettenpapier in ihren Häusern. Kapokschoten liegen zwar im Käfig, werden aber nicht angerührt...


    Meistens kristallisiert sich schnell heraus, welches der Häuschen als Klo benutzt wird. Dort haben wir dann groben Papageiensand oder feines Katzenstreu drin. Allerdings muss man dann aufpassen, dass sich das Hörnchen dort nich einrichtet, da wegen des Katzenstreus z.B. die Pfötchen austrocknen können wenn sich das Hörnchen zu lange darin aufhält.

  • Also dann scheine ich ja schon einmal nichts wirkliches falsch zu machen :]
    Ich habe mir vor kurzem auch noch ein paar Sachen besorgt:
    Unter anderem Hamsterwolle, aber nicht dieses watteähnliche orange Zeug sondern eine die auch für Streifenhörnchen geeignet sein soll.
    Die sind so ein bischen fädenartig aber Natur und sie sind auch kurz, so dass sie sich nichts abschnüren könnten und reine Baumwolle.
    Ist sowas auch OK? Dann würde ich nämlich gerne mal testen wie er das Zeug findet...
    Nur manchmal hör man ja auch "ja das Zeug ist voll toll" und ist es im Nachhinein totaler Mist.
    Deshalb wollte ich mir mal "fachmännischen" Rat einholen.
    Stroh/Heu, Küchenpapier etc. habe ich auch in den Häuschen.


    PS: schonmal Danke für die ganzen Antworten bis jetzt.
    :app:
    LG Chantal

    Im Spiel des Lebens kommt es nicht darauf an mit guten Karten zu gewinnen,
    sondern mit schlechten Karten gut spielen zu können!

  • Hallo *wink*
    Ich bin mal ehrlich...
    Wir haben Hamsterwolle noch nicht ausprobiert...


    Ich habe die Information, dass Hamsterwolle genau so gefährlich wie Hamsterwatte ist...
    Denn damit können sich die Kleinen ihre Glieder abschnüren oder daran ersticken.
    Auch ist es so, dass sie unverdaulich ist... auch wenn etwas anderes auf der Verpackung steht...


    Ich rate daher von Hamsterwatte und Hamsterwolle ab!!!
    Geh lieber auf Nummer sicher ;)

  • Klar.
    Ich werds auch lassen.
    Ich glaube wenn meinem Schatz was passiert, weil ich ihm falsche Sache in seinen Käfig packe...
    Oh je, Oh je
    Dann bin ich ja mal froh dass ich da vorher nochmal genauer gefragt habe
    THX
    LG Chantal

    Im Spiel des Lebens kommt es nicht darauf an mit guten Karten zu gewinnen,
    sondern mit schlechten Karten gut spielen zu können!

  • Auch wir haben Merry Hamsterwatte gegeben. Er fand die auch toll und hat sie sich in sein Häuschen gestopft. Aber nachdem ich nur schlechtes über die Watte gelesen hab, obwohl sie voll verdaulich sein soll laut Packung, hab ich sie sofort aus seinem Käfig entfernt und Kapok gekauft.
    Zum Glück hab ich die ganzen Ratschläge von quitschi und anderen gelesen. Vielleicht wär irgendwann doch was passiert.

  • Ist auch richtig. Wenn man weiß, dass etwas schlimmes passieren kann was man verhindern kann dann sollte man das auch tun.
    Ich glaube auch kaum, dass Merry jetzt weniger glücklich bei euch ist, obwohl er keine Watte mehr hat ;)

  • Hallo Chantal,


    meine ersten beiden Hörchen hatte ich Hamsterwatte oder Hamsterwolle ins Nest getan bevor sie eingezogen sind.
    Aber die wollten das gar nicht und haben es selbst aus den Bau entsorgt. Im nachhinein bin ich sehr froh darüber. Erstens habe ich nichts gutes gehört und zweitens fand ich das Zeug Wiederlich. Überall an Ästen und Näpfen hing dieses Zeug.
    Heute gebe ich lieber Stroh und Zewa hin. Wird auch dankend angenommen. Kleine Stoffschnipsel habe ich auch mal hinein getan.
    Kapok müßte ich erst selber mal ausprobieren.


    Gruß Micky

    Glaubst du noch oder denkst du schon?


    Darkness forever

    Einmal editiert, zuletzt von VNVmicky ()

  • Hallo :hallo:


    Unsere Hörnchen bekommen auch manchmal Stofffetzen (mit 3 F... ihhhh)
    Dazu nehmen wir éin altes T-Shirt und zerschnippen es in kleine Fetzen...
    Dabei passen wir auf, dass keine Fähden heraushängen, wo sich das Streifenhörnchen drin verfangen könnte!!!

  • Merry hat ja die ganze Kapokschote ausgehöhlt und sich darin getummelt. Also hat er sich sichtlich wohlgefühlt. Kosmetiktücher mag er auch und mit nem Küchentuch hat er mit mir schon gekämpft. :D
    Das hat er zerfetzt und in seinen Bau gestopft.

  • Merry beißt nich richtig. Er zwickt nur. Will uns wohl nich wehtun. Allerdings weiß Demon, daß Hörnchenbisse sehr schmerzhaft sein können. Merry mags gar nicht, wenn er in die Hand genommen wird. Da bekommt er Angst. Aber die ganze Nacht wollten wir ihn auch nicht außerhalb des Käfigs haben, obwohl er wahrscheinlich nur geschlafen hätte.

  • Hallo *wink*


    Also so richtig gebissen wurden wir noch nicht...
    Wenn Powell oder Lana spielen, dann bekommen wir schonmal so nen Zwicken mit...
    Oder wenn se böse sind (wenn wir ne Nuss in der Hand verstecken :D )


    ABer ansonsten sind se soooooooooooooooooooo lieb ;)

  • Danke für den Tipp mit der Hamsterwatte, ich werde sie meinem Hörnchen sofort wegnehmen. Aussonsten stopfen sie ihre Häuschen mit allem aus, was sie finden können: vor allen die Süddeutsche zeitung ist sehr beliebt. Mein Gimli hat sie meinem Ex schon beim Lesen zerkleinert. Fix und Fili sind mit alten Exemplaren zufrieden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!