Beiträge von Saámira

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

    Die lieben sie wohl alle. Gerade weil sie so süß sind. Merry hat am liebsten mehrere angebissen und diese dann fallen lassen. Fand er wohl besonders lustig. Seine starre Gestalt danach war immer der Hammer und der Blick nach unten zur Traube, die einfach nicht zu ihm hoch kam. :D

    Würde ja auch gern wieder ein Hörnchen haben, aber kein anderes Hörnchen kann Merry ersetzen. Er war das schönste und beste Hörnchen für mich.
    Selbst wenn ich Interesse hätte, bin ich derzeit viel zu weit weg (was auch gut ist :D)
    Weiß auch gar nicht, ob es hier in Mex Hörnis gibt, aber ich glaube eher nicht.
    Und da es hier noch das Problem der Straßenhunde und -katzen gibt, werde ich mir wohl lieber wieder 1-2 Katzen zulegen und ev. einen Hund. Hoffe das klappt im Jan. Dann kann ich wenigstens denen ein schönes Zuhause bieten. Ein armes Straßenkätzchen hat sich schon zu mir verirrt. Mal sehen, ob sie wieder auftaucht. Die hat auf jeden Fall Liebe und Fürsorge nötig und täglich Futter.

    Muß Merry leider abgeben, da ich für länger oder immer ins Ausland gehe.
    Für ihn wäre es zu stressig. Lieber gebe ich ihn in erfahrene Hände wo er noch einige schöne Jahre verbringen kann.


    Angaben zum Tier:


    *Art / Gattung: Streifenhörnchen


    *Farbschlag: zimtfarben mit dunklen Streifen


    *Alter (zumindest geschätzt): 6 J.


    *Geschlecht: männlich


    *Preisvorstellung: kostenlos


    Bezugsquelle (Züchter/Zoogeschäft...): Nürnberg


    Charakter (zahm/nicht zahm): teilweise zahm, etwas scheu, teilweise zutraulich, dann mag er Streicheleinheiten


    *Mit oder ohne Käfig: mit kompletter Voliere und kleiner Transportbox


    *Abgabegrund: Auswanderung


    Bild (wenn vorhanden):


    *Standort: Magdeburg


    Transport: Merry sollte möglichst abgeholt werden




    Kontaktdaten:



    *e-mail-Adresse: claudia.muehle@gmx.com


    Telefonnummer:

    Hi Süßer,
    ja dem gehts super. Springt in seinem Käfig rum und frißt was er kriegen kann. Nur die Hasen sind schlimmer. Und die Katzen pennen mal wieder.
    Na ja wir sind eben ne ganz normale Familie. :D


    Irgendwie sind die Streifis ja alle zum Abknutschen und andere Viecher auch. :)

    Hi quitschilein Süße,


    hab Euch halt vermißt. Kam lange Zeit nich dazu und jetz guck ich immer wieder mal rein. Bin schwer mit meinen Sprachen und Sprachfreunden beschäftigt. Macht aber Spaß.


    Ende des Monats ziehen wir. Freu mich schon trotz der vielen Arbeit. Aber ich hab ja schon einschlägige Erfahrung. :D


    Ihr heiratet?? Wie schön! Wird ja Zeit. ;)

    Ja genau. Und das will was heißen bei unserem Zoo. Hier hat doch jedes Tier seinen ganz eigenen Platz. Und die Katzen gehen natürlich nich ins Körbchen. Wär ja zu schön. Wurde nur kurz drin probegelegen und fertig.


    Und mein "Baby" hat noch genau 10 Minuten Geburtstag. Mein Kater wurde heute 4!

    Ja das ein schon ein Schatz. Ein ganz Süßer!


    Das Törchen gehört zu ner Hasenburg. Hat mein Ex-Mann damals für unsere Häsin gebaut. Jetz nutzen es die Hasen zum Rumhüpfen, rein- und rauskrabbeln, die Katzen kratzen am aufgeklebten Teppich und Merry rennt auch mal durch. Somit hat es seinen Zweck voll erfüllt. =)


    LG

    Hallo,
    bin mal wieder zurück. Nach viel Streß, nem Umzug, nem bevorstehenden Umzug und meiner Sucht nach Sprachen, muß ich doch hier mal wieder reingucken.


    Merry gehts super. Er ist schon länger wieder wach und war auch schon draußen. Leider hat er eine kahle Stelle auf dem Rücken. D. h. er muß mal wieder ne GKE-Kur machen. Aber ansonsten scheint er den Winterschlaf gut überstanden zu haben. Außerhalb des Käfigs ist er noch sehr zurückhaltend. Er bleibt auch nicht sehr lange draußen.
    Da wir nun dank unseres Vermieters wieder ausziehen müssen, was für Merry erneut Streß bedeutet, hoffe ich, daß er in der neuen Wohnung nach Einräumung wieder etwas mehr rumturnt und rumflitzt. Den letzten Umzug hat er gut überstanden. Das gleiche hoffe ich demnächst auch.

    Das beste ist natürlich, wenn Tiere erst gar nicht krank werden, läßt sich aber leider nicht vermeiden. Ein guter TA ist die nächste Voraussetzung, der einen gut berät und nicht abzockt. Man will ja, daß das Tier gleich wieder gesund wird. Ich denke mal, daß hier jeder sein Tier gut kennt und es auch genau beobachtet und gleich zum TA geht, sollte etwas nicht in Ordnung sein. Wenn ich in manchen Tiersendungen sehe wie lange Tiere leiden müssen bevor sich der Halter mal bequemt mit ihm zum TA zu gehen, da graust´s a Sau, wie man hier sagt. :D In solchen wie auch in anderen ernsten Fällen helfen natürlich keine Bachblüten und Homöopathika. Aber begleitend und bei leichten Krankheiten erfüllen sie durchaus ihren Zweck. Mir wurden mal Globuli für meinen Kater mitgegeben. Auch in Verbindung mit einem anderen Medikament. Bei dem helfen eh nur Radikalmethoden. Wenn er krank is dann richtig. Leider! Aber bisher sind alle wieder gesund geworden.


    LG
    Sammi

    Solange er selten mal ein Stückchen Bananenchip bekommt, is das ok. Merry bekommt auch nicht oft ein kleines Stück, das er nicht mal ganz frißt. Frisches Obst (keine Banane, da sie in den Backen kleben bleiben könnte!!), Nüsse und anderes Trockenfutter sind daher besser geeignet.

    Ich glaub, wenn die so richtig abgehen, kann man das gar nicht verhindern. Merry ist mal aus ner guten Höhe nach einem Sprung aufs Treppengeländer von diesem abgestürzt und gefallen. Dachte schon das wars jetz und bin gleich hinterher. Aber der kam mir unverletzt und fröhlich die Treppen entgegengeflitzt. Genauso schnell wie vorher auch. Manchmal glaub ich der ist unverletzlich und unverwüstbar, obwohl er schon vorsichtiger geworden ist. Weitere Abstürze gabs zum Glück nicht. Man sollte halt immer anwesend sein beim Freigang und bei Abstürzen gleich nach dem Rechten sehen oder notfalls zum TA fahren. Is ja eigentlich klar.

    Genauso wie ich an Homöopathie glaube, weil ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe, glaube ich auch an Bachblüten. Angewendet habe ich sie allerdings noch nicht. War noch nicht nötig. Aber besser als das Chemiezeugs isses allemal.

    Bin seit neuestem auf der Suche nach schönen Volieren zum Nachbauen. Hab aber schon einige Ideen. Es wird nun doch keine Eckvoliere, da dort ein großer Kratzbaum steht. Aber da an der Wand an der Merry´s Käfig steht genug Platz ist, kommt dort ein großer Käfig mit ein oder mehreren Türen und ner Schublade hin. Genug Holz is ja vorhanden und Draht is nich so teuer.
    Hoffe, daß es mit Hilfe meines Fastschwagers dieses Jahr noch klappt. Und dann gibts auch Bilder. :)

    Merry nimmt derzeit sämtliches Obst, das er kriegen kann. Von Gemüse hält er ja nix. An der Flasche hängt er auch sehr oft. :D Denke mal das geht jedem Tier derzeit so.

    Merry sieht man jetzt auch kaum noch. Er schläft viel und kommt mal zum Trinken, Nüsschen holen und gucken raus. Dann isser schnell wieder weg. Dafür hat er letztes Jahr keinen Winterschlaf gehalten. Er is ja auch nich mehr der Jüngste.