Baumi gestorben....

In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Marion aka Streiflein.

Die schönsten Momente im Leben

sind die, bei denen man

lächeln muss, wenn man sich

zurückerinnert. Erinnerungen,

die unser Herz berühren, gehen

niemals verloren. Das Leben ist

begrenzt, doch die Erinnerung unendlich...

  • Flitzi

    So muß es sein

  • Flitzi

    Wenn Lilith morgen wieder weg ist werden wir mit dem Packen anfangen

  • Flitzi

    Sardinien ist auch schon fix, wieder fast 4 Wochen, Mai/Juni

  • Luise

    Ach schön. Jetzt im Winter werden wir Zuhause bleiben. Aber nächstes Jahr will ich auch wieder wegfahren. In diesem Jahr waren wir immer nur kurz weg.

  • Luise

    Die Kinder waren oft hier. Durch Corona hatten sie keine Flugreisen gemacht.

  • Flitzi

    Besser als nichts, Beate wird nächstes Jahr auch schon 60 :/

  • Luise

    Echt :geschockt:

  • Flitzi

    Flugreisen sehe ich auch nicht entspannt, meine Freundin ist gerade in Südafrika

  • Luise

    Beate ist so zeitlos und jugendlich.

  • Flitzi

    😘

  • Luise

    Südafrika könnte jetzt problematisch werden.

  • Flitzi

    Richtig

  • Flitzi

    Sie ist schon fast drei Wochen dort und von den „Ereignissen“ überrascht worden

  • Luise

    Leo will ins Bett und ich muss mit. :grogri: Liebe Grüße an Beate und schön, dass wir Mal wieder gemeinsam hier waren. :)

  • Flitzi

    Ist das ein Angebot, oder eine Drohung? 😉

  • Flitzi

    Gruß zurück, auch an Leo

  • Luise

    Darüber denke ich erst einmal nach. :grogri:

  • Flitzi

    :moepse:

  • Luise

    Gute Nacht und meldet euch aus Tirol. Gute Fahrt. :knuddel:

  • Flitzi

    Machen wir

  • Luise

    :rofl::rofl:

  • Luise

    Wie in alten Zeiten. :rofl:

  • Flitzi

    :schild6: :knuddel:

  • Bröselchen

    schön, dass der ein oder andere mal wieder hier rein schneit.

  • Bröselchen

    auch wenn der Anlass ein trauriger ist, zeigt es doch die Verbundenheit. Wahrscheinlich schwelgen alle in unseren Treffen.

  • Bröselchen

    Vielleicht schaffe ich dieses Jahr doch noch eine Predigt 🤔

  • Bröselchen

    ☕für Hummelchen

  • City_Slider

    Boah, ist das schwierig sich bei Thalia als Erwachsener zu registrieren... Wahnsinn...

  • claudiaaush

    Danke dem Admin für den Post und @Bröselchen : nur zu und noch ein :hallo: :knuddel2:für Luise, Beate, Leo und Olaf - ein Hoffen auf ein Treffen nä Jahr, es wird Zeit

  • City_Slider

    Sodale, das Laufrad ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Welle.

  • Hallo
    Ich habe da ein paar Fragen
    Ich habe 3baumis leider habe ich am Samstag morgen nach dem nur 2 Hörnchen durch den Käfig und ihren renntunnel flitzen den 3ten tot in sein Häuschen gefunden , die drei Jungs sind ca. 1jahr alt alle haben immer gut gefressen und haben sich bis zum Schluss auch völlig normal verhalten .
    Ich kann mir den tot nur durch einen Sturz erklären....
    Die beiden anderen sind weiter top fit habe auch mit einen Tierarzt telefoniert der meinte ich soll sie weiter beobachten und bei Bedarf dann zu ihm kommen.
    Jetzt zu meinen eigentlichen Fragen
    Ich habe eine soziale Veränderung bemerkt sie toben kaum noch miteinander jeder für sich schon Rennen fressen trinken in Ruhezeiten suchen sie aber die Nähe des anderen und beim Freigang macht jeder wieder sein Ding ist dieses Verhalten normal da nun einer in der Gruppe fehlt.
    Habe das Häuschen natürlich raus genommen und die Voliere sauber gemacht Seile uns andere klettern Möglichkeiten getauscht Fehler oder richtig.
    Sollte ich darüber nachdenke sie mt weiteren zu vergesellschaften ist dieses überhaupt möglich.


    Danke euch für eure Antworten

  • Das mit dem Baumi tut mir leid. Leider kenne ich mich mit Baumis wenig aus, aber ich weiß, dass man mindestens eine Dreiergruppe halten sollte. Zu deinen anderen Fragen wird sich gewiss jemand melden.

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Mir tut es auch sehr leid für euch, dass eines der Baumis gestorben ist und das auch noch so jung. :( Die Ursache ist immer sehr schwierig aufzuklären und endgültig könnte man es nur über eine Obduktion erfahren. Also ist es wirklich das Beste (wie der Tierarzt gesagt hat), wenn du die anderen besonders gut beobachtest für den Fall, dass es nicht "nur" wegen einer Verletzung war.
    Die Veränderungen, die du im Verhalten der Hinterbliebenen gemerkt hast, sind ganz normal. Die beiden trauern vermutlich und nun fehlt ihnen ein Mitglied des Rudels. Bei einem eingespielten Team hat jeder seinen Platz und seine Aufgaben und es herrschen enge Bande.


    Es wäre schön, wenn die beiden Baumis wieder einen neuen Kumpel bekommen könnten. Je nachdem, ob die neue Voliere groß genug ist, kannst du auch mehr als einen aufnehmen. Wenn nur Platz für einen Neuling ist, sollte dieser vorher am besten schon alleine gewesen sein, damit du nicht extra ein einzelnes Tier aus seiner Gruppe reißen musst. Auch Tiere aus zweiter Hand suchen ein Zuhause - vielleicht findest du ja etwas Passendes für deine beiden in der Vermittlungsecke oder in Kleinanzeigen. :)


    Einrichtungstechnisch: Du kannst das Häuschen wieder reinstellen - es klang nicht so, als ob der Kleine länger drin gelegen hat. Dann haben die verbleibenden Baumis ihr vertrautes Häuschen zurück. Auch das Austauschen der Seile wäre nicht nötig gewesen, aber es schadet sicher auch nicht.


    PS: Trotz des trauriges Anlasses - herzlich willkommen in der Hörnchenvilla!

  • Das tut mir sehr Leid.
    Trotzdem: Willkomen hier!

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: 2.0 Streifenhörnchen: Sam und Herr Rossi
    Außerdem 4.0 Alpakas, 4.0 Lamas, 2.0 Kater, 2.1 Kaninchen, 3.17 Wachteln



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

  • Ich danke euch für die Liebe Anteilnahme
    Der Plan war und ist immer noch eine große Voliere zubauen Opfer dafür mein halbes Wohnzimmer Grundfläche 6qm und Zimmer hoch renntunnel zuerweitern und mit 2 kleineren Volieren zu verbinden eine im Schlafzimmer die andere im Flur und zum Sommer hin möchte ich den renntunnel mit einer kleinen aussen Voliere verbinden .
    Mit der Vergesellschaftung möchte noch ein paar Wochen warten bis die neue Luxus Behausung fertig ist zumindest der größte Teil.

  • Das tut mir leid mit Deinem Hörnchen.


    Möchtest Du ein neues aufnehmen?


    2 männl. Baumis (1 kastr.) suchen Endplatz BAYERN


    Schau mal hier, da wäre Jeremy noch frei, den anderen Zwerg übernehmen wir in zwei Wochen. . Alwin und Jeremy hatte mich gebeten, hier in ihrem Namen zu schreiben, da sie immer noch dringend ein Zuhause für den kleinen sucht. Sie kann hier mit dem Handy nicht antworten.


    Dort steht ihre Handy Nummer, sie hat auch Whatsapp.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!