Vorstellung meines neuen PD Käfigs

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

  • na dann. :)
    wird er "Jonny" heißen 8)



    Zitat

    Ich less grad das du in der Oberpfalz wohnst, wo denn da??? Wir wohnen nämlich in Regensburg.


    Ich wohn in Oberviechtach.
    von dir aus A93 Richtung Weiden, Nabburg raus und dann noch 20km :)
    Hab aber auch lange in RGBG gewohnt.

  • Zitat

    Ich wohn in Oberviechtach.
    von dir aus A93 Richtung Weiden, Nabburg raus und dann noch 20km
    Hab aber auch lange in RGBG gewohnt.


    Das ist ja gar nicht so weit weg glaub ich, wir sind ja erst seit kurzem in Regensburg. Mensch da bist du bestimmt im Dezember dabei wenn wir wieder ein kleines Treffen aufn Regensburger Weihnachtsmarkt haben.


    Ach ja und natürlich super das es mit Jonny so gut klappt. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • Zitat

    musst mal Bilder vom Catwalk zeigen


    bittesehr :)


    [Blockierte Grafik: http://forum.hoernchenvilla.de/wcf/images/photos/thumbnails/small/photo-2048-131e864c.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://forum.hoernchenvilla.de/wcf/images/photos/thumbnails/small/photo-2049-5c12da7e.jpg]


    Zitat

    Wo buddeln deine eigentlich in ihrem "Palast",k kann man gar nicht auf dem Bild erkennen


    auf der gesammten unteren Fläche ist jetzt alles voll mit Streu und Heu
    das schaufeln sie immer fleisig hin und her.
    Sie will immer alles gleichmäsig verteilen und Jonny schiebt immer alles in die Ecken :D
    So ergibt sich ein ewiges hin und her - ich find lustig :)


    Eine Möglichkeit um in Erde zu buddeln hab ich noch nicht.
    Wollte eigentlich eine große Kiste bauen mit kleiner Öffnung an der Oberseite.
    Diese dann unten ins Eck in den Käfig in die Ecke stellen. Aber praktisch gesehen ist das bissl doof
    weil wenn die mit Erde voll ist, bekomm ich die da nie wieder raus :S
    Deswegen bin ich mir noch ned schlüssig wie genau ich das anstellen soll.


    Mir gefällt aber die Idee mit den kleineren Boxen die miteinander verbunden sind.
    Die würde ich dann unter die Hauptebene packen und mit Abflusrohren verbinden.
    Oder evtl eine lange größere. Bin drann!

  • Also das Prinzip Buddelonne klappt gut.
    Weil sie aus Plastik ist, wird sie nicht zu schwer und man kann sie gut heraus holen.
    Einmal im Monat gibt es eine große Reinigung, da kommt alles unter den Schlauch.
    Auch die Tonne wird geleert und unter der Dusche ausgewaschen, getrockent und geföhnt.
    Das restl.Terra bekommt es genauso...Das ist immer ein Aufwand :rolleyes:


    Unsere hatten am Anfang nur die möglichkeit sich 35cm tief einzugrabenuns ich hab gemerkt,
    dasss vorallem Josy es tiefer braucht - also das ist wirklich ein muss :thumbup:


    Zum Thema kleine Boxen mit Abflussrohren.
    Ich habe als Ausgang ein mehrfach Roch genommen, dann zirkuliert auch die Luft besser,
    das würde ich so lassen, aber die Frage ist nach wie vor das Thema Kiste!
    Ich würe speziell dafür nicht Holz nehmen, ich mag es, dass man die Sachen der kleinen Stinker mal richtig reinigen kann
    und dass das Gewicht noch machbar ist!
    Was hast du im Sinn?

  • Diese dann unten ins Eck in den Käfig in die Ecke stellen. Aber praktisch gesehen ist das bissl doof
    weil wenn die mit Erde voll ist, bekomm ich die da nie wieder raus :S

    Wenn sie die Möglichkeit haben unterirdisch in einem Erdbau zu leben dann tun unsere Süssen das auch. :D Siehe mein Käfig. Ich müsste sie ausgraben :) und ich sehe nie wie sie im Nest schlafend liegen.
    Die Futterstelle ist aber ausserhalb des Käfig und deshalb sehe ich alle Tiere trotzdem. :D Der Catwalk ist auch eine Prima Futterstelle wenn der Herr des Hauses in seine Rut kommt. ;)

  • Dafür muss man studiert haben oder


    mit dem richtigen Werzeug und nach einem Fehlversuch ist es garned so schwierig :)
    Wobei ihr eine kiste in der größe zum buddeln für PD zu klein haltet, oder?



    Zitat

    Einmal im Monat gibt es eine große Reinigung


    und da nimmst dann immer wieder neue Erde und alles?
    hmm..
    eine etwas dauerhaftere Lösung würde mir schon vorschweben.



    Ich hab in meinem ersten großen Käfig auch eine große Buddelkiste
    mit Erde eingerichtet (100x100x60cm). Das hat ihnen aber antscheinend ned gefallen.
    Denn sie haben sich nach links und rechts daneben durchgenagt und die ganze
    Erde in die anderen Teile das Käfigs geschaufelt.
    So lang bis nur noch ca 10cm drinn waren und darauf haben sie sich dann Nester gebaut. 8|
    Im neuen käfig haben sie es quasi wieder genauso gemacht.
    Ich hab extra kleine Boxen unten in den Käfig gelegt und streu drüber gemacht,
    so das sie sich keine Höhlen hätten machen können. Aber nein ... :)
    das interessiert alles ned. Sie haben sich aus Heu und Nistmaterial wieder einfache Nester gebaut.


    Deswegen wollte ich eigentlich nur Buddelkisten zum "spielen" bereitstellen
    und nicht zum "wohnen" :S

  • Welche Kiste meinst du mit zu klein? Also für eine reine Wühlkiste
    ist die von Flitzi schon gut...


    und da nimmst dann immer wieder neue Erde und alles?


    Ja einmal im Monat gibt es alles frisch, außer das Nest, was in einer Kiste mit den Maßen 50cm x 40cm x 35cm von ihnen gebaut wurde.
    Das Nest wird nur 2xmal im Jahr angerührt.
    Josy ist immer ganz freudig, wenn sie neues Material zum Buddeln hat, ich wechsel den Inhalt auch immer ab, nicht nur Erde.
    Ich bin mir echt sicher zu wissen, dass sie immer ganz heiß drauf ist, dass merkt man einfach(hoffentlich ist es kein Anthropomorphismus von mir).


    Eine Buddelkiste nur zum Spielen ist glaub ich nicht möglich, der trieb und die damit veranlagte Freude zum Buddeln ist der Nestbau, da
    funktioniert eine Trennung nicht.
    Ich habe es so gelöst, dass sie durch die verwinkelten Rohre das Material nicht besonders gut in eine andere Ecke schleppen können.
    Deshalb wechseln sie immer mal ab:
    -entweder sie schleppen wirklich eine geringe Menge in ihr Nest
    -oder sie toben sich drinne aus und gehen dann ins Nest schlafen
    -oder sie übernachten auch einmal "auswärts" :D


    Dass sie deine Kiste durchgenagt haben, ist doch ein Zeichen, dass sie das super toll fanden, sie haben das gemacht wofür es in der
    Natur da ist, es verwendet zum Nestbau!

  • Was hast du im Sinn?


    dazu hab ich jetzt mal kurz was gezeichnet:
    Buddelkiste.png
    LBH - 80x40x40 cm


    und das unter die Hauptebene vom Käfig



    Zitat

    Eine Buddelkiste nur zum Spielen ist glaub ich nicht möglich, der trieb und die damit veranlagte Freude zum Buddeln ist der Nestbau, da
    funktioniert eine Trennung nicht.


    Aber wenn ich das richtig verstanden hab dann haben deine doch auch nicht ihr Nest
    in der Buddelkiste oder?


    Zitat

    oder sie toben sich drinne aus und gehen dann ins Nest schlafen


    so hätte ich mir das für meine auch vorgestellt

  • dazu hab ich jetzt mal kurz was gezeichnet:


    Mit welchem Programm machst du das?
    Ich hab da schon so einige ausprobiert, aber die haben mir alle nicht so gelegen :S
    Sie Maße finde ich nicht so ideal, also ich sprech mal nur von meiner wenigen Erfahrung und das hat Ihnen nicht gefallen.
    Die Höhe mit40cm ist nicht viel mehr als meine versuche mit 35 / 38cm und das war zu wenig.
    Unsere lieben vorallem die Tiefe, natürlich muss schon eine Grundfläche von 40 x 40 gegeben sein, aber was sie so "heiß"macht ist das eingraben.


    Aber wenn ich das richtig verstanden hab dann haben deine doch auch nicht ihr Nest
    in der Buddelkiste oder?


    Nein, aber sie haben das bestreben danach sie so zu nutzen, ich meinte damit, dass sie die niemals freiwillig nur zum "Spielen"nehmen würde.
    Wenn du z.B. Holz verwendest, werden sie sich wieder durchbeißen und dann wars das mit der schönen Konstruktion und wenn der
    Ausgang zu gerade wäre würden sie den ganzen Inhalt rausschleppen/beförden.
    Meine schaffen das trotz der Schwieirgkeit in geringem Maße ^^

  • Ich hab gerade mal in alten Bildern gesucht und leider festgestellt, dass wir davon gar kein Material haben.
    Ich glaube wir waren so geschockt von dem "Saustall" , dass wir nicht in der Stimmung waren Bilder zu machen.
    Also hier mal nur zwei:
    Das1.Bild zeigt unser "Anfängerdenken" dieses Buddelparadies haben wir zusammengestellt,
    aber es war nicht so gut geeignet. Die Heu Box hatte die Maße 60x60 und 40hoch,
    die anderen mit Erde und Holz waren jeweils 40x60x40hoch --> Das war nicht tief genug.


    Weil der erste Käfige sowieso nicht ganz ideal war, gab es einen Größeren.
    Darin ist das zweite Bild entstanden, leider ist es nicht ganz scharf.
    Wir hatten da so ein Behälter gebaut wie du es vorhast mit Gips, Holz und Kork verkleidet.
    Wie man erkennen kann haben sie 2 riesige Löcher rein gemacht, den Inhalt überall verteilt,
    mittendrin schläft Charly und Josy hatte währenddessen, den Dreck auch durch alle Löcher
    in unsere Wohnung gedrückt, schade, dass es davon kein Bild mehr gibt.
    Aus dieser Erfahrung entstand die Buddeltonne von der es hier ja schon Bilder gibt.

  • uhhh ich hab den Teppich entdeckt :app:
    Klappt das mit dem Catwalk? Will auch sowas 8o Ich meine, hast du dafür Papageiendraht genommen?
    Ich frag nur, weil wir deshalb auch den Käfig gewechselt haben, das ging nicht mit Gitter,
    der war sofort durch, selbst so Alulochblech. ?(
    Das soll nicht rechthaberisch oder so klingen, aber kriegen die Pds genug Licht?
    Das sieht so dunkel aus :verwirrt: und es ind doch so kleine Sonnenanbeter....

  • Mit welchem Programm machst du das?


    mit einem CAD Programm


    also meinst sollten die Maße eher - 80cm hoch - 40cm breit - 40cm lang machen?


    uhhh ich hab den Teppich entdeckt :app:


    hehe ja und der ist schon ziemlich zerrupft :):thumbup:



    Klappt das mit dem Catwalk? Will auch sowas 8o Ich meine, hast du dafür Papageiendraht genommen?


    jup ganz normales Drahtgitter. Sollte halt Stahl sein ned Alu - das ist zu weich



    aber kriegen die Pds genug Licht?


    als ich das Foto gemacht hab wars schon dunkel, deswegen kam vom Fenster kein Licht rein.
    Helle Tierlampen sind überm Käfig also denke ich das es hell genug ist.


    Hab mal drüber nachgedacht jetzt im Winter eine Wärmelampe anzubieten - hat das schonmal wer versucht?


    Nächstes Jahr im Frühling hab ich noch vor den Catwalk zu verlängern .
    Ausm Fenster raus und ein kleines Außengehege zu machen :)
    Das könnte ganz witzig werden :)

  • 80cm hoch - 40cm breit - 40cm lang


    Also bei meinen Erfahrungen wäre das auf jeden fall viel besser...

    im Winter eine Wärmelampe


    Das ist lustig, wir haben gerade gestern darüber gesprochen.
    Wir überlegen auch sowas zu kaufen, aber ich will sie ja auch nicht so verhätscheln :S
    Grund war nur, dass wir im Bad so einen kleinen Heizlüfter haben, da rennen sie seit ein paar Tagen immerhin und
    setzen sich davor auch wenn er aus ist, ich scheuch sie dann immer weg, weil ich nicht will, dass sie einen Zug bekommen.

    Ausm Fenster raus und ein kleines Außengehege


    Oh da hast du dir was vorgenommen so mit Betonschalung und sooo:rolleyes:
    Hast du denn überhaupt eine Erfahrung, ob sie das mögen?
    Brigitta und ich haben da nämlich andere Erfahrungen gemacht.
    Ich bin der Meinung, dass draußen und drinnen nicht so gut klappt.
    Ich wollte nämlich sowas machen wie es hier oft beschrieben wird so mit Voli aufm Balkon und einer Verbindung.
    Die haben fast die Panik bekommen! So mit bellen und durchdrehen und so, vorallem als wir nicht mehr bei ihnen saßen,
    die wollten sofort wieder rein.Das wars dann mit dem Thema für uns ;(

  • Oh da hast du dir was vorgenommen so mit Betonschalung und sooo:rolleyes:


    nee nur ganz klein - so 70x30x20cm
    sollte eigentlich nur was sein das sie mehr sehen können
    und mehr Sonne abkriegen, ist bissl verwinkelt bei mir :S


    Ich hatte schonmal ein reines Außengehege aber da hab ich deine Erfahrung
    geteilt, das ist ihnen garned bekommen. Nur Streß, nur am schauen das ja nichts schlimmes passiert.


    Deswegen dachte ich vielleicht nur einen ganz kleinen Außenkäfig
    mit einem langen Weg (Catwalk) zum richtigen Käfig
    wo sie sich wieder wohl fühlen. Nur so als kleines Ausflugsziel.
    Wie meine auf so eine Kombi reagieren weis ich auch ned :S

  • Hab heute mit der Buddelkiste angefangen.
    Wird jetzt 70cm hoch und 40x40cm Grundfläche. Denke das sollte erstmal reichen.
    Dann passt das Teil zwischen die erste und die zweite Ebene.
    Einstieg ist dann direkt von oben - von der Hauptebene aus. So können sie nix rausbuddeln.
    Und so kann ich die Kiste dann auch gut rausnehmen.


    Ich hab sie jetzt doch aus Holz gebaut
    aber so das sie kein Loch reinnagen können :)
    Man kennt ja mittlerweile seine Pappenheimer 8)

  • Einmal im Monat gibt es eine große Reinigung


    und da nimmst dann immer wieder neue Erde und alles?
    hmm..


    Heute gab es mal wieder eine Großreinigung, das erste Mal mit der neuen Voli,
    das braucht schon immer ein paar Stunden, aber wie man auf den Bilder sehen kann,
    brauchen das die PDs auch, obwohl wir die Ebenen 1xwöchentlichen abkehren und aufräumne....
    Malin sei froh, wenn du das nicht brauchst ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!