Beiträge von PDfreund

  • Flitzi

    Martini?

  • Flitzi

    Aperol Spritz?

  • Flitzi

    Oder lieber einen Affogato?

  • claudiaaush

    Prosecco oder Aperol gern 🍹

  • claudiaaush

    Salute 😊

  • Flitzi

    Salute 🥂

  • claudiaaush

    welcome home 🤷‍♀️

  • Flitzi

    Danke, 450km noch….

  • Flitzi

    Seit 2 Stunden wieder in Dortmund 🥲

  • claudiaaush

    :troest:

  • Flitzi

    :zunge2:

  • claudiaaush

    :zunge2:

  • Bröselchen

    :zunge2:

  • Flitzi

    :ass2::popo:

  • Bröselchen

    ok, weil du es bist... :kloppe3:

  • claudiaaush

    😂 sehr humorig hier

  • Flitzi

    :anbet:

  • claudiaaush

    :kaffee:

  • Flitzi

    🥐 🥂

  • Fips

    :kaffee::warm:

  • claudiaaush

    stimmt , der :warm: zwingend :grins:

  • claudiaaush

    Im Westen landunter und ich stell ne Wasserschale für Vögel und Hörnchen raus :doof:

  • Fips

    warum sollen die tiere bei dir dursten, wenn woanders .. also nich doof. pfft! :)

  • claudiaaush

    Das sollen sie natürlich nicht 😊

  • claudiaaush

    Regen ist ungerecht verteilt, wie ist bei Dir?

  • Flitzi

    Bei uns nur nass von oben, sonst alles trocken……….

  • claudiaaush

    Na immerhin seid Ihr nicht geflutet

  • Fips

    hier ebenso. regnet relativ oft, ist aber trotzdem auch oft sehr warm. heut ists relativ kühl, aber ich mag es lieber so. :)

  • claudiaaush

    Ich bin auch für kühl 😁

  • claudiaaush

    :warm:

    Hallo Ihr Lieben.
    ich würde so gerne erfragen, ob jemand von Euch gute oder schlechte Erfahrung mit einem Züchter aus Coppenbrügge gemacht hat.
    Wir stehen in Kontakt, dass er von mir Tiere übernimmt und ich würde so gerne so sicher gehen wie nur irgendwie, dass es meinen Liebsten in Zukunft gut geht.
    Würde mich freuen, wenn jemand mir hoffentlich positives berichten kann (gerne auch per PN) und es nicht gegen irgendwelche Foren Regeln verstößt ( ich habe ja keine Namen genannt).
    :schild4:

    Ja, Zerby greift nach dem Target Stick (oben im Bild zu sehen), das Bild ist beim Clickern aufgenommen. Mit unseren anderen Vierbeinern clickern wir auch so, dass der Target Ball mit der Nase berührt werden muss, die PDs greifen aber viel lieber danach, als den Ball anzustupsen und da wir das nur aus Spaß an der Freude machen und zur Beschäftigung und nicht um beim Supertalent aufzutreten, dürfen sie auch danach greifen....

    Den Beiden geht es sehr gut, sie sind fit und munter. Zerby ist kein einfacher Charakter, aber das haben wir schon im Welpenalter bemerkt. Übrigens werden die beiden mit dem Thema Clickertraining bald in der Rodentia zu sehen sein.


    (werde noch ein Bild anhängen, habe aber noch mit der neuen Oberfläche zu kämpfen....)

    Noch eine Frage, auch wenn sie blöd klingt, kennt jemand unbewegliche Blumenampeln oder gibt es für irgendeinen anderen Verwendungszweck Stäbe an die man einen Topf hängen kann,
    dieser Stab müsste aber wie ein T sein, sodass man ihn an eine Holzdecke schrauben kann? Ich finde einfach nix bzw. habe keine Idee.....
    Meine Racker lieben Ihre Hängeampeln, da sie aber Glasscheiben rechts und links haben, habe ich begründete Sorge, dass sie die Scheiben kaputt machen beim Spielen, durch das intensive hin und her schwingen....
    Ich habe auch schon versucht die Töpfe einzuhüllen, aber das wird als Nistmaterial genommen und Plastiktöpfe zernagt.....

    Es geht mehr darum, ob es giftig sein könnte. Da steht 100% und Terrarienerde, aber ich dachte vielleicht sollte man es doch nicht nehmen? ?(

    Unsere beiden Mäusebärchen sind nach 3Monaten des totalen Sexualverhaltens so lieb und gut gelaunt wie noch nie.
    Josy ist wieder ganz die Alte, kommt kuscheln, spielt, ärgert uns ein wenig und hat Spaß, zu unseren großen Überraschung ist aber auch Zerby komplett ausgewechselt,
    er hört zunehmend auf seinen Namen, animiert zum Spielen und verliert jede Angst.
    Es ist außerdem das erste Mal, dass beide wiederholt miteinander spielen, sie zwicken sich, spielen fangen und kuscheln sich anschließen (wenn der eine den anderen gefangen hat)
    liebevoll aneinander. Ist einer von beiden müde, aber der Andere mag noch spielen, dann muss die Ratte her (siehe Bild).
    Es ist schön, endlich mal wieder "normale" Tiere zu haben...

    Aufgrund von ein paar Mails, möchte ich hier nochmal kurz klarstellen: :kloppe:
    Die Beiden sind seit 1,5Jahren ein friedliches und liebes Pärchen.
    Es ist ein ganz normales Video zu sehen und gehört zum Sexualverhalten eines PD.
    Die beiden sind KEINE RIVALEN und sie verletzten sich auch nicht.
    Es sind ganz sicher NICHT 2 MÄNNCHEN und sie kuscheln jeden Tag/Nacht zusammen.
    Ich wollte Euch einfach nur mal einen kleinen Einblick in die oft genannte Rut geben.

    Mein PD-Weibchen hat mich heute morgen nur mit einem Äuglein begrüßt.
    Sie ist soweit fit und frisst gut.
    An dem Auge kratzt sie sich öfters und bekommt es alleine kaum auf.
    Es ist besonders am Oberlid geschwollen.
    Meine Frage an Euch, ist das ein Notfall oder kann ich bis morgen
    mit einem Tierarztbesuch warten.
    Wir haben momentan keine Praxis weit und breit, die sich mit PDs auch nur im geringsten auskennt und
    unser TA ist erst morgen wieder da.
    Kann ich sonst irgendwas für sie tun?
    Sowas wie Dexpanthenol - Auge?
    Soll ich buddeln verbieten?

    Nein, der Baum ist nicht echt und er steht auch noch nicht auf seinem Platz. Wir haben ihn nur schon einmal aus dem Keller geholt gehabt und kurz zwischengelagert,
    deshalb mein ich ja, wenn man kurz mal nicht aufpasst.... Ich dachte nicht, dass dieses Plastikding igrendwie von Interesse sei und schon gar nicht, dass die dünnen Drähte 1,4Kg
    tragen..... War nur eine Momentaufnahme.... ^^

    Wenn man nicht dauernd aufpasst..... Wie war das noch gleich? Ein Schmetterling im Weihnachtsbaum?????
    Ich dachte wirklich, dass das bei der Hecklast nicht wirklich ein Thema wäre!

    Gestern gab es mal den seltenen Moment des Tandemkuschelns,
    keine Ahnung was mit Zerby los war, aber so gut gelaunt war er fast noch nie.
    Er kam wie selbstverständlich aus der Voliere, was er sich fast nie traut, wenn wir dabei sind und ist geradewegs auf uns
    zugelaufen, zu süß. Wir waren erst vorsichtig wegen der Rut, aber davon wusste Zerby scheinbar nichts mehr.
    Von der Eifersucht getrieben, kam Josy dann gleich angehopplet und hat sich dazugelegt, das ging aber leider keine 10min. gut, weil
    Josy die neue Kuschelsituatuion extrem blöde fand und deshalb eifersüchtig erst nach Zerby und dann nach uns gezwickt hat, bis Zerby
    wieder ins Nest verschwunden ist, da war für Josy die Welt wieder in Ordnung ^^