Außenvoliere mäusefest gestalten

In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Marion aka Streiflein.

Die schönsten Momente im Leben

sind die, bei denen man

lächeln muss, wenn man sich

zurückerinnert. Erinnerungen,

die unser Herz berühren, gehen

niemals verloren. Das Leben ist

begrenzt, doch die Erinnerung unendlich...

  • Luise

    Zu Weihnachten kommen die Kinder nach Hause. Silvester werden sie mit ihren Freunden feiern.

  • Flitzi

    So muß es sein

  • Flitzi

    Wenn Lilith morgen wieder weg ist werden wir mit dem Packen anfangen

  • Flitzi

    Sardinien ist auch schon fix, wieder fast 4 Wochen, Mai/Juni

  • Luise

    Ach schön. Jetzt im Winter werden wir Zuhause bleiben. Aber nächstes Jahr will ich auch wieder wegfahren. In diesem Jahr waren wir immer nur kurz weg.

  • Luise

    Die Kinder waren oft hier. Durch Corona hatten sie keine Flugreisen gemacht.

  • Flitzi

    Besser als nichts, Beate wird nächstes Jahr auch schon 60 :/

  • Luise

    Echt :geschockt:

  • Flitzi

    Flugreisen sehe ich auch nicht entspannt, meine Freundin ist gerade in Südafrika

  • Luise

    Beate ist so zeitlos und jugendlich.

  • Flitzi

    😘

  • Luise

    Südafrika könnte jetzt problematisch werden.

  • Flitzi

    Richtig

  • Flitzi

    Sie ist schon fast drei Wochen dort und von den „Ereignissen“ überrascht worden

  • Luise

    Leo will ins Bett und ich muss mit. :grogri: Liebe Grüße an Beate und schön, dass wir Mal wieder gemeinsam hier waren. :)

  • Flitzi

    Ist das ein Angebot, oder eine Drohung? 😉

  • Flitzi

    Gruß zurück, auch an Leo

  • Luise

    Darüber denke ich erst einmal nach. :grogri:

  • Flitzi

    :moepse:

  • Luise

    Gute Nacht und meldet euch aus Tirol. Gute Fahrt. :knuddel:

  • Flitzi

    Machen wir

  • Luise

    :rofl::rofl:

  • Luise

    Wie in alten Zeiten. :rofl:

  • Flitzi

    :schild6: :knuddel:

  • Bröselchen

    schön, dass der ein oder andere mal wieder hier rein schneit.

  • Bröselchen

    auch wenn der Anlass ein trauriger ist, zeigt es doch die Verbundenheit. Wahrscheinlich schwelgen alle in unseren Treffen.

  • Bröselchen

    Vielleicht schaffe ich dieses Jahr doch noch eine Predigt 🤔

  • Bröselchen

    ☕für Hummelchen

  • City_Slider

    Boah, ist das schwierig sich bei Thalia als Erwachsener zu registrieren... Wahnsinn...

  • claudiaaush

    Danke dem Admin für den Post und @Bröselchen : nur zu und noch ein :hallo: :knuddel2:für Luise, Beate, Leo und Olaf - ein Hoffen auf ein Treffen nä Jahr, es wird Zeit

  • Wir bekomme ich eine Außenvoliere mäusefest. Hatte jetzt eine 2 jährige HAltepause und die alten Hörnchen haben den Mäusen beim Fressen ihres Futters zugesehen. Zuletzt haben sie zusammen gefuttert. Das Gitter hat 2,5 cm, da sind selbst hochschwangere Mäuseweibchen durchgeschlüpft. Die ganze Nachbarschaft hatte nach ein paar Monaten eine Mäuseplage. Unseren Schuppen und unsere Garage musste wir abreißen, weil die regelrecht zugeschissen waren (der Baum von Nachbarn hat da aber das seinige dazugetan, in dem er auf eine Ecke gefallen ist. Fallen haben nur bedingt geholfen. Das darf sich nicht wiederholen. Eine Maus ist süß, aber dutzende nicht mehr. Der Mäusedreck geht in den Laufwegen zwischen Voliere und Hauswand selbst mit dem Hochdruckreiniger nicht mehr von der Wand weg (Voliere steht an zwei Seiten zur Wand).

    Das Futter muss wohl zudem so präsentiert werden, dass Mäuse nicht drankommen. Aber wie? Das Einzige was Mäuse nur sehr ungern machen, ist springen. Das Problem muss gelöst werden, bevor ich mir wieder Hörnchen zulegen kann.

    Es hat übrigens mehrere Jahre gedauert, bis die Mäuse da waren.

  • Habe ich auch gedacht. Beim Durchmesser war ich mir noch nicht sicher, habe aber auch an 12 mm gedacht. Edelstahl ist aber absurd teuer, der Quadratmeter 100 €. Das wären wohl über 20 qm ohne die Wandseiten. Das geht nun wirklich nicht. Die Voliere ist sowieso rundherum mit Draht gesichert, damit die Hörnchen sich nicht durchbeißen können, wobei meine Baumstreifenhörnchen nie gezielt in Richtung abhauen agiert haben. Selbst als mir eines mal aus der Transportbox entwischt ist, kaum es draußen zu mir hingelaufen und ich konnte es mit dem Käscher wieder bequem einfangen.Anders allerdings als meine früheren Sibirischen (Einzelhaltung) in der Innenvoliere. Die wollten immer raus und haben jede Gelegenheit genutzt aus der Voliere zu kommen. Danke für die Antwort.

  • SOrry, aber ich finde nur noch höhere Preise. Wie gesagt, Edelstahl, nicht Stahl verzinkt. Andersherum. Wo gibt es Edelstahlgitter zu dem von Dir genannten Preis? Habe ich gefunden im Tauben Abwehr shop. Muss ich mir aber hoch genau ansehen, Irgendwo muss da ein Haken sein.

  • Kenn ich so von anderen Boards. Das muss man halt so hinnehmen.


    Wobei ich das nicht gerade gut heiße. Man bittet um Hilfe und rührt sich danach nicht mehr. Muss an der heutigen Gleichgültigkeit in der Gesellschaft liegen.


    Wobei US Boards da anders sind. Da bleiben die Mitglieder nach einer Frage für Jahre kleben ;-) Ausnahmen bestätigen die Regel.


    -Oliver

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!