Beiträge von *Ninchen*

  • Flitzi

    Dann versuche ein zweites Mädel zu bekommen, je eher desto besser

  • Abby

    Wie merke ich das sie ein Partner braucht ?

  • Flitzi

    Sie vereinsamt und wird krank, glaube es, sie braucht eine Partnerin

  • Abby

    ok..denke da wurden wir echt verarscht 😳

  • Flitzi

    Hm, wäre dumm vom Züchter, er hätte dir ja zwei Tiere verkaufen können

  • Abby

    habe zweimal Züchterin angeschrieben . Wegen fragen . Speziell zum Thema keine Antwort

  • Flitzi

    schlechtes Gewissen……..

  • Abby

    echt kein plan

  • Flitzi

    Aus welcher Gegend kommst du?

  • Abby

    solingen

  • Flitzi

    Die Villa hat auch eine Facebookgruppe, auch da kann dir geholfen werden, ich habe allerdings nichts für Facebook übrig 😉

  • Flitzi

    Und die „Zücherin“ woher kommt die?

  • Flitzi

    Züchterin*

  • Abby

    möchte ich jetzt nicht schreiben . Sorry . Aber in der Umgebung

  • Abby

    Ich muss mich jetzt erst mal sammel und überlegen wie es weiter geht

  • Flitzi

    Ok, kein Problem, schau mal ob es Butzek in Menden noch gibt, evtl. kann sie dir helfen, das ist nicht so weit

  • Abby

    ok

  • Flitzi

    Wenn die Voliere groß genug ist, ist ein zweites Tier kein Problem, macht auch mehr Spaß beim beobachten

  • Abby

    erst mal danke

  • Flitzi

    Da nicht für…..

  • Abby

    ja Voliere ist groß genug. War mir sehr wichtig

  • Flitzi

    Dann wird alles gut

  • Abby

    danke dir

  • Flitzi

    🐿

  • Flitzi

  • Flitzi

    Jetzt verstoße ich zwar gegen Regeln, aber das kann ich gut…….

  • claudiaaush

    🤗 HV - hier wird dir geholfen 👍

  • claudiaaush

    Viel Erfolg

  • Fips

    hoffentlich bekommt abby schnell eine kumpeline :dance:

  • Fips

    :kaffee:

    Danke!


    Ja, er ist zuckersüüüß :D Und so mutig :tongue:


    Die andern Tiere leben alle nicht hier. Die sind bei meiner Mama geblieben, als ich ausgezogen bin. Wollte sie behalten. Ist aber auch ok, da seh ich sie ja oft. Es sind noch 2 Kaninchen, ein Meerschwein und unser Hund.


    Also genießt Buster hier unsere Aufmerksamkeit alleine mit den Fischen.


    Ich denke, wenn die andern Äste noch drin sind und die Kokosmatte hinten an der Rückwand, dann ist die Voliere ok...


    LG Janine

    Hi Cari!


    Die Erde in der Kiste ist nicht so Tief.Selbst wenn es zusammenbricht wird er da wohl rauskommen. So 10-15 cm.


    Der Käfig ist 220x80x80 (HxBxT)


    Ich beschäftige mich viel mit ihm. Geb ihm immer wieder leckeres aus der Hand. Ist schon ganz gierig... Eben hatte er meinen Finger im Maul, als ich ihm pürierte Beeren mit Kiwi und Birne gegeben hab. Hat aber nicht zugebissen. Hat wohl gemerkt,dass es nix zu Essen ist.


    Er hält meine Hand fest mit den Vorderpfötchen, damit ich die nicht wegzieh*gg* Und das nach 3 Tagen... Wahnsinn, oder?


    Die Äste hab ich noch nicht drin, weil die noch trocknen. Hab sie abgeschrubbt und mit heißem Wasser abgeduscht. Kann ich erst morgen rein machen. Vielleicht hört er auf, wenn er wieder was neues hat???


    Neben der Buddelkiste ist ein Heuhaufen in dem auch Tunnel sind. Da hat er wohl seine Nüsse versteckt.


    Schlafen tut er tagsüber nicht. Vielleicht, weil er erst 13 Wochen ist? Steht morgens auf, sobald es hell wird und geht so um 17.30 schlafen, wenns dunkel wird.


    LG Janine

    Hallo zusammen!


    Buster fängt an immer auf ein Häuschen zu springen, wieder runter... wieder rauf, wieder runter.


    Ich beschäftige mich ja mit ihm und er hat auch in seiner Voliere einiges. Er buddelt in seiner Buddelkiste, reist sein Küchenrollenselbstmachhaus auseinander, hat Hanfseile, nen Hängekorb, Korkhöhlen, verschiedene Grasnester, Hängematten und gestern haben wir noch unser Paket mit Kokosmatte und noch nen paar Sachen bekommen. Außerdem waren wir im Wald Äste (irgendwie sinds ehr Stämme geworden....) holen. 3 mal Birke, einmal Buche.


    Er macht das auch nicht den ganzen Tag, sondern ehr immer mal wieder Zwischendurch...


    klar, ich kann ihm da jetzt den Weg versperren, aber damit ist ja die Ursache nicht behoben... Dann sucht er sich ne andere Stelle...


    Naja, ich muss ihn ja noch mindestens 4 Wochen drin lassen und ich hab Angst, dass der richtig blöde wird im Kopf...


    Außerdem schläft der aufm Boden. Er hat in der Buddelkiste Gänge drin. Seine Häuser hat er sich noch nicht gemütlich gemacht. Hab ihm auch diese Baumwollschoten gekauft, aber die interessieren ihn nicht die Bohne...


    LG Janine

    Hi Dead!


    Hab ich nur gemacht, weil die Ananas so sauer war...


    Geh gleich los und kauf ne Beerenmischung. Dir gibts Tiefgefroren. Da kann man sich immer 2 Stück rausnehmen und der Rest bleibt im Froster. Dazu ein Stück Apfel umd schon wieder ein leckeres Mus... Wenn ich Buster wär fänd ichs lecker ;)


    LG Janine

    Hallo!


    Ich habe gerade ein Ananas-Apfel-Mus gemacht und einen Tropfen Honig dazu getan.


    Ich sag euch, Buster ist verrückt danach :D er hätte wogl am liebsten meinen Finger gleich mit vernascht!


    Er scheint eh ein sehr unproblematischer Esser zu sein, denn er steht aus Petersilie, Mehlis, Nüsse, alles. Er macht eigentlich nix anderes als fressen... Er sollte sich mal sein Haus gemütlich machen... Aber ne, er frisst lieber *g*


    Ach, einen Tunnel hat er sich auch schon in seine Buddelkiste gemacht.


    Er hat sogar das Gitter nach dem Mus noch abgeschleckt...


    Er ist sooo zuckersüß *dahinschmelz*


    LG Janine

    WOW!!!!!!!!!!!! 8o 8o 8o 8o 8o


    echt super schön!


    schau mal hier. die kokosmatte wäre evtl was dür die hinteren Wände, so kann er die auch zum Klettern benutzen. Hab ich mir auch bestellt.


    LG Janine


    ------------
    edit.
    Link entfernt. Regeln bitte beachten und einhalten.


    dead

    Hallo!


    Wie schon in dem Tread Frisch- oder Trockenobst ? angesprochen überlege ich statt Obststücke (die ja gebunkert werden könnten) einfach einen Brei zu machen, den man sich z.B. vom Finger schlecken lassen.


    Brei werden sie ja wohl nicht bunkern, oder?


    Das selbe könnte man mit Gemüse machen. Einfach kleinste!!! Mengen pürieren.


    Dann wäre noch die Möglichkeit das mit Babybrei zu machen. Die werden doch auch ohne Zucker, Konservierungsstoffe und so hergestellt.


    Ist doch eigentlich nur gutes drin.


    Ich kenn das von der Zwangsernährung meiner Kaninchen und Meerschweinchen, wenn die krank waren.


    Ich spreche allerdings in Dimensionen von z.B. einem gestrichenen Teelöffel. Das hieße den Rest vom Glas selber mampfen...


    Oder wie gesagt einfach selber pürieren?!?!


    Was sagt ihr?


    LG Janine mit Buster (sprich Baster *g*)

    Hallo!


    Hatte gerade so eine schnapsidee...


    Wie siehts damit aus das Obst zu pürieren?


    Dann kann man sich den Brei vom Finger schlecken lassen. Das dürftedoch funktionieren, oder?


    Natürlich darf man echt nur kleine Mengen nehmen, damit die Vitamine nicht verloren gehen.Z.B. ne Scheibe Apfel, ne Scheibe Kiwi, ne Erdbeere. Lagern würd ich das nicht. Aber der Vitamine wegen möchte ich doch frisches geben. Aber nicht auf die Gefahr hin, dass ich ihn verliere.


    Man könnte in den Brei auch noch zusätzlich die Vitamintropfen geben.´So bekommen sie mehr, als wenn sie das trinken. Beim Trinken kann man ja die Menge nicht so kontrollieren.


    Was meint ihr?


    LG Janine

    Hallo!


    ihh, ok, dann pass ich schön auf keine Käfer zu bekommen.


    Unser Buster ist heute bei uns eingezogen. Hab ihm auch direkt schon Mehlis gegeben. Allerdings sind mir 2 runter gefallen in die Transportbox. Hab die nämlich in die Voliere gestellt, aufgemacht und ihn nach ner halben Stunde mit Mehlis rausgelockt... Dabei sind die beiden halt runter gefallen.


    Meint ihr, der findet die noch?


    Hat schon an meiner Hand geschnuppert, ohne abzuhauen. *freu*


    Der ist soooooooooo süß!


    Sogar meine Eltern sind begeistert. Die haben erst gemeckert, waren aber heute direkt bei uns um den kleinen Buster zu sehen.. :)


    Jetzt hab ich ihm erst mal ne Nachtischlampe angelassen, damit er ganz in Ruhe alles neue erkunden kann. Vielleicht richtet er sich auch grad sein Häuschen ein... Fällt mir richtig schwer nicht gaffen zu gehen, aber der kleine braucht Ruhe....


    Achso, er ist übrigens 13 Wochen alt. Und sooooooooooooooooooooo hüsch :-) *stolzbin* :daumenh: :heart:


    LG Janine

    Hallo!


    Auf die Gefahr hin, dass ihr lacht... Wie halte ich die Mehlwürmer, am besten? Hab sie in ner Plastikschale bekommen. 100 gramm, aber das dauert ja, bis die verfüttert sind. Wie halte ich die so lange am Leben?


    Außerdem hab ich mal gehört, dass man bestimmte von denen nicht füttern soll... Stimmt das?


    Die häuten sich doch auch, oder?


    Bleibt ein Mehlwurm immer ein Mehlwurm, oder verpuppen die sich und werden ein anderes Viech?


    Sorry, für die dummen Fragen, aber ich kann mit denen noch nicht wirklich was anfangen.... :ratlos2: :schild9:


    LG Janine


    edit: iiihhh, ok, die werden zum Käfer, soviel hab ich gefunden.., wie seh ich das früh genug?will keine käfer... *würg*

    Hallo!


    Wenn er sich nicht von einem Klo überzeugen lässt mach doch Strohpellets unter die Einstreu. Als reines Einstreu würde ich es nicht verwenden, weil es für die kleinen Füßchen bestimmt nicht so toll zum laufen ist, aber eine dünne Schicht unter die Einstreu ist sicher gut. Das saugt das Pipi auf und zerfällt dann. Ich habe das auch bei meinen Kaninchen in den Klos und so riecht nix. Gibt auch welche aus Holz, die sind kleiner, billiger aber dafür scharfkantiger. Ich mag die aus Stroh lieber. Gibt auch welche aus Hanf, aber die sind noch teurer. Hab ich auch noch nicht ausprobiert.


    Für die Buddelkiste von unserm Kleinen, der morgen oder Montag kommt habe ich aus dem Terraristikbereich auch den Kokos mit Humus gemxt. Bin gespannt wies ankommt.


    Das Humuszeug sieht aus wie normale Blumenerde, wenns gequollen hat.


    LG Janine

    Hallo ihr!


    Habe gestern ganz viele angeschrieben, ob sie noch naturfarbende Streifis haben. Bis jetzt hat keiner geantwortet.Hab jemanden gefunden, der noch junge Männer abzugeben hat. Wenn ich nicht so schiss hätte, dass er dann ein Ferkel ist und ausm Käfig pieselt... Denn das kann ich im Schlafzimmer echt nicht gebrauchen.


    Wie ist das bei Freilauf? Makieren die Männer dort mehr?


    LG Janine


    EDIT: Jetzt bekommt Matthias doch seinen Razorhead :-) Wehe, das ist ein Schweinchen, dann putzt Matthias *g*


    Samstag ist es so weit! *nervösbin* Ist naturfarbend.

    Hallo!


    Ok, danke!


    Aber es spricht zumindest nichts dagegen es anzubieten, oder? Denn das würden sie ja auch in der Natur finden.


    Jedenfalls habt ihr mir geholfen :-)


    LG Janine

    Huhuuuuuuu!


    Neuigkeiten :D


    1.stens... Käfig wird bis Samstag fertig sein. Fangen morgen an!


    2.tens... Sweety darf nun doch ins Schlafzimmer. Mein Schatz hat nur was von Hörnchen auf Grill gesagt, wenn er nicht mehr schlafen kann *ggg*


    3.tens... Sweety wird wohl ein weißes Streifi (9 Wochen alt) von Ritzert werden. Holen die allerdings ab. 250 Kilometer sinds zwar pro Strecke, aber die fahr ich gerne.


    4.tens... Es darf mit den nächsten Würfen noch ein Zimtfarbendes wahrscheinlich Männlein bei uns einziehen. Jedem sein eigenes Horn *gggg*


    Juuuuuuuuuuuuuuuuuuchuuuuuuuuuuuuuuu!


    Jetzt weiß ich nur nicht, ob man 2 Hörnchen in einem Raum halten darf?!?! Klar getrennt und auch der Freilauf, aber riechen die sich nicht und drehen am Rad, wenn da noch eins in ihrem Revier ist?


    LG Janine