Beiträge von hexebambi

  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

  • Flitzi

    Erste tour gemacht, 250km

  • Bröselchen

    Sehr schön :) BB ist mit seiner Frau an der Mosel unterwegs 🏍️🏍️

    hi,


    also deine Entscheidung möchte ich defintiv nicht fällen müssen, dass muss ich vorweg mal sagen.


    Hat der TA irgendwie erwähnt wie hoch die Chancen sind, wenn er den Tumor entfernt? Denn grad bei solch kleinen Rackern ist ne Narkose nicht grad mal so einfach wegzustecken...
    Wenn es darauf hinausläuft das dein Horn nur noch ein Augenlicht haben sollte, geb ich den obigen Kommentar Recht, da es ja auch Hunde usw. gibt die nur noch ein Auge haben und mit etwas Unerstützung super damit klar kommen.
    Wir hatten (bevor unsere Baumis kamen) auch ein Streifenhörnchen, dass über 10 Jahre wurde und letzendlich ihre letzten 3-4 Lebensjahre vollkommen blind wurde aber super damit klar kam. Veränderungen in der Voli durften natürlich nicht vorgenommen werden und während des freilaufs musste man öfters damit rechnen, dass sie ab und an gegen Schränke oder Türen lief, aber es hat geklappt ohne schlimme Einschränkung.


    Meine Meinung deshalb: Ein Horn kann durchaus auch mit einem Auge ein gutes Leben führen.


    Viel Glück für dich und deinen Racker.


    Liebe Grüße

    nein das mit der Schweiz ist es nicht geworden. Habe Eva auch bereits Bescheid gesagt. Er kommt dieses Wochenende nach Augsburg und der neue Besitzer holt ihn auch.... so erspart man dem Kleinen eine lange Reise per Tierversand bzw. die vielen Kilometer von hier bis zu Eva und dann in die Schweiz.


    Liebe Grüße

    hi,


    soweit ich weiß und hier im Forum auch öfters erklärt wird sind Streifenhörnchen defintiv nur EINZELGÄNGER im Gegensatz zu den Baumis. Auch wenn es sich bei Streifenhörnchen um ein Pärchen handelt von M und W wird das wahrscheinlich auf die Dauer nicht gut gehen. Aber du wirst sicherlich noch eine besser erklärte Antwort von den Leuten hier bekommen :)


    Lieber Gruß

    HI,


    wenn sich kein organisierter Transport auf die Schnelle finden lässt, kann ich den Kleinen auch mit einem guten Tiertransport schicken bis Stuttgart, das muss ich aber dann wissen, weil ich den bestellen muss. Aber vielen vielen herzlichen Dank für eure und deine Hilfe, Ihr seit die besten!!!!!!!

    Guten Morgen,


    ich habe Ajla gerade ne PN geschrieben.... da ich nicht weiß wo in die Schweiz. Es wäre natürlich super klasse wenn es irgendwie klappen würde.... Für uns ist es nämlich leider etwas schwierig irgendwo hin zu fahren :(

    also unsere Hörnchen lieben Trauben über alles (kernlos, da ich die auch am liebsten esse :D)... Tomaten hingegen kommt nur in seltensten Fällen mal vor, dass sie die bekommen und dann auch nur ein kleines Stück aber selbst das mögen sie nicht wirklich :) Im Moment fahren die Racker voll auf Wassermelone und Himbeeren ab *grins*.. ein Bild für Götter wenn dann anschließend die kleine Schnute an unserer Hose und T-Shirt sauber gemacht wird :tongue:!!!!

    Guten Morgen,


    ich hoffe auch, dass er ein gutes Zuhause findet, denn er ist wirklich ein Engel wenn auch ein bisschen frech :-) das macht ihn gerade sooooo süß. Bisher hat sich noch keiner auf meine Anzeigen hier oder im Internet gemeldet. Es würde mich auch ein bissl beruhigen und freuen wenn sich HIER jemand findet der ihn aufnehmen kann, dann wüsste ich das er in guten Händen ist.


    Grüßchen

    danke für den Tipp, die kleine Wunde ist aber sehr gut wieder verheilt (war nur der erste Schock).
    Das mit dem Abgeben tut uns zwar im Herzen weh weil er so zutraulich, zahm und verspielt ist aber für die Gruppe ist es das beste und auch für ihn. Und ganz nebenbei auch für uns dann brauchen wir uns keine Sorgen mehr machen, das ihm irgendwas passieren könnte und die Angst ist weg, obwohl seit Tagen Ruhe eingekehrt ist und sich alle wieder vertragen wie eh und je. Aber die Entscheidung steht.


    Grüße

    hi,


    die beiden vertragen sich zwar seitdem Zwischenfall wieder einwandfrei aber wir haben uns dennoch entschlossen einen der beiden herzugeben.

    Angaben zum Tier:


    *Art / Gattung: chin. Baumhörnchen


    *Farbschlag:


    *Alter : 6 Monate


    *Geschlecht: männlich


    *Preisvorstellung: bei Kontakt


    Bezugsquelle (Züchter/Zoogeschäft...): Hobby- Privatzüchter


    Charakter (zahm/nicht zahm): zahm, verspielt, zutraulich, neugierig


    *Mit oder ohne Käfig: ohne Käfig


    *Abgabegrund: wie hier mit einzelnen schon besprochen haben wir leider festgestellt, dass unsere beiden Männchen sich nicht mehr zusammen vertragen auf Grund dessen das sie sich etwas um die Weibchen streiten. Da wir hier nicht die Möglichkeit haben die Racker über längere Zeit in zweier Gruppen zu halten habe ich mir gedacht ich stelle den Kleinen hier mit rein, da ichweiß, dass er hier bei den Leuten in gute Hände kommt. Ihr könnt mir glauben, dass wir lange darüber nachgedacht haben und es uns nichtt leicht fällt (****schnief****). Wir waren heute auch beim Tierarzt um uns noch eine Meinung einzuholen und er meinte auch, dass es das beste wäre. :heul4: Bevor unsere Männchen sich aber noch ersnthaft untereinander verletzten nehmen wir den Weg, der für den Kleinen am Besten ist.


    Bild (wenn vorhanden):


    *Standort: 91056 Erlangen


    Transport: wenn nötig ja




    Kontaktdaten:



    *e-mail-Adresse: niciathome@hotmail.de


    Telefonnummer:

    Dateien

    • auf Arm.jpg

      (25,67 kB, 204 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ein bild von der Wunde posten geht grad etwas schwer,,, da der Racker jetzt in sein Bett gegangen ist und seinen verdienten Schlaf holt :)... und ich will ihn ungern jetzt nochmal wecken den armen Kerl


    Es ist ja nicht so schlimm das hier Blut spritz oder Haut weghängt,,, ich will nur vorsogen bevor sich etwas entzündet am Auge... aber wie gesagt ich werde das morgen mit unseren Haustierarzt klären.... das war jetzt ur der ertste große Schock

    Hallo,


    in der Tierklinik Dr. Vogel, die auch hier vermekt ist und die ich auch im Internet gefunden habe geht nur leider keiner hin und die andere Tierklinik in Nürnberg am Hafen geb ich meine Hörnchen nicht in die Hand weil ich mit denen schlechte Erfahrungen gemacht habe... das ist mein Problem. Jetzt im Moment schlafen die Racker... ich schau mir die Blessuren morgen früh gleich an und werde unseren Haustierarzt privat anrufen... vielleicht kann er dann schnell helfen... aber vielen Dank für denTipp

    ja das hab ich ganz vergessen zu erwähnen.... (allerdings hoffe ich das hier das nicht negstiv ausgelegt wird,,, denn wir haben eigentlich Ahnung von der Hörnchenmaterie)


    Wir haben vier Hörnchen.... zwei Jung zwei Mädels, ne Außen- sowie Innenvoliere.... also alles gut. Die Racker sind auch so ziemlich im gleichen Alter. Bisher war alles immer total harmonisch und beim täglichen Auslauf (so auch heute) ist alles in bester Ordnung. Seit heute Mittag ist allerdings der totale Wurm drin und wir wissen nicht warum....
    Das eine Männchen jagt das andere rein und raus und versucht die ganze Zeit das andere zu poppen obwohl das Mädelverteilen schon lang geregelt ist und er bei seiner Herzensdame auch schonmal ran darf....
    Bei dem ganzen Gehetze zwischen den beiden Männchen muss sich der eine halt gewehrt haben und wir haben grad eben festgestellt, dass der eine eine kleine Bisswunde an der Stirn und außen am Auge hat..... Desweiteren versucht der ledierte junge Mann seine Herzensdame zu verteidigen und schläft grad auf ihrem Haus... obwohl der andere junge Mann niemals den Versuch gestartet hat ihm das Weibchen abspenstig zu machen, da er mit seinem Mädel total glücklich ist.....


    Sorry wenn die Geschichte etwas wirr ist... aber ich bin grad etwas durch den Wind...... jetzt ist alles wieder friedlich und es war heute das erste mal... (vielleicht die besonderen Frühlingsgefühle bei dem schönen Wetter???).... ich würde nur gern das Auge ansehen lassen... darum mach ich mir Sorgen....

    Vielen Dank.....
    aber um die Zeit noch anrufen.... :( ich warte die Situation bis morgen noch ab... seit kurzem ist es wieder ruhig hier....

    hallo und guten Abend,


    ganz schnell ne wichtige Frage vielleicht ist grad jemand ON der mir helfen kann.... hat vielleicht jemand nen guten Tierarzt der sich mit Baumhörnchen auskennt und im nahen Umkreis von Erlangen/ Nürnebrg jetzt noch zu erreichen ist??? Der hier eingetragene TA in Nürnberg ist leider nicht zu erreichen und ich kenne nur eine Tierklinik und die sind nicht grad für Kleintiere zu empfehlen. :( vielleicht hat ja jemand ne Ahnung und kann mir helfen. Wäre echt lieb


    Liebe Grüße

    Vielen Dank für "Cool-finden" :)... unsere Hörnchen finden es auch ultra cool *grins*!


    Ich hatte ja eigentlich verspochen neue Bilder unserer Rasselbande einzustellen inkl. zusätzlicher Bilder der Innen-Außen-Voli, nur leider ist meine Kamera mit den Bildern bis nächste Woche mit ner Freundin im Urlaub in den USA...aber sobald sie wieder da ist kann ich die Bilder hochladen.


    Achja sollte irgendjemand ne Bauanleitung oder sowas vielleicht brauchen oder Fragen wegen der Konstruktion zwecks Fenster und Rohr oder Befestigung haben gern PN an mich, ich helf gern weiter :) :)


    Liebe Grüße


    hexebambi