Beiträge von rantanplan

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

    das weiß ich nicht. ich habe nicht gesehen, wie er reingekommen ist. ich hab nur in der lehne und an der sitzfläche seine schritte gehört. wahrscheinlich konnte er doch irgendwie von unten ran.


    ich werde das weiter beobachten :D

    Zitat

    Original von GruenerTee


    Wir essen ja auch vieles, dass ungesund ist oder sogar Krebsfördernd ist ôO


    ja, sicher. aber deswegen muss ich meinem streifi ja nix geben, was angeblich nicht gut für ihn ist.
    jimmy ist auf tomaten und auf trauben heiß. er isst natürlich auch andere dinge wie äpfel, erdbeeren, banane, granatäpfel usw.
    daher gibts jetzt einfach trauben- und tomatendiät, solange ich mir nicht sicher bin :)

    ja, das mit den kernen weiß ich. hab ich auch immer so gemacht. trotzdem kann man immer wieder lesen, dass Trauben nicht ungefährlich sind.
    und tomaten gehören zu den nachtschattengewächsen, die im allgemeinen säure enthalten, oder nicht? das mit dem strunk ist ja allgemein bekannt.
    hmmm. ich denke, ich werde es nicht mehr füttern.

    Ich hab jetzt schon häufiger gehört, dass Tomaten und auch Trauben für Streifis bzw. allgemein für Kleintiere ungesund (oder sogar giftig) sind.
    Selbst hier im Forum steht es ja schon häufiger als Thema.
    Wäre es da nicht sinnvoll Tomaten und Trauben von der Infopage zu nehmen?
    Da steht es noch unter "darf gefüttert werden. Oder ist da doch nix dran?
    Ich weiß noch, dass ich Diego wirklich viele Trauben gegeben habe, weil er die Dinger geliebt hat.
    Hoffentlich habe ich ihn damit nicht unwissendlich vergiftet...

    ja, ok, das macht sinn :)
    ich hatte auch mal ein hörnchen, das immer unter einen schrank gekrabbelt ist und auch gerne da drunter blieb.
    merkwürdige süße kleine tierchen :D


    ...die einen mit sowas auch zur weißglut treiben können :)

    Mit Diego hatte ich dieses Problem auch schon. Ich habe das Sofa abgesichert, Leisten angebracht, zugenäht und TROTZDEM war auch Jimmy heute im Sofa. Er ist gott sei Danke heute Abend wieder raus gekommen und im Käfig schlafen gegangen (das hat Diego damals nicht gemacht, der blieb gleich im Sofa liegen). Aber was genau finden die Hörnchen an diesen dunklen, engen Orten?
    Ich kann mich ja nichtmal auf das Sofa raufsetzen, aus Angst ihn zu zerdrücken. Und ich weiß genau, dass er beim nächsten Freigang wieder versucht ins Sofa zu schlüpfen. Jetzt weiß er ja, wie er einen ganzen Tag lang Freigang bekommt :D

    also...WOW 8o
    Diese Voli ist mal echt richtig schön!


    Die Kanten vom Aquarium finde ich auch etwas problematisch. Deswegen hab ich mich auch für eine Plastikwanne mit abgerundetem Rand entschieden.
    Ansonsten fehlen vielleicht noch 1-2 Häuschen und ein paar Äste.


    Ich bin überwältigt, wie schön die Voli geworden ist. Habt Ihr das wirklich selber gebaut???

    Ich möchte hier jetzt mal allen Mut machen!
    Mein Jimmy war anfangs ein Pappröhrenpinkler, dann ein Hängmattenpinkler und zum Schluss hat er überall ein wenig hin gemacht.
    JETZT hab ich ihn endlich soweit, dass er zumindest zu 75% auf die vorgesehene Toilette geht. ES IST MÖGLICH EIN HÖRNCHEN STUBENREIN ZU MACHEN!!! :D
    Ich habe die Röhre und die Hängematte entfernt und die Toilette immer dahin gestellt, wo sich der Kleine seine Pinkel-Ecke eingerichtet hat. Jetzt klappt es!!! :)

    Kannst du denn nicht versuchen ihn zu greifen, wenn er nicht in seinem versteck ist? wenn er nicht klettert und nicht besonders schnell unterwegs ist, sollte das doch möglich sein? dann brauchst du ihm nicht seine rückzugsecke kaputt machen und das risiko mit der wurzel ist auch aus der welt?

    Hmmm...Beim Freigang fällt es mir schon so alle 5 Minuten auf. Ich kann mich nicht erinnern, dass er das vor ein paar Wochen schon gemacht hat.
    Er wälzt sich jetzt neuerdings auch immer auf dem Teppich und auf dem plüschigen Stoff am Kratzbaum. Da steht er voll drauf.
    Ob das jetzt was miteinander zu tun hat, weiß ich nicht.
    Die Kleinen kriegen ja des öfteren mal neue Macken :D

    Hallo HV!


    Ich lebe noch und wollte mich dann auch gleich mal wieder mit einer Frage blicken lassen.
    Bei Jimmy habe ich in der letzten Zeit einen extremen Putzdrang festgestellt. Da er sich meistens am Rücken putzt/kratzt, habe ich ein wenig Bedenken, dass er vielleicht einen Juckreiz oder ähnliches hat.
    ODER aber ist es ganz einfach nur der Fellwechsel, der jetzt im Frühjahr auftritt?
    Kahle Stellen hat er nicht. Er benimmt sich sonst auch völlig normal, nur fällt es schon sehr auf, wie oft er sich (gerade an der Stelle) putzt.

    ich frag mich echt, wo ihr die ungedüngte erde herbekommt.
    ich habe mir letztens anzuchterde gekauft, die ja normalerweise auch keinen dünger enthält.
    aber nach näherem hinsehen und genauem durchlesen stand da, dass sie doch leicht vorgedüngt ist.
    genauso die kokosfaserziegel ausm baumarkt. die sind alle leicht vorgedüngt.
    hab mir welche aus der zoohandlung geholt, die für terrarien genutzt werden. die sind ungedüngt, aber teurer -.-
    und jimmy findet die auch nicht ganz so prickelnd.

    das tut mir sehr leid für dich. vor nicht allzulanger zeit ist mir ähnliches passiert. ich hab mich gott sei dank für ein neues hörnchen bzw. für ein hörnchen, dass einen neuen besitzer gesucht hat entschieden...
    überleg es dir doch auch noch mal :)