Beiträge von Frau Antje

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

    Emma hat seit einige Woche wieder was neues. Sprich: die spinnt :doof:


    Der Baumstamm ist schon seit Emmas Einzug in der Voliere. Aber da die ständig im Futternapf hängt, hatte sie bis vor einige Wochen natürlich keinen Zeit ihr Voliere zu erkundigen (könnte ja sein das jemand das Futter klaut) :evil:
    Der Baumstamm hat ein riesenloch, und ich weiß auch nicht wie weit der nach innen geht. Emma findet den sehr interessant aber regt sich voll auf, wenn sie den wieder sieht.
    Sie geht auch ziemlich weit rein, und kommt dann total aufgeregt zurück, was zur folge hat da sie sich 5 min. lang im Käfig rumrennt wie ein bekloppter. Immer wieder verschwindet sie dann in diesem Loch.
    Keine Ahnung was sich darin befindet, könnte natürlich der große böse Baumgeist sein :evil:


    Na ja ich fand es mal ganz witzig euch das mit zu teilen. Ich hoffe das sie den im Winter vollstopft mit leckerchen.
    Ach ja Baumstam habe ich tatsächlich geklaut, lag beim Nachbar im Garten und sollte als Brennholz verwendet werden. Viel zu schade...


    Sind auch gleiche die erste Fotos mit mein neuen Kamera ;)

    Zitat

    Original von Duru
    jaja, meine Madame hat neben der Wasserflasche einen kleinen Tontopfuntersetzer als Trinkschale und was macht sie heute? legt sich quer rein und chillt so ewig lange in der Sonne, zwischendurch wird sich mal gereckt und eine ausgiebige Runde durch die Voli gedreht, danach ein wenig im Rindenmulch wälzen und wieder hinein in den Napf, wollts ja schon fotografisch festhalten, aber davon hält Miss-Wet-Tshirt nix ^^


    ja ja alles faule Ausreden. Du gönnst uns einfach diesen wunderbaren Blick nicht X(

    Charly hat damals auch sein neuen Voliere bekommen, alles war problemlos. Während das er Freilauf hatte, habe ich die Häuschen in der andere Voliere reingetan, ebenso Äste und sonstiges. Alte Voliere raus, neue Voliere auf dem alten Platz hingestellt. Alles lief ohne Problemen ab.
    Und nein, ich habe ihm damals kein Arrest gegeben. Aber bei ihm hätte das sowieso keinen Unterschiedt gemacht :evil:

    habe ich mal bei Ikea gekauft (wo denn sonst :rolleyes:)
    Aber ich habe keine grüne Daumen, ich brauche robuste Pflanzen, bei mir geht alles ein :D


    Allerdings pflanzt Emma selbst die Körner in der Buddelerde ein, kann dann selbst wieder ernten. So bleiben die beschäftigt :D

    also ich sehe ständig, das wenn Maya (rote langhaarkatze) an der Voliere geht, Emma immer zu ihr hingeht und schnuppert, Nase an Nase. Bei Saartje und Xaver macht sie das nicht.
    Keine Ahnung warum :ratlos:
    aber sieht total niedlich aus.

    Toilettenpapier daneben hängen :evil:


    nee, schmarrn.
    Einfach mal eine weile abwarten. Häufig suchen die selbst eine geeignete Stelle. Vielleicht hast du Glück und macht er nur an dieser Stelle. Aber auch dies ist abhängig vom Streifi. Charly hat überall hin gekötelt, Emma "Ladylike" natürlich nicht, die hat eine feste Stelle die sich selbst ausgesucht hat. :D Und es so praktisch ist, weil es ausgerechnet der Keksdose ist, welche ich ihr reingehängt habe. Super einfach zum säubern 8)

    Was hast du in der Buddelkiste Mandy?
    Emma liebt dieses Chinchillasand, das benutzt sie für alles mögliche. Habe ich sogar in ihr Klo reingetan, weil sie nur Sauteueres Chinchillasand benutzt . :rolleyes:

    Zitat

    Original von Luise
    Das ist ja echt niedlich. Ich dachte auch, dass Streifis wasserscheu sind. Aber die kleine Gina wäscht sich richtig ordentlich und wenn die kleine Emma das auch tut, dann sind wohl die Männchen die Schmutzfinken :tongue:
    LG, Luise


    Das bestreite ich auch. Charly hat zwar nicht mit Wasser gespielt, aber der war sowas von reinlich. Ich habe bis jetzt nicht feststellen können (außer als er krank war) wo er seine Pipi-Ecke hat. Er hat nie gerochen, er war wirklich ein sauberkeitsfanatiker. Außer beim Erdbeeren :rolleyes:

    Gesternabend saß ich vor dem PC. Hinter mir steht der Voliere. Ich denke der ganzen Zeit was ich für ein merkwürdiges Geräusch höre. Dachte das Trinkwasser für die Katzen ist alle, und die Katzen slabbern so rum.
    Neeeeee, es war Emma, die hat mit dem Wasser gespielt mit der Vorderpfoten. Danach hat sie ihren Kopf gewaschen, und wieder hat sie die vorderpfoten im Wasser gehabt. So was süßes. Aber dann hat sie gemerkt das ich zuschaue. Und feine Ladys lassen sich nicht beim Waschen zuschauen. :rolleyes:
    Aber alles war nass :D

    Zitat

    Original von muecke
    was mich stuzig macht, die werben auf der page mit einem gehalt an tierischem eiweiß, es geht aber nciht draus hervor wo bzw was da drin is, oder bin ich so blind heut abend? außer getreidekroketten fällt mir auch nxi auf wos drinn sein könnte.... das find ich shcon etwas erstaunlich.


    lg mücke


    Genau das ist mir auch aufgefallen.
    Eventuell befindet sich getrocknete Mehlwürmer darin, aber es wird nicht extra erwähnt. ?(

    mach doch einfach einen Link zu verschiedene Kategorien und lege dir die auf deinem Desktop oder in die Favoriten/Lesezeichen.


    Damit hast du immer der Kategorie zur Hand, welche dich auch wirklich interessiert;)
    Aber wenn du den Portal hast, bist du eigentlich immer aktuell

    @Simone, gebe es doch zu: genmanipuliertes Horn :D Im Keller steht dein Labor oder :evil:


    Wieviel Emma wiegt, kann ich leider noch nicht ausprobieren. Ich finde es nur faszinierend das der großenunterschiedt so groß ist. Auch Charly war einen "winzling".
    Wenn Emma noch in der breite geht, dann wird sie echt riesig. Emmas Eltern habe ich zwar auch gesehen, waren kräftig gebaut, aber ich kann mich daran erinnern das die nicht ganz so groß waren.
    Warte es einfach mal ab, was für ein Monsterhorn sie wird :D
    Das mit dem Babymilchpulver werden ich dann tatsächlich nur jeder 2. Tag anbieten. ;)