Beiträge von Hali

In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Marion aka Streiflein.

Die schönsten Momente im Leben

sind die, bei denen man

lächeln muss, wenn man sich

zurückerinnert. Erinnerungen,

die unser Herz berühren, gehen

niemals verloren. Das Leben ist

begrenzt, doch die Erinnerung unendlich...

  • Flitzi

    So muß es sein

  • Flitzi

    Wenn Lilith morgen wieder weg ist werden wir mit dem Packen anfangen

  • Flitzi

    Sardinien ist auch schon fix, wieder fast 4 Wochen, Mai/Juni

  • Luise

    Ach schön. Jetzt im Winter werden wir Zuhause bleiben. Aber nächstes Jahr will ich auch wieder wegfahren. In diesem Jahr waren wir immer nur kurz weg.

  • Luise

    Die Kinder waren oft hier. Durch Corona hatten sie keine Flugreisen gemacht.

  • Flitzi

    Besser als nichts, Beate wird nächstes Jahr auch schon 60 :/

  • Luise

    Echt :geschockt:

  • Flitzi

    Flugreisen sehe ich auch nicht entspannt, meine Freundin ist gerade in Südafrika

  • Luise

    Beate ist so zeitlos und jugendlich.

  • Flitzi

    😘

  • Luise

    Südafrika könnte jetzt problematisch werden.

  • Flitzi

    Richtig

  • Flitzi

    Sie ist schon fast drei Wochen dort und von den „Ereignissen“ überrascht worden

  • Luise

    Leo will ins Bett und ich muss mit. :grogri: Liebe Grüße an Beate und schön, dass wir Mal wieder gemeinsam hier waren. :)

  • Flitzi

    Ist das ein Angebot, oder eine Drohung? 😉

  • Flitzi

    Gruß zurück, auch an Leo

  • Luise

    Darüber denke ich erst einmal nach. :grogri:

  • Flitzi

    :moepse:

  • Luise

    Gute Nacht und meldet euch aus Tirol. Gute Fahrt. :knuddel:

  • Flitzi

    Machen wir

  • Luise

    :rofl::rofl:

  • Luise

    Wie in alten Zeiten. :rofl:

  • Flitzi

    :schild6: :knuddel:

  • Bröselchen

    schön, dass der ein oder andere mal wieder hier rein schneit.

  • Bröselchen

    auch wenn der Anlass ein trauriger ist, zeigt es doch die Verbundenheit. Wahrscheinlich schwelgen alle in unseren Treffen.

  • Bröselchen

    Vielleicht schaffe ich dieses Jahr doch noch eine Predigt 🤔

  • Bröselchen

    ☕für Hummelchen

  • City_Slider

    Boah, ist das schwierig sich bei Thalia als Erwachsener zu registrieren... Wahnsinn...

  • claudiaaush

    Danke dem Admin für den Post und @Bröselchen : nur zu und noch ein :hallo: :knuddel2:für Luise, Beate, Leo und Olaf - ein Hoffen auf ein Treffen nä Jahr, es wird Zeit

  • City_Slider

    Sodale, das Laufrad ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Welle.

    Danke maxemau. Ich glaube wir befinden und momentan noch in der Schockstarre.


    Er: Medientechnologe Druck
    Sie: Medienfachwirtin - Mediengestalterin


    Also gesucht ist quasi alles was mit Druckerein und Medientechnik im Umkreis von Karlsruhe-Baden-Baden-Stuttgart-Mannheim zutun hat.
    Falls jemand was weiss oder jemanden kennt - alles her mit.

    So, das Thema Neuzuwachs hat sich vorerst wohl mal erledigt. Nachdem wir gestern aus heiterem Himmel erfahren haben, dass unsere Firma, in der wir beide Arbeiten im kommenden Jahr schließt. :-(
    Jetzt liegts daran, so schnell wie möglich neue Jobs zu finden ... es kommt halt meistens doch immer alles auf einmal :-(


    Aber trotzdem Danke für eure Beratung.

    Danke für die schnelle Antwort.
    Also mit der Vermutung was die Voluere angeht liegst du goldrichtig. Wir haben sie damals eben Streifigerecht gebaut. Und die kleine hat sich budelwohl gefühlt. :-)


    Also kommen PD's nur in Frage mit komplett neuem Käfig und drinnen.
    Und wie sieht es bei Zieseln aus? Ich schätze mal sehr ähnlich ...

    Darüber sind wir uns nicht ganz im klaren. Ich denke es kommt drauf an für was für eine Art wir uns entscheiden. Bisher hat unsere kleine streifedame beide Käfige in Beschlag genommen gehabt.
    Im Prinzip würde ich mich gerne für Gruppentierchen entscheiden, da ich manchmal ein schlechtes gewissen hatte meine Streifidame so alleine zusehen - obwohl ich ganz genau weiss, dass Streifis Einzelgänger sind.

    Hallo ihr lieben ...


    wie einige von euch ja bestimmt schon gelesen haben - ist meine geliebte Streifidame von uns gegangen. Es zerreist uns das Herz die leeren Käfige jeden Tag anzusehen.
    Von daher würden wir diese gerne wieder artgerecht und auch sinnvoll mit Leben füllen. Zuerst hatten wir den Gedanken, in den Tierheimen in der Region nachzusehen ob wir dort vielleicht fündig werden und einem Tierchen wieder ein liebevolles zu Hause bieten.


    Die Situation bei uns ist wie folgt - wir haben auf unserer Terrasse eine selbstgebaute Voliere mit den Maßen (HxBxT) 2m x 1,5m x 1m und Innen im Wohnzimmer eine kleinere gekaufte Voliere mit den Maßen (2m x 1m x 1m).


    In den umliegenden Tierheimen haben sie zwar genug Tierchen wie Hasen, Kaninchen und Meerschweinchen, sowie Chinchillas und Degus. Irgendwie würde ich gerne auch diesen Tieren eine Chance geben, aber ich denke das wäre nicht das richtige für unsere großen Käfige. Zudem bin ich mir nicht sicher, ob Außenhaltung bei den besagten Tieren geeignet ist. (Da die größere Voliere draußen auf der Terrasse steht)


    Jetzt stöbere ich seit einigen Tagen wieder hier im Forum herum und bin auf Ziesel und Präriehunde gestoßen und habe mich schon ein wenig verliebt.
    Was haltet ihr denn von meinen Voraussetzungen? Könntet ihr euch vorstellen mit einigen Veränderungen an Käfigen und Zubauten, dass das eine Möglichkeit für uns wäre? Oder vielleicht doch lieber Baumis?



    Wichtig ist mir vor allem den Tierchen ein Artgerechtes Zu Hause bieten zu können ... von daher würde ich euch gerne um eure Einschätzungen bitten.


    Liebe Grüße
    Jess

    Hey Kathinka


    ich kann mit dir fühlen. Mir geht es im Moment auch nicht anders. Meine Diva ist ständig, sogar nachts ununterbrochen nur am Rufen. Gott sei dank macht sie das nicht jeden Tag, sondern nur ein Tag in der Woche oder so, aber dann den ganzen Tag und die ganze Nacht ohne Pause, einfach ständig. Ich werd dabei noch wahnsinnig. Ach ja und heute ist es wieder soweit, sogar während des auslaufs macht sie das ununterbrochen. Ganz furchtbar, so lieb ich sie echt habe, aber das nervt sowas von gewaltig.

    Hey,


    meine Kleine hat gestern Nacht damit angefangen, wie ne Verrückte ununterbrochen so ein komisches Gurren, piepsen usw. von sich zu geben. Seit dem macht sie das nun ständig!
    Ist sie mit ihren Frühlingsgefühlen schon so früh dran????? Dachte erst ihr fehlt irgendwas, aber sie sieht top fit aus, keine verklebten Augen, Nasen, kein struppiges Fell, sie sieht echt gut aus. Aber dieses Gurren und nicht zu wissen warum sie das ständig macht, macht mich ganz kirre.

    Oh du meine Güte, mensch da habt ihtr ja beide ein filmreiches Disaster durchgemacht. Ich drücke euch die Daumen das Einstein das Spektarkel gut überstanden hat und keine weiteren Schäden davon trägt.
    Die Geschichte an sich war schon schrecklich, aber die Bilder ... da fehlen mir die Worte. Aber ich finde es gut, das ihr gleich sehr konsequent gegen den Tierarzt vorgeht.


    GUte Besserung und meldet euch!

    na hey, da hast du ja ein richtiges Shooting abgehalten. :D Mich wundert nur das duin so kurzer zeit sooo viele schöne Fotos hinbekommen hast. Bei meiner Maus ist es immer schwer im richtigen Moment abzudrücken. Sie ist einfach zu flink. :D

    Hallo Annihome.


    Mal so nebenbei, wie groß ist denn die Viliere, wenn sie auf einem 70 cm Hohen Schränkchen steht? Ich vermute mal das er in der Höhe dann zu klein sein wird. ?(


    Ansonsten wirst du wohl noch ein wenig Geduld haben müssen mit dem/der Kleinen. :D das wird sich schon noch ergeben.
    Obwohl Streifis ja beim Freilauf schneller zutraulich werden sollen. Da sie eben alles erkunden können und so.