Beiträge von Helenys

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

    Hallo!


    Ich weiß nicht, ob das auch für Hörnchen gilt, aber in der Rattenhaltung sollte man darauf achten, keine Klopapierrollen aus dem Toiletten/Badbereich zu nehmen, da diese dann mit Coli Bakterien 'verseucht' sind und Erkrankungen etc. auslösen.


    Atze hat sich aber offenbar jetzt wieder soweit erholt, hoffen wir, dass er bald wieder ganz der alte ist!
    Hier sind Pfoten, Daumen und Hufe gedrückt ;)


    Liebe Grüße
    Hel

    Mh Interessant 8|
    Ich habe zwar weder Chin-Sand, noch Pellets, aber ich denke wennich da erstmal Erde hin mache (wie ja an der Stelle sowieso ist) und Nagereinstreu..


    Vllt. klappt es ja *hoff*

    Hallo Ihr Lieben!


    Wusste jetzt nicht, wo esambesten aufgehoben wäre.. daher mal hier rein gepackt.


    Flöckchen hat sich als Pinkelecke die einzige Holzebene ausgesucht in der Voliere, die auf den Bambusmatten an der Hinterwand festgemacht ist.
    Und da steht ein Klohaus.
    Sie pinkelt daneben.
    Der Urin läuft jetzt immer hinter der Etage und versaugt mir den Bambus, es müffelt auch.


    Wie kann man Hörnchen andere Orte zum Pinkeln angenehm machen?
    Würde gerne, dass Sie eines ihrer 3 Häuschen nutzt oder es wie früher unten in der Erde in eine Ecke macht.. *sfz*


    Habt Ihr vllt. auch ein 'Freiluft-Pinkler'-Horn?


    Liebe Grüße
    Hel

    Danke für die Info!
    Ich werde mich da mal umhören!


    PS: Wir haben jetzt mal lebendig verfüttert.
    Die KÖNNEN da garnichts machen. Entweder Flöckchen beißt zuerst in den Kopf, dann ist er direkt tot, oder fängt hinten an, und bis die an dem bösen Ende ankommt ist er eh tot (mal davon abgesehen das sie abwechselnd vorne und hinten abbeißt).
    Übrigens ekel ich mich mittlerweile nur vor dem Geruch vn dem kleie-Futterzeugs, aber die Zophobas sind mir latte :rolleyes:

    Hallo Leute!


    Ich hab Kopfschmerzen 8)
    Grund: Flöckchen zwitschert seit Sie vorhin ihren Kopflosen Zophoba bekam beinahe ununterbrochen und hüpft umher.
    Lt. meinem Verlobten hat Sie heute morgen auch schon gezwitschert.


    Wäre nicht Eigentlich Zeit mit dem Herbsteln anzufangen (wenn überhaupt), und nicht wie im Frühjahr herumzuzwitschern?


    Wird sonst noch jemand gerade gequält?


    Grüße
    Hel

    Jetzt verwirrt Ihr mich langsam o.Ô


    Blausäure ist doch wenn überhaupt bei Obst in den Kernen, richtig?
    Warum solltne denn Haselnüsse "von draussen" jetzt giftig sein?
    Weil "normale" Hörnchen fressen die dann ja auch *grübelt*
    Arghs!

    Hey Leute!


    Habe noch in derselben Sekunde die Äste entfernt und entsorgt.
    War fleißig Ahornäste sammeln - der Käfig ist so schön grün jetzt :D
    Man kann das Horn fast nicht mehr sehen, und dennoch sind alle ihre Wege "frei"..


    Äpfel haben doch auch Blausäure, aber die darf man doch füttern?


    Grüße
    Hel

    Hallo Leute!


    Ich wollte mal Fragen, welche Zweige ungefährlich sind?
    Weil ich gerade gelesen habe das Kaninchen keine Pflaumen(kerne) und Zweige fressen dürfen wegen dem Amygdan und der Blausäure.
    Streifi's dürfen doch auch keine Blausäure?
    Habe immer Pflaumenzweige im Käfig.. und auch jetzt wieder frische.
    Gefährlich, ungefährlich?
    Und wie sieht's mit Kirschbäumchen aus?
    Die sind für Kaninchen auch nicht empfehlenswert..


    Grüße
    Hel

    Guten Morgen Leute!


    Wir haben heute morgen einen sehr hellen Zophoba geköpft und Flöckchen zum Fraß vorgeworfen.
    Es scheint sehr zu schmecken, so wie sie knuspert und knabbert.
    Bin schon echt gespannt ob die die Dinger frisst, wenn Sie noch leben.


    Jetzt stellt sich nur noch die Frage der Zucht.


    Grüße
    Feder

    Ich fotografier die gleich *g*
    Und nein, Mehli's hatte ich noch nicht gedatet ;)


    Aber habe heute getrocknete gesehen in dem Laden, die waren recht klein im Vergleich.
    Aber ich denke 1x die Woche wäre da bei meinen recht wenig ?(
    5x würde ich die jetzt nicht geben, aber 3x vom Gefühl her schon.


    Sind die zu fettig, oder warum nur 1x lt. HP?

    Nein Dead, ich meine wirklich Zophobas.


    Original stand da 5x 3 Mehlwürmer ODER 5x 1 Zophoba in der Woche (wobei Zophobas doch auch nur Mehlwürmer sind.. halt eine andere Rasse?')..


    Meine sind teilweise dick, teilweise extrem dünn ?(
    Die längsten sind in etwa so lang so lang wie 1. + 2. Glied eines Fingers.
    Andere nur so lang wie 1 Glied.

    Aaaah gehäutet 8o
    Gut zu wissen.
    Gut das mein Männe sich um die Viehcher kümmert.
    Die haben sich fast aus der Pinzette rausgekringelt. Kräftige Viehcher.


    Ich habe auf der Hauptseite gelesen, 1 Ding pro Woche.. auf diversen anderen Seite las ich aber, an 5 Tagen je 1, d.h. 2 Ruhetage die Woche.


    Habe ja unterschiedlich große.
    Zuerst die großen oder die kleinen?


    Habe hier jetzt 69 Stück rumkrabbeln :evil:

    Hallo ihr zwei!


    Danke für die Fixe Antwort!


    Also meint Ihr, Kopf ab ist nicht notwendig?
    Flöckchen hat sowas noch nie gefressen, aber zumindest bei den Grashüpfern hat Sie bisher direkt den Kopf abgerissen (sie gehört zu den netten Hörnchen).


    Werden sich die größten der Würmer dann verpuppen?
    Sprich es wäre von Vorteil bei "vielen großen" direkt einige zu verfüttern?
    Das mit den Hellen merke ich mir.
    Sind die Tiere irgendwie anders, oder nur in einem anderen Stadium?
    Einige Würmchen sind fast schwarz, andere komplett "weiß".


    Grüße
    Hel

    Hallo Leute!


    Ich habe mich heute überwunden und bin 30km gefahren, um Flöckchen eine Packung Zophobas zu kaufen - und bekam prompt die Info: Kopf an, sonst wird das Tierchen verletzt.


    Ich bin schockiert.
    Wir haben die Dinger jetzt in eine Terraristik-Transportbox umgeschüttet, zusammen mit so einer "Futtertier-Futtermischung", Haferflocken und etwas Kleintierstreu.
    Mein Verlobter will die Teile jetzt züchten.
    Ich bin absolut schockiert.
    Immernoch.
    Muss er die Würmer jetzt zu Käfer werden lassen?
    In welchem Stadium soll ich die Zophobas füttern?
    Habe richtig dicke große Würmer, kleinere, beide Sorten sind relativ Dunkel, und so mittelgroße bis dicke die ziemlich weiß sind.
    Sollte ich die vorher "abtöten" oder den Kopf abschneiden oder wie soll ich die Verfüttern?
    Habe Angst vor den Teilen :(


    Liebe Grüße
    Eure Hel

    Hallo!


    Für einen Bekannten frage ich hier auch mal an.
    Dieses liebe Pärchen sucht für ab Ende August ein Burunduk, um es in einer wunderschönen großen Voliere glücklich zu machen.


    Umkreis 07747 Jena wäre schön!


    Alter?
    Möglichst noch jung, es ist ein Hund mit im Haushalt und das Streifi sollte sich daran gewöhnen können!
    Farbe?
    Vorliebe wäre hier zimt, aber kein Muss ;)


    Kontaktaufnahme erfolgt über mich, ich vermittle super gerne weiter an meine Bekannten!


    Liebste Grüße
    Helenys

    Ich kenne das eigentlich so - man überlegt sich wochen- oder tagelang einen Namen, und dann, wenn das Tierchen kommt, paßt sowieso ein anderer Name besser.
    Flöckchen sollte zuerst Anyil heißen, oder Verin.. aber als ich Sie sah, war das einzige, was mir einfiel Flöckchen :rolleyes:
    Ich finde es immer toll, wenn Hörnchen ihre Namen durch ihre Optik (Strubbel) oder ihr Verhalten (Taps) Namen bekommen :D

    Danke Fips, das ist echt ein total liebes Kompliment :)


    Flöckchen gefällt es sichtlich gut, sie springt und turnt wie schon ewig nicht mehr, nutzt jeden einzelnen Ast, buddelt und klettert und klettert.
    Sogar meine S-Mutter in Spe findet den KÄfig (vom Foto her) schön!
    Sie kommt es sich heute abend angucken.. bin ja schon sehr gespannt!

    Wohin sollte ich das dann am besten schicken?


    Ich denke mal nicht, dass Flöckchen da raushopst.
    Gefüttert wird Sie ja eh täglich um 7 Uhr - da räumt Sie immer aus (fehlt nur noch ein Besen!).


    Ich bin so überglücklich, und Flöckchen gefällts echt!
    Sie klettert auf jedem (!!) Ast herum, sogar auf dem Haselnuss (hat Sie früher ignoriert im alten Käfig) und läuft sogar auf den Seilen herum.
    UND..
    Sie provoziert die Katzen weiter fröhlich.