Beiträge von Chico

  • Bröselchen

    dann ist ja bereits alles Wichtige geregelt 😁

  • Flitzi

    so kann man das auch sehen

  • Flitzi

    Sechs Jahre muss Beate noch „durchhalten

  • Bröselchen

    ich hoffe auch auf 6-7 Jahre

  • Flitzi

    mein Chef befürchtet, ich nur noch 1 Jahr…………

  • Flitzi

    Mit dem habe Ichlaute auch telefoniert

  • Bröselchen

    du weisst, der wird dich verfolgen... bis Sulden hat er es auch schon geschafft

  • Flitzi

    Heute

  • Flitzi

    Stimmt

  • Bröselchen

    ick vakrümel mir. Wünsche euch einen schönen Abend :knuddel:

  • Flitzi

    Der hat auch gleich nachgesehen, ob ein Klettergebiet in der Nähe ist

  • Bröselchen

    das sollte dir zu denken geben :D

  • Flitzi

    Euch auch, bis demnächst in diesem Theater

  • claudiaaush

    🤡

  • Flitzi

    Heute nochmal ist einem anderen Makler gesprochen, gab noch einige Denkanstöße…………

  • Flitzi

    Huhu Claudia :knuddel: :alk2:🥂🍾

  • claudiaaush

    Moin Olaf :knuddel2: ☕️

  • Flitzi

    Hier ist ein Gewitter im Anmarsch……. Grappa jemand?

  • claudiaaush

    hier hat es gestern gewittert, ist heute eklig klebrig 🤷‍♀️ heb den Grappa für später auf 😂

  • claudiaaush

    Grappa geklaut, es ist dunkler - weil Regen, geht schon 😂

  • claudiaaush

    n Mumm da lass

  • Flitzi

    Hier gäbe es einen Vermentino………..

  • Flitzi

    ist etwas speziell …………..

  • claudiaaush

    gegoogelt 😁 gibt auch Secco

  • Flitzi

    Jep, gestern aber Weißwein , Secco gibt es jetzt 😊🍾

  • claudiaaush

    hach ja... 🍾

  • Flitzi

    „Rülps“ völlig überfressen, erst Muscheln, dann Pizza :peinlich:

  • Flitzi

    Grappa jemand?

  • claudiaaush

    Soll vorkommen 😂 * Grappa schnapp * :angst2:

  • Flitzi

    Heute keinen Grappa, Beate gibt einen Mirto aus……..

    Hilfe, seit Chico vorgestern gestorben ist, plagt mich der Gedanke ein zweites Streifenhörnchen anzuschaffen oder nicht!


    Eigentlich müsste ich mir momentan diese Gedanken überhaupt nicht machen, weil es dieses Jahr jetzt sowieso nicht mehr in Frage kommt (wir haben gebaut und werden noch dieses Jahr umziehen!) Das muss ein neues Streifi nicht gleich mitmachen!!


    Aber ich bin hin und her gerissen von schönen Erinnerungen und Bildern in meinem Kopf von Chico, die mir sagen : "Auf jeden Fall wieder..." und von dem plötzlichen Tod, der furchtbaren Leere seiner Voliere, die mir sagen "Nie nie wieder..."


    Ich habe mir überlegt, ich mache mal ne Pro und Kontra - Liste! Könnt ihr mir helfen?


    Also mir fällt PRO ein:


    - tolles unterhaltsames und amüsierendes Auftreten und Verhalten
    - wahnsinnig nettes Wesen
    - extrem goldiges Aussehen
    - versteht jedes Wort und hört auch (manchmal zumindest) darauf ;)
    - schaut dich an und du musst es lieben


    KONTRA:


    - Chico-Trauma (Verlustangst, Angst vor dem Tod des Hörnchens)
    - ich möchte in den nächsten Jahren auch mal an die Kinderplanung - lässt sich das vereinbaren?? (mein größter Kontropunkt im Moment!)
    - Zeitintensive Freilauf-Zeit (was man gerne in Kauf nimmt!!!) Es macht ja wahnsinnig Spaß - auch wenn der ein oder andere Stunt mein Herz still stehen ließen!!!

    Wenn wir schon mal beim Thema sind:


    Ich habe schon in mehreren Baumärkten nachgeschaut - konnte nirgends eine Dose mit der Beschriftung Sabberlack finden! Könnt ihr mir mal explizit eine Marke o. ä. nennen! Oder ist das dieser Spielzeuglack??

    Er ist seit ca. 1 Woche so aufgedreht! Seither steht er auch wieder voll früh auf - so zwischen halb sieben und sieben! Er spinnt einfach nur rum - rast wie bekloppt an mir rum und schlüpft in meinen Westenärmel dreht sich dort trippelt und macht mit seinen Füßchen - wie ein Wahnsinniger!


    Also ich habe jetzt mal einen Bunker geleert! Ich werde langsam aber sicher auch an die größeren ran!


    Wie macht ihr das eigentlich - lässt ihr das Hörnchen zuschauen! Ich glaube wenn er sieht, dass ich an seine Häuschen gehe flippt er aus! Verzeiht er mir das dann je? Oder wie macht ihr das??

    Es ist Frühling!


    Zumindest bei Chico! Es ist wahnsinnig wie er sich jetzt anders verhält! Er rast wie wild und ist sehr sehr verschmust! Er buddelt nicht mehr so gewissenhaft und ausdauernd aber dafür sehr genussvoll! Er buddelt und wühlt sich rein wie ein Korkenzieher und taucht wieder auf ........... Es ist so was von goldig!


    Wenn ich ihm Leckerlis gebe, packt er die aber dennoch manchmal in seine Backe und bunkert sie wohin! Allerdings längst nicht mehr in dem Ausmaß wie er es in den Winterwochen getan hat!


    Meint ihr ich kann ihm jetzt dann mal an Häuschen??? ?(

    Nochmal ich zu dem Thema! Aber etwas ernster bitte!!! ;)


    Also Chico s Nüsschen wurden noch größer! Ich weiss echt nicht, ob das noch normal ist! Habe etwas Angst dass das ein Geschwür sein könnte! Ist der erste Frühling mit Hörnchen! Aber die sind echt riesig! Und ist das normal, dass die nach hinten hin spitzer werden! Und er sitzt da auch richtig drauf, das sieht man, weil er von hinten gesehen auf der "Sitzfläche" schon etwas dünneres Haar hat!


    Würde es gerne mal fotografieren schaffe es aber nicht!


    Aber es sieht wirklich abartig aus!


    Da könnte man gut ne halbe Walnuss reinstecken! (Um mal n bisschen in Bildern zu sprechen!) :D :D Ich weiss, das wollte so jetzt keiner wissen - Sorry! :D


    Ist das normal?


    Er putzt sich jetzt im Frühjahr auch viel mehr und ausgiebiger als sonst - nicht nur da! :D - Überall!

    Hallo Angela!


    Ich denke mal wenn sie sonst fit ist und keine Krankheitszeichen hat wird es wohl mit einer GKE-Kur zu beheben sein! Infos dazu kannst du dir über die SUCH-Funktion holen oder aber auf der hoernchenvilla-HP!


    Einen Versuch ist es wert!


    Gruß Sandy

    Also Chico legt sich abends oft so langgestreckt hinter sein Häuschen (sein Lieblingsplatz) auf seine Decke! Wenn s ihm gefällt! ;) Also ein Zeichen von Krankheit ist es in unserem Fall nicht - er macht das hin und wieder!

    Also Kunststoff möchte ich nicht nehmen! Und etwas mit Folie auskleiden?? Bei Hörnchen ja auch nicht gerade ideal!


    Ich denke ich werde das mit der Metallplatte in Angriff nehmen. Da Chicos Voliere ja in zwei Zimmern ist (durch einen Wanddurchbruch) habe ich da ja die Möglichkeit den Schieber zuzumachen und ihn mal kurz nur in einem Teil zu lassen - d. h. ich mache die Tür auf und kann das ganze säubern (grob ausfegen, aussaugen und feucht wischen!) Wäre doch ne saubere Sache - oder?


    Oder habe ich noch etwas Nachteiliges nicht bedacht?

    Also bei uns steht dieses Jahr ein Umzug an!


    Das heißt für Chico, er bekommt eine (bzw. zwei) indiviuell maßgeschneiderte Voliere (in sein eigenes Zimmer) und das Loch raus Richtung Esszimmer in den zweiten Volierenteil in spe ist schon in der Wand!!


    Jetzt bin ich schon mal ein bisschen am rumplanen und habe mich gefragt ob ich eine feste Bodenplatte mache und wenn ja aus was? Oder ob ne große Schublade konstruiert wird!


    Klar ist jedenfalls dass ich sowieso die gesamte vordere Front aufmachen können möchte! (Wahrscheinlich in zwei Teilen, damit eine "Tür" nicht so riesig ist!


    Von daher tendiere ich eigentlich eher zu der Bodenplatte! Entweder ich nehme da dann Holz und lackiere es mit diesem Sabberlack oder ich habe auch schon an eine Metallplatte gedacht! (Wäre ja sehr pflegeleicht!)


    Was meint ihr??

    Ja, dann muss den Freilauf erst mal mein Mann betreuen!!


    Aber in einem Zimmer dürfte wohl nichts machen oder! Ich meine ich hab keinen Husten. Mir läuft nur ganz fies die Nase und meine Nebenhöhlen sind total zu! Also dürfte da ja nicht allzu viel in der Luft rumschwirren!


    Hat sonst noch wer Erfahrung?

    Ich bin total erkältet und heute krank geschrieben!


    Ich halte mich also den ganzen Tag heute im gleichen Zimmer auf wie Chico! Da habe ich glatt schon ein schlechtes Gewissen, weil ich Angst habe, dass ich ihn anstecke!


    Sollte ihn heute auch besser nicht rauslassen oder??


    Hat wer schon mal sein Streifi angesteckt?

    Hilfe Katja, du machst mir grad ziemlich Angst! Durchgehend - dass heißt sie werden nicht kleiner bei deinem Kleinen???


    Der Arme! Und dann keine Hörnchendame greifbar :schild12:

    Also Chico macht das auch, wenn er entspannt wo sitzt und denkt "Ihr könnt mich alle mal ......." Genauso sieht er dann auch aus!


    Das Geräusch ist bei Chico aber kein richtiges Knirschen eher ein leises aneinanderreiben der Zähne!

    Na dann bin ich beruhigt! *Schweiß von der Stirn wisch*


    Ich bin da nur mal draufgekommen, weil bei mir dieser Gib-dem-Hörnchen-einfach-ganz-viele-Nüsse-Trick damit es rein geht niemals funktionieren würde! Er bunkert einfach überall!! Im Moment kann ich mir noch gar nicht vorstellen, dass das mal wieder aufhört!! 8o 8o

    Ja, so etwas sollte in Zukunft wirklich nicht mehr vorkommen! Zumindest wenn sich der Käufer vor dem Kauf (also der Käufer in spe) vorher "gscheid" informiert!Der GU-Verlag sollte jedem Zoofachhandel ein Buch zur Lektüre automatisch zukommen lassen!!! ?( ?( Wäre auch ne Möglichkeit!! :D

    Sagt mal, also ich hatte Chico ja als er ganz neu bei uns ankam ganz brav volle sechs Wochen in der Voliere gelassen!


    Nun ist es so: Er hüpft während seinem täglichen Freilauf auch immer wieder raus und rein - aber er versteckt Vorräte sowohl in seiner Voliere als auch draußen. Allerdings war er noch nie mir gegenüber aggressiv. Manchmal versteckt er mir seinen "Backeninhalt" sogar in meine Westentasche oder in meinem Rollkragen! :D Meint ihr ich sollte ihm nochmal eine Ausgangssperre erteilen! (Was ich wahrscheinlich eh nicht übers Herz bringen könnte!) Aber normalerweise dürfte er ja nur in seiner Voliere bunkern, oder??

    Also auch ich wollte mir auf Grund dem doch ganz guten Feedback heute das Buch in meiner "Stamm-Buchhandlung" bestellen!


    Und oh Wunder: Sie hatten es sogar da!! :)


    Hab mir es vorhin, als Chico Freilauf hatte ganz durchgeschaut - zwar noch nicht alles gelesen aber das Meiste - und muss sagen es ist wirklich gut! Natürlich gäbe es noch viel mehr was man schreiben und auch abbilden könnte aber im Groben steht das Wichtigste drin! Ich finde allerdings auch die Fotos echt gigantisch! :)


    Kann es nur empfehlen!

    Also ich hör jetzt auch einfach auf das mit seinem Schlafen zu verstehen!


    Aber erst, wenn ich das noch losgeworden bin:


    Im Moment ist es öfters wieder der Fall, dass er um 19:00 Uhr oder schon früher ins Bett geht und dann so gegen 22:30 Uhr wieder raus und sitzt wieder hinter sein Häuschen!! Ich verstehe das nicht, zuerst dachte ich es hängt damit zusammen, dass er einfach genervt ist, wenn er den Fernseher hört (wir haben ihn aber sowieso nur auf Minimal-Lautstärke und er ein bestimmt ultra Schalldichtes Haus durch Megapolsterung :evil:). Aber es ist auch so, wenn wir abends weg sind und dann erst später nach Hause kommen. Es kann auch dann sein, dass er hinter dem Häuschen auf seiner Decke sitzt und schläft oder dich ganz müde anlinst!


    Ich verstehs nicht! Und wenn ich nicht aufhöre das verstehen zu wollen - kann ich mich wirklch noch einweisen lassen 8o 8o;)

    Mensch, Mensch, Mensch


    Das glaub ich nicht! Die sind ja riesig!!!


    Ich denke - ihr wisst was ich meine!! (Zumindest die von euch, die männliche Hörnchen haben)


    Bis wann werden DIE denn wieder kleiner?


    Ist ja abartig!! 8o