Beiträge von SinaK

  • Flitzi

    Ich erinnere mich, einmal Oktoberfest reicht uns, kann man mal machen um mitreden zu können, dann ist aber genug 😉

  • Bombelka

    Ja genau, einmal reicht. Komischerweise ist das genau die Zeit, in der Partnerfirmen oder Kunden zu Besuch kommen :D reiner Zufall

  • Flitzi

    Klar, was sonst

  • Flitzi

    Wir hatten eine Freundin in Pullach, mit der waren wir einmal dort

  • Flitzi

    Buonanotte………🥂

  • Bombelka

    Das ist natürlich praktisch. Schlaft gut! :)

  • Bröselchen

    Schnell ein paar Grüße aus Rostock hier lass. Seit Samstag bin ich bestimmt 70.000 Schritte gelatscht.

  • Bröselchen

    Erst Berlin und Potsdam, seit Mittwoch in Rostock mit 2x Warnemünde und Morgen geht's nach Büsum...

  • Bröselchen

    🥂🍾🍻🍸🍹 ich gebe eine Lokalrunde

  • claudiaaush

    Danke 🥂 schönen Urlaub!!

  • claudiaaush

    …. bleib doch bis nä Sonntag 😇

  • Bröselchen

    Ne, ich habe dann schon was anderes vor und freue mich auf eine besondere Zeit mit wertvollen Menschen

  • claudiaaush

    Schade auch … das klingt auch prima

  • Flitzi

    😘

  • claudiaaush

    happy Birthday gen Büsum 🥳🥂

  • Bröselchen

    Gracias 🍾🥂

  • Flitzi

    Salute

  • Flitzi

    Tanti auguri

  • Bröselchen

    Scheerio

  • claudiaaush

    Hello again :hallo:

  • Flitzi

    Wo warst denn du 🤔

  • claudiaaush

    Büsumer Deichhausen 😁 meine Beautyfarm

  • Flitzi

    Und, nutzt das was?

  • claudiaaush

    Mein Bruder sagt nein 😂

  • Flitzi

    Die meisten Gesichtscremes sind auch für´n Ars.. 🤭

  • claudiaaush

    Isso 😁

  • Bröselchen

    Ach da kommt das Ar...gesicht her 🤔

  • Flitzi

    :popo:

  • Bröselchen

    :kloppe3: nur weil du es bist

  • Flitzi

    :knutsch3:

    Habt ihr denn jetzt eine Idee was ich noch machen kann?

    Getrocknete Mehlwürmer sind ja nicht zu empfehlen, Milchpulver ist auch kein Ersatz...

    Wie ist es mit Joghurt? Milch?

    Oder was kann man sonst noch geben mit viel Eiweiß?

    Hallo alle zusammen 🖐️


    Unsere Smartie verschmäht schon seit einiger Zeit das Lebendfutter das wir ihr anbieten. Also die Mehlwürmer die sie uns sonst förmlich aus der Hand gerissen hat.

    Selbst wenn sie frisch gekauft sind...

    Jetzt habe ich extra Zophobas gekauft, aber auch die werden nur kurz beschnuppern... Und dann interessiert es sie nicht mehr.

    Was kann man denn noch geben? Bei Heimchen und Heuschrecken hab ich Angst das die mir abhauen... 🙈

    Oder ist es ok wenn das Tier es von sich aus nicht frisst?


    Danke und einen schönen Sonntag

    Mit 2 kleinen Kindern im Haus hätte ich Angst das sie da dran gehen oder sie dann wenn der Durchgang ja nicht komplett zu ist dagegen rennen es auf den Kopf bekommen... 🙈

    Würde mich bei meinem Kleinen nicht wundern 🤪

    Vielen Dank für die Idee... So würde es bei uns eher nicht in Frage kommen da wir keinen Platz hätten das hinzustellen wenn es nicht gebraucht wird, aber wenn die kleinen die Folie nicht hochkommen kann ich damit ja auch einen nicht so hohen Vorhang basteln. 😊

    Deswegen ja komplett den ganzen Durchgang. Das das sonst nicht geht ist klar. 😉

    Bei einer Platte hätte ich Sorge das sie es dann doch schafft am Türrahmen hochzuklettern. Und auch die Voliere steht recht nah. Da würde sie vermutlich von der Voliere aufs Brett springen und weg ist sie...

    Hallo. 🖐️

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee oder Lösung auf die ich noch nicht gekommen bin.


    Wir müssen vor dem Freigang einen Durchgang von 2,5x2,2m zumachen. Unser Wohnzimmer ist zweigeteilt und Smartie soll in dem Teil wo die Voliere steht raus dürfen, aber nicht in den Rest des Raumes.


    Wir haben schon überlegt mit Klett oder Magnet eine Gardine oder Moskitonetz da reinzuhängen. Ist aber irgendwie alles noch nicht optimal... 🤷‍♀️ Entweder sollte es recht schnell und einfach hin und auch wieder angehängt sein, oder eben wie eine gardine die man aufschiebt sich recht unauffällig in den Raum integrieren.


    Her mit euren Ideen......

    :/


    Danke und schöne Pfingsten

    Hallo. 🖐️


    Bei uns steht jetzt bald der erste Auslauf an. 😊

    Gibt es irgendwelche Anzeichen an denen man feststellen kann das sich das Hörnchen gut in der Voliere eingelebt hat? Smartie ist jetzt 4,5 Wochen bei uns.


    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das smartie beim Freigang in die Ecken pieselt? Machen eure das außerhalb der Voliere?


    Was steht bei euch an "Spielzeug" für den Freigang bereit?


    Es kommen vermutlich noch mehr Fragen. 🙈


    Danke für eure Antworten.

    Und Tipps sind auch gerne willkommen. 😊

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. 😊


    Ich habe mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Wir greifen nicht in die Voliere. Die Leckereien gibt es wie du geschrieben hast durch das Gitter und sämtliche anderen Dinge erledigen wir wenn sie abends im Häuschen ist. Und wir würden sie auch definitiv jetzt noch nicht raus lassen.


    Mit dem verbauen der besagten Stelle haben wir angefangen. Das hin und her gehüpfe fing auf einem ast an. Als ich den zugebaut hatte, ging es auf dem Boden weiter. Den gestern Abend zugebaut, heute hüpft sie auf einem Brett fleißig weiter... 🤷‍♀️

    Immer hin und her. Sie lässt sich zwar davon ablenken aber es geht ständig weiter... Es sieht genauso aus wie das rum gehüpfe das hier auf der Seite in dem Video zum Thema Käfigkoller zu sehen ist...


    Ich werde jetzt gleich mal wieder etwas weiter umbauen. Und berichte weiter wie es sich entwickelt.

    Ja deshalb bin ich ja so verunsichert. Klar muss sie sich erst dran gewöhnen. Aber dann nach so kurzer Zeit so ein Verhalten??

    Insgesamt ist sie sehr neugierig. Sie ist tagsüber gar nicht mehr in ihrem Häuschen. Sie zuckt nicht, erschreckt sich nicht, selbst wenn die Kinder an ihr vorbei flitzen.

    Aber dieses rumtänzeln macht mir echt zu schaffen. Ich will ja nicht das es ihr schlecht geht.

    Ich hoffe das es besser wird wenn sie erstmal aus dem Käfig darf...

    Eierkarton und Klopapier Rollen sind schon im Käfig. Interessiert sie leider sehr wenig.

    Aber Maiskolben bzw 🌻 ist ne gute Idee.


    Und beim Futter verstecken. Einfach alles irgendwo in den Käfig? Und dann keinen Napf mehr rein?


    Ans Fenster stellen ist leider nicht möglich...

    Hallo liebe Hörnchen Besitzer. 🖐️

    Wir haben nun seit einer guten Woche unser erstes Streifenhörnchen. Smartie ist ca 3 Monate alt.

    Sonntags kam sie zu uns. Die Tage darauf wurde der Käfig unter die Lupe genommen. Aber schon den Dienstag fing sie an auf einem Ast oder auf dem Boden hin und her zu springen. Kann nach so kurzer Zeit ein Käfigkoller auftreten?


    Der Käfig entspricht von der Größe her den Vorgaben. Es sind viele Äste, Plattformen, eine Hängematte, selbstgebaute Strickleitern, Buddelkiste und Häuser vorhanden...


    Ansonsten ist sie mittlerweile sehr lange wach, liebt Weintrauben, Mehlwürmer und Nüsse die sie auch schon nach ein paar Tagen aus der Hand genommen hat.


    Was kann ich tun?

    :ratlos: