Beiträge von Baumi-Halter93

  • claudiaaush

    die Wichtelanmeldung nicht vergessen 😊

  • Bröselchen

    Hallo Nathalie, ich drücke dich 🫂

  • Bombelka

    Vielen Dank

  • Bröselchen

    🧑‍🎄🌲

  • claudiaaush

    🎄

  • Thalpaka

    Hallo zusammen!

  • claudiaaush

    :hallo:

  • Bröselchen

    :schild10:

  • maxemau

    :hallo:

  • Baumi-Halter93

    Wünsche euch sowie euren kleinen Fellmäusen einen guten Start ins neue Jahr. Unsere haben teils das Feuerwerk verschlafen und kaum beachtet.

  • claudiaaush

    Danke, dem schließe ich mich gern an :) Annie pennt :ratlos:

  • Abby

    Hallo guten Abend bin mal wieder da 😃bin total aufgeregt Abby bekommt morgen eine Spielkameradin endlich . Habe aber Angst das es mit zusammenführen nicht so funktioniert. Habt ihr Erfahrung und Tips für mich ? Lg

  • claudiaaush

    Hello, dann ist Abby wohl ein Baumi, da gibts hier im Thread viele Tips 😊 ich hab ne Einzelgängerin und kann da nicht so helfen

  • Abby

    Hallo ja wir haben jetzt zwei Baumis. Du sicher ein Streifenhörnchen ? Ja habe schon viel gelesen .

  • Abby

    dachte vielleicht hat noch jemand Tips.

  • claudiaaush

    Bestimmt 😁 besser ist n Post im Baumithread. In der shoutbox ist es fix weg - und …..wir lieben Fotos 😇😂

  • Abby

    versteh nicht wo ? shoutbox? Baumithred ?

  • Abby

    zusammenfürung nur kathastrophe. Abby beist, jetzt auch uns. Debby kommt nicht raus nur im versteck .

  • Abby

    war wohl keine gute Idee:-(

  • claudiaaush

    Ohje ….. es gibt ein ganzes Kapitel über Baumis

  • claudiaaush

    oder oben rechts die Suchfunktion

  • claudiaaush

    ich Kriegs mit dem phone nicht hier hin kopiert 🙈

  • claudiaaush

  • claudiaaush

    :)

  • Fips

    willkommen abby. du schreibst hier in der shoutbox ( = chat! ) oben siehst du den bereich forum und dort findest du auch den bereich baumstreifenhörnchen. das es keine gute idee war, die tiere einfach zusammenzusetzen, hast du ja leider schon merken müssen.

  • Fips

    lies einfach im forum oder ruf jemanden an, der sich auskennt.

  • Fips

    fragen stellst du am besten ebenfalls im forum. da verschwinden deine fragen nicht und alle können sie sehen und antworten. das meinte claudia.

  • Abby

    Ok

  • Bombelka

    Guten Abend alle miteinander :kaffee:

  • claudiaaush

    Moin :hallo:

    Hallo Cora86,


    wir haben 9 Baumis (3 Männchen und 6 Weibchen), aber ob Sie wirklich herbsteln ist schwer zu sagen. Bissig sind sie immer wieder wenn Sie Freilauf haben oder merken das man Ihnen nur den Finger und keinen Pinienkerne hinhält.


    Aber es hält sich in Grenzen und würde ich jetzt nicht als großes Manko dieser wirklich tollen und faszinierenden Fellmäusen sehen.

    Hallo Mela,

    jetzt ist ja schon bisschen Zeit mit deinen kleinen Fellmäusen vergangen.

    Wie läufts aktuell? Springen Sie jetzt?

    Finds immer bisschen schade wenn man nachdem man mit Sorgen oder so gekommen ist nicht erfährt ob es sich gebessert hat oder was geholfen hat gerade für andere Tierhalter.

    so ein kleines Update:

    3 Baumis sind vorerst als Männchen identifiziert und in der separaten Voliere und erkunden Sie.


    Gefangen werden hassen Sie soviel wissen wir schon eins schrie förmlich und dann kam ein zweites das es befreien wollte.


    Zum Glück sind Sie nicht lange nachtragend.


    Jetzt heißt es die weiteren Tage die Weibchen zu kontrollieren das da kein Junge mehr dabei ist und die Jungs kontrollieren das es wirklich Jungs sind und dann sollte das Kapitel vorerst beendet sein.

    Heute hatten wir die Tierärztin bei uns zuhause, um die Geschlechterbestimmung durchführen zu lassen. Leider hatte meine böse Vorahnung recht, als die Baumis merkten das wir Sie einfangen wollten, kamen Sie nicht mehr zu uns.


    Nach 30 min mussten wir die Bestimmung abbrechen und müssen es jetzt versuchen selbst anhand Bildern (von der Tierärztin zur Verfügung gestellt) selbst zu bestimmen oder einzeln / kleinen gruppen einfangen und zum Tierarzt.


    Es sind leider nicht nur Weibchen ;(

    Lupinchen, ich weiß eigentlich müsste der oder die Kleine Hicks heißen da Ihm ja ein Bein fehlte. Als wir aber sahen wie tapfer sich unser kleines Baumi behauptete nannten wir es irgendwie immer Ohnezahn und dabei bliebs auch.


    claudiaaush, ja 9 Hörnchen sind viel Arbeit. Gerade das Zufüttern von Mehlwürmern ist nicht so einfach da es ja gerecht verteilt werden soll. Auch wenn alle (aktuell gehts ja noch) im Wohnzimmer Freigang haben ist großes Gewussel. Ganz schlimm ist es wenn man dabei auf dem Sofa liegt und TV schaut oder schläft. Die kleinen Baumis lieben es Haare auszuzupfen oder zu Beißen gerade Ohren sind Ihnen sehr angetan und mit der Hand verscheuchen... keine Chance. Aber es ist schön wie zutraulich Sie geworden sind wie Sie auf uns rumklettern.


    Es wird ruhiger werden wenn wir Sie trennen und Sie nur noch geschlechterweise raus dürfen und es wird nicht einfach weil Sie sich als Rudel ja sehr gern haben... aber mehr Kleine das geht nicht...


    Aber wie mein Riaru schon sagte, Sie sind uns so ans Herz gewachsen das wir uns einfach nicht von Ihnen trennen können.

    schon alleine die Ungewissheit ob wirklich alle durchgekommen sind machte mich verrückt also sowas brauch ich nicht wieder auch wenn Sie süß sind wobei das abgeben schon sehr weh tun wird weil wir die kleinen schon ins Herz geschlossen haben und ich nicht weiß was dann in der Mama vorgeht wenn die Babys plötzlich nicht mehr alle da sind, aber selbst wenns alles Weibchen wären es sind jetzt 9 Stück und wir wollen ihn ja auch Platz bieten und dann geht das leider nicht.

    Wir hoffen jetzt einfach das Beste und hoffen das die Mama weiß was zu tun ist, ich versteh es wie mein Partner schon sagte, warum man davon abrät...


    Jetzt waren wir froh nach den zwei Verlusten dass die Verpartnerung gut klappte davor hatten wir schon Angst jetzt das und wieder macht man sich Sorgen...


    Aktuell ist die Mama draußen und nicht bei ihren Kleinen, tztztz...

    also das größte der Gefühle das unsere Baumis damals bekommen haben und was sie bekommen würden sind Heimchen. Jedoch war das relativ schnell uninteressant auch Eier was sie laut Literatur fressen mochten Sie nicht.


    Katzen fressen wenn in der Natur auch Mäuse aber ich hab noch nie mitbekommen das man eine Hauskatze mit Mäusen zufüttert.

    Danke Fips habe durch deinen Tipp viele Posts gefunden wurde aber trotzdem nicht so schlau draus und hoffe das vielleicht (auch weil die Posts schon älter sind) Baumi Besitzer aktuell sagen wie sie es machen oder was man beachten muss. Ja wir hätten noch Zeit aber vielleicht wollen wir zeitnahe unser Rudel vergrößern.

    Hallo City_Slider,


    ich stelle mir Möglichkeit A sehr problematisch vor weil es ja das Revier von Puschel und Krümel ist


    Möglichkeit B ist irgendwie unvorteilhaft weil nochmal eine 2m² Voliere ist schon sehr aufwendig sowie kostenintensiv.


    Gibts hier welche die schon eine erfolgreiche Verpartnerung durch gemacht haben? Auch negative Erfahrungen sind hilfreich


    LG Baumi-Halter93

    Hallo Zusammen,

    leider ist heute unser geliebtes Baumi Keks verstorben und jetzt wollen wir unseren beiden Mädchen Puschel und Krümel 1 bis 2 neue Freundinnen holen.


    Leider finde ich kein passenden Threat zum Thema Verpartnerung. Was muss man beachten, bzw. Wie funktioniert das?

    Unsere 3 Mädels waren Geschwister und kamen damals zusammen.


    Würde mich sehr über eine Antwort freuen


    Baumi-Halter93 (Partner von Riaru Mujun)

    Hallo Sandy,

    das hört sich ja schon mal gut an (also das mit der Verletzung tut mir leid für Chips).

    Hoffe es bleibt dabei das Sie sich vertragen und das skr sogar zusammen schlafen ist schön. Haben unsere auch am Anfang (sah bestimmt süß aus weil gesehen hat mans ja nicht, ob sie zb. gekuschelt haben).

    Fänds toll zu hören wies die nächsten Tage aussiehr.

    LG Baumi-Halter93

    Update der aktuellen Situation

    Die Wunde imGenick unseres Baumis ist verheilt und es wirkt munter.

    Vertragen tun Sie sich immer noch nicht aktuell verjagt Puschel immer noch ihre Geschwister aber ohne weitere Verletzungen.

    Wir geben jetzt vermehrt Auslauf das Sie noch mehr Platz haben, da sich Keks und Krümmel fast nur noch inden Röhren in der Voliere aufhalten und sich weniger bewegen als vorher.

    Futterplätze kamen 2 neue dazu, dass Sie sich so gut wie möglich aus dem Weg gehen können.

    Hallo ich brauche schnell und dringend rat.

    Wir haben seid 5 Wochen 3 weibliche Baumis und am Anfang haben sie sich echt gut verstanden sind 3 Geschwister.

    Neuerdings ist eine bisschen sagen wir wuschig und paarungswillig und verjagt ihre Geschwistwe ständig wenn Sie sich nähern.

    Höhepunkt ist heute aufgefallen: ein Baumi hat im Genick eine offene Stelle ca. 1cm groß und rundlich.

    Ist das noch normale Rangelei oder müssen wir sofort einschreiten?


    Ich hoffe wir bekommen schnell Hilfe/Rat


    Danke im Voraus

    Baumi-Halter93