Beiträge von Baumi-Halter93

  • Abby

    Ich probiers mit Fotos

  • Flitzi

  • Flitzi

    Klick das mal an, das ist definitiv ein Baumi

  • Abby

    ja so sieht abby aus

  • Flitzi

    Dann versuche ein zweites Mädel zu bekommen, je eher desto besser

  • Abby

    Wie merke ich das sie ein Partner braucht ?

  • Flitzi

    Sie vereinsamt und wird krank, glaube es, sie braucht eine Partnerin

  • Abby

    ok..denke da wurden wir echt verarscht 😳

  • Flitzi

    Hm, wäre dumm vom Züchter, er hätte dir ja zwei Tiere verkaufen können

  • Abby

    habe zweimal Züchterin angeschrieben . Wegen fragen . Speziell zum Thema keine Antwort

  • Flitzi

    schlechtes Gewissen……..

  • Abby

    echt kein plan

  • Flitzi

    Aus welcher Gegend kommst du?

  • Abby

    solingen

  • Flitzi

    Die Villa hat auch eine Facebookgruppe, auch da kann dir geholfen werden, ich habe allerdings nichts für Facebook übrig 😉

  • Flitzi

    Und die „Zücherin“ woher kommt die?

  • Flitzi

    Züchterin*

  • Abby

    möchte ich jetzt nicht schreiben . Sorry . Aber in der Umgebung

  • Abby

    Ich muss mich jetzt erst mal sammel und überlegen wie es weiter geht

  • Flitzi

    Ok, kein Problem, schau mal ob es Butzek in Menden noch gibt, evtl. kann sie dir helfen, das ist nicht so weit

  • Abby

    ok

  • Flitzi

    Wenn die Voliere groß genug ist, ist ein zweites Tier kein Problem, macht auch mehr Spaß beim beobachten

  • Abby

    erst mal danke

  • Flitzi

    Da nicht für…..

  • Abby

    ja Voliere ist groß genug. War mir sehr wichtig

  • Flitzi

    Dann wird alles gut

  • Abby

    danke dir

  • Flitzi

    🐿

  • Flitzi

  • Flitzi

    Jetzt verstoße ich zwar gegen Regeln, aber das kann ich gut…….

    schon alleine die Ungewissheit ob wirklich alle durchgekommen sind machte mich verrückt also sowas brauch ich nicht wieder auch wenn Sie süß sind wobei das abgeben schon sehr weh tun wird weil wir die kleinen schon ins Herz geschlossen haben und ich nicht weiß was dann in der Mama vorgeht wenn die Babys plötzlich nicht mehr alle da sind, aber selbst wenns alles Weibchen wären es sind jetzt 9 Stück und wir wollen ihn ja auch Platz bieten und dann geht das leider nicht.

    Wir hoffen jetzt einfach das Beste und hoffen das die Mama weiß was zu tun ist, ich versteh es wie mein Partner schon sagte, warum man davon abrät...


    Jetzt waren wir froh nach den zwei Verlusten dass die Verpartnerung gut klappte davor hatten wir schon Angst jetzt das und wieder macht man sich Sorgen...


    Aktuell ist die Mama draußen und nicht bei ihren Kleinen, tztztz...

    also das größte der Gefühle das unsere Baumis damals bekommen haben und was sie bekommen würden sind Heimchen. Jedoch war das relativ schnell uninteressant auch Eier was sie laut Literatur fressen mochten Sie nicht.


    Katzen fressen wenn in der Natur auch Mäuse aber ich hab noch nie mitbekommen das man eine Hauskatze mit Mäusen zufüttert.

    Danke Fips habe durch deinen Tipp viele Posts gefunden wurde aber trotzdem nicht so schlau draus und hoffe das vielleicht (auch weil die Posts schon älter sind) Baumi Besitzer aktuell sagen wie sie es machen oder was man beachten muss. Ja wir hätten noch Zeit aber vielleicht wollen wir zeitnahe unser Rudel vergrößern.

    Hallo City_Slider,


    ich stelle mir Möglichkeit A sehr problematisch vor weil es ja das Revier von Puschel und Krümel ist


    Möglichkeit B ist irgendwie unvorteilhaft weil nochmal eine 2m² Voliere ist schon sehr aufwendig sowie kostenintensiv.


    Gibts hier welche die schon eine erfolgreiche Verpartnerung durch gemacht haben? Auch negative Erfahrungen sind hilfreich


    LG Baumi-Halter93

    Hallo Zusammen,

    leider ist heute unser geliebtes Baumi Keks verstorben und jetzt wollen wir unseren beiden Mädchen Puschel und Krümel 1 bis 2 neue Freundinnen holen.


    Leider finde ich kein passenden Threat zum Thema Verpartnerung. Was muss man beachten, bzw. Wie funktioniert das?

    Unsere 3 Mädels waren Geschwister und kamen damals zusammen.


    Würde mich sehr über eine Antwort freuen


    Baumi-Halter93 (Partner von Riaru Mujun)

    Hallo Sandy,

    das hört sich ja schon mal gut an (also das mit der Verletzung tut mir leid für Chips).

    Hoffe es bleibt dabei das Sie sich vertragen und das skr sogar zusammen schlafen ist schön. Haben unsere auch am Anfang (sah bestimmt süß aus weil gesehen hat mans ja nicht, ob sie zb. gekuschelt haben).

    Fänds toll zu hören wies die nächsten Tage aussiehr.

    LG Baumi-Halter93

    Update der aktuellen Situation

    Die Wunde imGenick unseres Baumis ist verheilt und es wirkt munter.

    Vertragen tun Sie sich immer noch nicht aktuell verjagt Puschel immer noch ihre Geschwister aber ohne weitere Verletzungen.

    Wir geben jetzt vermehrt Auslauf das Sie noch mehr Platz haben, da sich Keks und Krümmel fast nur noch inden Röhren in der Voliere aufhalten und sich weniger bewegen als vorher.

    Futterplätze kamen 2 neue dazu, dass Sie sich so gut wie möglich aus dem Weg gehen können.

    Hallo ich brauche schnell und dringend rat.

    Wir haben seid 5 Wochen 3 weibliche Baumis und am Anfang haben sie sich echt gut verstanden sind 3 Geschwister.

    Neuerdings ist eine bisschen sagen wir wuschig und paarungswillig und verjagt ihre Geschwistwe ständig wenn Sie sich nähern.

    Höhepunkt ist heute aufgefallen: ein Baumi hat im Genick eine offene Stelle ca. 1cm groß und rundlich.

    Ist das noch normale Rangelei oder müssen wir sofort einschreiten?


    Ich hoffe wir bekommen schnell Hilfe/Rat


    Danke im Voraus

    Baumi-Halter93