Beiträge von Bounty

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

    Hallo Fips,


    Danke für deine schnelle Antwort!

    nein Bounty lebt in einer Innenvoliere und ist nicht draußen.

    Das mit der Kotprobe hört sich gut an, da frage ich morgen beim Tierarzt direkt mal nach.


    Kann mir auch nicht vorstellen woher die jetzt aufeinmal gekommen sein sollen.


    Er macht so einen fitten Eindruck, aber ich weiß nicht wie Hörnchen sich verhalten bei einem Wurmbefall. Woran könnte ich erkennen das er so etwas hat?


    Hoffentlich bekommen wir dann eine Wurmkur.


    Viele Grüße!

    Hallo zusammen,


    ich brauche leider wieder Schwarm wissen.

    Grade eben als ich aufgestanden bin, habe ich gesehen das bounty ein Auge immer wieder halb schließt. Es ist weder verklebt noch vereitert.

    Woran kann das liegen und Vorallem was kann ich tun?


    Ich hänge euch ein Video an in dem man sieht wie er es immer halb zu macht beim Essen.


    Könnt ihr mir bitte helfen?


    Danke und liebe Grüße

    Anni&bounty

    Ich habe grade eine ekelhafte Entdeckung gemacht. Wollte sein trinken grade erneuern dann sind mir schon so lästige Lebensmittelmotten aufgefallen die da langgeflogen sind. Und beim anschauen des futternapfes habe ich 3 Maden da langkrabbeln sehen ???

    Ich habe direkt das ganze Brett sauber gemacht und Futter entsorgt.


    Jetzt schätze ich er hat das Problem davon.

    Mache morgen wenn er wach ist direkt den kompletten Käfig sauber.


    Ich habe etwas Angst das er etwas gegessen hat wo diese Eier dran waren. Schlüpfen solche Viecher auch im Bauch? Bzw sind die gefährlich wenn er davon was gegessen haben sollte?


    Ohmann irgendwie fällt mir ein Stein von Herzen da ich jetzt weiß woran es liegen könnte aber habe Angst das er jetzt davon was im Magen bekommen könnte.

    Hallo,


    ich habe vorhin beim Tierarzt angerufen. Montag 18 Uhr Termin. Allerdings soll ich ihn mitnehmen.

    Habe gefragt ob ich Proben abgeben kann aber sie will das Tier sehen.


    Das bedeutet wohl sehr viel Stress habe hier schon öfter gelesen das es ein mega Drama ist mit Hörnchen zum Tierarzt zu gehen. Stelle es mir nicht schön vor.


    Bis dahin bekommt er Aufjedenfall erstmal Grapefruitkernextrakt.


    Aber wenn es nicht anders geht, muss es wohl sein.


    Grüße

    Anni

    Hallo Lupinchen,


    an was kann sowas liegen?

    Ich bin etwas ratlos wie ich ihm damit helfen kann.


    Ich suche mal nach einem Tierarzt in meiner Nähe der sich mit Hörnchen auskennt.


    Grüße

    Anni

    Hey zusammen, leider brauche ich erneut Rat.

    Die kahle Stelle ist damals ganz gut wieder weggegangen. Jetzt habe ich seit Mittwoch bemerkt das er verteilt am ganzen Körper diese kahlen Stellen bekommen hat. Ich bin mir nicht sicher ob dies durch den fellwechsel aufkommen kann. Ich hänge euch 2 Bilder an. Er ist ansonsten wie immer topp fit. Er kratzt sich natürlich auch etwas mehr, was ich mir aber auch gut bei einem fellwechsel vorstellen kann. Trotzdem mache ich mir Sorgen. Könnt ihr mir einen Rat geben ob da normal ist um die Jahreszeit oder ich doch einen Tierarzt aufsuchen sollte?


    Er hat das auch am Gesicht ganz leicht.


    Bin dankbar für jeden Tipp.


    Liebe Grüße

    Anni und bounty

    Hallo zusammen,


    ich brauche nochmal Rat.

    Also ich habe das jetzt 2 Tage das Ganze beobachtet. Er fängt an sich an der Stelle zu lecken. Sieht leicht gerötet aus.

    Kann es eine kleine Verletzung sein?


    Ich habe ihm wie schon erwähnt jetzt grapefruitkernextrakt mit ins Wasser getröpfelt.


    Da er nur diese eine kleine Stelle hat, denke ich nicht das es sich um einen Milben/parasitenbefall handelt, oder?


    Der Käfig wurde komplett grundgereinigt und das Häuschen sauber gemacht.


    Könnt ihr mir vllt helfen?

    Ich würde jetzt die Tage noch abwarten und schauen wie es sich entwickelt, würde ihm aber gerne helfen...


    Vielleicht weiß ja einer von euch, was man da am besten machen kann.


    Wäre über Hilfe dankbar ?


    Grüße

    Anni

    Hey lupinchen,


    Ich habe den käfig nun komplett sauber gemacht und alles abgewischt und ausgesaugt. Ich habe aus der Apotheke Grapefruitkernextrakt geholt das soll wohl gut fürs Fell sein.


    Ich hoffe in paar Tagen wird es besser. Gibt es irgendwelche Sachen die bekanntlich helfen bei Ungeziefer im Fell von streifenhörnchen?


    Grüße

    Anni

    Hallo zusammen,


    mir ist so eben beim Freilauf von bounty eine kahle Stelle an seinem Beinchen aufgefallen. Ich habe etwas Angst das dies Milben oder Ähnliches sein könnten. Allerdings habe ich längere Zeit kein neues Streu oder Heu hinzugefügt wodurch ich mir das nicht erklären könnte.


    Ich habe jetzt mal einen Teil des Streus neu gemacht.


    Leider lässt er mich nicht genau schauen ich kann also nicht sagen ob das offen ist.


    Anbei ein Bild für euch.

    Liegt das am Sommer/Winter Wechsel? Oder was kann ich dagegegen tun?


    Grüße

    Anni

    Huhu,


    danke für eure Nachrichten.
    Ich versuche das am Freitag mal mit dem Bild. Mich irritiert nur das er das nur auf der einen Seite hat. Ist das normal das sowas auch einseitig auftreten kann mit einer höheren Schwellung als auf der anderen seite?

    Liebe Grüße

    Bounty & Anni

    Hey guten Abend,


    danke dir für deine Antwort. Das erleichtert mich. Ich habe schon an einen Tumor gedacht ?.
    das sitzt halt auf dem hoden wie ein kleines Bläschen/Pickel. Schwierig zu beschreiben. Habe ein Bild in dem Forum gesehen da hat jemand auch sein Hörnchen fotografiert mit geschwollenen Hoden. Allerdings ein dunkles Hörnchen da hat man das nicht so gut gesehen. Ich hänge das mal hier mit an das Bild was ich gefunden habe. Evtl erklärt es sich dann besser dieser „rote Stich“ den ich meine.

    Da er sich soweit super fit verhält beobachte ich das weiter und kann euch ja Rückmeldung geben wenn es sich bessert.

    Hey zusammen,


    ich bin momentan etwas ratlos. Mein kleiner bounty hat seit 1 Woche so einen kleinen roten hubbel (sieht pickelähnlich aus) an seinem hoden. Ich hatte schon mit der Züchterin Kontakt ob sie mir ggfl. Sagen kann was das sein könnte. Ihre Meinung war evtl eine Talgdrüse die etwas entzündet ist.
    er frisst normal und ist sehr aktiv wirkt auch sonst sehr fit.

    Da er momentan in der Paarungszeit ist sind die hoden ja sowieso sehr angeschwollen. Kann es sein das er sich da evtl etwas eingeklemmt hat?


    Vielleicht hatte das Problem ja auch schon jemand und kann mir weiterhelfen.


    P.S. Ein Bild lässt sich davon leider nicht machen er ist sehr schnell ?
    liebe Grüße

    Anni