Beiträge von StreifiRalf

  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

  • Flitzi

    Erste tour gemacht, 250km

  • Bröselchen

    Sehr schön :) BB ist mit seiner Frau an der Mosel unterwegs 🏍️🏍️

    Vielen lieben Dank für deine Hilfe. Nein mir ist die Stelle eben erst aufgefallen. Ich werde dann mal Kontakt mit dem Tierarzt aufnehmen um Kotproben durchzuführen. Vielleicht hat der Tierarzt ja auch sonst noch eine Idee oder Erfahrungen damit.

    Das Extrakt habe ich mir heute bestellt und werde es direkt anwenden sobald es da ist.

    Hallo,

    Ich habe eine Frage zu einer größeren kahlen Stelle an der Innenseite des Beines (Leistengegend).

    Mir ist heute eine kahle rosa Stelle bei Ralf aufgefallen und mache mir nun sorgen. Er wirkt fit, klettert den ganzen Tag durch den Käfig, frisst und trinkt normal.

    Die Stelle ist auch nur an eine Seite.

    Ich wäre sehr dankbar für Tipps und Empfehlungen.

    Im Anhang gibt es ein paar Bilder

    Vielen Dank :)

    Den Rest des Jahres? Hat er sowas nur im Herbst und Winter getan ?
    Ja ich weiß auch nicht es ist unser erstes Streifi und der erste Herbst und Winter für uns 3 deswegen haben wir leider keinen Vergleich. Er ist auch im Käfig sehr aufgewühlt und unruhig fluchen tut er nicht zwischendurch zieht er mal aber ganz ganz selten. Naja jetzt ist erstmal Arrest angesagt bis ich die volierentür sauber machen muss :P und danach wieder ich hoffe das legt sich wieder er war ziemlich zahm bis vor 10 Tagen...

    Okey vielen Dank...
    Das Komische ist halt du spielst mit ihm alles gut fütterst ihn und von einem aufem anderen Moment greift er an ... naja mal sehen wie es die nächste zeit wird seit ca 10 Tagen ist er wieder im Käfig und nur zeitweise draussen.bis jetzt hat sich nichts geändert

    Hallo wir haben seit dem 1.9. 16 ein Streifenhörnchen in einer Voliere bei uns im Wohn- und Esszimmer. Das war von Anfang an ziemlich zahm kam an den Käfig hat aus der hand nüsse genommen ist auf uns herumgeklettert. Seit Mitte Oktober haben wir die volierentür 24 Stunden offen sodass er dorthin möchte wo er will. Das hat auch gut geklappt er ist von selber zum essen trinken schlafen in seinen käfig zurück . Seit ca 2 Wochen wirkt das hörnchen jedoch aufgebracht ist jeder zeit in Alarmbereitschaft greift uns von einem auf den anderen Moment an und beißt läuft und springt uns hinterher sodass ein zusammenleben der Zeit nicht möglich ist . Seitdem fängt er auch an in einer Ecke die Tapete abzunagen. Kann das Verhalten vom herbsteln sein ? Bunkern tut er sich alles jedoch macht er noch keinen Anschein eines Winterschlafs. Immoment darf er raus wenn wir nicht Zuhause sind und die käfig Türe wird zu gemacht wenn wir nach hause kommen. Da es derzeit leider nicht anders funktioniert.
    Vielen Dank im voraus für die antworten :)