Beiträge von Nicole & Family

  • Flitzi

    Nördlich, wird eingefroren

  • Flitzi

    Nöh

  • Bröselchen

    Auch T9 :rofl:

  • Flitzi

    Jep

  • Flitzi

    Zum essen gab es Kartoffelsuppe

  • Bröselchen

    auch lecker

  • Flitzi

    War es, für nächstes Wochenende habe ich 12 Rouladen

  • Flitzi

    Wir haben nikolausfeier

  • Bröselchen

    Aso... Ich werde Morgen irgendwas mit Rinderbraten machen

  • Flitzi

    Mit Glück fahren wir dann am Sonntag nach Sulden, alternativ nach Samnaun, mit Pech, gar nicht, dann bekommen wir keine Unterkunft mehr in der Shweiz

  • Flitzi

    Wir wollen so spät wie möglich umbuchen

  • Bröselchen

    Ich habe gelesen, dass Sulden zu ist. Gelockdownd

  • Flitzi

    Wir haben vorhin mit Sulden telefoniert, ab Montag haben die Restauwieder offen

  • Flitzi

    Restaurants

  • Flitzi

    Es ist wahrscheinlich das wir auf persönliche Einladung/Besuch fahren

  • Bröselchen

    ich drück euch die Daumen... habe richtig Sehnsucht nach Dulden. Sind die Lifte dann auch offen?

  • Bröselchen

    Sulden

  • Flitzi

    Die Lifte werden wohl nur für Trainingsgruppen offen sein, das ist uns aber Wurscht

  • Bröselchen

    ihr seid im Training

  • Flitzi

    Stimmt, Williams?

  • Bröselchen

    doppelten 🥂

  • Flitzi

    Einschenkt und rüberreich

  • Bröselchen

    grazie

  • Flitzi

    Prego

  • Bröselchen

    ich verkrümel mich. Noch etwas Lissabonkrimi gucken. Liebe Grüße an Beate :knutsch:

  • Flitzi

    Danke, Gruß zurück, auch an den Hobbit

  • Bröselchen

    danke Gruß zurück 😊 er ist heute noch durch Kurl gefahren und hat an euch gedacht

  • claudiaaush

    :gkuscheln:schönen Rest Sonntag

  • Flitzi

    Dito......

  • claudiaaush

    😁

    Angaben zum Tier (* Pflichtangaben):


    Wir haben uns entschlossen unseren ,,Feeps`´ abzugeben.
    Mittlerweile haben wir einen Hund und er kommt einfach nicht mehr genug aus seiner Voliere.
    Ich hoffe auf jemanden der mehr Zeit und Auslauf investieren kann.


    Feeps ist mal mehr mal weniger zahm bzw. zutraulich.
    Mal hört er seinen Namen und kommt angelaufen, mal rennt er davon.
    Niemals war er jedoch angriffslustig.
    Für Leckereien kommt er auf die Hand.
    Tatsächlich hat er sich wohl für die ,Winterruhe ´in den Monaten vertan und war nur im Sommer ziemlich zurückgezogen.
    Er kommt auf die Hand schnappt sich was er kriegen kann und bunkert dies dann in jeder Ecke.
    Sobald es dunkel wird, zieht er sich in seine Voliere zurück.



    Bedingungen:


    Definitiv, wird Feeps nur zusammen mit seiner Voliere abgegeben.
    Eine Änderung vom Inventar ist weder erwünscht, noch erforderlich.
    Feeps bekommt ausschliesslich Futter von ,,Rico´s Futterkiste´´.
    Das muss man im Internet bestellen.
    Dies sollte auch beibehalten werden, auch wenn es vergleichsweise nicht ganz billig ist.
    Er bekommt jeden Tag frisches Obst und Gemüse.




    Die Voliere ist H 2,5m xB 1,4xT 70cm.
    Die Voliere ist selbstgebaut mit allem Zipp und Zapp.
    Die Rückwand ( 2,5x1,4 m) besteht z.b aus 4 Teilen Spannplatte mit einer Stärke von 1,8cm, Also sperrig schwer.
    Ein Seitenteil 70cmx 2,5m muss ins Auto passen.
    Für den Abbau braucht man also zwei Leute und circa 2 Stunden und natürlich ein grosses Auto.
    Balkenlänge 2,5 m.
    Der Edelstahldraht wurde festgetackert und muss gelöst werden. Das nimmt Zeit in Anspruch.
    Es muss hier nichts dazugekauft werden. Es ist alles vorhanden.





    *Art / Gattung:
    sibirisches Streifenhörnchen



    *Farbschlag:


    zimt
    *Alter (zumindest geschätzt):
    2,5


    *Geschlecht:
    männlich


    *Preisvorstellung:
    -


    Bezugsquelle (Züchter/Zoogeschäft...):



    Charakter (zahm/nicht zahm):
    zahm



    *Haltung (aktuell) innen oder außen:
    innen


    *Mit oder ohne Käfig:


    mit
    *Abgabegrund:
    hund


    Bild (wenn vorhanden):



    *Standort:
    Essen


    Transport:
    Abholung, aufwendig


    Kontaktdaten:



    *e-mail-Adresse:
    nicole.grohmann@gmx.net

    Telefonnummer:

    Ich habe hier mal Bilder vom Ist-Zustand der Voliere gemacht.
    Hörnchen verzieht sich in das blaue Haus das seit seiner Ankunft
    in der Budelkiste steht.


    Ich war zuletzt sehr unter Zeitdruck, da das Hörnchen abgeholt werden musste, ich aber noch nicht fertig war. Ich habe hier noch einen großen Ast liegen.
    Aber um den da rein zu basteln müsste ich die Voilere öffnen.
    Daher die Frage, ob das vorerst so geht?

    Dateien

    • IMG_7248.JPG

      (95,96 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7249.JPG

      (134,61 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7251.JPG

      (296,9 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7253.JPG

      (185,9 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7258.JPG

      (213,78 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Nun müsste ich auch nochmal in die Kamera App um das Bild um komischerweise 360grad zu drehen, damit es hier nicht waagerecht angezeigt wird.
    Vielleicht sollte ich doch ne einfachere App nutzen.

    Hallo!


    gestern ist unser neuer Mitbewohner eingezogen.
    Wir haben ihn in seinem Häuschen transportiert und dieses in die Voilere gestellt.
    Er hat dann eine etwas chaotische Runde gedreht und ist dann zurück in das gewohnt Häuschen.
    Heute morgen hat er um 6:30Uhr gezwitschert und ich bin ins Zimmer gegangen. Er ist sofort wieder in sein Häuschen verschwunden.
    Seitdem lässt er sich nicht blicken.
    Ich kann nicht sagen, ob er frisst, oder trinkt.
    Ist das normal dass er erstmal den ganzen Tag in dem Haus bleibt?


    Grü

    Oh, das ist nett. Sobald ich die Nummer gefunden habe, rufe ich durch


    Gut, da hier die meisten wohl zufrieden sind mit Ricos Futter übernehme ich das. Genau, Viecher im Einstreu. Sollte auch nicht passieren.
    Noch so n Ding. Muss mich auch noch genau über Möglichkeiten dessen informieren. Am besten eines ohne Viecher. Und am besten vor dem Einstreuen, noch irgendwie in den Backofen.


    Sagt mir jetzt, dass ich die Voliere fertig haben muss in der ganz andere Häuschen drin sind, die das Tier erstmal nutzen kann, da die Häuser die ich von der Halterin übernehme erstmal in den Backofen müssen.


    Gibt es be

    Liebe Leute!


    Die Anschaffung steht ja eigentlich bevor. Volierenplanung etc. alles in vollem Gange.
    nur eins lässt mich nicht mehr los.
    Ich habe mir gestern ein Hörnchen in der Nähe angesehen und das war auch alles ganz toll.
    Selbst das Hörnchen hat seine Voliere trotz der Anwesenheit meiner Tochter und mir verlassen.


    Aber,..... Die ( sehr nette) Halterin hatte so eine klebrige Mottenfalle an der Decke hängen.
    Diese Motten kommen ja nach meiner Recherche hier aus dem Futter.
    Was kann da noch für Ungeziefer drin stecken?


    Gibt es eine Möglichkeit sich davor bestmöglich zu l


    ...... zu schützen?


    Sollte das heißen.


    Ich bin erfahrungsgemäß ein Typ der Ordnungs- und Hygienetechnisch eine Art Kontrollfreak ist.
    Ein pieselndes Hörnchen war in meiner Anschaffungsüberlegung drin und für mich kein Problem. Das beim Freigang was kaputt geht, auch kein Ding.


    Ungeziefer in der Wohnung für mich absolut ekelig und ein Nogo, leider bin ich da eng.
    Und wenn ihr mir jetzt sagt, dass das definitiv auf mich zukommt. Und auch die Beseitigung eher problematisch ist, dann gehts leider nicht.