Beiträge von melbel

  • City_Slider

    DANN wäre ich ein jemand.

  • City_Slider

    Wenn man sich real sieht, spricht und....

  • City_Slider

    so bin ich ein Niemand.

  • Bröselchen

    ich habe mich am Wochenende mit den Flitzi's getroffen werden und wurde sehr eindringlich von Olafs Frau an Puschen erinnert... da muss ich ran...

  • Bröselchen

    ich klaue ein *werden*

  • City_Slider

    Siehste... ihr kennt euch seit langem.

  • City_Slider

    Geht mir in anderen Foren genau so, man trifft sich seit Jahren und kennt sich... auch außerhalb vom WWW

  • Bröselchen

    das ist richtig, sind mittlerweile einige Jahre und es ist eine wertvolle Freundschaft geworden. Wir haben schon viel miteinander erlebt

  • City_Slider

    Als "Neuer" da ein Bein zwischen die Tür zu bekommen, ist aussichjtslos, da man sich eben nicht real kennt.

  • City_Slider

    Auf anderen Boards kennt man sich seit 10 Jahren oder länger, man trifft sich privat und und und. Das funkt als neuer nicht, ohne sich nicht real gesehen zu haben.

  • City_Slider

    Man ist und bleibt halt ein Außenseiter.

  • Bröselchen

    ich, ich habe hier eine sehr liebe Freundschaft mit jemanden, den ich nie gesehen habe. Aber wenn wir telefonieren, dann mindestens 1,5 Std. Und manchmal wird auch was verschickt.

  • City_Slider

    Ich könnte dir ellen lang geschichten über online Beziehungen erzählen... ich möchte nicht eine davon missen. Aber das ist eine ganz andere Geschichte

  • Bröselchen

    eigentlich sind immer alle Aussenseiter im Forum. Die Dinge entwickeln sich mit der Zeit. Lupinchen war eine der ersten, mit der ich geschrieben hatte und wir haben uns sofort verstanden. Eigentlich möchte ich sie schon lange mal wieder besuchen

  • Bröselchen

    und andere, da brauchte es etwas länger.

  • City_Slider

    Genau... ich habe auf einem US Board jemanden aus Japan kennen gelernt. Wir schreiben seit ca. 5 Jahren zusammen. Wenn es Carola erlaubt, fahre ich nächstes Jahr hin um ihn zu treffen.

  • City_Slider

    So habe ich schon Leute rund um den Globus besucht und kennen gelernt

  • City_Slider

    https://community.simtropolis.com/forums/ da bin ich mit dem selben nick und avart unterwegs. Man kennt mich da als "Crazy German". Da hab ich schon so einige besucht ^^

  • Bröselchen

    die meisten von früher haben kein Horn mehr, da verliert sich auch viel. Aber jeder der alten Mitstreiter ist unvergessen

  • City_Slider

    Das ist eine Nummer Größer als dieses kleine Forum. Weltweite Community

  • City_Slider

    Aber jeder der alten Mitstreiter ist unvergessen..

    Das sieht man an "wann zuletzt online"

  • City_Slider

    Sam_ma meldet sich seit ewigkeiten nimma

  • City_Slider

    Auch am Tele ist sie kaum zu erreichen... schade

  • Bröselchen

    ja, sie hat jetzt andere Prioritäten. Und trotzdem habe ich viele gute Erinnerungen an sie.

  • City_Slider

    Berufsleben geht halt vor.

  • City_Slider

    Feuerwehr... und und und...

  • City_Slider

    Flitzi hat mal gesagt... hier im Forum wurde alles gesagt, darum ist es so still hire

  • City_Slider

  • Bröselchen

    ein anderes mal. Ich schaue mir jetzt eine Krimi aus der Mediathek an. Wünsche noch einen schönen Abend

  • City_Slider

    Dir auch, danke.

    Hallo wir haben auch ein Problem bei Carlo was die Krallen angeht. Genau deshalb klettert er auch nicht weil die Krallen zu lang sind. Unsere Rinde ist noch zu Jung gewesen was ich nicht wusste :(
    Steine etc. alles rein und nichts geholfen. Auch beim Auslauf hat er grundsätzlich die rauen Gegenstände gemieden, lieber in den langflor Teppich rein und nicht mehr weggekommen
    Als ich das Elend nicht mehr länger sehen konnte, nahm ich ihn und knipste die Nägel ab. Geht für mich leichter als bei unserem alten Kaninchen. Er klettert zwar immer noch nicht viel, aber es ist deutlich besser. Und mit paar Mehlis hat er mir das auch verziehen, merkt ja selbst wie es von Tag zu Tag besser wird.

    Huhu ich muss sagen unser Carlo schläft auch mehrmals über Tag eine Rund und geht auch bei Zeit ins Bett. Morgens wuselt er durch die Voliere und sammelt, sucht, mampft, buddelt...
    Aber ein Mittagsschläfchen braucht er auch ist halt noch ein Kind :)

    Es ist Denk ich dann doch für alle Beteiligten das besten diesen Schritt zu gehen auch wenns hart wird!
    Ich hatte vorgestern unser Hörnchen am Finger hängen und ja es tat weh!!! Aber trennen kommt für mich nicht in Frage. Was ich sagen wollte ist das Nager ganz anderst zu beisen als z.B. Hunde, Katzen etc. ...
    An meinen Finger hing schon einiges sei es Papagei, Frettchen, Hamster, Hase

    Was mir hier etwas schwer fällt, ist das du dein Hörnchen abgeben willst, weil du Angst hast?! Aber schon über ein anderes NAGEtier nachdenkst. Ist dir schon klar das Kaninchen auch beißen können?
    Würd dir persönlich echt nur ein " Kuscheltier" ans Herzen legen, das greift dich sicherlich nicht an. ;)

    Ich frag morgen mal nach beim Züchter welchen Speiseplan der kleine schon kennt, will ja absolut nix falsch machen.
    Danke für die tollen Tips hier. :)

    Mir stellt sich grad die Frage, ab wann Jungtiere den tierischen Eiweiß brauchen? Darf ich gleich nächste Woche damit anfangen?

    Ich antworte hier nun auch mal. Also wir haben hier auch mehr oder weniger 2 Hunde im Haus und sogar eine Katze. Meine Hunde sind definitiv Nager gewohnt und leben auch zusammen im Haus. Auch so sehr mein Labi ausgebildet und erzogen ist, würde ich persönlich mich nicht trauen den Hund und Hörnchen beim Freigang im selben Zimmer aufzuhalten. Ich glaub der Kontakt hinter "Gittern" reicht aus.

    Super Ideen ich werd mich morgen gleich mal an meine Maschine setzen und los legen. Als Stoff hab ich sehr viele zur Auswahl, da darf sich meine Große einen aussuchen. Ich näh dann gleich noch einen Beutel den ich in der Voliere befestige :)
    Ideen, Ideen, Ideen, ... :)

    War nun doch sehr verunsichert aber ;)
    Hab noch eine Papperöhre befestigt und dann hatte ich das Pech, dass mein Tacker leer wurde :(
    Hab den Mega Kaffeesack zurecht geschnitten und werde nun morgen fleißig weiter rackern/ tackern
    Ja unsere Lina liebt es immer dabei zu sein, aber der Freilauf ist natürlich Hörnchensicher und keine Mietze im Raum. Da lebt ja auch noch der alte Hase in dem Zimmer. Zumal die Mietze in den nächsten Tagen Mama wird, da hat sie alle Pfoten voll zu tun ;)))