Beiträge von Nagerchen

  • claudiaaush

    Eis nehm …. Euer Pech ???

  • Bombelka

    Nehme gerne was davon :D *Karaffe Wasser mit Wassermelone hinstell*

  • claudiaaush

    Wassermelone ist toll, danke !

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

    Hallo Gela


    Ja es ist wirklich ganz schlimm, und für uns mega traurig, aber es ist wirklich nicht möglich, Wir müssten eine viel kleinere Hörnchenvoliere kaufen, was absolut nicht mehr hörnchengerecht wäre, und das möchten wir unserem Streifchen nicht antun.


    Du bist ein Schatz und danke für Deine lieben Worte. Ich werde Andromeda mal anschreiben und hoffe, Sie weiss eine Lösung. Auf jeden Fall herzlichen Dank für Deinen Vorschlag


    Liebe Grüsse


    Claudia

    Wir verschenken unseren Sniffi an ein ganz gutes Plätzchen, da wir aus finanziellen Gründen in eine kleinere Wohnung ziehen müssen.
    Es ist ein asisatisches Streifenhörnchen, männlich und am 01.03.2013 geboren. Neugierig und überhaupt nicht scheu, aber nicht handzahm.


    Naturfarben



    Männlich


    Am 01.03.2013 geboren



    Zu verschenken, aber nur an ein wirklich gutes Plätzchen



    Von einem erfahrenen langjährigen Züchter gekauft (Name und Adresse, wird auf Anfrage gerne bekannt gegeben)


    Zahm, das heisst es kommt wenn man ihm Futter mit dem Finger gibt, aber nicht handzahm.



    Haltung drinnen


    Mit, oder ohne Käfig. Aber die Voliere müsste gekauft werden, die gebe ich nicht gratis ab. Ist ein massgeschneidertes Einzelstück, von einem Metallbauer angefertigt worden.


    Da wir aus finanziellen Gründen in eine kleinere Wohnung ziehen müssen, müssen wir uns ganz schweren Herzens von unserem kleinen Schatz trennen. ;(;(:love: Darum möchten wir auch, dass er ein wirklich gutes Plätzchen bekommt.




    Kanton Zürich, Schweiz


    Transport können wir noch aushandeln



    meinstreifchen@wolke7.net
    ]

    Hallo
    bei wem sonst, als bei Euch würde das Hörnchen sich denn geliebt und umsorgt fühlen dürfen.


    Ihr würdet wenigstens Halter sein, die ihm ein liebevolles Plätzchen bieten könnt und Euch auch echt um das Hörnchen sorgt.


    Stellt Euch vor es käme zu irgendwelchen Haltern, wo das Hörnchen vom Regen in die Traufe kommt.


    Bei Euch hätte es eine echte Chance, ein liebevolles Zuhause zu bekommen und verdient hätte es das arme kleine traurige Hörnchen bestimmt auch.... :love:

    Juhuu Entwarnung.. anscheinend war er einfach ein kleines Penntütchen. :schnarch:


    Ich habe von oben meinen kleinen Finger neben die Hängematte hingestreckt und anscheinend hat ihn das animiert doch mal aufzustehen. Auf jeden Fall hat er jetzt nochmals 2 Mehlwürmchen verdrückt, ist in seiner Voli nach unten geklettert und hat den frischen halbierten Apfel entdeckt, an dem er jetzt frischfröhlich knabbert. Habe ihm die Leviten gelesen, er soll mich bitte nicht mehr so erschrecken... :zwinkern:


    Zum Glück gehts ihm gut, habe mir bereits die grössten Sorgen gemacht....

    Laiiavasiel


    Die Mehlwürmer hat er mir auf jeden Fall wie sonst auch völlig gierig aus der Pinzette gerissen, allerdings von der Hängematte aus. Er hat keine Anstalten gemacht runter zu kommen, sondern sich so lang gemacht, dass er den Mehlwurm auch so noch packen konnte. Noch weiter weg hätte ich den Wurm nicht halten können, sonst wär er kopfvoran aus der Hängematte gesegelt.. Aber 3 Mehlwürmer hat er jetzt auf jeden Fall verputzt...

    Im Moment ist das Wetter zwar warm, aber noch nicht so heiss wie am Nachmittag, wobei auch sonst in unserer Wohnung mit Lüften und ohne Heizen eine fast konstante Temperatur von 25,3 ° herrscht. Wir sind in der mittleren Wohnung von oben/unten und links/rechts. Im Moment ist es aber obwohl ich die Balkontüre sperrangelweit offen habe 25,9°.


    Dann werde ich mal die Mehlwürmer holen und schauen, ob ich ihn damit von der Hängematte bringe. Auf jeden Fall vielen Dank Laiiavasiel

    Hallo
    Sniffi ist am 1. März 2013 zur Welt gekommen.


    Gestern hatte er das erste Mal Freilauf. Alles ist gut gegangen. Auch nachher wieder in der Voli war er völlig normal. Hat geknabbert, gefressen und gespielt.


    Bis jetzt war er jeden Morgen spätestens um 9.00 am Morgen am Herumturnen.


    Heute war er bis jetzt noch nicht einmal unten. Sein Schlafplatz ist seit 3 Wochen in der obersten Hängematte. Wenn ich ihn rufe guckt er zwar nach unten. Er macht auch nicht einen kranken Eindruck. Hat Kernchen aus der Backentasche geholt und gegessen, hat sich geputzt... aber am Spielen, oder wenigstens rumtapsern habe ich ihn noch kein einziges Mal gesehen.


    Muss ich mir Sorgen machen, oder ist das Hörnchennormal?


    Bin doch noch ein Frischling punkto Hörnchen und möchte auf keinen Fall, dass irgendetwas passiert, was ich hätte verhindern können.


    Danke für eine Antwort...

    Hallo maxemau


    ich habe einen reinen Bio-Babyfruchtbrei gekauft. Er war zuckerfrei, frei von Geschmacksverstärker, wirklich pure Natur.

    Heute hatte ich die glorreiche Idee meinem Sniffi ein leckeres Babyfruchtbreichen!!! aus dem Glas anzubieten. :taetschel: Laut Aufschrift sollte der besonders lecker sein, und ich wollte einfach mal testen, ob er den mag, falls mal der Ernstfall eintritt und ich ihm etwas anbieten müsste bei Krankheit. :freude:


    Und nun wollte ich Euch am Ergebnis teilhaben lassen... :evil2:


    Um es kurz zu machen, der Dessert von meinem Junior und mir bestand heute Abend aus je einem halben Glas Fruchtbrei mit 3 zerlassener Schokoladenstückchen drin (um das "ach so leckere" Fruchtbreichen geniessbarer zu machen), weil unser pelziger Streifenfreund den Klacks Fruchtbrei nicht mal mit der Schwanzspitze angeschaut hat. :headbang:


    Mein Junior war stocksauer :censored: , ich um eine Erfahrung reicher (gelobt sei die Werbung :kloppe: ) und Sniffi verzog sich angewidert in seine Hängematte und hatte danach keine Sprechstunde mehr. :mecker:

    Hallo Fips


    danke für Deine Antwort...


    Nein er hat alle liegenlassen, und als sie nach 2 Tagen immer noch am selben Ort lagen, habe ich sie entsorgt, als er am Abend schlief. :evil2:


    Zum Polstern hat er mehr als genug. Auch eine ganze WC-Rolle voll mit Klopapier, die er bisher jedoch erfolgreich ignoriert. Ich habe ihm Polstermaterial in seine Kokosnuss gelegt, das hat er wieder rausgeschmissen und seither schläft er nur noch in der Hängematte. :zunge2: Er hat noch 4 weitere gepolsterte Häuschen und ein Heunest.


    Zum Abreagieren hat er vermutlich so ziemlich alles was sich ein Streifchen nur wünschen kann. 3 Hängematten, Buddelsand, Erdbad, jede Menge grosse und kleine Äste, abgeschnittene Jeanshosen, eine riesige Teppichkartonröhre, durchgehend durch die ganze Voliere. Holzbretter in allen Schattierungen. Obst am Spiess, dicke und dünne Kletterseile, Hängebrücke, Korkwände etc. :heart:


    Ich habe eigentlich auch nicht das Gefühl als ob es ihm langweilig sei, vielleicht wars ja wirklich ein für ihn ominöser, böser Feind, nur würde mich dann interessieren, warum er so lange auf seinem bösen Freund sass und Kernchen knackte... :doof:

    Ein Hallo aus der Schweiz und eine vermutlich dämliche Frage, ich stelle sie jetzt aber trotzdem... :grins:


    Vor 3 Tagen hatten wir doch tatsächlich annähernd etwas, das den Temperaturen von einem lauwarmen Sommer entspricht. Ich als neue treusorgende Hörnchenmami wollte meinem kleinen Schatz etwas Gutes tun und habe Sniffi einen feuchten Waschlappen in die Voliere gelegt. :heart:


    Nun ja, zuerst wurde das ominöse Teil vorsichtig inspiziert und nach 10 Minuten heftigem Schwanzwedeln (vermutlich hat er gewartet, ob das Teil in die Luft fliegt) :rofl: hat er sich tatsächlich drauf gesetzt und in Ruhe angefangen sein Futter zu knacken. Ich werfe einen liebevollen Blick auf meinen pelzigen Kumpel und gehe Kochen. Als ich später vorbeikomme traue ich meinen Augen kaum: er ist den Waschlappen wortwörtlich am Schreddern :doof: .


    Tja natürlich freue ich mich, dass mein pelziger Freund offensichtlich ein "neues Hobby" gefunden hat :headbang: andererseits habe ich aber keine Wäscherei um ihm jeden Tag einen neuen Lappen zu offerieren..... :mecker:


    Hat irgendwer einen kreativen Einfall, ausser einem Dauerabonnement in der Wäschereiabteilung vom Kaufhaus?

    Hallo liebe Hörnchengemeinde


    Scheue Frage:


    Mein Sniffi spinnt völlig auf die Cherrytomaten :jump5: ... ich habe ihm jetzt immer wieder mal eine zum Essen gegeben (an einer ist er ungefähr 3 Tage dran). Ich habe aber auch gelesen auf der Infopage, dass davon nicht zuviel egeben werden sollten, wegen der Säure.... Was ist die Definition von zuviel?


    Lieber Gruss aus einer mörderisch verregneten Schweiz :mecker: :censored:

    Und was sind dann die Milden Peperoni die man kaufen kann und auch so heisen?



    Bei uns heissen die milden roten, grünen und gelben Peperoni.... :daumenh:


    Die scharfen Peperoncini.... die je nach Menge angenehm scharf und so scharf sind, dass man besser kein Spiritus danach auf die Zunge träufelt... :kraank:



    Und dann gibt es noch das Gewürz namens Paprika, das gibt es als: mild/süss/edel, scharf sehr scharf und höllisch scharf.... :evil2:


    Wir Schweizer scheinen ein extra Wörterbüchlein zu haben... :verwirrt:

    Aha, in dem Fall wir Schweizer auch... :D


    Bei uns ist die Peperoni mild, in 3 milden Sorten erhältlich: grün, gelb und rot... und Peperoncini ist höllisch scharf.... :freude:


    Aber solange wir ja das Gleiche meinen, ist ja alles ok...


    Lieber Gruss :smile:

    Hallo Flitzi


    ähh, habe ich etwas verpasst, oder wie muss ich das mit den Sprachproblemen verstehen? ?(


    Nicht böse sein, aber im Moment bin ich etwas verwirrt... auf jeden Fall mal Danke für die Antwort... :)

    Ähh scheue Frage... Du schreibst Django wird sich draussen aufhalten, weil Ihr einen umzäunten Garten mit überdachter Terrasse habt.... was machst Du im Winter bei Temperaturen im Minusbereich? Oder bei nasskaltem Wetter und tiefen Temperaturen... Ist der Hund dann auch draussen? :daumenr::ungluecklich: Nichts für ungut, aber mir tut der Hund jetzt schon leid.... Ich habe selber seit 30 Jahren Hunde und weiss wovon ich spreche....