Beiträge von Die_Crazy

In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Marion aka Streiflein.

Die schönsten Momente im Leben

sind die, bei denen man

lächeln muss, wenn man sich

zurückerinnert. Erinnerungen,

die unser Herz berühren, gehen

niemals verloren. Das Leben ist

begrenzt, doch die Erinnerung unendlich...

  • Luise

    Zu Weihnachten kommen die Kinder nach Hause. Silvester werden sie mit ihren Freunden feiern.

  • Flitzi

    So muß es sein

  • Flitzi

    Wenn Lilith morgen wieder weg ist werden wir mit dem Packen anfangen

  • Flitzi

    Sardinien ist auch schon fix, wieder fast 4 Wochen, Mai/Juni

  • Luise

    Ach schön. Jetzt im Winter werden wir Zuhause bleiben. Aber nächstes Jahr will ich auch wieder wegfahren. In diesem Jahr waren wir immer nur kurz weg.

  • Luise

    Die Kinder waren oft hier. Durch Corona hatten sie keine Flugreisen gemacht.

  • Flitzi

    Besser als nichts, Beate wird nächstes Jahr auch schon 60 :/

  • Luise

    Echt :geschockt:

  • Flitzi

    Flugreisen sehe ich auch nicht entspannt, meine Freundin ist gerade in Südafrika

  • Luise

    Beate ist so zeitlos und jugendlich.

  • Flitzi

    😘

  • Luise

    Südafrika könnte jetzt problematisch werden.

  • Flitzi

    Richtig

  • Flitzi

    Sie ist schon fast drei Wochen dort und von den „Ereignissen“ überrascht worden

  • Luise

    Leo will ins Bett und ich muss mit. :grogri: Liebe Grüße an Beate und schön, dass wir Mal wieder gemeinsam hier waren. :)

  • Flitzi

    Ist das ein Angebot, oder eine Drohung? 😉

  • Flitzi

    Gruß zurück, auch an Leo

  • Luise

    Darüber denke ich erst einmal nach. :grogri:

  • Flitzi

    :moepse:

  • Luise

    Gute Nacht und meldet euch aus Tirol. Gute Fahrt. :knuddel:

  • Flitzi

    Machen wir

  • Luise

    :rofl::rofl:

  • Luise

    Wie in alten Zeiten. :rofl:

  • Flitzi

    :schild6: :knuddel:

  • Bröselchen

    schön, dass der ein oder andere mal wieder hier rein schneit.

  • Bröselchen

    auch wenn der Anlass ein trauriger ist, zeigt es doch die Verbundenheit. Wahrscheinlich schwelgen alle in unseren Treffen.

  • Bröselchen

    Vielleicht schaffe ich dieses Jahr doch noch eine Predigt 🤔

  • Bröselchen

    ☕für Hummelchen

  • City_Slider

    Boah, ist das schwierig sich bei Thalia als Erwachsener zu registrieren... Wahnsinn...

  • claudiaaush

    Danke dem Admin für den Post und @Bröselchen : nur zu und noch ein :hallo: :knuddel2:für Luise, Beate, Leo und Olaf - ein Hoffen auf ein Treffen nä Jahr, es wird Zeit

    Hallo =)


    also bei mir laufen 2 Cocker Spaniel rum, das sind eigentlich Jagdhunde, aber wenn sie im Hörnchenzimmer sind, interessieren sie sich für die eher weniger. Es wird mal von weitem geschnuppert und das wars. Sie müssen um in das Zimmer zu gelangen auch direkt an der Voli vorbei und es wird einfach nur vorbeigelatsch.
    Dazu muss ich aber sagen das die beiden Hunde schon älter sind (11 und 14). Auslauf gibt es aber natürlich nur ohne Hunde im Zimmer.
    Ich denke aber das es von Hund zu Hund unterschiedlich ist und man seinen Hund erst richtig kennen muss um ihn einschätzen zu können. Wenn man ihn als Welpe bekommt, kann man natürlich viel mit Erziehung machen das das Hörnchen tabu ist.


    Das sind meine Erfahrungen was Hunde und Hörnchen angeht =)


    Liebe Grüße

    Huhu :hallo:


    Wir sind dann wohl auch im "Streifenwechsel" angekommen :freude: Ich find sie jetzt allerdings nicht so dolle struppig und werde auf das Grapefriutextrakt verzichten. Wie Anna erwähnt hat, sollte man fast ganz oder komplett auf Obst verzichten und ich glaub dann habe ich ziemlich unzufriedene Hörnlis zu Haus. Es sind nämlich kleine Leckermäulchen und dann keine Weintraube..... :nene: :stampf:


    Hier noch ein paar Bilder :grogri:

    Dateien

    • Fellwechsel1.jpg

      (100,09 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Fellwechsel2.jpg

      (54,09 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hmm.. und mal eben schnell in Harz fahren ist wohl auch keine gute Alternative :grins: Da bin ich ja froh das ich Wald rings rum habe. Und nen ganzen Baum/Ast verschicken kommt wohl bei der Post nicht so gut an :haha:


    Vielleicht meldet sich noch wer den auch aus Hamburg kommt und kann dir nen Tipp geben wo die so ihren Baumbestand her haben.

    Vll liegt ja ein Bäumchen beim Waldspaziergang zufällig vor deinen Füßen :grins:
    Ich denk mal ein größerer Ast wird es auch tun. (sieht auf dem Foto auch nur wie ein Ast aus) :zwinkern:

    Hey Evelina =)
    Wenn das mit dem TH nichts wird schau doch mal in der Rubrik Tiervermittlung, da stehen noch einige Streifis drin, z.B. "Hermann" oder "Spencer". Vielleicht ist da das richtige Streifi für dich bei. :dance:


    Hey Flitzi =)
    Ich drück die Daumen, dass das TH sich nicht so anstellt und Zini Mini endlich einziehen lässt. Das ist ja furchtbar nervig da immer hin und her zu telefonieren, aber wenn du sie hast, ist der ganze Ärger bestimmt vergessen :gg:

    Ja ein Häuschen bzw. Karton bekommen sie. Sie haben im Freilauf immer vers große Kartons rumstehen, als Karton-Burg :D Da nehm ich so einen den sie selber auch befüll und gepolstert haben, den kennen sie dann schon.
    Das mit dem Handtuch ist bestimmt sinnvoll und zur Not habe ich immer eine Decke im Auto.


    Sollte ich Futter reinstellen??? Die Strecke dauert ca 30 min. ?(

    Ach da bin ich aber froh, das ihr das so seht. Man versucht ja alles richtig zu machen und da es die ersten Hörnchen sind, habe ich ja doch noch nicht so die Erfahrung. Aber ich finde das ihr hier wirklich sehr gute Arbeit leistet :daumenh: und man lernt hier recht schnell dazu :froehlich:



    Bin schon fleißig am Planen wie die neue Voli aussehen könnte und hier kann man sich ja gute Ideen und Inspirationen holen.
    Wenns soweit ist, werd ich alles auf Foto festhalten... habe von der Fotosucht hier schon gehört :grins: aber ein wenig wirds noch dauern.

    Hallo :)


    Ich werde demnächst umziehen, mit den Baumis natürlich.
    Habe hier natürlich schon die Seiten gewälzt die hier zum Thema Umzug vorhanden sind.


    Habe aber trottzdem noch ein paar Fragen, aber erst mal ein paar Fakten:
    -Geplant ist eine neue Voilere marke Eigenbau, die größer werden soll als ihre jetzige, da ich ab und an mal länger arbeite und meine kleinen im Moment um 18.00 Uhr im Nest liegen und pennen und sich nicht mehr überzeugen lassen ihr Popöchen zum Freilauf zu bewegen :pinch: Deswegen gibt es was neues, größeres mit mehr Beschäftigungsmöglichkeiten.


    - Die Hörnlis können bis die neue Voilere fertig ist in ihrer alten Voilere bleiben und bleiben auch in ihrer alten Umgebung. Da ich von zu Hause ausziehe, habe ich die möglichkeit sie solange in ihrer gewohnten Umgebung zu lassen und meine Mama kümmert sich solange um sie bis ich den Umzug und co. durch habe.


    -Dann habe ich angefangen mit ihnen zu üben in den Transportkäfig zu steigen. Sie haben kein Schlafhäuschen, sondern schlafen in einer Kokosnuss und somit fällt das transportieren mit dem Schlafhäuschen weg.


    Die Übung sieht so aus: Ich halte einen Hamsterkäfig an ihren und locke sie mit einer Erdnuss hinein. Sie klettern rein und ich schließe langsam die Tür und stelle sie vorsichtig hin. Sie fressen dann ihre Nuss und dann öffne ich die Tür wieder. Das kennen sie mittlerweile schon und es funktioniert auch gut ohne das sie hektisch oder panisch wirken. Der nächste Schritt sollte sein das ich mit dem Käfig vorsichtig ein paar Schritte laufe, damit sie die Bewegung kennen lernen, wenn ich sie ins Auto trage. Die Fahrt zur neuen Wohnung wird ca 30 Minuten betragen.


    Was meint ihr dazu? Ist das ein guter Schritt um den Transport so Stressfrei wie möglich mit ihnen zu machen?? Wir haben noch ein wenig Zeit zum Üben, der Auszug wird ca 1.5 oder 1.6 sein und dann wird ja auch erst die neue Voli gebaut.


    Liebe Grüße

    Achso, es gibt auch noch sogenannte Öko-Tapeten, mit denen habe ich aber leider noch keine Erfahrung. Ich frage am Dienstag mal meine Chefin ob sie mir dazu was sagen zum Thema Schadstoffe und Weichmacher in der Öko-Tapete.
    Vielleicht sind die ja "anleckt geeignet" :D

    Nein gut ist das ganz sicher nicht!
    Alle Tapetensorten bestehen meist aus 2 oder mehr Schichten die alle durch "Klebstoffe" miteinander verbunden sind. Leider auch die Naturtapeten. Außerdem enthalten die meisten Tapeten die Substanz Formaldehyd (giftige chemische Verbindung) die zur Erhöhung der Nassreißfestigkeit dient.


    Vll kannst du ja erst mal ein Brett oder ähnliches davor stellen. Kenne mich mit dem Verhalten von PD's nicht aus, aber gut ist das sicherlich für kein Tier.

    Ja ich hatte früher einen Kater aus dem Tierheim. Als ich 16 war musst er dann leider eingschläfert werden und seid dem konnte ich mich nicht wieder dazu überwinden mir einen neuen Stubentiger zu holen. ;(
    Aber je länger das ganze her ist, desto mehr möchte ich wieder eine Katze oder Kater haben und für mich steht fest es wird keine kleine Katze sondern ein Tier das älter oder krank oder eine Behinderung hat oder sonstiges. Ich finde die Vorstellung schrecklich, das es deswegen kein neues zu Hause findet und dann wahrscheinlich im Tierheim sterben muss ohne je ein Sofaplatz bekommen zu haben. ;(
    So habe ich dann beschlossen wenn ich ausziehe wird auch ein neuer Tiger einziehen. :)

    Hallo ^^


    Wirklich tolle Bilder die du hier im kompletten Beitrg drin hast. Sie sehen so schnuffelig aus!


    Und meinen Respekt, das du jeden Tag die Muße hast das "verwüstete Haus" wieder aufzuräumen und ihnen immer wieder was neues zum zerpflücken anbietest. Ich find das voll toll :daumenh:


    Lg Crazy

    Oh sie ist so wunderschön :love:


    Was sind das für Leute die erst ein Tier aufnehmen und nur weil es "krank" ist, es dann wieder entsorgen wollen :kloppe: :mecker: :ratlos2:
    Und ich find es absolut super von dir, das du sagst du nimmst sin in Pflege, wenn sich niemand findet :daumenh:
    Ich würd sie sofort nehmen, befinde mich im Moment aber auf Wohnungssuche und weiß noch nicht genau wann ich umziehe. (Natürlich nur ne Wohnung mit Haustiererlaubnis :freude: )Und den ganzen Umzugsstress möchte ich dem Tier nicht zumuten. Ich werde den Beitrag hier beobachten und sobald bei mir alles abgeschlossen ist und Krümel noch da ist, werde ich mich umgehend bei dir melden!
    Allerdings drück ich natürlich ganz doll die Daumen, das sie ein super tolles zu Hause findet, wenn sie aus der Klinik kommt und gleich ein Sofa für sie bereit steht!

    Hallo :froehlich:


    ich hab das mit dem Wetter auch schon mitbekommen, obwohl meine Baumis ja keinen Winterschlaf machen, sind sie an dunklen, grauen Tagen auch nicht so für viel Auslauf zu haben. Sie kommen zwar raus, dann wird meist einmal alles angeschaut und dann legt sich einer auf die Stuhllehne mit halb geschlossenen Augen und der andere liegt seit neustem auf der Heizung. (Ist das okay??) Ich hab ihm da wo er immer liegt ein Handtuch hingelegt, wird auch angenommen :grogri:


    Liebe Grüße :froehlich: