Beiträge von Fibi

  • Sisa

    Ja, ich komme aus NRW

  • Flitzi

    zajac in Duisburg hat evtl. Chipmunks

  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

    Ich habe ja auch ein Großhörnchen und habe auch sehr wenig
    Lektüre gefunden. Ich habe auch nur ein Buch über Eichhörnchen gefunden, es
    heißt Eichhörnchen, Biologie, Haltung, Zucht von Bettina Rothenheber und Sonja
    Kaus. Die ISBN: 978-3-86659-097-7. Kostet so um die 25;-Euro.



    Ich habe viel aus dem Internet.



    LG Caro

    Hey Tanio,



    Es gibt noch eine Zeitschrift "RODENTIA"
    Kleinsäuger-Fachmagazin, kostet nicht ganz 10,-Euro.



    Es stehen interessante Berichte als drinnen.



    LG Caro

    Ich kann mit dir mitfühlen, es ist sehr schlimm, man möchte
    ihnen ja nichts böses, doch die kapieren es leider nicht.




    Fibi ist 6 Monate jetzt sehr aggressiv gewesen, sie hat ihre
    Vorräte sehr stark vereidigt :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: . Wir haben
    die Innenvoliere so gebaut, das wir sie im hinteren Teil einsperren können.
    Wenn wir sie Sauber machen. Sie ist zum Glück sehr sauber und benutzt ihre
    Ecken, dann ist es einfacher.




    Ich habe sie in der Übergansphase auch noch draußen gehabt,
    aber nur mit Schutz;-) 8)


    In der ganz heißen Phase hatte sie leider Volierenarrest.


    Sie hat zwar ihr eigenes Zimmer, doch wenn sie so drauf ist geht sie von sich
    aus, nur beim Angriff aus der Voliere, sonst liegt sie wie ein Wachhund in
    ihrem geschützten Bereich und das ist ihre Voliere :box: .


    Wenn sie was hört und sie
    ist in ihrem Zimmer unterwegs, was ihr Angst macht :angst3: , geht sie wie von einer Tarantel
    gestochen in ihre Voliere :angst2: .


    Sie darf sich auch in der Wohnung aufhalten, doch
    nur mit mir, meinen Freund akzeptiert sie überhaupt nicht, den greift sie auch
    im Sommer an, was sehr schade ist, doch er findet es nicht so schlimm, zu
    Glück. :knutsch:



    Ich finde wenn man sich für sein Tier interessiert, lernt
    man es auch kennen, ich weiß auch nur durch das beobachten und durch testen,
    wie sich Fibi verhält :doof: :verwirrt: . Wenn sie was nicht mag knurrt sie und knirscht mit den
    Zähnen und sie bekommt einen buschigen Schwanz. Dann zeigt sie mir so und nicht
    weiter sonst hast du eine. Da ist die Jahreszeit egal. Im Winter ist die
    Reizschwelle geringer.



    Aber ich muss auch dazu sagen ich habe vor jedem Tier einen
    gesunden RESPEKT, aber keine Angst, ich glaube sonst geht es nicht.
    Deshalb
    mach dir keinen Kopf, wenn wir Platz für Euren kleinen hätten, hätte ich sofort
    gesagt ich nehme ihn.


    Doch Fibi benötigt alle Aufmerksamkeit und da werde ich
    keinem mehr gerecht.


    Das wäre nicht ok.



    Lg Caro

    Liebe Carina,



    das tut mir sehr sehr leid, darf ich fragen, das ist Eurer
    erstes Streifenhörnchen?



    Ich hatte auch mal ein weibliches Streifenhörnchen, das war anfangs
    sehr lieb und zutraulich, doch nach einem Winter legte sich ihre Aggressivität nicht
    mehr. Ich habe mir da viele Tricks an ihrer Voliere einfallen lassen so das
    wenn ich sie sauber machte, sie in ihrem Schlafhäuschen einsperren konnte und
    eine Schleuse gebaut fürs Futter und Wasser. Ich habe ihr trotzdem Freigang
    ermöglicht indem ich meine Motorradausrüstung angezogen habe;-) (hat ja auch nicht jeder mal so im Schrank
    hängen). Ich mein man muss halt wirklich bedenken es sind Tiere (eigentlich
    trotz Züchtung Wildtiere) und man muss ihr Verhalten akzeptieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn du jemanden
    findest, der den kleinen so akzeptiert wie er ist. Es ist voll ok, wenn du so
    Angst vor ihm hast, in besser abzugeben. Ich drücke dir feste die Daumen.



    LG Caro

    Nach der heftigen Winterkuschelpause ist Fibi fast die alte
    und man darf ihr Revier wieder betreten :thumbsup: .



    Sie freut sich auch sichtlich mit einem zu spielen und der
    Stress ihre Vorräte zu beschützen ist jetzt auch für die nächsten 6 Monate
    vorbei.



    Lg Fibi

    Dateien

    • Fibi 1.jpg

      (74,46 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Fibi 2.jpg

      (61,02 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1.jpg

      (90 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Fibi 4.jpg

      (66,2 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Oh, da fehlen mir gerade die Worte.



    Es tut mir sehr sehr leid, doch ihr habt bestimmt keinen
    Fehler gemacht. Wichtig ist mal zu erfahren, wie alt das Hörnchen war. Ob es
    schon in der Lage war ohne Mama zu leben, da dir ja schon aufgefallen war, das
    es nicht getrunken hat.



    Mein Beileid und bitte macht Euch keine Vorwürfe.



    Ich würde auch dem Züchter bescheid sagen was geschehen ist.



    Lg Fibi

    Hallo Brigitta,



    so wie ich sehe, seit ihr fertig mit dem Frühjahrsputz. Den
    PD`s gefällt es sichtlich. :jump: :jump: :jump:




    Ich würde mich in dem Rudel auch wohlfühlen. :app:




    LG Fibi

    Hallo zusammen,



    ich möchte leider auch kein
    Spielverderber sein, doch das sind keine Streifenhörnchen, sondern
    Plamhörnchen. Sie haben zwar auch streifen, doch ist es eine andere
    Art Hörnchen.



    Und ich kann da auch mitreden, da klein
    Möppel ja bekannt ist :thumbsup: .


    LG Fibi

    Fibi bunkert momentan auch alles,
    selbst meine Kugelschreiber werden entwendet.
    :D ?(



    LG Fibi

    Hallo!


    Ich habe Dir gestern schon mal
    geschrieben ;) , Fibi und ich sind schon voll gespannt und können es
    nicht mehr länger erwarten 8o . Wann bekommen wir den Kalender dann???


    LG Fibi
    Das Bild ist echt der Klopfer. :app: :knutsch2:

    Ich habe es erst jetzt gelesen 8o , da
    bekommst Du aber zwei sehr schöne Tiere :thumbsup: . Wann bekommst Du die zwei?
    Und wie alt sind sie? Ich freue mich schon auf die Bilder und bin
    auch sehr gespannt was Du zu berichten hast. Denn die sind schon was
    anderes als die (Baum-) Streifenhörnchen.



    Super dann bin ich auch nicht mehr
    allein :hallo: :knuddel: , da die großen Hörnchen ganz andere Ansprüche haben.



    Heute habe ich auch wieder Eichhörnchen
    im Park fotografiert. Ich stelle sie in einem anderen Link vor. Viel
    Spaß und ich warte auf viele Bilder und Nachrichten :app: .


    LG Fibi

    Ich finde es echt super, dass es der kleinen Maus so gut geht :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: . Du kennst Dein Tier am besten und ich würde sagen, wenn sie so fit ist wie Du es beschreibst, kannst Du sie ohne Probleme in ihren großen Käfig lassen. Man sieht ja ob es der Kleinen dann doch zu viel ist und Du kannst sie zurück in den Krankenkäfig machen.
    LG Fibi

    Fibi: ein tolles Hörnchen. :love: :love: Das Seil sieht klasse aus.Welchen Durchmesser hat es und aus welchem Material ist es? Ich suche immer noch nach einem Seil und ich konnte mich bisher nicht entscheiden. Aber das sieht richtig gut aus und für Fibi ist es interessant. :thumbsup:

    Das Tau ist ein Tauziehtau, das hat einen Durchmesser von 4cm. Wir haben in ihrem Zimmer ohne das in ihrer Voliere gute 10m verwendet. In ihrer Voliere sind von dem dicken Tau nochmals 10m und von einem dünneren, Durchmesser 3cm, auch 5m verwendet worden. Es sind Hanftaue, aber frag bitte nicht nach dem Preis, die waren nicht billig, doch meine Diva bekommt was ihr HERZ begehrt.
    LG Fibi

    Fibi liebt es an ihren Tauen herumzuturnen. :thumbsup: Ich hatte Glück und habe noch den Rest von dem guten Tauziehtau erhalten. Unser Seilhändler in der Nähe macht jetzt leider nichts mehr mit Naturprodukten :( . Lohnt sich nicht mehr. So haben wir den Rest der Rolle von fast 18m erhalten. Da haben wir heute einen Teil in ihrem Zimmer an der Decke angebracht. SIe turnte den ganzen Abend daran herum und ist jetzt total müde :D
    LG Fibi

    Dateien

    • 1.jpg

      (76,48 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (97,84 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (51,95 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (65 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (60,05 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )