Beiträge von RamboPinky25

In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Marion aka Streiflein.

Die schönsten Momente im Leben

sind die, bei denen man

lächeln muss, wenn man sich

zurückerinnert. Erinnerungen,

die unser Herz berühren, gehen

niemals verloren. Das Leben ist

begrenzt, doch die Erinnerung unendlich...

  • Flitzi

    So muß es sein

  • Flitzi

    Wenn Lilith morgen wieder weg ist werden wir mit dem Packen anfangen

  • Flitzi

    Sardinien ist auch schon fix, wieder fast 4 Wochen, Mai/Juni

  • Luise

    Ach schön. Jetzt im Winter werden wir Zuhause bleiben. Aber nächstes Jahr will ich auch wieder wegfahren. In diesem Jahr waren wir immer nur kurz weg.

  • Luise

    Die Kinder waren oft hier. Durch Corona hatten sie keine Flugreisen gemacht.

  • Flitzi

    Besser als nichts, Beate wird nächstes Jahr auch schon 60 :/

  • Luise

    Echt :geschockt:

  • Flitzi

    Flugreisen sehe ich auch nicht entspannt, meine Freundin ist gerade in Südafrika

  • Luise

    Beate ist so zeitlos und jugendlich.

  • Flitzi

    😘

  • Luise

    Südafrika könnte jetzt problematisch werden.

  • Flitzi

    Richtig

  • Flitzi

    Sie ist schon fast drei Wochen dort und von den „Ereignissen“ überrascht worden

  • Luise

    Leo will ins Bett und ich muss mit. :grogri: Liebe Grüße an Beate und schön, dass wir Mal wieder gemeinsam hier waren. :)

  • Flitzi

    Ist das ein Angebot, oder eine Drohung? 😉

  • Flitzi

    Gruß zurück, auch an Leo

  • Luise

    Darüber denke ich erst einmal nach. :grogri:

  • Flitzi

    :moepse:

  • Luise

    Gute Nacht und meldet euch aus Tirol. Gute Fahrt. :knuddel:

  • Flitzi

    Machen wir

  • Luise

    :rofl::rofl:

  • Luise

    Wie in alten Zeiten. :rofl:

  • Flitzi

    :schild6: :knuddel:

  • Bröselchen

    schön, dass der ein oder andere mal wieder hier rein schneit.

  • Bröselchen

    auch wenn der Anlass ein trauriger ist, zeigt es doch die Verbundenheit. Wahrscheinlich schwelgen alle in unseren Treffen.

  • Bröselchen

    Vielleicht schaffe ich dieses Jahr doch noch eine Predigt 🤔

  • Bröselchen

    ☕für Hummelchen

  • City_Slider

    Boah, ist das schwierig sich bei Thalia als Erwachsener zu registrieren... Wahnsinn...

  • claudiaaush

    Danke dem Admin für den Post und @Bröselchen : nur zu und noch ein :hallo: :knuddel2:für Luise, Beate, Leo und Olaf - ein Hoffen auf ein Treffen nä Jahr, es wird Zeit

  • City_Slider

    Sodale, das Laufrad ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Welle.

    Hallo erstmal,


    ich bin neu hier und will mich erstmal vorstellen, bevor ich hier mit der Tür ins Haus fall:


    Ich bin 25 Jahre, Bayerin und totale Baumi-Liebhaberin... 3 Stück an der Zahl!


    Jetzt habe ich zum ersten Mal Nachwuchs und bin total stolz auf meine Baumis. Ich habe mir eure Nutzungsbedingungen genau durchgelesen und habe auch festgestellt, dass ihr bei Zucht und dergleichen nicht helft (kann ich evtl auch verstehen) und dafür will ich keine Infos, da ich es eigentlich nicht geplant habe Junge zu haben...hatte bisher auch nicht geklappt. Aber vor genau 3 Wochen und einem Tag war es soweit und es sind 4 Kleine Zwockel da. Die Mama ist total fürsorglich und eine Bilderbuchmama...überhaupt alles kein Problem.


    Da unsere Hörnchen alle handzahm sind, hat die Mama auch überhaupt kein Problem damit, wenn wir in ihre Nistkästen schauen (also hier bitte schonmal keine Angst, dass ich nicht weiß was ich machen kann und was nicht). Jedoch ist mir aufgefallen, dass eins von den 4 Kleinen (es sind 2 Jungs und 2 Mädels) etwas zurückgeblieben ist von der Größe und dem Gewicht. Die anderen wiegen mittlerweile alle schon 20-24 g und die Kleine grad mal 6-8 g. Ich habe mich bereits erkundigt was ich alles machen "könnte" und bin mittlerweile auch schon dabei die Kleine zuzufüttern (wie gesagt, die Mama ist sehr zutraulich und es stört sie auch nicht), mit Aufzuchtsmilch und Säuglings-Anfangsmilch.... das funktioniert auch recht gut (alle zwei Std.) aber es tut sich bei der Kleinen einfach nichts Gewichtstechnisch.


    An ihr ist alles dran, sie kann sich durchsetzen und hat Kraft, aber sie nimmt einfach nicht zu.... die anderen drei sind alle schon voll die Brummer aber die Kleine macht mir Sorgen. Die Mama nimmt sie beim Umziehen (wenn sie wieder einen frischen Nistkasten bekommt) immer mit und legt sie auf die anderen drei drauf, also denke ich mir, mit der Kleinen muss alles in Ordnung sein, sonst würde die Mama das doch merken (soweit ich von Züchtern erfahren habe) und sie (ich sage es mal richtig crass)...einfach sterben lassen.


    Ich mach mir nur einfach Sorgen um die Kleine, da sie es doch schon 3 Wochen geschafft hat und ich nichts unversucht lassen möchte um auch aus ihr ein hübsches, zahmes Hörnchen werden zu lassen.


    Vielleicht ist hier ja jemand, der mir helfen kann oder evtl. Infos hat um der Kleinen zu helfen, denn zum TA kann ich mit der Kleinen nicht!


    LG


    PinkyRambo23