Beiträge von Angel1981

  • claudiaaush

    Such mal Predigt an die Gemeinde 😂😂

  • claudiaaush

    Mitm smartophne kann ich den link nicht schicken 🙈

  • City_Slider

    Ich war in meinem Leben 3 x in der Kirche.

  • City_Slider

    Zur Taufe, zur Firmung und zur Kommunion.

  • City_Slider

    Ich bin bekennender Atheist.

  • claudiaaush

    Whatever… es ist nur gut

  • City_Slider

    Anhören würde ich mir das ja gerne mal.

  • Bröselchen

    Nicht hören... Lesen :besserwisser:

  • City_Slider

    Wer auf süßes steht... schaut mal hier vorbei http://www.worldofsweets.de Der Besuch dieser Page ist auf eigene Gefahr! Meine Frau sagte die Tage... Schatz, du gehst nur noch 1x im Monat dort hin :-D

  • Bröselchen

    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende 👻⛷️🍄🏞️🍳🥯🧇🧀🥓🍔

  • Flitzi

    Dito, ich komme gerade von der Physio, man könnte auch sagen ich bin gequält worden :folter:

  • claudiaaush

    😳 warum? Machen Physios aber gerne 😈

  • claudiaaush

    schönes Wochenende 🥳

  • Bröselchen

    Ohoooo...Olaf, dann war das ja heute dein Glückstag, dann will ich Mal spendabel sein :kloppe3:

  • City_Slider

    Wochenende kann kommen... koche gerade das Ungarische Gulasch für Sonntag *yummy*

  • Bröselchen

    Das klingt lecker... Ich bin in schrecklicher Erwartung der kulinarischen Spezialitäten des Institutes

  • Bröselchen

    Für das Wochenende

  • City_Slider

    Erwarte nicht zu viel ;-)

  • Bröselchen

    Doch, viel schreckliches 😱

  • City_Slider

    Bist herzlich eingeladen... gib auch frischen Feldsalat aus dem Garten.

  • Bröselchen

    Darf hier nicht weg...

  • City_Slider

    Nicht mal für ein paar Stunden?

  • Bröselchen

    ne, wegen Corona alles gestrichen

  • City_Slider

    Hmpf

  • City_Slider

    Ich poste das Rezept mal. Dauert allerdings ein paar Tage, bis man in den Gewnuss kommt. 2- 3 Tage braucht ewin gutes Gulasch.

  • Bröselchen

    ich verkrümel mich dann Mal wieder. Bis demnächst

  • City_Slider

    Ade

  • Bröselchen

    mach das. Olaf kann dann die Gute des Rezeptes beurteilen.

  • City_Slider

    Hey, ich koche seit fast 40 Jahren :-p

  • City_Slider

    Neee... seit knapp 50!

    Habe Hope gerade informiert, es tut mir auch wirklich leid das ich nicht sofort an sie gedacht habe, danke für das aufmerksam machen Fips!! Ich war einfach so weit weg mit meinen gedanken das ich Amy nicht das bieten kann was ich gerne würde und alles nicht mehr hinhaut zumal auch andere dinge nicht so laufen wie sie sollten da habe ich es echt verpennt. Tut mir wirklich leid ich wollte nur das beste für Amy. Ich warte nun ihre Antwort ab und wenn sie Amy nicht aufnehmen kann dann könnt ihr den Threat wieder öffnen falls das mit dem frei laufen nicht geht. Ich habe einfach keine andere möglichkeit zur Zeit als sie dann morgens laufen zu lassen wenn ich nicht da bin und ihr den auslauf zu nehmen denn sie nun so lange gewöhnt ist könnte ich nicht hin nehmen. Es geht dabei nicht ums arbeiten sondern um umstände die mein Kind betreffen was sehr viel Zeit in anspruch nimmt was ich nicht zurück stellen kann.


    Amy läuft nun seit heute früh hier rum und schubbert sich überall und freut sich. Gerade mein jüngster ist wie wild hinter ihr her umso mehr tut es mir weh zu wissen das die morgen wieder so lange in der Voli verbringen muss und sich keiner wirklich kümmern kann. Ich denke ihr versteht mich da am besten wie es mir dabei geht.

    Wir wollen es nochmal aufschieben. Mein Mann und ich wollen versuchen Amy morgens wenn ich nicht da bin alleine frei zu lassen. Bisher hat sie nicht ein teil kaputt gemacht und wir denken daher das es klappen könnte. Sollte das allderdings schief gehen müssen wir nochmal auf die Vermittlung zurück kommen. Ich wünsche mir so das es gut geht

    Angaben zum Tier (* Pflichtangaben):



    *Art / Gattung: Streifenhörnchen



    *Farbschlag: weiß mit Cappucchinofarbenen Streifen



    *Alter (zumindest geschätzt): 1,5 Jahre



    *Geschlecht: weiblich



    *Preisvorstellung: 40 euro, mit Voliinhalt 80 euro



    Bezugsquelle (Züchter/Zoogeschäft...): Privat



    Charakter (zahm/nicht zahm): zahm und furchtbar lieb, bisher hat sie nichts kaputt gemacht



    *Mit oder ohne Käfig: da ich fürchte das die Holzdübel geleimt sind und die Voli fast nur aus dübeln besteht würde ich sagen wenn jemand es wagen will sie auseinander zu nehmen mit sonst ohne



    *Abgabegrund: Durch geänderte Umstände bin ich kaum noch zu hause und wenn meistens erst abends, leider schläft Amy da sehr oft schon und ich möchte einfach nicht das sie schaden nimmt. Derzeit gibt es also einige Tage (für mich schon zu viele) an denen sie gar nicht raus kommt. Es tut mir so weh sie her zu geben und ich bin mir sicher ich werde nochmal ein Hörnchen zu mir holen aber ich will es auch nicht um jeden Preis



    Bild (wenn vorhanden): http://i44.tinypic.com/2drcqrq.jpg http://i41.tinypic.com/1glvue.jpg



    *Standort: 47228



    Transport:



    Kontaktdaten:



    *e-mail-Adresse: stmenico@aol.com



    Telefonnummer:0176/48057104

    Wir haben Hörnchen, Katze und Kaninchen. Klar keine gute konstellation aber wir haben unsere Katze Lucy schon 8 Jahre (sie ist aus dem Tierheim und jetzt ca 10 Jahre alt) und sie wurde bei uns von anfang an mit Kleintieren gehalten. Erst waren es Meeris (hatte mal eine Notstation, lange geschichte) dann Mäuse und nun eben Hörnchen und Nins. Die vielzahl der Tiere beruht darauf das ich meine Notstation auflösen musste und ich meistens eher ältere Tiere beherbergt habe. Amy und die Nins sind seit langem also meine ersten Jungtiere. Lucy hat sich von anfang an zwar für die Kleintiere interessiert aber eher um zu schauen was die machen ganz im gegenteil mag sie keine anderen Katzen daher lief jede VG völlig daneben somit ist sie nun "alleine". Bei den Meeris war ihr erster Gang immer zum Gehege und als die sah das noch alle da waren und munter ging sie weg, selbst die Geräusche waren ihr egal. Nun schlagt mich nicht aber vor einigen Jahren als wir die Mäuse hatten ist aus der Gruppe mal tatsächlich eine entwischt beim sauber machen, ich habe nächtelang gesucht und gehorcht usw und wie fand ich die wieder?-Lucy hat die Maus (wie ich später gemerkt habe denn abends blieb sie immer in einem Raum was ungewöhnlich war aber man sah nie was von der Maus) verfolgt und in einer Nacht saß diese in meiner Küche und Lucy "lag" ganz entspannt auf der seite daneben und hat geschaut wie die Maus die Brötchenkrümmel vom abend gefressen hat. Ganz toll :wacko: . (Es war auf keinen fall absicht und niemals geplant das es so kommt leider ist es passiert) Trotzdem würde ich sie niemals während des freilaufes in den selben raum lassen zumal bei mir immer nur eine Tiergattung freilauf zur selben Zeit hat. Entweder darf Lucy in die ganze Wohnung, oder Hörnchen ist frei oder Nins dürfen aus dem Gehege raus

    Mh also ich weiß ja nicht woher du kommst aber hier bekommt man die eigentlich in jedem größeren Tierfachgeschäft. In der regel auch da wo Terrarienzubehör/Tiere etc verkauft werden. Sonst mal in kleineren Läden fragen ob man die dort evtl auf Bestellung bekommt

    Das ist ja toll herzlichen Glückwunsch und Willkommen unter den Hörnchensklaven. Mal sehen wie schnell der kleine es schafft dich zu erziehen denn ich glaube unsere Wusels haben uns alle ganz gut im griff :thumbsup: . Ich kenne das Gefühl wenn gerade so ein kleines Wesen bei einem eingezogen ist und man sich freut wie ein Kind beim ersten Schnee und das bleibt auch weil die einen einfach verzaubern.


    Oh man das mit dem Kind ist echt der hammer 8o , das ist gerade die Gattung mensch die mich immer schlecht aussehen lässt wenn ich sagen mein Kind hat ein eigenes Tier :cursing: . Ich weiß nicht wie man sowas zulassen kann das die da an die Gitter schlagen, in solche Hände gehören auch keine Tiere. Im Zooladen könnte ich schon immer die Wände hoch gehen wenn Eltern hinter Kindern stehen und seelenruhig dabei zusehen wie die überall gegenklopfen um zu sehen wann die Tiere sich endlich vor lauter schreck oder Angst bewegen.


    Amy macht das manchmal übrigens auch das die um ihre Äste oder ihr seil klettert aber das macht sie so 3-4 mal und dann ist auch gut. Das muss also so noch kein stereotypes verhalten sein, wichtig wäre glaube ich nur das er so bald wie möglich in die größere Voli ziehen kann damit er einfach den Platz hat um sich entfalten zu können.


    So nun wünsche ich dir ganz viel Spaß mit dem kleinen Kerl

    Ja ist wirklich schlimm die Zeit. Erst liest man hier von einigen das die Tiere sich zurück gezogen haben und dann nicht Winterschlaf gehalten haben sondern verstorben sind und dann macht das eigene Tiere plötzlich doch Winterschlaf und man bangt nur das nichts passiert. Auch die anderen verstarben ja eher plötzlich und ohne anzeichen. Ich denke wenn ich das nun einmal durch habe wird es mir leichter fallen aber das erste mal ist echt schwer

    Ja das wäre mal ne idee :thumbsup:


    Heute hat sich Amy endlich mal blicken lassen, sie hat gefressen und etwas getrunken und war sogar ein wenig draußen aber sie ist recht schnell wieder in ihrem Baumstumpf verschwunden. Sie hat sich wohl mal die Pfötchen vertreten wollen. Nun bin ich erstmal beruhigt und weiß es geht ihr gut

    Am anfang hatte ich das Futter von Versele Laga (oder wie man das schreibt) aber ich fand das Futter nicht so toll, seit dem bestelle ich nur noch bei Rico´s das liebt Amy. Von Vitakraft gibt es wohl auch eins aber ich verfütter die Firma an keins meiner Tiere

    So nun ist der 3. tag an dem sie nicht am Futter oder im Klo war (sehe das ja am Sand) gehört habe ich sie auch nicht so langsam mache ich mir echt sorgen. Im gegensatz zu einer "Vogelkiste" kann man an dem Baumstumpf nicht einfach rein schauen um zu sehen ob alles ok ist

    So nun schläft sie wohl tatsächlich. Ich habe Amy das letzte mal vorgestern kurz gesehen und seit dem gar nicht mehr sie war auch nicht an ihrem Futter oder auf Klo oder sonst wo. Heute war sie auch nicht an ihrem Futter aber sie hat mehr als genug in Ihrem Baumstupf wo sie schläft gebunkert. Hoffe das alles ok ist mit Amy sie ist ja mein erstes Hörnchen und im letzten Winter war sie ja noch sehr jung und hat gar nicht geschlafen. Schon komisch wenn man so gar kein zeichen von ihr hat das es ihr gut geht

    Hey ihr lieben. Nun ist es so das ich Amy seit ca 5 tagen kaum noch sehe, ok es wird auch nicht mehr richtig hell draußen. Ziwschen 17 und 18 uhr höre ich dann wie sie anfängt in ihrem Baumstumpf zu wühlen und wach zu werden. Ich lasse sie dann meistens auch noch raus (gestern war es bereits 19 uhr). Ich habe aber weder an ihr noch an ihrem verhalten eine Veränderung bemerkt (bunkern oder Herbsteln etc) nur eben das sie kaum noch raus kommt und wenn erst "für sie" recht spät abends. Ist das nun ein Winterschlaf oder stört dieses nicht hell werden einfach nur ihren Rythmus?

    Ich habe mein Päckchen auch auf gemacht (leider kriege ich das mit den Bildern nicht hin), in meinem waren Nüsschen für Amy, ein voll schöner Wandhänger, süsses für mich, ein beutel mit sehr leckerem Tee, Duftöl mit Zimt und ein Hörnchen aus Glas aber dieses kam leider nicht heile an bei mir es ist an mehreren stellen zerbrochen ;( . Werde mal nächste woche schauen ob ich einen Glaskleber oder sowas bekomme um es wieder heile zu machen denn es ist wirklich soooooo süss. Danke an meinem Wichtel :thumbsup:

    Ich hatte das bei meinen Nins auch eine ganze weile bis ich dann gesagt bekommen habe das eine Nagertränke immer bis ganz zum rand voll sein muss und dann soll man die Flasche mal umdrehen und schauen in welchem Winkel sie dicht ist denn nicht alle müssen ganz gerade hängen. Bei uns hat es geholfen