Beiträge von Luise

  • Abby

    Ich probiers mit Fotos

  • Flitzi

  • Flitzi

    Klick das mal an, das ist definitiv ein Baumi

  • Abby

    ja so sieht abby aus

  • Flitzi

    Dann versuche ein zweites Mädel zu bekommen, je eher desto besser

  • Abby

    Wie merke ich das sie ein Partner braucht ?

  • Flitzi

    Sie vereinsamt und wird krank, glaube es, sie braucht eine Partnerin

  • Abby

    ok..denke da wurden wir echt verarscht 😳

  • Flitzi

    Hm, wäre dumm vom Züchter, er hätte dir ja zwei Tiere verkaufen können

  • Abby

    habe zweimal Züchterin angeschrieben . Wegen fragen . Speziell zum Thema keine Antwort

  • Flitzi

    schlechtes Gewissen……..

  • Abby

    echt kein plan

  • Flitzi

    Aus welcher Gegend kommst du?

  • Abby

    solingen

  • Flitzi

    Die Villa hat auch eine Facebookgruppe, auch da kann dir geholfen werden, ich habe allerdings nichts für Facebook übrig 😉

  • Flitzi

    Und die „Zücherin“ woher kommt die?

  • Flitzi

    Züchterin*

  • Abby

    möchte ich jetzt nicht schreiben . Sorry . Aber in der Umgebung

  • Abby

    Ich muss mich jetzt erst mal sammel und überlegen wie es weiter geht

  • Flitzi

    Ok, kein Problem, schau mal ob es Butzek in Menden noch gibt, evtl. kann sie dir helfen, das ist nicht so weit

  • Abby

    ok

  • Flitzi

    Wenn die Voliere groß genug ist, ist ein zweites Tier kein Problem, macht auch mehr Spaß beim beobachten

  • Abby

    erst mal danke

  • Flitzi

    Da nicht für…..

  • Abby

    ja Voliere ist groß genug. War mir sehr wichtig

  • Flitzi

    Dann wird alles gut

  • Abby

    danke dir

  • Flitzi

    🐿

  • Flitzi

  • Flitzi

    Jetzt verstoße ich zwar gegen Regeln, aber das kann ich gut…….

    Hey,
    das ist ganz schrecklich. Mir tut es sehr leid um Euch Beide. Der Kleine wird dir fehlen und vielleicht ist es besser, wenn du ein paar Jahre wartest, bis du selbständige Entscheidungen treffen kannst (klingt jetzt blöde- aber ich kann mir vorstellen, dass die Einstellung deiner Eltern nicht in deinem Sinne war) und dir dann ein neues Tier anschaffst.
    Ich wünsche dem Hörnchen, dass es gut über die RBB kommt und gesund und munter mit den vorangegangenen Tieren spielt.


    Traurige Grüße,
    Luise


    PS an deine Eltern: " Man ist nicht nur für das verantwortlich was man tut, sondern auch für das, was man nicht getan hat."

    Hallo,
    ich weiß, dass manchmal in den Zoohandlungen Wurmkuren mit Streifis gemacht werden. Die Züchter von Arnold sagten auch, dass die Tiere - also auch die Kleinen- entwurmt seien.
    Das bedeutet doch, dass die Züchter auch eine Wurmkur mit den Tieren machen.
    Das kann nur prophyl. gewesen sein.
    LG, Luise

    Hi,
    die Lücke verschließen musst du auf jeden Fall. Das ist ja das perfekte Versteck und als Nachtlager würde mir, wäre ich ein Streifi auch gefallen :D :)
    Ich habe alle breiteren Ritzen mit Latten zugeklemmt. Es geht sicher auch Stoff. Nur daran wird das Hörnchen ziehen und ruckeln. Solange du es nicht alleine im Raum läßt und die Lücken fest verschließt, wird es ausreichen.
    Was ich nicht empfehlen kann, ist Paketklebeband. Das hatte meine Tochter mal versucht und neee, da hatte sich Willi drin verfangen. Sie wollte den Spalt mit dem Klebeband zwischen Wand und Schrank schließen.
    LG, Luise

    Manchmal ändert sich auch der Farbeinschlag durch den Fellwechsel. Fridolin war ein ganz graues Hörnchen (er sah als Kleiner wie ein Frischling aus :D :D) In späteren Jahren war seine Hauptfärbung immer noch grau :D :D :D aber es waren auch braune Häärchen dazwischen. :)Das sah dann niedlicher aus 8o :D
    LG, Luise

    Ich will das auch nicht. Meine Finger werden nicht beknabbert :schild1: und ich mache es wie Bröselchen und zucke mal kurz. Außerdem kommt ein kurzes lautes:"WEHE".
    Es hilft, nur manchmal vergisst er es 8)
    LG, Luise

    Hi,
    meiner wiegt 118gr und sieht groß aber nicht wirklich fett aus.
    Du meine Güte, jetzt hat frau nicht nur ihr eigenes Gewicht im Visir 8o 8o 8) Neeee, auf den Kleinen passe ich auch auf:tongue:
    Am besten ich wiege mich mit ihm auf der Schulter. Dann kann ich immer sagen:" he, kleiner DU bist dick geworden- schau mal auf den Zeiger. :D :D :D :D


    LG, Luise

    Hi,
    seit wann hat sie es denn? Dieses tschilpen ist schon sehr anstrengend. Das könnte ein Grund zur Kurzatmigkeit danach sein.
    Ich persönlich traue diesem Kleintierstreu nicht so über den Weg. Da ist ne`Menge Staub drin und manchmal denke ich, dass diese kleinen Nasenlöcher nach einer tschilp-Action einiges an Staub verkraften müssen.
    Nur ich bin kein TA und kann leider nicht wirklich etwas dazu sagen.
    Aber ich kann mir gut vorstellen, was für einen Stress die Kleine hat, wenn sie zum TA muss. Das ist auch nicht ungefährlich für das Tier.
    Aus diesem Grunde würde ich erst mal in einer Kleintierpraxis anrufen und nachfragen.


    Ich wünsche ihr gute Besserung und drücke die Daumen, dass es wirklich nur eine harmlose Alterserscheinung ist.
    LG, Luise

    Hi,
    ich habe auch Vliestapete im Kinderzimmer und Arnold geht kerzengerade daran hoch. Fridolin hatte das auch schon drauf und die Tapete hält es aus. Gut, es liegen immer Krümelchen auf der Erde aber nur die "Eingeweihten" 8)sehen die Veränderung im Muster.
    Zumindest ist es meinem Mann noch nicht aufgefallen ?( Sonst gäbe es Mecker!! :D :D
    Fridolin ist nur im Jungenalter die Tapete hoch. Später hatte er es gelassen. Ich weiß nicht, ob die Krallen dann dicker werden und er nicht mehr so den sicheren Halt hatte? ?(
    Oder er wurde im Alter einfach vorsichtiger? ?(
    Arnold kletter hoch und quer und ich glaube nicht, dass ich es ihm abgewöhnen kann. Die Verlockung ist zu groß für ihn und auf dem Schrank ist die schönste Aussicht. Dann quer um die Ecke auf den nächsten Schrank ist für ihn der kürzeste Weg 8o 8o
    Was ich ihm allerdings abgewöhnt habe ist das Abtapezieren. Da gab es ein lautes Veto von mir und der Streifen hängt noch an der Decke und sollte von mir längst neu angeklebt sein :evil:aber er läßt ihn in Ruhe. :tongue:


    LG, Luise :)

    Hi,
    Stromele Arnold wacht morgens immer noch sehr früh auf. Wenn ich um 6.30 Uhr nach ihm sehe, dann sitzt er schon auf dem Ast und wartet.
    Abends ab 19 Uhr ist Schlafenszeit. Ich denke, dass er tagsüber sein Nickerchen macht und wenn ich nachmittags komme, ist er "spielbereit".
    Bisher lebt er seinen üblichen Rythmus.
    LG, Luise

    Hi Darina,
    das ist super schnuckelig geworden. Tolle Arbeit, klasse Leistung. Und nicht nur die Villa ist schön, die Damen und damit meine ich alle drei :D :D sind auch ganz reizend. Auch wenn die blonde Dame keine Streifen aufzuweisen hat :D.


    LG, Luise

    Hallo,
    auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich hatte bisher nur Männchen- Böcke klingt so brutal :D :D :D :D
    Willi schilpte erst als er den Sommer auf dem Balkon verbrachte. Da hatten wir ihn aber schon einige Jahre und hörten von ihm keinen Ton. Fridolin hatte nie ein Geräusch von sich gegeben und Stromerle Arnold ruft mich oder diskutiert ?( ?(mit mir. Das ist schon ziemlich laut. Er steht oben im Kinderzimmer und ich höre es durchs ganze Haus. Es ist aber nicht allzu oft und ich glaube nicht, dass es die Nachbarn direkt stören könnte. Die Laute klingen wie lautes Vogelgezwitscher und für Aussenstehende nicht unangenehm. Nur ich renne, weil ich Angst habe, dass er in "Not" ist.
    Bei den Weibchen soll die Schilperei im Frühjahr intensiver sein. Dazu kann ich aber nix berichten.
    LG, Luise

    Hallo,
    ich hatte Glück und es gibt noch jede Menge Hafer, Weizen usw. bei unserem LIDL. Jetzt kriegt meiner seine ersten Ähren.
    LG, Luise


    Habt ihr das Getreide erhitzt? Ich dachte wegen Milben oder anderen Kleintieren?
    Ist das erforderlich?

    Hi Lisa,


    jetzt lese und verstehe ich es auch erst richtig. Ich hatte mich zwar gewundert weshalb du das Häuschen aus der Voli genommen hattest, war aber im Glauben, dass der kleine Kerl drin sitzt und freiwillig mal gucken wollte.


    LG, Luise

    Hallo Tene,


    das freut mich ganz sehr, dass die kahlen Stellen zuwachsen. Das klang schon schlimm und ich wußte auch keinen Rat mehr. ?(
    Du hast soviel probiert- Ernährung, TA ect.


    Weißt du, was den Haarausfall ausgelöst hatte?
    LG, Luise

    Hallo Daniela,


    vielleicht habe ich Glück und bekomme morgen noch etwas zu kaufen. Ich hatte nicht daran gedacht und oft sind die Angebote am nächsten Tag schon weg. Oft- aber nicht immmer ?( :D :D
    Ja- mit der Spritzerei das ist schon so eine Sache. Weizen ist Brotgetreide und da hoffe ich einfach mal, dass es sich im Rahmen hält.
    LG, Luise

    Zitat

    Original von Fips


    Den gebunkerten Teil hab ich in diesem Frühjahr in Erde getan & die säuberlich gepuhlten Kerne wurde schöne Halme & so bekam Taps sie gleich nochmal als Ähren gebunden in seine Voli gehängt :evil: :D[/COLOR]


    Das ist eine gute Idee. Ich werde ihm Ähren vom Feld besorgen. :) 8)
    Danke und LG, Luise

    Hi,
    ich hab das Angebot verpasst und kann nicht wirklich mitreden. :evil:
    Aber futtern eure Hörnchen das Getreide oder leeren sie die Ähren und bunkern nur? Alle meine Hörnchen standen nicht auf kleine Körnchen. Die blieben im Futternapf bis ich die Vögel damit fütterte.
    @sweet: Ich glaube die Kaninchen mögen ganz gerne Haferflocken. Die vertragen sie sicher-LIDL für Che und ALDI für die Hasen 8o ?( :D :D :D
    LG, Luise

    Hi Lisa,
    also das liest sich doch recht gut. Mein Stromerle war auch 8 Wochen alt, als ich ihn bekam und sein Schlafbedürfnis war nicht so stark. Nur das wird von Tier zu Tier auch wirklich unterschiedlich sein. ;)
    Mein Fridolin war ein wirklich scheues und ängstliches Hörnchen. Wenn ich beim Voli säubern sein Haus rausgestellt hätte, dann wäre er drinne geblieben. Dein kleines Hörnchen kam raus und hat sich ein Apfelstück schmecken lassen. Das ist ein gutes Zeichen und mit Geduld wird es zahm. :)
    Also Glückwunsch zum neuen Hörnchen und viel Spaß miteinander.


    LG, Luise :tongue: