Beiträge von LugBurz

  • claudiaaush

    okaaaaayyyyy..... 8? 🤔

  • Flitzi

    Öhm, 2 1/2………..

  • Flitzi

    :peinlich:

  • claudiaaush

    sehr durstige 2 1/2 😳😂

  • Flitzi

    Mahlzeit

  • claudiaaush

    Moin

  • Flitzi

    huhu Claudia :knuddel2:

  • Flitzi

    Wie ist die Lage?

  • Flitzi

    Wir genießen Gin-Tonic und die Sonne

  • Flitzi

    Und warten darauf das die Kalbspieße gar sind……..

  • claudiaaush

    Hola Olaf :knuddel2: Salat gegessen, Horn :schnarch:, Nachbars Schweinchen versorgt - alles gut

  • claudiaaush

    Grüße

  • Flitzi

    Wir haben auch fertig, suchen gleich mal ein paar Dinge zusammen, für nächste Woche

  • Flitzi

    Donnerstag geht es nach Sardinien

  • Flitzi

    4:1 🍾🏆

  • claudiaaush

    🥂 sehr gut

  • Flitzi

    Moin

  • claudiaaush

    Moin

  • Flitzi

    :zunge2:

  • Flitzi

    Mir war danach………

  • claudiaaush

    :schild5::zunge2: kommt vor

  • claudiaaush

    🥂 naaaa gut, es ist früh 🤷‍♀️

  • Flitzi

    Egal, Salute 🍾

  • claudiaaush

    genau, hicks, total egal 🍾

  • Flitzi

    Rischtisch

  • Flitzi

    Kind ist soeben vom Sport zurück, 4stunden was getan

  • Flitzi

    Morgen nochmal

  • claudiaaush

    gutes Kind, ich musste mich zu 30min zwingen 😂

  • Flitzi

    Tja, so ist das, wenn Frau sportlich aufsteigt. Da muß sie halt was tun. ⛷🎿 🏃‍♂️

  • claudiaaush

    🤷‍♀️ ohne Fleiß.... bla ... 😂

    Ich geb Chiquita meistens ne Nuß oder was anderes zum Fressen, wenn ich kurz aus dem Zimmer muß...Is aber auch nit immer 100%ig so, daß eine geöffnete Tür nicht doch interssanter is!wenn es ein paar Minuten sind, die ich sie allein lassen würd, setz ich sie schon wieder zurück in den Käfig!



    Du könntest auch 1m hohe Bretter vor der Tür anbringen, wo du drübersteigen kannst, aber das Streifi zumindest mal in die Höhe hüpfen muß...so entwischt es nicht ganz so schnell...


    Und das wichtigste is alle Türen und Fenster geschlossen zu halten!

    Hallo und Herzlich WIllkommen erstmal hier!


    Als erstes möcht ich mal sagen daß dein Streifi die ersten 4-6 Wochen in seiner Voliere bleiben muß, denn nur so kann es diese als SEIN Revier annehmen!Wenn nit, denkt er daß ganze Zimmer gehört ihm und wenn er dann im Herbst (also eh jetzt) anfangt wie ein irrer Futter zu bunkern und in Herbststimmung kommt kann es sein, daß er dann auch außerhalb der Voliere agressiv wird, weil er es als SEIN Revier ansieht und euch daraus vertreiben möchte!könntet ihm ja was gebunkertes wegnehmen!
    Wenn er aber nach dem Einzug 4-6 Wochen "Ausgangsverbot" hat kann man das soweit verhindern...wahrscheinlich wird er dann zwar unfreundlich sein, wenn ihr in die Voliere greift (das legt sich im Frühling normalerweise wieder) aber dafür könnt ihr ihn raus lassen ohne Angst um eure Finger zu haben!Käfigarbeiten wie Füttern usw. sollten dann nur Nachts gemacht werden um ihn nicht zu stören und die Gefaht gebissen zu werden zu minimieren....


    So, nun zu den Meeris:


    Streifis sind Einzelgänger, und sie wollen auch keine anderen Tiere neben sich, und schon gar nit Käfig an Käfig!Es ist auch Stress für das Streifi immer einen "Rivalen" neben sich zu haben!
    Ich kenn deinen Meerikäfig nicht, aber meiste haben die sehr große Gitterabstände wo ein Streifi ohne Probleme durch passt!Die Meeris können das Streifi verletzen, genauso wie das Strei die Meeris!


    Also bitte such für eines der beiden Tiere einen Platz in einem anderen Zimmer, sie werden es dir danken!Ich würd eher die Meeris umsiedeln, denn für Streifis ist es auch Stress, wenn sich der Platz ihrer Behausung ändert!

    Das Verhalten vor und während der Winterruhe kann auhc von Jahr zu Jahr unterschiedlich sein!Den ersten Winte verbringen die Streifis meisten mit sehr viel SChlafen udn nur ein paar Stunden am Tag munter, im nächsten Jahr kann es dann so sein, daß es noch mehr schlaft und du es ein paar Tage nicht zu gesicht bekommst und das Jahr drauf kann es wieder ganz anders sein....


    Sie richten sich Hauptsächlich nach den Tageslichtstunden/Tag!Die Temp. spielt sicher auch mit, aber mehr die Lichtstunden...ich merk das bei meiner Süßen immer!
    Wenn sie anfangt sich für den Winter vorzubereiten weiß ich, es wird langsam Herbst, und wenn sie dann voll beim Bunkers ist, is klar, daß der Herbst nun gekommen ist....


    Im Frühling ist es dann ähnlich...selbst wenn draußen noch der Schnee liegt und es sehr kalt ist, merk ich daß der Frühling nimma weit sein kann, wenn Chiquita jeden Tag ein wenig länger munter is....Und wenn ich dann (bevorzugt am Wochenende... :evil:) mit gezwitscher von ihr aufgeweckt werd, dann ist es bereits Frühling!
    Wozu braucht man einen Kalender, der einem sagt wasnn Frühling, Sommer, Herbst und Winter anfangen, wenn man doch ein Streifi hat! ;)

    Stimmt hauptsache dein Süßer is nicht der Auslöser deiner Allergie!


    Versteh ganz gut, daß du sehr an dem Kleinen hängst, ich glaub das tun wir alle!Hab vor kurzem geträumt das meiner Chiquita was passiert is, das war schreckelich!Wie ich aufgewacht bin mußte ich sie gleich "knuddln"!Also zumindest mal mit der Wange über ihr Fell srteichen, während sie sich die Backen vollstopft!


    Drück weiterhin die Daumen, daß es deinem Süßen bald wieder supergut geht und er alles unbeschadet überstanden hat!is echt ein ganz braver, wenn e das so über sich ergehen lasst...vielleicht spürt er ja doch irgendwie daß du ihm helfen willst!


    Stress kann schon sehr an einem nagen....Hab vorige Woche ein wenig juckenden Ausschlag im Gesicht und Hals bekommen, geht derzeit auch drunter und drüber bei mir!
    Jetzt hab ich aber mal 2 Wochen Urlaub und nur zeit für meine Tiere und mich, da wird das schon wieder!


    Ein entspannendes Bad kann fürs erste aber auhc ein wenig helfen....

    Na da habt ihr ja echt sehr viel Glück gehabt!


    also ich denk ein Streifisicherer Zaun wäre es erst, wenn der auhc oben zu ist, denn egal wie hoch und engmaschig der is, da kann ein Streifi ja auhc drüberklettern...Also bräuchte man Quasi eine Riesenvoliere um den Garten herum, und das hat wahrscheinlich gar niemand.....

    Macht jan nix, muß ja nit jeder so Frettideppat sein wie wir.... ;)


    Na wie geschrieben werd ich mich mal bei der Messe am WE umsehen und dann mal gucken ob ich nit doch das ein oder andere Heft bestell...hab jetzt auf die Schnelle nit die Versandkosten gefunden...mal gucken!
    hab eh schon ab und zu auf die HP geguckt, und überlegt mir ein Abo zu nehmen, stehen ja doch ab und zu ganz interessante sache drin, aber ich habst dann doch bleiben lasse, Geld wachst ;) bei mir auhc nit auf Bäumen.....

    Ja das ist klar, daß auf vielen HP´s auch viel Blödsinn steht, aber vielleicht kann man ja HP´s von bestimmten "Regionen" angeben, wo vielleicht auch wer bereit wär zu einem Streifibesitzer oder einem der mal einer werden möchte fahren kann und vor Ort Beratung macht!


    Glaub zwar nit, daß das viele in Anspruch nehmen würden, aber vielleicht is der ein oder andere doch über Hilfe vor Ort sehr Glücklich!
    Oder vielleicht kann man auch Telephonnummern draufdrucken..hat ja nicht jeder Internet.....

    Wollt ich auch grad sagen...einfach ein WC hinstellen und fest machen, sonst liegt es gleich unten! ;)


    Micky
    Ich hab Leinenöl für meine Frettis! :D
    Is jetzt :schild7: aber wollt mal fragen, ob das immer so komisch (bitter?)schmeckt, oder ob meines nimma gut war...abgelaufen war es nicht und ich glaub das hat auch von anfang an so geschmeckt!


    Aber danke für den Tip, wenn ich mal Bretter einöle muß werd ich daran denken!

    Is echt eine Frechheit sowas....sie Leute denken eben immer so wie sie es machen ist es am Besten und Richtig!Is ja auch fast immer die einfachste Lösung! X(


    Das Arme Streifi hat einen Käfigkoller und der findet das lustig, und daß das arme das macht weil es sich drin so wohl fühlt! :angry:


    Wir könnten ihn nur alle mit mails nerven, vielleciht denkt er dann mal drüber nach...obwohl ich mir das fast nit vorstellen kann!

    Das "Ein Herz für Tiere" muß ich mir noch gschwind besorgen, Hm, Rodentia fürcht ich fast werd ich so schnell keine bekommen....die gibts bei uns fast nirgendwo...hm, vielleicht auf der Haustiermesse am Wochenende!


    Im "Ein Herz für Tiere" war im Juli ein Beitrag über unseren Frettchenverein...hat den vielleicht wer gelesen?

    Find Eichhörnchen auch voll süß...also wigentlich so ziemlich alle hörnchen arten! ;)


    Obwohl sie sich sehr schnell in England breit gemacht haben finde ich die Grauhönchen auch voll herzig!In London sind sie in fast jedem Park zu finden und hüpfen einem auch auf die Hand, wenn man ne leckere Nuss dabei hat!
    Sollte man sicher nicht, aber könntet ihr widerstehn?


    Aber ich freu mich jeden Tag wenn ich mein süßs Streifi seh, die würd ich gegen kein einziges Eichhörnchen tauschen!

    Vom Frettchenverein haben wir auch 2 Infoblätter (1 für Frettchenhaltung allgemein, mit Verweis auf unsere HP, und das andere mit info´s darüber was der Verein so macht) die wir in manchen Tierhandlungen auslegen dürfen!


    Bei Streifis ist das sicher sehr ähnlich!


    Einige verkaufen ja noch Frettchen, obwohl das ,zumindest unter diesen Haltungsbedingungen, verboten ist!Diese sind fast nie daran interessiert, daß wir unser Material dort hinlegen, würden ihnen ja nur die Kunden wegschnappen!


    Die die keine Frettis oder nur auf Bestellung verkaufen erlauben fast immer was auszulegen!(1davon hat auch versprochen Interessenten an uns weiterzuleiten, weil sie die Frettchen in der Tierhandlung nicht artgerecht unterbringen können)


    Wo man aber fast immer Infomaterial liegen lassen darf is bei Tierzubehörgeschäften, die keine Tiere verkaufen!


    Is ja auch schon ein großer Erfolg, wenn die, die bereits Streifibesitzer sind, beim Einkauf darauf aufmerksam gemacht werden!


    Ich versteh auch nit, warum sie zB: Einzelgänger Paarweise und Gruppentiere allein verkaufen!Und immer in zu kleinen Käfigen und falscher Einrichtung!Ich denk an den Käfigen verdiehnt man um einiges mehrl als an den Tieren selbst!


    Die meisten Tierhandlungen die Streifis verkaufen haben nicht mal so große Käfige (nicht mal die Mindstanforderung)wie es ein Streifi brauchen würde lagernd!So könnten sie zu einem Streifi mit ca. 50€ eine Voliere um 150€ dazu verkaufen!aber die geben ihnen lieber eine zu kleine und auch billiger Voliere/Käfig mit! sind so aufs Geld aus, aber da sparen sie ein!Schon klar daß es viele Leute vertreibt, wenn die wissen wie viel Platz Streifis brauchen, und wieviel eine entsprechende Behausung kostet, aber viele nehmen sicher auch nur einen kleineren Käfig weil ihnen eben der Verkäufer gesagt hat, daß es eh reicht!Diese hätten vielleicht auch ohne zu zögern die größere Voliere genommen, wenn sie wüßten das viel viel Platz brauchen!*immernochandasguteimMenschenglaub*


    Vielleicht müßte man das den Zoohändlern so mal beibringen....


    naja, Versuchen sollte man es auf jeden Fall, wenn auch nur 1 Tierhandlung bereit ist euch zuzuhören und Infomaterial auslegen lasst, und dadurch auch nur 1 Streifi geholfen wird,hat es sich ausgezahlt!

    Schön, daß du wieder eine mitbewohner hast!


    Is echt doof wenn einem das Streifi nach ein paar Tegen schon entwischt, deshalb solltest ja auch immer besser nur Füttern, wenn das Streifi schon schlaft! ;)
    Oder is er plötzlich munter geworden und rausgeflitzt...hat Chiquita auch schon oft gemacht!


    Aber super, daß du ihn so schnell wieder in seinem Käfig hattest, das hätte ich dir auch so veorgeschlagen...so ahben wir auch mal den Hamster meiner Mama gefangen, der zu Weihnachten entwischt war...haben sie dann 2 Stöcke tiefer im Keller gefunden (dachten schon wir finden sie niewider..) und da war sie sehr verschreckt und ließ sich nicht einfangen!Aber in ihr Häuschen is sie sofort reingekrochen und ab in den Käfig!


    Wünsch dir noch viel spaß mit deinem Kleinen!

    Es ist echt schrecklich daß es so schnell gehen kann!


    je kleiner ein Tier ist umso schneller wirkt sich alles aus, auch daß sie in die Totensttarre kommen (bei meinen verstorbenen Ratten hat es nie länger als 10 min gedauert, außer sie sind eingeschläfert worden...)


    von den Ratten sie in meinen Händen gestorben sind kann ich auch sagen, daß sich alle verkrampft haben (außer sie wurden eingeschläfert)!
    Wieso genau sie das machen weiß ich auch nicht genau, ich denk, die Muskeln ziehen sich nocheinmal ganz fest zusammen, bevor sie ganz entlastet werden!


    Es tut mir auf jeden Fall sehr leider für dich und deine Kleine! ;(


    Behalte sie immer fröhlich und munter in Erinnerung!

    Hab das mal da her verschiben, da es ja zur Ernährung gehört! ;)


    Mein Kaninchen war ganz verrückt auf das Grünzeugs, aber Chiquita schaut es gar nicht an!Sie mag aber auch Karotten nicht so umbedingt....


    Versuchen kannst du es aber mal, vielleicht hat dein Streifi ja nen anderen Geschmack!

    Ich denke auch, daß die kahle Stelle von zu vielen Vitaminen bekommt...Obst, Nüsse babybre, da sind mehr als genug Vitamine drin!


    Meine Chiquita hatte mal einen etwas kahlen udn sehr schuppig und trockenen Schwanz!zu der Zeit hab ich ihr auhc zusätzlich Vitamintropfen gegeben!Zum lück hab ich dann hier her gefunden und mit wurde geraten die Vitamine wegzu lassen und dafür GKE zu geben!
    Die haut ist schnell besser geworden und das Fell ist auhc nach einigen Wochen wieder nachgewachsen!


    mien TA hat mir damals auch zu meht Vitaminen geraten, was völlig falsch war!Seitdem bekommt Chiquita keine Vitamintropfen mehr, nur mehr GKE zur Fellwechselzeit, und ihr Fell is wunderschön!


    Freut mich aber zu lesen, daß es deinem Süßen sonst soweit wieder besser geht!So ein Pilz ist echt schwer wieder los zu werden, ich hoffe ihr habt es bald geschafft!


    Vielleicht is deine Allergie auch gegen das Pilzmittel, oder du hast wirklich mal was gegessen, was dir nicht gut getan hat!
    Hast du derzeit vielleicht viel Stress?Viele reagieren auch darauf mit allergieähnlichen Symtomen!

    Bekommt er zusätzlich zum frischen Obst Vitamintropfen, weil du schreibst er bekommt alle Vitamine die er braucht?


    Hab meiner kleinen vor über 1 Jahr zusätzlich Vitamintropfen gegeben!Am Schwanz sind ihr teilweise die Haare ausgegangen, und die haut darunter war richtig schuppig und trocken, teilwise auch schon ein wenig eingerissen, weil sie so trocken war!


    Zum Glück hab ich dann hier her gefunden und wurde darauf aufmerksam gemacht, daß es auch an zu vielen Vitaminen liegen kann!Also hab ich die Tropfen weggelassen und dafür 2 Wochen lang 1 Tropfen Grapefruitkernextrakt auf 50 ml Trinkwasser gegeben, und nach 1 Woche konnte man schon kleine Erfolge sehen.....zumindest war die Haut nicht mehr so schuppig und trocken und in den nächsten Woche is auch wieder Fell nachgewachsen!


    Das wär derzeit das einzige was mir dazu einfallt...

    Das Bild mit dem Klopapier kommt mir sehr bekannt vor! :D


    So viele süße Streifis hier!*anschleichundeinpaareinpack*


    Marc


    na wenn A und B schon da waren kann man die Reihe schon fortsetzen! ;)


    Ich nenn Chiquita auch oft einfach nur "Mädi"!
    Wenn sie was angestellt hab sag ich immer "kleines Streifenmonster" zu ihr!

    Juhu, haben wir es doch endlich über 100 geschafft!Freut mich daß so viele Streifis hier sind! :D


    Marc
    Hm, is gut möglich daß es ihnen egal ist, aber ich benenn meine Tiere trotzdem gern mit "richtigen" Namen!
    Wenn Chiquita Unfug macht ruf ich ihr ein kuezes "He" zu, darauf reagiert sie ganz gut, und wenn ich sie rufe,zB: weil sie zu mir kommen soll ruf ich sie bei ihrem Namen...