Beiträge von stephie

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

    Kimi war vor kurzem 2 Wochen bei meiner Mutter, da ich beruflich unterwegs war. Sie hat Wohnung mit Fließen, hatte aber eigentlich extra wg. kimi immer die Fussbodenheizung leicht an.
    Und eben jetzt fällt mir das so extrem auf mit dem pinkeln und habe natürlich daran gedacht, das er was mit der Blase oder so hat.
    Bevor ich ihn aber stresse mit Transportbox und Doc wollte ich erstmal euch nach Meinungen fragen.

    Kimi 'verliert' Pipi beim Laufen und überhaupt läßt er überall Tropfen zurück. Das kann ich unmöglich permanent hinter dem wegwischen. Z.Bsp. wenn der übers Sofa flitzt hinterläßt er Spuren, klettert er mein Bein hoch das gleiche Spiel.


    Seine gewohnten Pipiecken hat er ja dennoch (u.a. so ne Ecktoilette im Käfig).

    Hallo ihr Lieben!



    Ich beobachte, das Kimi in letzter Zeit überall wo er rumläuft Pipi hinterläßt. Überall in meinem Wohnzimmer finde ich kleine und größere Pipistellen.


    Hat jemand Ideen, warum er das macht? Das hat er def. nicht immer getan...

    Das ist echt der Wahnsinn, was die Kleenen da grad mit sich rumschleppen... 8o Ich weiß, das es im letzten Frühling noch gar nicht so ausgeprägt war, aber aktuell kann Kimi einem schon ein wenig leid tun. ;)

    Wollte einfach nur mal rückmelden, das der Tierarzt Kimi folgendes Artest ausgestellt hat:
    Kerngesunder, munterer und mutiger kleiner Exot. Keine Milbe, Pilze oder ähnliches, schöne Haut und glänzendes Fell.
    Er scheint einfach mit Obst sein Fell zu verkleben , was ihn dann stört- sprich: kleiners Matschhörnchen.
    Ach ja und abschließend sagte die Tierärztin folgendes " Armes Ding, bist ja im Moment mehr Hoden als Horn"!!! :haha: :gg:


    Also, dem Kleenen geht´s gut, sein Fell wächst auch wieder fleißig nach und ich denke mal, in 'ner Woche ist alles vergessen.

    Wie immer, wieder Tagelang nicht die Zeit gefunden, mal was zu tippen... aber jetzt, ist ja schließlich Wochenende.


    Also, Kimi ist munter, frißt und trinkt normal. Das verklebte fell hat er wohl angenagt/kratzt, wie auch immer - keine verklebte stelle mehr.
    Dafür ist er dort jetzt recht kahl... allerdings keine blutige Wunde oder sowas. Es schaut aus wie "kreisrunder Fellausfall"! Aber auch nur an dieser Stelle (eben zwischen den Vorderpfoten), sonst sieht sein Fell ganz normal aus.


    Habe letztes WE mal den gesamten Käfig und alles was dazu gehört erneuert, bzw. unter die Lupe genommen (und gesäubert).


    Werde wohl dennoch heute zum Tierarzt... vermeide das wegen der Stresssitu für den Kleinen eigentlich lieber - aber ich möchte schon wissen, wovon er das hat.


    LG,
    Stephie

    Kimi hat seit zwei Tagen eine verklebte Fellstelle zwischen den Vorderläufen... Wüßte aber nicht, was das Fell dort so verklebt haben könnte. (Banane oder anderer Obstsaft vielleicht?) Leider kratzt und knabbert er viel dort rum (scheint ihn zu stören)... so das Kimi jetzt schon eine kleine kahle sSelle hat, die leider auch leicht blutig ist.
    Abgesehen von dieser Stelle ist der Kleene wie immer, munter und aktiv, verspielt und was das Essen angeht ein kleiner Vrelfraß!


    Genau das selbe hatte Kimi letzte Jahr auch schon mal... Sah genau so aus und hat sich auch so entickelt. Der Tierarzt hat damals keine Milben oder so feststellen können und nur etwas antibakterielles für die offene Wunde mitgegeben.


    Was meint ihr?


    Lieben Gruß & ein schönes WE,
    Stephie

    Kimi bunkert ebenfalls gerne mal außerhalb seines Reichs.. Er hat sogar raus, wie er die Schubladen vom Sideboard aufbekommt, um dann über eine geöffnete Schublade in alle anderen zu kommen - Nüsse in jeder Schrankecke.
    Außerdem bunkert er liebendgern in freien Steckerleisten - wobei es dann Ärger von mir gibt! :schild1::mecker: :mecker:
    Zum Winter hin ist einfach kein (!) Platz nicht zum verstecken geeignet...

    ...wiegt aktuell 101g inklusive Mehlwurm. :)
    Dachte eigentlich, das er nach der Winterpause wesentlich mehr auf die Waage bringt, aber es scheint gewirkt zu haben, das ich ihm nicht die riesen Chancen zum bunkern gegeben habe.

    Birke geht und wie ich finde sieht der Baum auch "gut" aus... wegen weißer Rinde und so. Wir bekommen unsere Äste immer von einem Freund, der arbeitet als Landschaftsgärtner Abteilung Friedhofspflege. Die Sachen sind ungespritzt und wir haben immer gut Auswahl, weil die regelmäßig schneiden.
    Vielleicht gibt es bei dir die Möglichkeit solche Kontakte zu knüpfen...

    Hi Hexe!
    Lieber öfters kleine Mengen kaufen, so 50g. Dann am besten Haferflocken dazu und die ganze Sache gut verpackt (mit kleinen Luftlöchern) in den Kühlschrank. Unsere Mehlis halten so immer sehr lange...

    Ja eben Micky, da kann man sich das teure Geld für die Erdbeeren sparen und gibt Hörnchen ein Stück rot grünes Plastik! =)
    Ich meinte schon eine leckere (!) Erdbeere!!! ;)
    Oder du könntest auch einen Nusskuchen backen... hättest du selber auch gaaaanz viel von! :daumenh:

    Naja gut, die haben meist wirklich keinerlei Daten.
    Habe unser hörnchen von einem Züchter und der war damals ganz erstaunt, das ich unsicher war, ob er mir ein Geburtsdatum nennen kann. Für ihn war das selbstverständlich! Von wegen Datum Paarung, Datum Wurf, etc.

    Hi micky!


    Wir haben Kimis Käfig ebenfalls -gestern- neu eingerichtet und ihm eine Rückwand aus einem bBambusrollo gemacht. Super Sache! :daumenh:


    Unser Kleiner wird am 3.4. ein Jahr alt. Und wir machen bestimmt 'ne dicke Fete! ;) Nein, quatsch... er bekommt aber vielleicht seine erste Erdbeere für dieses Jahr. Mal sehen, es wird aber auf alle Fälle was geben.


    Ansonsten sollten alle, die ihr Hörnchen von einem guten Züchter haben auch das Geburtsdatum kennen. Bzw der Züchter müßte diese Angabe eigentlich machen können! Von wegen "Buch führen" über Zucht und so...


    LG Stephie