Beiträge von quitschi

In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Marion aka Streiflein.

Die schönsten Momente im Leben

sind die, bei denen man

lächeln muss, wenn man sich

zurückerinnert. Erinnerungen,

die unser Herz berühren, gehen

niemals verloren. Das Leben ist

begrenzt, doch die Erinnerung unendlich...

  • Flitzi

    Sardinien ist auch schon fix, wieder fast 4 Wochen, Mai/Juni

  • Luise

    Ach schön. Jetzt im Winter werden wir Zuhause bleiben. Aber nächstes Jahr will ich auch wieder wegfahren. In diesem Jahr waren wir immer nur kurz weg.

  • Luise

    Die Kinder waren oft hier. Durch Corona hatten sie keine Flugreisen gemacht.

  • Flitzi

    Besser als nichts, Beate wird nächstes Jahr auch schon 60 :/

  • Luise

    Echt :geschockt:

  • Flitzi

    Flugreisen sehe ich auch nicht entspannt, meine Freundin ist gerade in Südafrika

  • Luise

    Beate ist so zeitlos und jugendlich.

  • Flitzi

    😘

  • Luise

    Südafrika könnte jetzt problematisch werden.

  • Flitzi

    Richtig

  • Flitzi

    Sie ist schon fast drei Wochen dort und von den „Ereignissen“ überrascht worden

  • Luise

    Leo will ins Bett und ich muss mit. :grogri: Liebe Grüße an Beate und schön, dass wir Mal wieder gemeinsam hier waren. :)

  • Flitzi

    Ist das ein Angebot, oder eine Drohung? 😉

  • Flitzi

    Gruß zurück, auch an Leo

  • Luise

    Darüber denke ich erst einmal nach. :grogri:

  • Flitzi

    :moepse:

  • Luise

    Gute Nacht und meldet euch aus Tirol. Gute Fahrt. :knuddel:

  • Flitzi

    Machen wir

  • Luise

    :rofl::rofl:

  • Luise

    Wie in alten Zeiten. :rofl:

  • Flitzi

    :schild6: :knuddel:

  • Bröselchen

    schön, dass der ein oder andere mal wieder hier rein schneit.

  • Bröselchen

    auch wenn der Anlass ein trauriger ist, zeigt es doch die Verbundenheit. Wahrscheinlich schwelgen alle in unseren Treffen.

  • Bröselchen

    Vielleicht schaffe ich dieses Jahr doch noch eine Predigt 🤔

  • Bröselchen

    ☕für Hummelchen

  • City_Slider

    Boah, ist das schwierig sich bei Thalia als Erwachsener zu registrieren... Wahnsinn...

  • claudiaaush

    Danke dem Admin für den Post und @Bröselchen : nur zu und noch ein :hallo: :knuddel2:für Luise, Beate, Leo und Olaf - ein Hoffen auf ein Treffen nä Jahr, es wird Zeit

  • City_Slider

    Sodale, das Laufrad ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Welle.

  • City_Slider

    Ich habe mal zwei Räder gebastelt. Eins mit 60cm Durchmesser und eins mit 90cm. Beide werden angeboten und akribisch beobachtet.

  • City_Slider

    Bei dem 90er Rad habe ich den "Drehmoment" reduziert. Die Mäuse müssen sich da schon anstrengen, um das ganze am laufen zu halten. Bei einer leichten "Drehbewegung" wäre das Rad nur schwer zu stoppen und die Tiere würden heraus geschleudert werden.

    Hallo ihr Lieben,


    [Blockierte Grafik: http://forum.hoernchenvilla.de/wcf/images/smilies/00013.gif] wie schon mehrfach gewünscht und auch angekündigt,
    findet auch dieses Jahr das Weihnachtswichteln in der Hoernchenvilla statt. [Blockierte Grafik: http://forum.hoernchenvilla.de/wcf/images/smilies/00013.gif]


    Bereits 2007, 2008, 2009, 2010 und auch 2011 fand das Wichteln viele Teilnehmer,
    so hoffe ich auch in diesem Jahr auf eure rege Teilnahme.


    Wenn du mitmachen möchtest, dann schicke mir (quitschi),
    bis zum 08.12.2012 eine PN (Private Nachricht) mit deiner Adresse wie folgt:


    Betreff: Wichteln
    Username: mustermann
    Muster Mann
    Musterstraße 14
    12345 Mustern


    Ich sammle bis dahin alle mir zugeschickten Adressen.
    Ihr könnt ja in eurem PN-Verlauf sehen ob ich die Nachricht gelesen habe,
    also werde ich nicht gleich antworten sondern immer ein paar Anmeldungen sammeln und
    dann kurz antworten ;)


    Und bitte:
    Nicht per E-Mail anmelden - nur per "Private Nachricht" an mich gesandte Anmeldungen,
    unter Verwendung des oben dickgedruckten "Formulares", können teilnehmen.


    Du bekommst dann also, zwischen dem 10. und 13. Dezember eine Adresse eines anderen Teilnehmers zugeschickt
    (ohne Nickname - nur den realen Namen und die Adresse - versteht sich).
    Bis dahin hast du Zeit dir zu überlegen was du versenden möchtest.
    Es soll nur eine Kleinigkeit sein und diese sollte vom Herzen kommen :thumbsup:


    Bitte überlege dir zuvor ob du da mitmachen kannst und möchtest.


    Ggf. solltest du deine Eltern fragen ob sie mit der Teilnahme einverstanden sind oder nicht.
    Es wäre doch schade, wenn irgendwo ein User sitzt und sehnlichst auf ein Päckchen von dir wartet.


    Achso... natürlich sind die User von der Teilnahme ausgeschlossen,
    die in den letzten Jahren angemeldet waren, aber kein Päckchen versendet haben,
    sich also als unzuverlässig erwiesen haben - ich denke die Personen wissen Bescheid.


    So... und nun... bleibt noch zu sagen:


    [Blockierte Grafik: http://forum.hoernchenvilla.de/wcf/images/smilies/00013.gif] Viel Spaß beim Mitmachen, Überlegen, Kaufen und Verschicken / Verschenken [Blockierte Grafik: http://forum.hoernchenvilla.de/wcf/images/smilies/00013.gif]


    Natürlich werde ich eure Adressen lediglich einem User oder einer Userin
    zukommen lassen und ansonsten die Daten vertraulich behandeln.


    Auf eine schöne Vorweihnachtszeit, ich freue mich auf eure Teilnahme.


    PS: Sollten sich User aus anderen Ländern anmelden,
    so werde ich sammeln und diese dann "verpaaren", so dass die User aus Deutschland auch
    User aus Deutschland bewichteln und keine Mehrkosten entstehen.

    Guten Morgen.


    Ich bin auch gespannt was der TA heute sagen wird.
    Vielleicht besteht eine kleine Verletzung am Auge (an einem Ast geratscht oder so),
    das führt auch zu vermehrter Tränenflüssigkeit.
    Oder aber es befand/befindet sich etwas am/im Auge.

    aber Überempfindlichkeit gegen ätherische Öle und sonstige Ausdünstungen wäre möglich. Nur hast du Chip ja schon ein Weilchen, deswegen würde ich ausschließen, dass das Holz der Voliere und der älteren Einrichtung noch irgendwas ausdünstet.

    Auch das kann sein. Allergien oder allergische Reaktionen können auch mit der Zeit auftauchen.


    Daher finde ich den erneuten Gang bzw. die Nachfrage beim TA genau richtig.
    Ich drücke die Daumen :thumbup:

    Guten Morgen.


    *lach*


    Naja, ich hatte ja auch weder etwas von "ständig" noch von "großen Umräumaktionen" geschrieben.

    Man sollte nicht ständig große Umräumaktionen in der Voliere machen. Aber öfters mal ein neues Beschäftigungsspielzeug, manchmal ein frischer Ast, ab und zu ein Golliwoog... und das Streifi hat positive Abwechslung, ohne gleich sein Zuhause nicht wiederzuerkennen. :whistling:

    Aber die Voliere sollte, da bleibe ich bei und schließe mich Chibi an,
    regelmäßig mal mit neuen Reizen bestückt werden.
    Sie brauchen neue Beschäftigungsmöglichkeiten um Neues zu entdecken,
    zu bearbeiten und etwas zu tun zu haben.
    Es sind eben EInzelgänger und immer nur dat gleiche in der Voliere ist ziemlich öde.

    Guten Morgen und herzlich willkommen in der Hoernchenvilla.

    Der Kleiderschrank ist bereits hier und bietet sich deswegen zum mit verbauen an. Da er natürlich zu klein ist , kommt der Eigenbau mit dran.

    Ich finde die Idee mit dem "Anbauen" wirklich sehr gut und ihr scheint es gut durchdacht zu haben...
    Bin gespannt wie weit ihr aktuell gekommen seid.

    Das Streu wird festgedrückt damit gänge halten - haben ja schon hamster bei denen ist es genau so.

    Wir haben als Bodenbelag Buchenschrot, denn die Kleinen haben eine SEHR empfindliche Nase und daher lehne ich,
    auch wenn staubfrei draufsteht, dieses herkömmliche EInstreu ab.
    Die Kleinen niesen doch auffallend viel und halten sich mehr auf dem Boden auf bei nicht staubigen EInstreu.
    Daher deute ich es mal so, dass sie es doch angenehmer finden.

    Ich dachte Streifis brauchen Chinsand zur Fellpflege ? Wenn dies natürlich nicht so ist , hätten wir ein Aquarium für die Terrarien Erde

    Wir haben Chinchillasand in der Hörnchentoilette, Bruno nutzt es nicht zur Fellpflege.
    Es gibt aber durchaus Hörnchen, die darin gern baden, daher ruhig mal anbieten.

    Mit den Etagen meinte ich sitzbretter , hab mich bissl doof ausgedrückt

    Etagen / Sitzbretter sind als Stellflächen sehr gut und die Kleinen sitzen einfach gern irgendwo rum.
    Daher plane ruhig einige ein.

    Genau wegen dem Boden meinte ich Fließen oder co , aber wenn das nicht nötig ist hat sich das ja erledigt

    Die Pflege ist natürlich viel einfacher wenn du eine glatte Fläche hast.
    Wir haben in die Ecken jeweils "Schutzecken" aus Holz gebaut die wir regelmäßig erneuern können,
    eben einfach wenn dat Horn in die Ecken pullert.
    Wir haben hier ein Exemplar rumflitzen welches ÜBERALL hinmacht.
    Auf sein Klo, auf ALLE Bretter, aus der Voliere, in die Ecken...
    Bruno hat keinen festen Platz aktuell... dat kann nächste WOche wieder anders sein,
    dann, warum auch immer, ist seine Phase schlagartig vorbei und er macht nur in sein Kloschälchen.
    Kleines Schweinchen :love:


    So, ich hoffe, dass ich nix vergessen habe und warte mal auf die DInge die da kommen :thumbsup:

    Ich wünsche dir, dass bald alle Zweifel aus dem Weg geräumt sind und du
    eben an genau diese schöne Zeit (auch wenn sie sehr kurz war) denken kannst.
    Denn der Zeitraum ist egal - was man daraus gemacht hat, das zählt!

    Liebe Christina.


    Zweifel nun nicht an deiner Entscheidung.
    Du warst bei einem Tierarzt und ich denke er hätte dir gesagt,
    wenn deine Entscheidung falsch gewesen wäre.


    Du hast an deine Sissi gedacht und dich deswegen so entschieden.
    Das beweist, wie sehr du sie gemocht hast.
    Auch wenn es noch sehr weh tut.


    Gib dir Zeit - und wie gesagt, mach dir keine Gedanken,
    du hast bestimmt richtig gehandelt!!!

    Hallo Christina,


    dass tut mir sehr leid ;(
    Du hast gehandelt und dich gewiss richtig entschieden.
    Ich nehme dich, wenn ich darf, mal fest in den Arm :troest:
    Auch wenn es dich aktuell nicht tröstet,
    manchmal hilft es zu wissen,
    dass andere an einen denken.


    Deine kleine Sissi wird immer einen festen Platz in deinem Herzen haben.


    -------------


    Mach es gut kleine Sissi.
    Komm gut über die Regenbogenbrücke und grüß all unsere gestreiften Freunde von uns...
    Wir werden euch nie vergessen ;(

    Na dann hoffe ich mal, dass die Ursache gefunden werden kann und euch geholfen wird.
    Denn ein schöner Zustand ist das gewiss für keinen von euch ;(
    Hast du denn mal "Tagebuch" geführt über die Gabe von Nahrung und ihr Brechverhalten?

    Guten Morgen.


    Die Voliere schaut gut aus :thumbsup:
    Ich würde auch noch mehr Sitzbretter und mehr frische Äste hineinstellen/schrauben.
    Dann noch ne Buddelkiste,
    mehr Seile (auch quer spannen) und Röhren.


    Auch wenn sie für uns dann "voll" aussieht - die Kleinen entdecken gern :thumbsup:


    Wegen des Hörnchens.
    Ich würde immer wieder einen Notfall bei mir aufnehmen.


    Chibi hat dir einige Hörnchen in deiner Nähe rausgesucht :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Die Entfernungen sind nun wirklich nicht sehr weit.
    Schreibe doch die derzeitigen Halter an.


    Wir haben ein Horn damals selbst weggebracht als eine Interessentin uns anschrieb.
    So wussten wir gleich wo es hinvermittelt wird :thumbsup:
    Und Entfernungen sind das nun wirklich nicht.


    Also... ran an die Mails :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Aber auch hier im Forum suchen Hörnchen ein zu Hause:
    http://forum.hoernchenvilla.de…hp?page=Board&boardID=104


    Vielleicht ist da schon eins dabei?

    Guten Morgen.


    Unser Bruno hat sooooo viele Möglichkeiten und könnte quasie 14 Tage lang täglich umziehen,
    aber er ist in das Haus eingezogen welches am höchsten steht.
    Diese Stelle bezieht er immer wieder, auch wenn das Haus ausgetauscht wird.
    Oben fühlen sich die Kleinen eben (meist) am Sichersten ;)


    ... fast vergessen.
    Es ist übrigends ein ganz normaler Vogelnistkasten aus Holz.
    Davon hat er noch 2 weitere in der Voliere stehen in der Größe und einen kleineren...
    Und ne Hängematte...
    Und ne Schaukel...
    Und nen Kuschelsack...
    Und4 Kokosnüsse...
    Und ne Buddelkiste...
    Und nen Grasnest....
    Und zig Pappröhren...


    Also an Schlafmöglichkeiten mangelt es hier nicht :D

    Guten Morgen.


    Ich denke an euch und hoffe,
    dass deiner Kleinen geholfen werden kann!!!


    Wichtig ist, dass du die Voliere umbaust. So, dass sie nicht mehr so tief fallen kann.


    Bitte berichte uns.
    Daumen sind gedrückt!