Beiträge von rike219

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

    Habe drei Baumstreifis und eines hat Probleme mit dem Fell.
    Krümel hat keine Parasiten oder Hautpilze, aber er kratzt sich sehr oft, hat leichte kahle Stellen unter den Achseln und leckt sich manchmal das Fell nass ( komischer Weise erst ab 16 Uhr!).
    Habe auch den GKE genommen und es wurde besser! Würde ich daher auf jeden Fall ausprobieren. Mit künstlichen Vitaminen würde ich erstmal aufhören.
    Ich konnte auch schon beobachten, dass Krümel sehr empfindlich auf Babybrei reagiert. Dann wird das kratzen immer schlimmer.


    Meine anderen sind jetzt auch im Fellwechsel und putzen sich sehr intensiv.


    Also erstmal keine Panik und den GKE ausprobieren!

    Das mit dem Baumi tut mir wirklich leid. Vielleicht ist es aber einfach so gestorben, muss ja nicht unbedingt an dem Ast gelegen haben. Es ist jetzt wichtig, dass du möglichst schnell einen neuen Bock bekommst. Züchten würde ich ehr nicht!

    Chip und Chap sind jetzt 7 Jahre und ihre drei Kinder sind 6 Jahre. Bei Chip und Chap ist das Fell und besonders der Kopf schon etwas grau. Die beiden liegen gern in der Sonne und dösen. Die anderen drei sind top fit und verhalten sich genau wie Maja, die jetzt erst ein Jahr wird. Und bei meinen wird im Alter der Schwanz immer buschiger!

    Mir gefällt:


    Keks und Krümel
    Odin und Thor
    Chip und Chap
    Tom und Jerry



    Meinen Hörnchen gefallen die auch, sie hören sogar auf ihre Namen, wenn sie wollen.

    Meine Baum-/ Streifis bekommen im Sommer alles vom heimischen Acker! Wasser- und Honigmelonen, Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren, Erdbeeren, Holunder, Stachelbeeren, Kirschen, Pflaumen, Äpfel, Möhren, Salatgurken und Broccoli. Viele Sachen werden eingefroren, denn die Baumis möchten ja das ganze Jahr etwas zu fressen haben. Im Winter gibts noch BIO Weintrauben und Bananen, Orangen oder was gerade im Angebot ist.
    Da ich auch Kakadus habe, die gerne abwechslungsreich fressen ,bekommen auch die Hörnchen als Leckerli das Schlemmertöpfen von Ricos Futterkiste.


    Hier ist besonders Dr. Flaig zu empfehlen, da er schon Hörnchenerfahrung hat !

    Meine drei sind etwas rühiger als im Sommer. Sie fressen mehr Nüsse. Meißt stehen sie um 9 Uhr auf, halten Mittagsschlaf von 13-14 Uhr und sind um 16.30 Uhr im Baumstamm verschwunden. Mein kleiner Krümel hat auch neuerdings etwas dunklere Fellstellen. Am Bauch einen Gürtel und an der Außenseite der Hinterbeine. Ansonsten geht es aber allen drei sehr gut!

    Ich möchte eine reine Baumi "Männer" Gruppe halten. Habe bis jetzt nur zwei, aber hätte an 4 Tiere gedacht. Volierengröße mit Schutzhaus ist 3*4*2m. Welche Erfahrungen habt ihr mit reinen Baumi- Männer WG`s gemacht?

    Es gibt unterschiedliche UV Lampen. Mir sind Lampen für Papageien und Reptilien bekannt. Diese habe jedoch verschiedene Lichtspektren. Bei der Anwendung von Reptilien Lampen bei Vögeln, kann es zu schweren Augenschäden führen. Dies ist durch verschiedene Studien der Tierärztliche Hochschule Hannover nachgewiesen worden. Daher würde ich mit UV Lampen vorsichtig sein. Wenn meine Nager mal längere Zeit ins Haus kommen, werden sie unter die UV Lampe für Vögel gesetzt. Damit habe ich noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Von der Firma gibt es auch UV Lampen mit normaler Fassung!

    Zitat

    Original von Ivonne
    Ich habe davon noch nichts gehört denke aber auch das es sehr gefährlich sein kann da ja auch die Hörnie´s daran knabbern könnten und somit vergiftet werden können. Man bedenke das eine Kippe ausreicht um ein baby umzubringen! 8o ;)


    Wenn Du vorsorgen möchtest kannst Du vielleicht Ardap vorsorglich alle 3 Monate in die Kobel sprühen ( natürlich ein Tag auslüften lassen und dann wieder rein stellen ). Dieses MIttel ist auch sehr lange wirksam. ;)



    Habe den Tip von auch hier anwesenden "groß Züchter" bekommen. Die Tabak Stengel werden auch schon seit vielen Jahren in der Geflügelzucht eingesetzt. Werde über den Einsatz noch einmal nachdenken! Allerdings gehe ich davon aus, dass kein Hörnchen etwas fressen würde, was giftig ist.

    Zitat

    Original von Ivonne
    Hallo Rike,


    na das hört sich doch super an. ;)


    Aber wie gewährleistest Du den die ausreichende Lüftung wenn Du dann Plexiglas vor die Hauptseite machst? ?(
    Wie ist denn die Voli ausgerichtet? Nach Süden? Baumie´s brauchen nämlich auch unbedingt viel Licht. Gib doch mal UV Beleuchtung in die Suchfunktion ein dann findest Du dort noch ein paar Info´s. :)



    Die Außenvoliere hat ein Welldach. Durch die Zwischenräume kommt genügend frische Luft. Daher ist ein Luftaustausch gesichert. Die Volieren sind nicht in Südrichtung aufgestellt, da sonst im Sommer die doch recht Hitzescheuen Baumis darunter leiden würden. Die Volieren sind neben Nadel- und Laubbäumen aufgestellt. So sind sie im Winter vor dem kalten Ostwind und im Sommer vor direkter Sonneneinstahlung geschützt. Soweit ich weiß, streut das UV Licht, so dass die Baumis auch in ihren Volieren ohne direkte Sonneneinstrahlung genügend UV Licht bekommen.

    Meine Baumis leben alle in einer Außenvoliere, die von drei Seiten geschlossen ist. Alle Volieren sind komplett überdacht. Im Winter wird an die Frontseite, die normalerweise offen ist, Plexiglas angeschraubt. Von daher ist die Voliere komplett Wind und Regendicht. Ansonsten wohne ich in Bielefeld und die Baumis noch in Braunschweig. Das unterscheidet sich nicht so stark.

    Halte Streifis und Baumis in Außenvoliere. Habe gelesen, dass man Tabackstengel ins Schlafhaus legen kann, damit Parasiten vergehalten werden. Hat jemand damit Erfahrungen? Wenn ja, bitte um kurze Beschreibung.

    Habe zwei Baumis vom September 08 angeboten bekommen. Die beiden leben jetzt noch bei ihren Eltern in einer Außenvoliere. Ich möchte sie daher auch sofort in meine Außenvoliere setzen. Ist das bei Temperaturen von bis zu -7Grad möglich?