Beiträge von rike219

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

    Weintrauben sine eines der stärksten gespritzen Obstsorten. Daher gebe ich meinen lieber Obst aus meinem Garten. Es gibt auch Bio Weintrauben, die ich ab und an mal gebe. Sind aber richtig teuer! Körner, Wasser und Obst wechsel ich jeden Tag.
    Ich füttere Obst zu 20% und Körner/Nüsse zu 80%. Momentan fressen meine sehr gerne Bucheckern, die ich vorher im Wald gesucht habe! Also, ab in den Wald, solange noch kein Schnee liegt :)

    Meine Hörnchen mögen alle keine Eicheln und Kastanien. Leider haben wir davon total viele auf dem Hof ! Bucheckern muss ich mal im Wald suchen und den Baumis anbieten. Die teuer gekauften mögen sie sehr gerne!

    Solche Serien von toten Baumis habe ich ja noch nie gehört! Wie sieht es bei euch mit der extra Vitamin Fütterung aus? Nicht das dies die Todesfälle erklären könnte, aber was gebt ihr denn da? Zweite Frage: Waren die Baumis alle mit einander verwandt? Ich kaufe grundsätzlich immer nur ein Hörnchen bei einem Züchter, den ich nicht sehr gut kenne! Habe mal den Fehler gemacht und drei Baumis bei einem Züchter gekauft, davon habe ich zwei auf sehr dramatische streben sehen.
    Habe eben kurz über einen Virus nachgedacht. Halte ich aber für unwahrscheinlich. In welchen Zeitraum sind die Baumis verstorben?
    Schadstoffe in Wänden und Tapeten würden zu einer langsamen Vergiftung führen können. Die Stoffe können "auf die Leber gehen" oder das Herz-Kreislauf System lahm legen! Krämpfe sind dabei auch zu bemerken.
    Oder eine Vergiftung mit Metall ( Zinkgitter oder so etwas)?

    Ich habe selber Baumis und habe schon das ein oder andere Problem gehabt.
    Ich würde auf gar keinen Fall jetzt zum Tierarzt fahren. Das macht nur Stress und davon hat der Kleine jetzt eh schon reichlich. Ich würde höchstens eine Kotprobe zum TA bringen, aber wenn deine Baumis normaler weise keinen Durchfall hatten brauchst du es auch nicht.


    Zudem würde ich auf jeden Fall sofort entscheiden, ob du dein Baumi abgibst oder 1-2 neue Tiere hinzusetzt. Es ist zwar wissenschaftlicht nicht zu erklären aber ich habe es aber schon selber erlebt, dass (Gruppen)tiere sterben, sobald sie allein leben. Daher würde ich mit einer Vergesellschaftung nicht waren. Zu dieser Jahreszeit bekommst du bestimmt noch Baumis.


    Dein Hörnchenzimmer hört sich ja gut an. Ich glaube, dass die Baumis alles bei dir haben, was ein Hörnchen braucht. (vielleicht noch eine Außenvoliere?)

    Meine Baumis wechseln ihren Schlafplatz öfter mal. Dabei schlafen auch oft unterschiedliche Baumi Gruppen zusammen. Ich würde mir erstmal keine Sorgen machen. Ein weiters Hörnchen würde ich nicht dazu setzen. Das bedeutet immer Stress für die ganze Gruppe. Erstmal ABWARTEN

    Ich halte beide Hörnchenarten. Die Wintermaßnahmen sind. Dämmung von Voliere und Schlafhäusern mit Heu, Plexiglasscheiben, genügend Nistmaterial usw. Ich habe nur Sorge, dass die Lebensuhr irgendwann abläuft :(

    Ich habe eine große Voliere 3*6*2. An zweit Seiten ist sie mit Holz verschlossen. Nun suche ich eine Folie, die auch noch möglichst transparent ist, mit der ich die zwei anderen Seiten gegen Wind und Regenstürme schützen kann. Vorschläge?

    Ich habe vier Hörnchen. Alle sind jetzt schon 6 Jahre und leben draußen. Finde es ganz schrecklich, dass jetzt der Winterschlaf kommt! Die Hörnchen verhalten sich wie immer, doch ich habe große Sorge, dass sie den Winter aus Altersgründen nicht überstehen. Reinholen möchte ich sie aber auch nicht, da sie noch nie im Haus waren. Gibts Tipps für Senioren im Winterruhe?

    Ich überlege ein Hörnchen aus der Wohnungshaltung zu übernehmen. Doch ich halte alle meine Hörnchen in Außenvolieren. Kann ich das Tier jetzt wohl noch nach draußen setzten oder ist es schon zu kalt? Klappt es dann noch mit den Winterruhe-Vorbereitungen?


    Wenn nein, kann ich das Hörnchen auch in einem Käfig von 2*1*2 auf einer Deele (mit UV Licht Lampe) bis zum Frühjahr halten? Es sind dort nie unter 0 Grad!

    Ich finde es halt komisch, wenn jemand sein Hörnchen abgeben möchte und unbedingt für den Käfig und das Hörnchen 80€ haben will. Der Stall ist eh unbrauchbar und ein junges Hörnchen bekomme ich auch schon für 40€. Wenn der Verkäufer nun eine Schutzgebühr möchte, ist das Okay, nicht die Begründung, der Stall und das Hörnchen waren teuer und man will den Materialwert zurück!


    Zudem: Wenn das Auto mal kaputt ist, wird es auch sofort repariert ... daher hat auch jedes Tier das recht auf eine möglichst gute med. Versorgung. Mein Tierarzt bietet auch schon Ratenzahlung an. Von daher sollte es jedem Tier möglich sein, den Tierarzt im Notfall aufzusuchen.

    Bei meinen Hörnchen werden schon alle Wintervorbereitungen getroffen. Das Futter wird, nach Sorte getrennt, in die Häuser gebracht. Das Winternest wird ausgepolstert und ich sehe die Hörnchen nur ganz wenige Stunden über draußen.