Beiträge von Flitzi

  • Sisa

    Wobei, eigentlich ist er nicht ruhiger, er ist genauso hektisch wie immer - nur kürzer 😜

  • claudiaaush

    😂 so ist das hier auch

  • claudiaaush

    Isser denn nu mal auf gewesen?

  • Sisa

    Ja, jeden 2.Tag 🤪

  • Flitzi

    Grappa jemand?

  • claudiaaush

    😁

  • claudiaaush

    später vielleicht 😁

  • Bröselchen

    ich nehme einen 😇

  • Bröselchen

    Morgen kommt der Büsumer.. der traut sich was vom sichere Ditmarschen in die gefährliche Provinz

  • claudiaaush

    😳

  • claudiaaush

    viel Spaß und viele Grüße ^^

  • Bröselchen

    Er wird gerade zum Kaffeebringdienst verdonnert... wenn ich schon HO mache 😁

  • claudiaaush

    Is ja auch kein Hotel bei Dir :saint:

  • Flitzi

    Wir waren heute in Großalmerode, hab eine Tonne Holzbrikett geschenkt bekommen, mal sehen wie lang ich damit heizen kann.....

  • claudiaaush

    😁 aktuell muss man ja garnicht

  • claudiaaush

    schööön Sonntag

  • Happy31

    Dir auch einen schönen Sonntag :)

  • claudiaaush

    Danke, hatte ich. Annie ist grad so kuschlig und gierig 😍😂

  • Happy31

    Schön, Bounty ist im Kampfmodus

  • Flitzi

    Hier ist ruhe im Karton (Voliere) Cornetto ist friedlich und genügsam

  • claudiaaush

    😊

  • Sisa

    Hier zu ruhig, jetzt war er sogar 2 Tage abgetaucht 😱

  • Bröselchen

    Wilma ist im Bunkermodus... sie Nüsse einer einzelnen Dame werden hin und her geschleppt. Das klappert richtig, wenn Wilma mit dicken Backen hier rumläuft.

  • Happy31

    Bounty will mich aus jedem Zimmer, indem er was versteckt hat, vertreiben. Nur in der Küche darf ich bleiben. :)

  • Bröselchen

    bestimmt um Futter zu bereiten 😁

  • Flitzi

    Ich hätte einen feinen Penderyn im Angebot, gereift in einem Grand Cru Fass Bordeaux, gibt nur 272 Flaschen....

  • Flitzi

    🥃

  • claudiaaush

    Kampfhorn 😂😂😂

  • claudiaaush

    Ist das Whisky? 😇

  • Flitzi

    Ist es

    Hallo Bobby

    Wenn ich das Verhalten des Ziesels mit unseren Streifenhörnchen gleichsetze, ist es völlig normal wenn sie von jetzt auf gleich in den Winterschlaf verschwinden. Unser ist schon vor gut 8 Wochen in die Ruhe gegangen, jetzt hat er aber beschlossen der Winter ist vorbei und er rennt wieder rum. Es ist nichts unmöglich bei diesen Tieren

    Einmal zum beruhigen.... da Streifenhörnchen nicht domestiziert sind, wissen sie sehr gut, was ihnen bekommt und was nicht. Von daher gehe ich davon aus, das sich dein Streifentier nicht mit einer Pflanze vergiftet. Gefährlicher sind da definitiv Chemikalien, oder Putzmittel, sprich Dinge, die nicht in ihrer Natur vorkommen.

    Ganz ehrlich, ich würde sie das selber regeln lassen. Du kannst kaum eines auf Diät setzen und ob es überhaupt sinnvoll ist das Futter zu reduzieren kann man wohl auch kaum beantworten. Ich würde da eher dem Instinkt der Hörnchen vertrauen, als unserem menschlichen Auge. Habe jedenfalls nichts davon gehört das den Tieren die Hemmschwelle des „überfressen“ weggezüchtet wurde, wie es z.B. Vielen Hunderassen passiert ist.

    Das mit der Wanne, sprich das Gitter höher zu setzen ist eine gute Idee, es spart tatsächlich die Buddelkiste. Die Höhe darf ruhig 30cm, oder mehr betragen. Zum reinigen ist es Wurscht. Um Futter zu geben gibt es Drehtableaus. Vielleicht denkst du mal darüber nach fertige Volierenelemente mit selbstgefertigten zu kombinieren. Volierenwände die einer Zimmerwand zugewand sind, sollten geschlossen sein. Die Wände werden sonst durch das Gitter „etwas“ verschmutzt 😉.

    http://www.volierenbau-ferwagner-shop.de/Standardelemente

    Nur als Beispiel..

    https://www.aluvoliere.de/elemente.html

    Draht müßtest du eh kaufen, da bieten sich zwei Fertigelemente einfach an. Für das Dach könntest du ebenfalls ein Fertigelement nehmen.

    Wenn Didier Elemente auf eine 30cm hohe Wanne setzt, bist du bei einer Höhe von 2,30m gesamt. Die Elemente haben eine Standarthöhe von 2m.

    Fotos von Volieren findest du über die Suchfunktion im Forum.

    Viel Spaß beim planen und umsetzen

    Hallo und „Autsch“ für so viele Fragen 😉

    Die Wohnungsgröße und das Fernbleiben am Wochenende sind kein Ausschlußkriterium. Die angedachten Voierengröße und der Standort passen ebenfalls. Abschminken kannst du Didier Garantie auf ein zahmes Hörnchen, diese Garantie gibt es nicht, weder bei einem Jungtier, noch bei einem „gebrauchten“ Tier. Amerikanische Chipmunks sind von dem Verbot nicht betroffen und die Arten sind von einem Laien kaum zu unterscheiden.....Streifenhörnchen , da keine Gruppentiere, riechen grundsätzlich nicht. Chinesische Baumhörnchen hingegen „duften“ schon, ebenso andere Hörnchenarten welche als Gruppentiere gehalten werden müssen. Die Hinterlassenschaften von Hörnchen sind eher als marginal anzusehen und eigentlich kaum vorhanden. Die Volieren werden meist nur 2x/Jahr gereinigt (Frühling und Herbst).

    Die meisten Halten benutzen kein Laden zum reinigen.

    Mehlwürmer benötigen kein großes Behältnis. Im Prinzip reicht eine 200ml Dose.

    Auf das Jahr gerechnet benötigst du bei einem Hörnchen ca. 3kg Futter (Nüsse, Sämereien,Mais...)

    Dazu kommt etwas frisches Obst und 2x im Jahr der Wechsel des Einstreus.

    hallo Bramich

    Es spricht nichts dagegen die Tiere in einem separaten Haus im Garten unterzubringen. Die Wandstärke sollte 40mm nicht unterschreiten und es sollte genügend natürliches Licht vorhanden sein.

    Ich habe gute Erfahrung mit diesem Hersteller, bezüglich telefonischer Beratung, gemacht.

    https://www.pineca.de/holzgaragen/


    Der hat auch Gartenhäuser zu einem guten Preis im Sortiment. Die Verglasung ist doppelt angeboten, was auch nicht zu verachten ist.


    https://www.pineca.de/lille-44…-5-x-4-mit-fussboden.html


    Das hier halte ich, da es inkl. Fußboden angeboten wird, für ein gutes Angebot.

    hallo Chris

    Das Verhalten ist eigentlich nicht ungewöhnlich. Ich habe als Nistmaterial und zur Beschäftigung, oft, eine ganze Rolle unparfürmiertes Toilettenpapier in die Voliere gehängt. Umgezogen wird deshalb trotzdem mal