Zurück in den Käfig nach dem Freilauf!!

  • Bröselchen

    jo, ist nicht mehr viel los. Gibt nur noch kleine private Treffen

  • City_Slider

    Ist auf fast allen Boards so. Fast...

  • City_Slider

    Ich bin auf Brettspielwelt unterwegs. Da finden ständig Treffen statt, wo man sich austauschen kann.

  • Bröselchen

    Na immerhin was.

  • City_Slider

  • City_Slider

    Beim letzten Treffen in Holland waren fast 100 User anwesend. Das ist schon ne Hausnummer.

  • Bröselchen

    Ich verkrümel mich dann mal wieder. Noch etwa die Nadeln wetzen :strick:

  • Bröselchen

    etwas

  • City_Slider

    Ich bräuchte Socken!

  • City_Slider

    Für den Winter ^^

  • City_Slider

    Nimmst Du Aufträge entgegen?

  • Bröselchen

    ich kann dir dafür youtube empfehlen 😁

  • City_Slider

    Auf solchen Plattformen findet man mich nicht.

  • City_Slider

    Machs gut und schönen Abend noch.

  • City_Slider

    Und danke nochmal für deine Hilfe.

  • Bröselchen

    ich habe früher die halbe HV besockt... da mache ich nicht mehr so viel. Muss erst mal 2 paar Puschen stricken.

  • City_Slider

    Mach drei raus ^^

  • Bröselchen

    dir passt Größe 35?

  • City_Slider

    41- 42 is ok

  • City_Slider

    Ich zahle GUT.

  • City_Slider

    Im Ernst jetzt junge Frau. Wenn Du lust hast, ich bezahle dir das. Keine Frage

  • Bröselchen

    mal gucken...

  • City_Slider

    Klingt gut.

  • Bröselchen

    bis denne

  • City_Slider

    Hau rinn

  • bomi

    hallo , die Hörnchen die Du abgeben willst sind das Mädels ?

  • City_Slider

    DAS fragen wir uns alle.

  • City_Slider

    Scheint aber nicht so dringend zu sein. Ansonsten hätte sie sich sicher schon gemeldet.

  • City_Slider

    Dangö für den Tee Bröselchen ;-)

  • City_Slider

    Hast Du dir das mit den Socken überlegt?

  • Unser Streifi kommt seit wenigen Tagen von selber aus dem Käfig uns läuft ganz neugierig durch die Gegend!!
    Doch er geht nicht zurück in seinen Käfig!!!
    Ich muss ihn jedes Mal reinscheuchen!!!
    Wie bring ich ihn leichter wieder rein???

  • Hallo Tweety,



    vielleicht möchte er auch nur noch nicht rein?! ;) Irgendwann geht
    nämlich sogut wie jedes Hörnchen rein.


    Ok, aber vllt. kannst du ihm ja keinen längeren Freilauf gewährleisten.
    Das wäre zwar schade, aber auch gewiss nachvollziehbar.


    Manche machen es so, dass sie das Hörnchen möglicherweise mittels
    einer Nuss auf ein Handtuch locken/setzen und es dann wie einen
    Fahrstuhl in die Voliere setzen.


    Probier es einfach mal aus! ;)

  • Ich mach es so, dass ich Rosi am Abend rauslasse, denn dann ist sie irgendwann selber fertig und will schlafe gehen...und das macht sie in ihrem Käfig...Ansonsten ist der Käfig auch ihr absoluter Lieblingsplatz zum Bunkern...und ein Hörnchen mit gefüllten Backen, muss ja irgendwann mal "abladen"...Wenn nichts mehr hilft, hilft bei Rosi nur noch ein kleines Stück Käse...das lege ich auf meine Hand und sie setzt sich dann draus...anschließend wird sie samt Käse in den Käfig gesetzt...Hat bis jetzt immer funktioniert...Aber kam auch nur sehr selten vor...Man kann den Trick auch mit einer Nuss oder einem Mehlwurm versuchen...klappt bestimmt auch ?(

  • Das mit dem Käse habe ich jetzt nicht gesehen! ;) Das gehört nicht auf den Speiseplan eines Steifis! Dann lieber ein Mehlwurm oder Nüsse. So wie Dex geschrieben hatte auf einer Matte oder Handtuch reintragen habe ich auch lange praktiziert.

  • Hallo,


    also meiner bunkert momentan alles irgendwo draußem. Sieht schon überall aus wie nach einer Aussaat. :) :)
    Das reinbringen klappt abends praktisch auch von selbst - falls er da überhaupt noch mal raus will.


    Tagsüber hat sich inzwischen eine art Ritual eingespielt. Ich stelle einfach ein Häuschen hin, so daß er es sieht. Er ist dann natürlich neugierig und nach einigem hin und her - das Häuschen steht ja jeden Tag woanders - geht er schießlich rein. Dann nur noch Klappe zu und ab in die Voliere.


    Ich hab da auch ein Video davon gemacht - muß mal sehen wo ich es einstellen kann.


    Dinodog :)

  • Huhu^.^


    unsere kleine Kino lässt sich gerne von uns in den Käfig setzen, wenn sie denkt, sie hatte genug auslauf. Aber wehe sie durfte nicht mindestens 4 Stunden rumspringen, dann lockt sie nichtmal ein Zophobia (zwei Zophobia, ein Zophob? ?( egal)


    Meistens wechsel mein freund und ich uns ab, so nach dem Motto "Heute erwartet sie das nicht von dir"


    baba
    Yvi

  • wenn Sid mal länger draussen rumspringen will, als es mein Zeitplan erlaubt, dann mach ich mit ihm das Kescher-Spiel :D


    er ist irgendwie ganz verrückt danach, dabei mache ich garnicht viel damit... er tobt dann ein wenig damit rum und wenn er dann fertig ist (schon nach 2-3 Minuten) setzt er sich in den Kescher, nach dem Motto "na los James, ab in meine Villa"... dann hebe ich ihn mit dem Kescher in seine Voli, er springt raus... Türe zu... Er ist dann auch total ruhig, weil er wohl weiß das ich weg muss... die Türe geht ja wieder auf, zu einem späteren Zeitpunkt...


    das funktioniert echt immer, dachte ja das er nach dem zweiten Mal das Spiel durchschaut hat... aber scheint ihm nix auszumachen...

  • Was hab ich da ein pflegeleichtes Hörnchen :) :) :) :) :) Wenn Paulemännlein müde ist läuft er erst viel auf der Fensterbank rum, dann gehts in die Voli. Noch ein paar Körnchen futtern, trinken und ab ins Häuschen :) :) :) :) :) und ward nicht mehr gesehen bis zum nächsten Morgen. :) :)

  • Zitat

    Original von Lupinchen
    Was hab ich da ein pflegeleichtes Hörnchen :) :) :) :) :) Wenn Paulemännlein müde ist läuft er erst viel auf der Fensterbank rum, dann gehts in die Voli. Noch ein paar Körnchen futtern, trinken und ab ins Häuschen :) :) :) :) :) und ward nicht mehr gesehen bis zum nächsten Morgen. :) :)


    So war das bei Sid auch. Wenn er müde war, ging er in die Voliere, hat was gefressen, getrunken, setzte sich auf seine Toilette und ging dann, nach einem Blick in die Runde, ins Häuschen. :D

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Ich lasse meinen Kleinen ja auch abends laufen, aber auch nach drei oder vier Stunden Auslauf will er nicht in den Käfig. Da setzt er sich lieber unter die Couch!!
    Ich muss ihn jedes mal rein scheuchen!!!
    Des mit der Nuss oder Mehlwürmern auf ein Tuch funktioniert nicht, denn sobald ich mich dann dem Tuch nähere ist er wieder weg!!

  • Charly geht auch selbst in sein Voliere wenn er "die Schnauze voll hat" und fertig ist mit sein "Kontrollgang"
    Aber eines Tages habe ich ihm etwas zu spät rausgelassen, er schläft dann meistens in der Küchenschublade, da wo meine Papierservietten sind ein. Ich kann dann den ganzen Schublade rausnehmen, er schaut mich dann sehr schläfrig an und ich kann ihm dann zum Voliere bringen. Dieses Angebot nimmt er dann doch dankbar an, sicher wenn ich ihm noch eine tolle Serviette als gute Nacht Geschichte mitgebe.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!