UV-B Beleuchtung bei Baumies

  • Sisa

    Hi

  • Fips

    hi, sisa :)

  • Bröselchen

    Mit Erkältungssymtomen zum Doc ist eine Herausforderung. Über geheime Hi terhöfe, ans Fenster klopfen, eine vermummte Schwester nimmt den Fall auf, Frau Doktor fragt nach Symtomen, macht den Anstrich und drückt einem die Krank Meldung in die Hand

  • Bröselchen

    und ich habe KEIN Corona... erwiesenermaßen... zumindest ist der Test negativ. Was ein Aufstand 😷

  • Fips

    könnt man nen krimi drüber schreiben ;)

  • Fips

    liest sich zumindest wie einer ..

  • Fips

    gute besserung :knuddel2:

  • claudiaaush

    gute Besserung :knuddel2:

  • Bröselchen

    danke schön :knuddel2: super Krimi: Dunkle Gestalten verbergen sich und treffen heimlich vermummte Gestalten... Das konspirative Treffen mündet in einem Wattestäbchen mit ungewissen Ausgang.

  • claudiaaush

    es gab hier grad Blumensamen zur Aussaat vom Vermieter - ich säe die auf Schatzis Grab, jaaaa, da ist wohl nix mehr übrig, aber sie fehlt soooo sehr 😔

  • claudiaaush

    ähem - räusper- als ob ich ein 🐿 hier in unserem Innenhof beerdigt hätte 😇

  • claudiaaush

    es gibt 🐿, die einfach einzigartig und unvergessen wären

  • claudiaaush

    sind 🙄

  • Bröselchen

    sie sind immer unvergessen :knuddel2:

  • Bröselchen

    Huhu Ingelein :knutsch:

  • claudiaaush

    Schönes Wochenende Euch :gkuscheln:

  • claudiaaush

    :warm:

  • Happy31

    :warm::warm:

  • claudiaaush

    :warm::warm::warm:

  • Happy31

    :)

  • claudiaaush

    können nicht genug sein 🥵😂

  • Fips

    :warm::warm::warm::warm::warm::warm::warm::warm::warm::zwinkern:

  • claudiaaush

    😂

  • Happy31

    Kaiserslautern 29*C schwül. :warm::warm::warm: Die Frisur sitzt :)

  • claudiaaush

    Hannover, auch so 29 Grad eklig schwül - Frisur hat Luft nach oben :warm::warm::warm:

  • claudiaaush

    Schönen Sonntag Abend Euch, hier fast kein Regen, aber kühler - und ich hab frei nä Woche 😎

  • claudiaaush

    es ist so turbulent hier 😂

  • claudiaaush

    schönen Wochenstart morgen

  • claudiaaush

    ........... ich würde die HV vermissen 😉

  • Lupinchen

    dir ne schöne Urlaubswoche Claudia:zwinkern::smile:

  • Hallo,


    da wir bei dem Thema Vitamin D3 sind, stellt sich natürlich die Frage, ob in der Wohnung gehaltenen Hörnchen nicht generell eine mit UV B anteilhaltige Beleuchtung zur Gesunderhaltung benötigen. Auch dies ein schwieriges Thema, den diese Fragen werden für kleine Säugetiere aus dem trop. bzw. subtrop. Bereich nirgendwo behandelt. Auch hier bleibt nur der Terrarienbereich und inwieweit dies für kleine quirlige Säuger übertragbar ist, ist ebenfalls fraglich. Schließlich will man seine Hörnchen ja nicht rösten. Das nächste Problem wäre die Auswahl der Beleuchtung. Hier sind die Angaben der Hersteller sehr diffus und die Frage nach der Haltbarkeit der UV B Strahlung im Laufe der Lebensdauer einer solchen Leuchte ebenfalls nicht genau zu erfassen. Auch hier muss man leider ausprobieren und abwägen ob man seinen Tieren Gutes oder genau das Falsche macht. Auch hier habe ich Unibibliotheken, Internet und sonstiges durchforstet. Auch die Rodentia Redakteure mussten zur Befriedigung meiner Neugier, herhalten.


    Vielleicht gibt es ja einen Beleuchtungsexperten unter Euch.


    Gruß
    Brigitta

  • Hallo Dead,


    es gibt aber auch zu Bedenken das ein Hörnchenvoliere durchschnittlich 1.80 m
    hoch ist. Wie sieht es eigentlich bei Terrarien aus, hier wird doch meist ein UV B Spotstrahler nur zeitlich begrenzt am Tier angewendet, Der Abstand ist doch um eine Wirkung zu erzielen ,30-40 cm vom Tier entfernt. Das ist bei Hörnchen nicht möglich. Es gibt einen guten Artikel zur Beleuchtung in der Zeitschrift Terraria, aber was wirklich für unsere Hörner anwendbar ist, mangels Erfahrungen noch offen.


    Gruß
    Brigitta

  • Wir haben sowohl Spotstraher als auch Leuchtstoffröhren im Einsatz.


    Die Leuchtstoffröhre befindet sich an der Terrariendecke also etwa 1,20 m Höhe wobei sie wohl nur bis etwa 50 cm wirken, aber das Tier befindet sich nicht ausschließlich auf dem Boden.
    Zusätzlich befindet sich noch ein Spot im Terrarium, welcher aber eigentlich eher als Heizung fungiert und nur einen gewissen Bereich im Terrarium erhitzen soll.


    So bilden sich im Terrarium verschiedene Wärmezonen und das Tier kann sich aussuchen, wo es ihm am besten gefällt.


    Klar sollte man nicht unbedingt zu 300 W HQI-Strahlern greifen.
    Ich tendiere zu entsprechenden Tageslichtröhren, die man in verschiedenen Wattzahlen erstehen kann.

  • Hallo Dead,


    ich habe mich bei der UV B Beleuchtung für die Baumivoliere für eine kugelförmige mit Vorschaltgerät versehenen Fassung entschieden und verwende darin eine Hobby UV Ultra Lux 80 Watt als Tagesbeleuchtung. Ob es das Optimum für meine Tiere ist, kann ich nicht sagen, da man nur spärliches auch von den Fachhändlern erfahren kann. Die UV B Beleuchtung für kleine Nagetiere ist wohl absolutes Neuland. Ich habe nur eine Doktorarbeit für trop. Vögel über dieses Thema gefunden.
    Kannst Du mir vielleicht sagen, wie lange die von mir verwendete Lampenart, UV B emitieren und dann wirkungslos werden ?


    Gruss
    Brigitta

  • Finde das äußerst interessant. Wir haben in unserer Voliere auch eine Beleuchtung, Allerdings keine UV B. Habe mich bisher auch noch nicht wirklich damit befasst. Wir haben die Beleuchtung eingebaut weil unsere Voliere in einem Eck steht wo es nicht sonderlich hell ist. Ich bin mir zwar fast sicher, dass es geeignetere Leuchten gibt als wir es haben aber unsere Tiere haben jedenfalls keine negativen Symptome darauf gezeigt. Sie sind sehr aktiv und wir hatten noch nie das Problem, dass sie nicht klettern oder sich zurück ziehen. Die Beleuchtung ist mit einer Zeitschaltuhr geschalten und danach richtet sich im Großen und Ganzen ihr Tagesrythmus.

  • Hallo Martina,


    alle Röhren, HQL, alle Energiesparlampen ( GAsentladungslampen) haben ein 100 Hz Flimmern, das wir nur nicht wahrnehmen. Dann gibt es das Flimmern bei Spannungsschwankungen. Also ganz flimmerarm werden wir die Beleuchtung nicht hinbekommen. Inwieweit ein Baumie das wahrnimmt, wer weiss es ?



    Gruss
    Brigitta

  • So nun grabe ich diese Thema mal wieder aus ...



    Ich hab momentan diese Lampen hier:


    http://www.exo-terra.com/de/pr…ear_fluorescent_bulbs.php


    die Repti Glo 2.0 und die 10.0 kombiniert mit einem Vorschaltgerät ( damit se nich flackern ) und einer Zeitschaltuhr.
    Nun sind beide Lampen am Sonntag ausgefallen ... und ich weis nun nicht obs an den Lampen selber oder dem Vorschaltgerät liegt. Beides ist nicht so alt ... und es ärgert mich ungemein das da jetzt was kaputt is ...



    Habt ihr mir einen Tipp was ich sonst nehmen könnte ?
    Möchte nicht alle halbe Jahr ein neues Gerät oder Lampen kaufen müssen, denn des geht ganz schön ins Geld ...


    Liebe Grüße
    Sandra

  • Guten Morgen 😊

    Langsam aber sicher wird es wärmer und meine baumis leben ja bei uns in der 2 Etage unterm Dach die bekommen permanent Licht und Sonnenschein ab jetzt ist meine frage und zugleich sorge da es ja wärmer wird wie gehen die mit der sonne um die eventuell permanent auf den Käfig knallt? Versteck Möglichkeiten haben sie trotzdem hab ich bedenken wir haben auch Rollos für ans Fenster zum runtermachen allerdings fehlt ihnen ja dann die Helligkeit? Wodurch die ja auch krank werden?

    Liebe Grüße 😊

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!