Hörnchen-Nachwuchs

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • Huhu an alle,


    wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben unsere Süße wieder Babys bekommen. Sie sind heute genau 3 Wochen alt. Die erste Zeit haben wir sie komplett in Ruhe gelassen, den Wurfkasten nicht mal berührt. Gestern haben wir dann den ersten Blick gewagt, ich habe Luzi mit draußen mit Mehlwürmer geködert, so dass sie die Sache nicht richtig mitbekommt und mein Freund hat gaaaaanz vorsichtig den Deckel geöffnet und nachgesehen. So wie es aussieht sind es vier an der Zahl. Er hat gemeint, dass es gar nicht so einfach ist, da sie ganz dicht aneinander liegen und wir wollten die Kleinen auf keinen Fall berühren und auch nicht zu viel im Kasten bewegen. Darum ist es nur eine Vermutung. Er hat versucht Photos zu machen aber leider kann man nicht wirklich viel darauf erkennen, nur ein paar Streifen :evil:.
    So bald wir Photos haben auf denen mehr zu erkennen ist, werde ich sie Euch zeigen.

  • Na da bin ich auch mal gespannt. :evil:


    Wann kommen denn die Kleinen das erste mal aus der Wurfbox?Und können die dann auch schon so schön klettern wie Mama und Papa oder müssen sie´s erst noch richtig gezeigt bekommen?Hast Du eigentlich nur Luzi und Hannibal?Ist Hannibal denn so nett zu Luzi und stresst sie nicht so sehr?Wie oft hattet ihr eigentlich schon Nachwuchs?Fragen über Fragen und nur Du kannst die Antwort geben. ;)

  • wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben unsere Süße wieder Babys bekommen.


    Da denke ich doch, es ist nicht zum ersten Mal!!

    Liebe Grüsse




    Zwar ist es traurig, wenn wir anderen Menschen Ratschläge erteilen und sie halten sich nicht daran. Doch es ist ein eigenes Vergnügen, wenn sie dann scheitern. - Bette Midler

  • Eh - wie macht Ihr das, dass sonst immer so nett "Zitat" drüber steht!
    Wieder mal schäm, weil so doof! 8o

    Liebe Grüsse




    Zwar ist es traurig, wenn wir anderen Menschen Ratschläge erteilen und sie halten sich nicht daran. Doch es ist ein eigenes Vergnügen, wenn sie dann scheitern. - Bette Midler

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original von Streiflein
    Eh - wie macht Ihr das, dass sonst immer so nett "Zitat" drüber steht!
    Wieder mal schäm, weil so doof! 8o


    ... indem wir auf den Button "Zitat" gehen. :D :rofl: :rofl: :rofl:


    Nichts für ungut,
    liebe Grüße
    Eva

  • Na, da Antworte ich doch gerne darauf!


    Hannibal und Luzi haben nun das zweite Mal Junge. Letzten Sommer sind sie das erste Mal Eltern geworden. Die Kleinen kommen mit ca. 6 Wochen aus der Wurfbox geklettert und sind dann noch total tapsig. Wir konnten beobachten, dass Luzi die erste Zeit eigentlich nur damit beschäftigt war die Kleinen wieder zurückzutragen. Sie packt sie am Genick und die Kleinen rollen sich dann ein, vergleichbar wie bei Katzenbabys. Die ersten Male hat es auch ganz gut geklappt aber irgendwann war es einfach nur noch ein rein und raus und Luzi hat aufgegeben :evil:. Sie wurden von Mal zu Mal mutiger und die ersten Kletterversuche waren auch wirklich sehr waghalsig, mir ist mehr als einmal die Luft weggeblieben vor Schreck, aber zum Glück ist nie was schlimmes passiert. Wir haben auch gleich noch einige Kilo Chinchillasand nachgefüllt, für den Fall das doch mal eins abstürzen sollte. Du kannst ihre Fortschritte richtig beobachten.


    Ja, wir haben nur Hannibal und Luzi. Und ja, ich muss zugeben, dass Luzi schon des öfteren gestresst ist von Hannibal.... Habe auch manchmal ein schlechtes Gewissen deswegen, weil ich mich irgendwie dafür verantwortlich fühle. Und, es bedeutet auch Stress für uns weil es in der Paarungszeit manchmal ganz schön heftig zur Sache geht.
    Wenn wir umziehen wollen wir auch unbedingt einen neuen Käfig. Denn ich bin der Meinung, dass Pärchen einen noch größeren Platzbedarf haben. Ich hoffe, dass sich ein Käfig mit 2x2x2 m realisieren lässt.

  • Wir haben zwei Interessenten. Eine Frau aus der Ostschweiz, sie hat seit einigen Monaten ein einsames Baumi, da das andere gestorben ist. Sie möchte 1-2 Tiere abnehmen und gestern war eine Familie bei uns um sich mal Baumis anzuschauen und zu informieren. Sie hatten schon ein sibirisches Streifi und möchten nun Baumis. Und sie möchten ein Weibchen nehmen da sie ein Pärchen möchten und schon ein Männchen aus einem blutsfremden Wurf reserviert haben. Jetzt müssen wir mal abwarten was für Geschlechter wir haben und wie viele es wirklich sind. Der Züchter unserer Tiere hat uns berichtet, dass es ihm schon einige Male passiert ist, dass ihm bei der Nestkontrolle keine Babys zu Gesicht kamen. Er hat nachgesehen und konnte keine Jungtiere finden, vermutlich verkrochen sie sich ganz schnell.
    Wir warten noch ein wenig mit inserieren, bis wir genaue Angaben machen können.

  • Hallo und frohe Ostern!
    Es gibt mal wieder neues zu berichten. Gestern hat Luzi angefangen eines der Schlafhäuschen mit Nistmaterial einzurichten. Dacht mir schon fast, dass sie vorhat mit den Kleinen umzuziehen. Aber nie hätte ich gedacht, dass ich das miterleben werde. Vor ca. einer Stunde schau ich so Richtung Käfig, weil sich was gerührt hat, schleppt sie gerade das erste Kleine hoch in das Schlafhäuschen. Ich hab sofort die Digi-Cam geschnappt um es aufzunehmen. Das erste hab ich nicht mehr geschafft, aber die anderen Drei sind im Kasten :evil:. War echt super-schön, die miterleben zu dürfen. Hätte eher damit gerechnet, dass sie früh morgens umzieht, wenn sonst noch niemand da ist. Sie hat sich auch nicht sonderlich stören lassen von mir, hat nur mal geschaut was ich da mache mit der Kamera und hat dann weiter gemacht. Sie scheinen alle gesund und munter zu sein. Jedenfalls bewegen sie sich schon fleißig im Häuschen und stecken auch schon mal die Nase raus. Sind wirklich mega-süß und freu mich schon wenn sie dann ganz raus kommen!


    Werde mal versuchen, den Film auf YouTube zu schalten, dann könnt ihr Euch den Umzug anschauen. Mal schauen ob ich das hinkrieg, hab ich noch nie gemacht.


    Bin gespannt wie es weitergeht und werde Euch berichten!

  • Solltest Du Hilfe brauchen, dann melde dich bei Metalhörnchen!
    Will das Video auf jeden Fall sehen!!!! :app: :app: :app: :app: :app:

    Liebe Grüsse




    Zwar ist es traurig, wenn wir anderen Menschen Ratschläge erteilen und sie halten sich nicht daran. Doch es ist ein eigenes Vergnügen, wenn sie dann scheitern. - Bette Midler

  • Als die Babys da waren hat er ein paar Mal in Wurfbox geschaut und ist gleich wieder raus gekommen. Hat auch keine Anstalten gemacht dort schlafen zu wollen, er hat wohl ganz genau gemerkt was los ist und das Ganze bisher im Großen und Ganzen ignoriert.
    Den Umzug hat er aus seinem Strohnest aus beobachtet.
    Das letzte Mal wurde er aktiv, als die Kleinen dann aus dem Nest gekrochen kamen. Er hat mit ihnen gespielt und um die Wette gekuschelt. Hatte das Gefühl, er hat sich über seinen Nachwuchs gefreut. Die Kleinen haben jedenfalls von Mama und Papa gelernt.

  • Susi, so tolle Videos! Bin einfach nur verliebt! Bleib dran und zeig uns mehr! :)

    Liebe Grüsse




    Zwar ist es traurig, wenn wir anderen Menschen Ratschläge erteilen und sie halten sich nicht daran. Doch es ist ein eigenes Vergnügen, wenn sie dann scheitern. - Bette Midler

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!