Hörnchenmann ist paarungsbereit

  • Flitzi

    Dann versuche ein zweites Mädel zu bekommen, je eher desto besser

  • Abby

    Wie merke ich das sie ein Partner braucht ?

  • Flitzi

    Sie vereinsamt und wird krank, glaube es, sie braucht eine Partnerin

  • Abby

    ok..denke da wurden wir echt verarscht 😳

  • Flitzi

    Hm, wäre dumm vom Züchter, er hätte dir ja zwei Tiere verkaufen können

  • Abby

    habe zweimal Züchterin angeschrieben . Wegen fragen . Speziell zum Thema keine Antwort

  • Flitzi

    schlechtes Gewissen……..

  • Abby

    echt kein plan

  • Flitzi

    Aus welcher Gegend kommst du?

  • Abby

    solingen

  • Flitzi

    Die Villa hat auch eine Facebookgruppe, auch da kann dir geholfen werden, ich habe allerdings nichts für Facebook übrig 😉

  • Flitzi

    Und die „Zücherin“ woher kommt die?

  • Flitzi

    Züchterin*

  • Abby

    möchte ich jetzt nicht schreiben . Sorry . Aber in der Umgebung

  • Abby

    Ich muss mich jetzt erst mal sammel und überlegen wie es weiter geht

  • Flitzi

    Ok, kein Problem, schau mal ob es Butzek in Menden noch gibt, evtl. kann sie dir helfen, das ist nicht so weit

  • Abby

    ok

  • Flitzi

    Wenn die Voliere groß genug ist, ist ein zweites Tier kein Problem, macht auch mehr Spaß beim beobachten

  • Abby

    erst mal danke

  • Flitzi

    Da nicht für…..

  • Abby

    ja Voliere ist groß genug. War mir sehr wichtig

  • Flitzi

    Dann wird alles gut

  • Abby

    danke dir

  • Flitzi

    🐿

  • Flitzi

  • Flitzi

    Jetzt verstoße ich zwar gegen Regeln, aber das kann ich gut…….

  • claudiaaush

    🤗 HV - hier wird dir geholfen 👍

  • claudiaaush

    Viel Erfolg

  • Fips

    hoffentlich bekommt abby schnell eine kumpeline :dance:

  • Fips

    :kaffee:

  • hey leute,
    nachdem wir (melvin und ich) die blutige herbstelzeit samt folgendem "winterschlaf" gut überstanden haben, ist für den stolzen hörnchenmann nun die paarungszeit gekommen und eine hörnchenfrau wird sehnlichst herbeigewünscht.
    naja, er ist wieder richtig lieb und frech, zwar noch fleissig am sammeln, aber die paarungszeit steht nun ganz oben auf der liste bei ihm. der rennt mit dicken klöten rum und ruft sich die seele aus dem laib. also, verrückt der süsse :doof:
    naja, welches hörnchen ist denn noch soweit ???


    meine minza schläft und schläft und schläft :schnarch:.... habe sie seit fast 4 wochen nicht mehr gesehen. es ist ihr erster richtiger winteschlaf (sie ist im september 1 jahr alt geworden *stolzbin*), bin das gar nicht gewohnt. sie lebt aber noch, nüsse sind öfter mal weg und wenn sie sich im haus umdreht, regnet es körner und alles erdenklich essbare auf den voliboden *g*

  • Was soll ich sagen, bei Fritz geht es auch langsam los. Seine Kronjuwelen werden auch schon größer. Demnach fällt Winterschlaf aus. :evil:

  • hi hi, hoffe ihr habt die weihnachtszeit auch alle gut überstanden ... ich bin ehrlich gesagt froh, wenn ich wieder den ganzen tag arbeiten kann, denn mein hörnchenmann ruft nun schon seit november jeden tag ununterbrochen nach einer hörnchenfrau und sein geschlecht schwillt irgendwie auch nicht ab. es macht mich und alle hier in der wohnung wahnsinnig. das fängt morgens um 8 an und hört erst auf, wenn er auslauf hat oder schläft (ab 23 uhr). selbst beim essen kann er zwitschern.
    so lieb ich ihn habe, aber meine nerven können das langsam nicht mehr hören.
    geht das wirklich noch bis märz so oder kann man da mal ein bisschen nachhelfen, dass er es lässt ?
    suche leidensgenossen oder jemand, der ohrenschützer zu weihnachten bekommen hat und diese nicht braucht ;) :evil:

  • Hey Kathinka


    ich kann mit dir fühlen. Mir geht es im Moment auch nicht anders. Meine Diva ist ständig, sogar nachts ununterbrochen nur am Rufen. Gott sei dank macht sie das nicht jeden Tag, sondern nur ein Tag in der Woche oder so, aber dann den ganzen Tag und die ganze Nacht ohne Pause, einfach ständig. Ich werd dabei noch wahnsinnig. Ach ja und heute ist es wieder soweit, sogar während des auslaufs macht sie das ununterbrochen. Ganz furchtbar, so lieb ich sie echt habe, aber das nervt sowas von gewaltig.

    Liebe Grüße :heart:


    Für immer und ewig unvergessen meine kleine, geliebte Maus
    – - Hali - –
    2007-2012

  • oh du arme, dann kannst du das ja wirklich verstehen und ich dich auch. suche schon länger den knopf zum ausschalten, aber ich find den einfach nicht *gg* wäre wirklich froh, wenn er wenigstens am wochenende mal ein wenig pause macht mit dem rufen. zumal er ein mann is, die rufen doch gar nicht so intensiv.
    das lustige ist, dass ich ja noch eine hörnchendame habe, die seit über 2 monaten schläft und ihr haus so gar nicht verlässt. im märz geht es dann wahscheinlich nahtlos mit ihrer paarungszeit los 8o
    naja, so kann man sich den wecker auch sparen :D

  • Hallo Ihr Lieben,


    meine Sherly ist ein Weibchen und ich glaube bei ihr fängt es jetzt auch an. Ich hoffe, dass esfür Weibchen auch normal ist. Sie hat mich heute morgen mit Zwitschern und Piepen geweckt und das soll was bedeuten. Es war super schrill. Im Laufe des Tages wurde es dann immer schlimmer und wir sind aus der Wohnung geflüchtet. Sie hat sich kaum noch beruhigt.


    Gegen Abend wurde sie dann zum Glück ruhiger und ich konnte sie mir mal genau ansehen. Ihr Hinterteil ist ziemlich geschwollen aber nicht rot. Sie leckt auch nicht dran oder kratzt sich. Ich schließe daher eine entzündung etc. aus.


    Bei jedem "Piep"-Geräusch fängt sie wieder an zu piepen und zu zwitschern, auch aus ihrem Häuschen heraus.


    Ich wünsche allen, die diese Zeit jetzt auch mitmachen viel Geduld und gute Nerven :-) !

  • Huhu,


    bei unseren Baumis gehts auch schon wieder los. Er piept dann in einem ganz bestimmten Ton und tippelt ungeduldig mit den Hinterpfoten, dann wird die Verfolgung aufgenommen. Wenn es dem Weibchen dann zu viel wird wird gefaucht wie eine kleine Löwin. Dann ist auch wieder Ruhe im Karton, für eine gewisse Zeit zumindest.

  • ..dann mal.


    Meine Kleine fiept seit heute morgen a ganz schee daher, was mich erstmal erschrecken ließ, aber nachdem ja hier einige diese ach doch so wundervoll klingenden laute zu hören bekommen *fg*, bin i beruhigter.
    Ich habe auch gestern sehen können, das ihr geschlechtsteil angeschwollen ist.
    Wie auch scho gesagt wurde, fiept sie bei allem...beim essen, beim bunkern, selbst beim trinken *lach*. sie vergisst teilweise sogar ne sekunde pause zu machen zwischen dem ganzen gefiepe *g*
    Da kann i nur sagen, vielseitiges hörnchen.
    und ich kann sie leider a ned rauslassen, sie ist ja erst seit 4 wochen in ihrem neuen Heim, und i wollte scho 8 wochen abwarten um ganz sicher zu gehen.


    Also ich leide mit euch *gg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!