• Bröselchen

    Verhungern ist da eine nicht gerade sinnvolle Alternative

  • City_Slider

    Hier gibt es gleich: Putenunterkeulen, Salzkartoffeln, Rosenkohl und Endivien Salat .

  • Bröselchen

    sowas ist in der Essensplanung dieses Institutes nicht vorgesehen

  • City_Slider

    Dann würde ich mir lieber Stullen mitnehmen als so etwas zu essen!

  • Bröselchen

    Ich bin hier nicht zu meinem Vergnügen, sonst würde ich hier niemals essen gehen.

  • City_Slider

    Darum sag ich ja, essen mitbringen.

  • Bröselchen

    Dafür freue ich mich auf all die leckeren Sachen, die ich in absehbarer Zeit kochen kann.

  • Bröselchen

    mitbringen ist etwas eingeschränkt

  • City_Slider

    Aaaah... jetzt verstehe ich...

  • City_Slider

    Sorry, hab ne lange Leitung.

  • Bröselchen

    Ich bin sehr talentiert, Sachen zu umschreiben ;)

  • City_Slider

    Man merkts

  • City_Slider

    Ich werd dann mal. Das essen will vorbereitet werden. Frauchen kommt in 2 Std von der Arbeit Heim.

  • Bröselchen

    Den Beinamen "HV-Predigerin" habe ich mir nicht umsonst erworben 😁

  • City_Slider

    *grinsel*

  • Bröselchen

    dann gutes Gelingen

  • City_Slider

    Ich bin der Kochkunst durchaus mächtig. Hab mit 8 angefangen zu lernen ;-)

  • City_Slider

    Bis denne und noch nen schönen Tag.

  • Bröselchen

    merci

  • claudiaaush

    Brösels Predigten sind unerreicht 😍

  • City_Slider

    Ich hab noch nie eine gehört( eine Predigt).

  • claudiaaush

    Such mal Predigt an die Gemeinde 😂😂

  • claudiaaush

    Mitm smartophne kann ich den link nicht schicken 🙈

  • City_Slider

    Ich war in meinem Leben 3 x in der Kirche.

  • City_Slider

    Zur Taufe, zur Firmung und zur Kommunion.

  • City_Slider

    Ich bin bekennender Atheist.

  • claudiaaush

    Whatever… es ist nur gut

  • City_Slider

    Anhören würde ich mir das ja gerne mal.

  • Bröselchen

    Nicht hören... Lesen :besserwisser:

  • City_Slider

    Wer auf süßes steht... schaut mal hier vorbei http://www.worldofsweets.de Der Besuch dieser Page ist auf eigene Gefahr! Meine Frau sagte die Tage... Schatz, du gehst nur noch 1x im Monat dort hin :-D

  • Herzlich willkommen erstmal hier im Forum!


    Ihr freut euch sicher schon sehr auf euer Streifi morgen!


    Hab auch schon mal gefragt, ob eine Wasserschale mit "Pfotenhoch" Wasser was für Streifis is (an heißen Tagne zB.) aber es wurde dazu geraten, ihnen keine Wasserschale anzubieten! (Find leider grad den Beitrag nit...)


    Und direkt baden würden sie denk ich mal nit!Wenn meine Kleinen mal ein paar Wassertropfen treffen is sie immer gleich weg!

  • Streifis wollen zwar kein Wasser, baden aber ganz gerne in Haustiergeeignetem Torf, Kokossubstrat, Erde (keine Blumenerde, wenn nur aus Wald oder Garten!), usw!


    Bitte keinen Sand verwenden, der is zu scharf für die Füßchen!


    Solltest eurem Streifi umbedingt so eine Buddelkiste anbieten, es wird sich sehr drüber freuen, und ihr euch auch, wenn ihr zugucken könnt wie es drin buddelt....aber der Staubsauger sollte am besten nit zu weit weg stehen! :zwinker:

  • Ich muss jetzt hier nochmal genauer nachfragen...
    Unser hornröschen hatte nämlich eine Begegnung mit einem Wasserbad! Aus Versehen muss ich dazu sagen. Es schien ihr aber nicht viel auszumachen.
    Ich hatte das noch nicht gelesen und hab ihr dann ein bisschen Wasser angeboten...
    Sie hat am Rand gespielt und immer wieder mit den Pfötchen reingetappt und geplantscht. Dadrunter lag ein Handtuch an dem sie sich danach gerieben, quasi abgetrocknet hat.
    Sollte ich mir jetzt Sorgen machen, dass sie sich erkältet oder sollte ich sie einfach nur in Zukunft von Wasserbecken fernhaöten?
    (Das sah so süß aus!!)

  • Nein, du musst das Tier nicht vom Wasser fern halten - es wird ja kaum drin schwimmen und sich dann in die Zugluft setzen.


    Ein wenig Planschen ist schon in Ordnung - auch wenn ich das vor knapp 10 Jahren noch anders gesehen habe :D


    Schwierig wird es, wenn das Becken zu groß ist und das Tier dort hineinfallen kann und nicht mehr heraus kommt. So große Becken würde ich also nicht empfehlen, aber ein Napf o.ä. sollte schon in Ordnung gehen.

  • Dankeschön!
    Dann lege ich ein Handtuch bereit, falls ich das nächste mal Wasser mit zum Auslauf bringe, es schien sich sehr gründlich abzutrocknen ;)
    Vielleicht ist es auch ein Wasserhörnchen...

  • Hallo Lupi
    Mein Mariechen hat lieber aus einem Napf getrunken als aus einer Wasserflasche. Da hatte ich dann so eine kleine Porzellanschale, und Mariechen hat regelmäßig darin mit den Pfötchen geplantscht. Solange nicht das ganze Horn naß wird bzw. reinfallen kann (s. Beitrag von dead), ist alles im grünen Bereich.


    Wichtig ist aber, immer alle mit Wasser gefüllten Eimer, Schalen, Vasen und was auch immer außerhalb der Reichweite der Hörnchen zu stellen. Also Putzeimer nie unbeaufsichtigt lassen und sofort auskippen, wenn man fertig ist.



    Viele Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

  • Hi
    Punk hatte einen großen Ton- Wassernapf und den hat er im Sommer durchaus mal als Jacuzzi missbraucht- im Winter allerdings nie. Prinzipiell würde ich sagen, dass Hörnchen ganz gut selbst entscheiden können ob sie sich nass machen wollen oder nicht... Steht ja auch 'in freier Wildbahn' niemand daneben, der ihnen verbietet mal mehr als nur die Zunge reinzustecken ;) und unsre Hörnles sind im Verhalten doch noch sehr ursprünglich da vertrau ich ihnen mehr als so manchem Hund in dieser Hinsicht.


    Was meint ihr?


    lg, tene

  • Aber so grundsätzlich ist Wasser für Hörnchen nix. :)

    Warum nicht? Ich hab noch nie ein Hörnchen mit Regenschirm rumlaufen gesehen ;)
    Don, das verrückte Viech, ist mit zum Duschen gegangen :doof:

  • Hallo an alle
    Ich stimme auch Tenebris zu, daß die Hörnchen durchaus selbst entscheiden können, inwieweit sie Wasser mögen oder auch nicht und ob sie mal planschen oder auch evtl. in den Napf gehen wollen. Im Herbst/Winter muß man natürlich aufpassen, damit Horn auch schnell wieder trocken wird.
    Man kann den Kleinen (wie überhaupt den Tieren) ruhig mal was zutrauen!



    Flitzi


    Zitat

    Don, das verrückte Viech, ist mit zum Duschen gegangen :doof:


    Das habe ich auch noch nie gehört, da hattet ihr sicherlich viel Spaß :thumbsup:




    Liebe Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!