Herbsteln....??!?! oh mein Gott....

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

  • Hallo Leute,
    ich weiß nicht ob es bei manchen vielleicht auch so extrem ist und ob dieses Thema vielleicht auch schon existiert, aber ich muss jetzt auch mal meine Sorge loswerden -
    mein Paulchen dreht absolut durch.
    Ich lasse ihn fast jeden Tag raus, mach ab und zu mal Pause damit er wieder weiß was sein Revier ist, aber er scheint mir völlig abzudrehn!! ;(
    der verhält sich im Käfig wie ein "wildes Tier" - läuft an sämtlichen Käfigstellen hin und her und hin und her und hin und her, sucht Löcher um zu fliehen, versucht das Gitter zu zernagen, vor 2 Tagen hat er nun angefangen unaufhörlich den Käfig (Holz) anzunagen.
    Ich gebe ihm täglich eine Menge Nüsse damit er nagen und bunkern kann - er kommt in sein Häuschen schon fast nichtmehr rein....
    wenn er draußen ist nagt er den Schrank an in dem ich seine Vorräte gelagert habe und versucht da hineinzukommen... Ich lasse ihm auch immer ne Dose außen stehen in dem ich ihm ein paar Nüsse biete die er dann im Freigang sammeln kann
    er greift mich zwar nicht an (Gott sei Dank noch nicht), aber ich werd wirklich noch verrückt - grade jetzt wo ich noch Urlaub habe bekomme ichs halt sehr oft mit wie sich den ganzen Tag über verhält... mir macht das schon fast Angst....
    sind Eure Streifis genauso unterwegs..?????

  • Ganz so schlmm is es bei CHiquita nicht, aber sie scheint auch ziemlich aufgeregt zu sein und flitzt im Käfig sowie heraußen sehr viel herum und muß alles ganz genau unter die Lupe nehmen...
    Sind halt andauernd auf Futter suche, und wenn im Käfig nix mehr is will er wohl hinaus und dort weiter suchen.....
    Ihm is ein ganzes Häuschen voll Futter anscheinend nit genug!


    Pass nur auf, daß sich dein Kleiner nit aus der Voliere nagt!

  • Das hat er bereits fast getan.... :angst3:
    eben komm ich von meinen Eltern zurück und seh nen Haufen Holzspähne vor´m Käfig - der hat ein megastück Holz am Türchen abgenagt 8o hab grad gedacht er wär vielleicht ausgebüxt, aber im Häuschen hats geraschelt...
    hab jetzt an die Stelle Chili-öl hingepinselt, is zwar gemein, aber ich hoffe es hält im vom weiternagen ab....
    werd morgen im Baumarkt Metallband holen und den ganzen Käfig damit "auskleiden" - was anderes wird mir wohl nicht übrig bleiben!
    ... mir is garnicht wohl bei dem Gedanken daß wir ne Woche in Urlaub fahrn jetzt.... :heul4:

  • Na dann war er ja ganz fleißig am Nagen....


    Das mit der Metallverstärkung is sicher das Beste, nit, daß er sich selbst Auslauf verschafft und sich dabei irgendwie verletzt!


    Wird schon alles gut gehn mit dem Urlaub!

  • Oh mann, bei Euch hört sich das alles so locker lässig an....
    ich hab jetzt 2 Mittage damit verbracht den Käfig mit metallschienen zu bestücken damit mein Panzerknacker keine Chance mehr hat -
    während dessen war er auch draußen - ich war aber böse und hab im draußen keine einzige Nuss gegeben -
    alles nur in seinem Käfig, dachte er schnallt vielleicht daß es draußen nixmehr gibt...
    *seuftz* er versucht trotzdem unaufhaltsam aus dem Käfig zu kommen -
    ich bin echt mal gespannt wie´s in 5 Tagen bei ihm aussieht.
    Pauls Häuschen is auch voll genug!
    Nachdem er vorhin fast ne halbe Stunde gegraben und gewühlt hat (scheinbar damit er gemütlich schlafen kann) quillt jetzt das Nistmaterial aus´m Eingang und der Deckel steht ca. einen cm in die Höhe -
    aber von ruhiger werden hab ich leider noch nix bemerkt....
    (Hat man schonmal von Hyperaktivitätsfällen bei Hörnchen gehört??? ;) )

    • Offizieller Beitrag

    Unser Powell nagt auch gerade am Holz, aber zum Glück in seinem Häuschen... ich habe das Gefühl er will sich einen Tunnel bauen *G*
    Der kleine wird ganz schön blöd gucken wenn er unten durch fällt 8o


    Wenn du Paulchen raus lässt, räume doch vorher den Schrank aus und mache ihn auf, damit er sehen kann, dass da nichts mehr zu holen ist.

  • Das Häuschen hat Chiquita noch nit angenagt, aber das Häuschen wird langsam immer voller! Da is sicher schon ne ganze Rolle Klpapier drin und einiges an Futter!


    Muß mal wieder hineingucken, aber bis jetzt war immer alles sauber...ohne Obst und Pipi

  • *winke, winke*

    Wir sind nun seit gestern ausm Urlaub zurück und ich hab das Gefühl daß Paulchen jetzt etwas ruhiger geworden ist - scheint jetzt wohl auch genug gehortet zu haben -
    gestern ist ne ganze Wulst Nistmaterial aus seinem Häuschen oben rausgefallen - das hat er heute wieder fein säuberlich reingeschafft.....
    Obst hat er glaube ich nicht gebunkert - hab immer recht große Stücke reingelegt, wäre mir aufgefallen wenn da was größeres gefehlt hätte -
    und Pipi macht er auch nicht im Häuschen - das verteilt er nur leider im ganzen Käfig - in jedem Eck das er finden kann ;(
    Aber ansonsten - er ist zwar so den ganzen Tag wach, aber trielt nur lustlos im Käfig rum - döst mal hier ein Stündchen, mal da ein Stündchen und verschwindet abends wieder im Haus.


    Heute hat er den ersten Angriff auf meine Hand gestartet als ich sein Wasser ausgewechselt habe - also er hat se nicht erwischt, war ja Gitter dazwischen.... ich geh einfach mal davon aus daß er jetzt sein Revier verteidigt -
    Werd ihn jetzt auch mal nichtmehr rauslassen solange er nicht unbedingt will
    und werd mal auch nichtmehr im Käfig rumfuhrwerken...

    • Offizieller Beitrag

    Juhuuu Joschi :hallo:


    Das hast du richtig erkannt *g*
    Dein Kleiner will sein Revier verteidigen...
    Könntest ihm ja was klauen :D


    Mach es einfach so, dass du die Käfigarbeiten abends oder nachts
    erledigst... so bekommt er es nicht mit ;o)


    Kannst ihn auch ruhig rauslassen...
    Dann kannst du ja beobachten, wie er sich verhält...
    Da er seinen Käfig als sein revier ansieht,
    denke ich, dass er dich außerhalb nicht angreifen wird *hoff*


    Einfach mal ausprobieren ;o)


    Berichte uns doch bitte weiterhin *g*

  • Hallo Joschi,
    ohhh, na das stelle ich mir wirklich nicht so angenem vor, wenn der kleine sich zum Panzerknacker entwickelt!
    Aber das mit dem Band ist eine gute Idee!
    Also unsere Josy ist noch nicht ganz im "Herbsteln" Klar will sie raus und macht auch ab und zu Terror, wenn man sie nicht sofort raus läßt, wenn es Madame wünscht, aber im Großen und Ganzen verhällt sie sich noch recht ruhig. Nüsse, etc. verteilt sie überall, satt in ihrem Häuschen, wie sie es letztes Jahr gemacht hat. Aber das kommt sicherlich noch!
    Kürzlich ist sie mich auch mal angegangen, da hat sie irgendwie voll gefaucht, war zumindest ein komischer Ton. Josy will nämlich in letzter Zeit immer bei uns im Wohnzimmerschrank in so ner Ecke schlafen. Seither haben wir sie dann immer in ihr Bettchen tragen können (voll süß) Aber jetzt mag sie das gar nicht mehr so ... Langsam krieg ich Respekt vor ihr ... aber das darf nicht sein! Schlißlich bin ich Herrchen!


    Wir werden nun auch paar Tage weg sein & Josy ist es ja schon gewöhnt, einige Stunden am Tag draußen zu sein. Mal sehen, wie sie sich verhällt, wenn wir wieder da sind.


    Grüße

    • Offizieller Beitrag

    Juhuuu *wink*


    Zitat

    Wir werden nun auch paar Tage weg sein & Josy ist es ja schon gewöhnt, einige Stunden am Tag draußen zu sein. Mal sehen, wie sie sich verhällt, wenn wir wieder da sind.


    Powell war sehr anhänglich...
    Lana natürlich auch *g*


    Wann fahrt ihr denn weg?
    Vielleicht schläft die Kleine ja dann schon mehr und
    sie bekommt das gar net so mit ;o)

  • Wie ich nach ner Woche nach Hause kam, in der Chiquita nit raus durfte is sie schon ganz aufgeregt im Käfig herumgehüpft, und als sie dann raus durfte hat sie den Käfig mal ein Weilchen nimma angeguckt (sonst schaut sie immer wieder mal rein)!


    Jetzt is sie auch voll gestresst am Futter suchen...is gar nit ruhiger und döst mehr die Kleine!


    Ihr Häuschen polstert sie immer Nachte aus, wenn das Licht im Zimmer brennt!Aber da is noch genug Platz!


    Noch is sie auch ganz freundlich, hoffe das bleibt so (voriges Jahr war sie auch ganz brav)!

  • Zitat

    [Wann fahrt ihr denn weg?
    Vielleicht schläft die Kleine ja dann schon mehr und
    sie bekommt das gar net so mit ;o)


    Wir fahren am kommenden Do. früh los, es geht nach Kroatien, zu nem Renntraining.
    Josy ist aber glaube ich zu fitt, dass sie bis dahin schon schläft. vorallem hat sie noch gar kein richtiges Futterlager im Stall. Sie hat alles außerhalb verteilt! Vielelicht hat sie dieses Jahr keine Lust auf Winterschlaf! Mal sehen.
    Wir sind dann 4 ganze Tage weg, wo Josy dann nicht raus darf. Problem ist nämlich, dass sie bei Besuch immer hintern Stall rennt, also wenn sie jemand raus lassen würde, würde derjenige sie nicht mehr rein bekommen. Daher muss sie die Zeit eben komplett drin bleiben :(
    Aber sie wird´s überstehen! Solange sie trotzdem täglisch frisches Obst bekommen und viele Nüsse, sollte es kein Problem sein.

  • hihi, is irgendwie komisch daß bei manchen die Häuschen schon überquillen und andere noch nichtmal angefangen haben zu bunkern....
    Vielleicht fängt Josy ja dann an, wenn ihr jetzt nicht da seid, und sie viiiiel Zeit hat zum nachdenken wie sie wohl den harten Winter überstehen soll.... :doof:
    :zwinker:


    Hm, was Paulchen betrifft frag ich mich ob er jetzt tatsächlich schon zu "schlafen" anfängt.... der hat ja gestern noch fleisig Nistmaterial ins Häuschen geschleift und heute morgen war er ne Stunde draußen, hat was gefressen und ward seitdem nimmer gesehen....
    es gruuschdelt zwar ab und zu mal, aber ...
    ... hallo??? ?(

    • Offizieller Beitrag

    Juhuuuu *wink*


    Lana ist schon seit ein paar Tagen nimmer zu sehen :o(((
    Powell ist morgens relativ aktiv...
    Manchmal auch noch nachmittags oder spät abends...


    Aber wir merken schon, dass die Kleinen mehr schlafen wollen ;(
    So ist das aber...
    Da freut man sich immer riiiiiiesig, wenn dann mal ne Schnute herausguckt *g*


    -----------------------


    4 Tage seid ihr weg...
    Das ist vollkommen okay!!!
    Mach dir da mal keine Sorgen!!!
    Auch wenn sie die Tage kein Obst bekommt geht das!!!
    Hauptsache sie hat frisches und genügend Wasser und Futter ;o)
    Das wird schon... und wenn ihr wieder da seid, dann kann sie ja herumwetzen :D


    Ach ja... dann wünsche ich euch jetzt schonmal viel Spaß...
    Aber den habt ihr bestimmt :daumenh:

  • Huhu *wink*


    Wir haben unser Streifi nun umbenannt, erst hiess er Twixy nun heisst er Tacker :haha: weil er uns in letzter Zeit so oft getackert hat *aua*


    Auch schläft er schon recht viel, ist meistens nur Vormittags wach und dann :schild6:

  • Nabend ;),


    unser kleenes monster ist auch schon fleißig am packen. alles kommt in häuschen. und dat wat nich rinpasst wird davor gestapelt. ab 18.00 uhr sehen wa se nur noch selten. kommt drauf an ob wir zu haus sind oder erst kommen. den ganzen tag lang wird gebunkert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!