Eichhörnchen auf Aggro-Tripp (betrifft Streifi)

  • Bombelka

    getrocknete Gittertüren :D

  • claudiaaush

    😂😂😂😂 immerhin laufen die nicht weg oder verpuppen sich

  • Flitzi

    🥂

  • Shishi

    Hallo zusammen, ich bin neu im Forum - eine wichtige Frage für mich " kann man auch "nur" zwei Baumstreifenhörnchen halten?? Hat jemand Erfahrung damit? Grüße aus M/V

  • Flitzi

    Huh zurück, grundsätzlich ja, es wird nur zur drei geraten, falls einem etwas „passiert“ es kann schon mal länger dauern, bis ein anderes Tier gefunden wird

  • Shishi

    Danke, 300 Zeichen reichen nicht, um mein "Problem zu schildern, habe durch meine Unwissenheit, da ich Mal ein Streifi hatte, nun einen süßen Baumi im großen Käfig sitzen, aber für 3 kann es nicht reichen :( einen zweiten könnte ich noch erhalten später

  • Shishi

    Durch meinen Fehler war ich auf "Einzelhaltung" fixiert und der schöne große Käfig muß in meinem Wohnbereich - einem hellem großem Zimmer - stehen, vielen Dank im voraus für die Ratschläge -

  • Flitzi

    Lass dir nicht zu viel Zeit

  • Shishi

    Entschuldigung, so spät nochmal, Antwort hat auch morgen noch Zeit, das zweite könnte ich erst in 2-3 Wochen erhalten- geht das noch? :/ Vielen Dank und gute Nacht Grüße aus Feldberg

  • Flitzi

    Sollte gehen……

  • Shishi

    :) vielen Dank für die Rückmeldung - Grüße aus Mecklenburg

  • Flitzi

    :hallo:

  • claudiaaush

    :hallo:

  • Bombelka

    :hallo:

  • Bröselchen

    :hallo:

  • Bröselchen

    wir gucken alle Mal rein ^^

  • claudiaaush

    Isso - aber nicht vergessen 😁

  • Flitzi

    :alk2:

  • claudiaaush

    🍾

  • Bombelka

    :alk1:

  • Bröselchen

    🍾🥂 für alle nur Mal so

  • claudiaaush

    🥂

  • claudiaaush

    Danke ☺️

  • Flitzi

    Salute 🐿 🍸

  • Flitzi

    Auto ist mal wieder in der Werkstatt 🤪

  • Flitzi

    Hoffentlich ist er bis zum Treffen in Schiffweiler wieder fertig

  • baron

    Chipmunk

  • Flitzi

    Hallo Susanne, neues Haustier?

  • Flitzi

    Auto wieder fertig 😊kann ich morgen abholen

  • claudiaaush

    👍 hoffentlich musst Du nicht nach Zeitaufwand zahlen 😁

  • Hallo zusammen,


    ich weiß nicht wie oft dieses Thema schon behandelt wurde... Aber ich hoffen, dass ich eine für mein Hörnchen zugeschnittene Hilfe bekomme.


    Ich habe Hammy mit gut einem Jahr bekommen, also ziemlich spät. Am Anfang war er noch sehr scheu. Doch jetzt nach ca. 4 Monaten ist er das nicht mehr. Er ist sehr selbstsicher und neugierig.
    Wenn ich mit der Hand an den Käfig geh ist er eigentlich ganz lieb und schnüffelt einen an. Man wird auch verfolgt, wenn man den Käfig entlang läuft, er geht also auf einen zu. Jetzt kommt aber das Problem: Wenn er außen ist und bietet ihm die Hand an, schaltet er in den Aggro-Mode, kratzt und versucht auch zu beißen. Zwar beißt er nicht in die Füße, oder rennt auf einen zu, aber wenn er ne Hand sieht.... :evil:
    Wenn er ein Kuscheltier findet wird dieses auch übelst zu gerichtet... und die Decke aufm Sofa hat er auch zum fressen gern 8o
    Zumindest geht er von alleine wieder in seinen Käfig (nach ziemlich kurzer Zeit sogar) wenn ich allerdings dann wieder hinlang um den Käfig zu schließen, springt er wie ein wilder Eber an das Gitter und versucht zu beißen und kratzen.


    Bitte helft uns :(


    Hammy & Chris

  • Hast du den ein Eichhörnchen oder ein Streifenhörnchen.


    Das klingt für mich alles nach einem Revierkampf, der mal ausgetragen werden sollte und bei dem du möglichst gewinnen solltest.
    Hierfür einfach einen dicken Handschuh und/oder Kuscheltier zur Hand nehmen und wenn das Tier angreift vorsichtig aber bestimmt zurück in den Käfig drängen.

  • Eichhörnchen oder Streifenhörnchen?


    Du schreibst zwar, wie alt dein Hörnchen ist und wie lange du es hast, aber wie lange war es vor dem ersten Freilauf in der Voliere? ?(


    Liebe Grüße
    Eva

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Hallo!


    Ich war soeben auf deiner HP. Sag mal man kann da zwei verschiedene Volieren sehen, wer wohnt denn nun in der kleinen Voliere? Das Streifenhörnchen hat die große Voliere.
    Die Frage nach Revierkampf und Eingewöhnungszeit stellt sich mir auch. Speziell auf dein Streifi zugeschnittene Hilfe können wir dir nicht bieten.


    Gruß micky

  • Hi!


    Ich glaube ich haben ein bissl für Verwirrung gesorgt... Es ist ein Streifenhörnchen, aber bei mir ist das alles das gleiche...
    Also der kleine Holzkäfig war ne Eigenkonstruktion und ziemlich klein, wie ihr schon festgestellt habt. Ich habe das Streifenhörnchen damals als Geschenk bekommen, also ziemlich überraschend... Deshalb diese Übergangslösung mit dem kleineren Käfig. Jetzt hat er allerdings ne größere Voliere.
    Leider konnte ich es nicht erwarten ihn mal frei rumlaufen zu lassen, deshalb hatte er schon nach zwei Wochen seinen ersten Freilauf. Und dann auchnoch der Umzug in den anderen Käfig...


    Je mehr ich darüber nachdenke, desto offensichtlicher werden meine Fehler... Eigentich hab ich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann ;( Verdammt, warum muss das Ding auch so süß sein!!


    Aber danke für den einen Tipp mit dem Handschuh und dem Kuscheltier! Und ihr seid sicher, dass das hilft?


    Wie mach ich das am besten mit den Nüssen? Außerhalb geben, oder durch den Käfig reichen? Oder Käfig aufmachen und geben?

  • Zitat

    Je mehr ich darüber nachdenke, desto offensichtlicher werden meine Fehler... Eigentich hab ich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann


    Das können wir wohl so stehen lassen, aber vielleicht ist es ja noch hinzubiegen ;)


    Zuerst einmal würde ich eine erneute Ausgangssperre verordnen ( 4 Wochen ) und dann würde ich die Nüsse entweder im Käfig verstecken damit es was zu tun hat oder eben durch die Stäbe reichen.


    Wenn es nach den vier Wochen immernoch aggressiv ist und sein Reich dir gegenüber verteidigen will, solltest du die Revierkampfmethode versuchen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!