Züchter oder privat in Hessen (besser Hanau)

  • claudiaaush

    das ist ja echt bitter.... die Paste mag mein Horn gern, nur die beste Lösung ist das nicht 😕

  • claudiaaush

    Wärme?! N Körnerkissen?! Und weiter TA suchen 🙈

  • claudiaaush

    haste mal hier in der Liste geguckt?

  • Speedy2021

    Wo finde ich die Liste genau?

  • Speedy2021

    Hatte ihm jetzt nen Tropfen von der Lactose gegeben, vor schreck hat er mich gebissen und sich nun in sein Häuschen verzogen

  • Speedy2021

    Der Kot ist hell beige

  • claudiaaush

    Streifenhörnchen... TA Liste

  • claudiaaush

    nach PLZ sortiert

  • claudiaaush

    Hörnchen sind ganz oft Laktose intolerant- ich würd das nicht geben

  • maxemau

    Woher kommst du denn?

  • Speedy2021

    PLZ 24640

  • claudiaaush

    Guck in die Liste, es gibt ne Tierklinik in Kiel 0431- 6476437

  • claudiaaush

    nicht aufgeben, ich drück die Daumen

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Speedy2021

    Heute früh hat er zumindest schon ne Himbeere gegessen

  • claudiaaush

    Hey, das klingt doch mal gut

  • Speedy2021

    Wieviel gebt ihr von der Vit. Paste?

  • claudiaaush

    So ne gute Messerspitze

  • claudiaaush

    Annie findet die so lecker, dass sie die aus der Tube nimmt

  • Flitzi

    Nachricht......

  • claudiaaush

    😘

  • Flitzi

    Bekomme ich hin :alk1:

  • claudiaaush

    Ich weiß , ganz ganz herzlichen Dank :alk1:

  • Speedy2021

    Waren vorhin in der Tierklinik in Wasbek, die Ärztin dort sehr bemüht und freundlich.

  • Speedy2021

    Gab jetzt erstmal Schmerztropfen

  • Speedy2021

    Abwarten und weiches Futter geben

  • Speedy2021

    Hat jemand einen Trick für die Tropfen? Festhalten ist ja ziemlich stressig fürs Tier

  • Helena1118

    Kauf dir Fruchtbabybrei, nimm eine kleine Menge davon und gib die Tropfen da rein. Das fressen die meisten Hörnchen super gerne. Aber nimm nicht zu viel Brei so dass alles gefressen wird.

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Helena1118

    Gerne ;)

  • na, bin ich nicht super, sunshine... :app:


    Also ich war am Samstag auch im Zoopalast... Und ich finde, die Streifis sahen gar nicht so jung aus... Ich finde die schon ganz schön groß...


    Und da war ein Weißbauchhörnchen, das war vielleicht süüüüß... es kam auch immer ganz neugierig an die Scheibe... Aber es hat schon ne ziemliche "Macke"... :headbang:

  • Huhu... :hallo:


    Also ich fand die Streifis net wirklich groß - meine Twixi war/ ist auch ziemlich groß....


    Aber das Weißbauchhörnchen hat sicherlich einen Schlag - auch wenns echt putzig ist...
    Aber wenns danach ginge müsste ich den halben Zoopalast aufkaufen... :knutsch:




    -Sunsine-

    In ewiger Erinnerung an meine geliebte Twixi † 24.04.2010

  • Hallo also einen Unterschied gibt es natürlich.
    Aber keinen großen würde ich so sagen.
    Vorallem ist es je nach Tier jetzt auch nicht zu sehen was es ist.
    Die meißten Männchen haben jetzt schon geschwollene Hoden so das
    Du es auch sehen könntest wenn sie am Gitter laufen.


    Und Unterschiede....ein weibchen zwitschert im Frühling
    um ein Streifimännchen zu finden welches genauso Paarungsbreit ist wie sie auch:zwinker:
    Aber ansonsten ist mir bei unseren beiden kein Unterschied vom Verhalten aufgefallen. ?(

  • Ein bei Männchen häufiger verbreitetes Verhalten ist, dass sie sich ans Gitter hängen und aus dem Käfig piseln.
    Weibchen schaffen das auch manchmal, aber da ist es eher selten der Fall.


    Das Zwitschern im Frühling bei den Weibchen kann schon ganz schön nerven - man muß sich darüber im Klaren sein, dass sie das über einen längeren Zeitraum den ganzen Tag lang machen können.

  • Also gut geschätzt - die kleinen sind 13 Wochen alt und ich habe mir am Samstag das letzte Weibchen geholt.


    Leider habe ich es bis jetzt nicht viel gesehen, weil es nur im Käfig rumspringt wenn ich nicht da bin oder schlafe.


    Aber als ich gestern ein Buch neben dem Käfig gelesen habe, hat sie schonmal aus dem Häuschen geguckt :-)

  • danke, sie heißt Chipsy.


    Bin ja mal gespannt was sie heute wieder gemacht hat den tag über.
    Gestern hat sie alle Nüsse im Käfig gefunden und in ihr Häuschen getragen.
    Und muss sie ganz schön durch Einstreu gebuddelt haben.

  • Also heute nacht ist sie im Käfig rumgeturnt, weil sie wahrscheinlich dachte es wäre keiner da. Ich habe dann ein kleines Licht angemacht und konnte sie das erste mal richtig beobachten :tongue:
    Auch als ich sie dann gerufen habe, hat sie geguckt woher es kommt und ist erst nach 3 oder 4 mal rufen wieder ins häuschen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!