Bella hat kaum noch Fell am Schwanz

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

  • Hallo



    Meine Bella ist heute mal wieder etwas in ihrem Käfig rum geklettert.
    Naja sie ist immer noch genauso scheu wie am anfang daher verschwindet sie meistens wenn ich in ihre nähe komme.
    Nur heute nicht dabei ist mir dann aufgefallen das sie am Schwanz kaum noch Fell hat Biss spuren oder verletzungen sind nicht zu sehen.
    Natürlich mach ich mir jetzt sorgen könnte ja auch was schlimmes sein.
    Ich hab ihr jetzt erst mal etwas Grapefruitextrakt ins Wasser rein geschütet.
    An anderen Stellen fehlt kein Fell ist nur am Schwanz so.



    LG Sky

  • Hallo Sky,


    wenn du genau wissen möchtest was das ist, müßtest oder solltest du zum TA. Grund kann ein Pilz oder Milben sein.


    Zitat

    etwas Grapefruitextrakt ins Wasser rein geschütet.


    Hört sich sehr krass an. Denk bitte daran das eine Kur nur zeitlich begrenzt ist und dosierst.
    Zwei Wochen lang jeden Tag ein Trofpen auf 50ml Wasser!


    lg
    micky

  • Hi VNVmicky



    Beim Grapefruitextrakt hab ich natürlich nur einen Tropfen rein getann. Klar zuviel ist auch schädlich.
    Denn TA werd ich wohl auch aufsuchen müssen mit ihr ist ja schon etwas seltsam das sie nur am Schwanz kein Fell mehr hat.




    LG Sky

  • Hallo,
    also mein Streifi hatte auch lange Zeit (ca. 3 Monate) keine Haare am Schwaz, habe es auch mit GKE und danach mit N200 (Mittel gegen Haarausfall) versucht, hat leider nicht geholfen. Dann bekamm er auch noch am hinteren Körper auf beiden Seiten Löcher im Fell und das konnte ja so nicht weitergehen.
    Ich habe sein Schlafhaus dann mal genau mit einer Lupe untersucht und ganz kleine Tiere gefunden und mit Streifi zum TA, es waren Haarlinge. Auffällig häufig gekratzt hat er sich nicht, sonst wäre ich schon früher zum TA gegangen.
    Die Parasiten sind weg und sein Schwanz ist wieder ganz buschig behaart, aber an den Seiten sind immer noch kleine Löcher im Fell, ich hoffe das die auch noch bald zuwachsen. Der TA meinte ich muß Geduld haben, halbes Jahr etwa.


    L G Uwe

  • Hallo Uwe




    Danke für den Typ werde mit ihr zum Tierarzt gehen und auch mal die Häuser wechseln.
    Vieleicht bringt das was ich hoffe es zumindest.
    Man gleich nach dem Winterschlaf so ein schock sieht echt schlimm aus.



    LG Sonja

  • Bekommt Bella Vitamintropfen ins Wasser und zusätzlich frisches Obst?
    Meine Süße hatte vor 2 Jahren auch einen fast nackten Schwanz und da kan es wohl von einem Vitaminüberschuß!Seit dem bekommt sie nur mehr Obst als Vitaminlieferant und ihr Fell sieht super aus!


    Aber zum TA gehen kann sicher nit schaden!

  • Hi,


    Bei meinem Meeko ist es auch so, dass er fell am Schwanz verloren hat. er wirkte gestern irgendwie total neben der Spur. Naja ich geh heute zum TA, habe gestern dort angerufen, und die TÄ meinte, es sei nicht so dringend. Bin mal gespnnt was los ist, und wie der kleine Kerl das verkraftet. Gestern mittag warer wieder total hyperaktiv wie immer.


    Glaube es wäre das beste, wenn ich die Häuschen auch mal durchsuche, nicht dass er sich Haarlinge geholt hat, wie schon vorher erwähnt wurde. Das Überprüfen war vorher ja immer leichter gesagt, als getan, denn Meeko verteidigt sein Haus ziemlich. Aber wenn er ja ohnehin schon in der Transportbox ist, kann ich da dch bestimmt dann mal in aller Ruhe ins Häuschen gucken, oder???

  • Hallo



    Bella war am Donnerstag beim Tierarzt der konnte leider auch nichts feststellen. Milben oder andere Parasiten hat sie nicht.
    Die Häuser hab ich auch gewechselt.
    Mein TA meinte das es vieleicht von dem dauernden Wetterumschwung konnen könnte. Das sie das wohl alles nicht so ganz geregelt bekämmen. Für mich hört sich das sehr seltsam an.
    Aber so weit ist sie eigentlich ganz fit und das Fell ist auch in ordnung es Glänzt und hat keiner Kahle Stellen.
    Naja im morment hält sie mal wieder Winterschlaf man sieht sie nur alle zwei, drei Tage kurz raus kommen etwas Fressen und Trinken und weg ist sie wieder.


    LG Sky

    • Offizieller Beitrag

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Tiere nach dem Winterschlaf mal etwas zerrupft aussehen.
    Unsere Lana z.B. hat nach dem Winterschlaf auch einen relativ kahlen Schwanz.
    Das legt sich dann aber recht schnell wenn sie wieder wach ist und täglich ihre Ration Futter und Frischobst bekommt. Während des Wintschlafs kommt die Versorgung ja automatisch etwas zu kurz.


    Es muß also nicht unbedingt etwas schlimmes sein. Es ist gut, dass du Parasiten jetzt ausgeschlossen hast.

  • ?(
    Hallo ,
    es könnte daran liegen das dein Hörnchen schon alt ist.
    :rolleyes: ;)


    mvg:Hörnej

    Diese Auststrahlung...,diese wunderschönen Augen...,diese Intelligenz...,Aber genug von mir wie geht es dir?

  • Hallo Hörnej



    Das hab ich noch nie gehört das es an dem Alter liegne kann. Aber du könntest recht haben . Da sie immer mal wieder Fell am Schwanz bekommt und es nach einer weile wieder verliert. Am Fellwechsel liegt es nicht und Parasiten hat sie auch keine.
    Leider weis ich das alter von Bella nicht aber sie schein wohl wirklich schon sehr alt zu sein, da sie sehr viel schälft und kaum mal rum läuft. Die kommt meistens nur wegen dem Essen aus ihrer Hütte und legt sich dann wieder in die Hütte.



    LG Sky

  • Hi,
    mir wurden auch so Vitamin Tropfen verkauft, welche ich jeden Tag mit ins Wasser gebe. Und zusätzlich natürlich jeden Tag frisches Obst und Gemüse...
    Ist das denn falsch?

  • Hallo Julia



    Wenn du deinem Hörnchen jeden Tag Obst und Gemüse gibst brauchst du die Tropfen eingetlich nicht, und zu viel Vitamine können auch schädlich für das Hörnchen sein. Bella bekommt zusatzlich etwas Grapefruitextrakt ins Wasser, da es sich bei ihr alleine mit dem Obst und Gemüse nicht gebessert hat. Langsam bekommt sie auch wieder Fell am Schwanz hoffentlich verliert sie es nur nicht wieder so schnell wie beim letzten mal. :)



    LG Sky

    • Offizieller Beitrag

    Hallöchen,


    ich würde die Vitamintropfen auch weg lassen - zu schnell kommt es zu einer
    Überdosierung - die ZooFACHgeschäfte drehen diese den Käufern gern an,
    so nach dem Motto "damit tun sie dem Tier was Gutes" :rolleyes:


    Also, lieber frisches Obst / Gemüse - dann ist der Vitaminhaushalt geregelt ;o)


    Ansonsten machen wir 2 x im Jahr eine Kur mit Grapefruitkernextrakt,
    das gibbet z.B. von Sanitas in der Apotheke in Form von Tropfen (muss meist bestellt werden).
    EInfach auf 50 ml einen Tropfen ins Wasser geben und 14 Tage lang anbieten,
    wir machen dies im Frühling und im Herbst ;o)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!