Suche Streifenhörnchen in Wien

  • Flitzi

    Schwierig……….

  • City_Slider

    Ich schau mir in ein paar Tagen eine Anlage bei München an.

  • Flitzi

    Bei wem?

  • City_Slider

    Konrad

  • City_Slider

    Er züchtet so ziemlich alles, was Hörner betrifft.

  • Flitzi

    Der Name sagt mir etwas, das war es aber auch schon

  • City_Slider

    Er hat eie riesige Anlage mit allem was Hörner betrifft

  • City_Slider

    Von ihm bekomme ich zwei Baumis. Er hat mich eingeladen, seine Anlage zu besichtigen.

  • Flitzi

    Ich denke, man sollte alles an Informationen mitnehmen, was man bekommt

  • City_Slider

    Fotos hatte er schon geschickt. Ich war/bin zutiefst beeindruckt von den Anlagen.

  • City_Slider

    Er hat auch Eichhörnchen... wahnsinn, wieviel Platz die haben.

  • Flitzi

    Das hört sich gut an

  • City_Slider

    Ich hatte ihm geschrieben, das er sich hier in die Züchterliste aufnehmen lassen soll.

  • Flitzi

    Und?

  • City_Slider

    Unter 20qm3 pro Käfig läuft da nichts.

  • City_Slider

    Er hat sich dazu noch nicht geäußert.

  • City_Slider

    Der Mann weiß was er tut.

  • Flitzi

    Die Größe klingt gut

  • City_Slider

    Leider hat er keine Internet Seite.

  • City_Slider

    Da wachsen echte Bäume in den Volieren, einfach Hammer die Anlagen

  • City_Slider

    Wenn er das nicht gebacken bekommt, werde ich woghl das ganze in Angriff nehmen.

  • Flitzi

    So, ich verziehe mich, bei uns steht Geburtstag an und ich bin der Koch……….

  • Flitzi

    Gute Nacht…………

  • City_Slider

    Ich muss auch. um 4 klingelt der Wecker.

  • City_Slider

    Hau rinn Olaf.

  • Flitzi

    Doofer Wecker……..

  • City_Slider

    ;-)

  • Flitzi

    Hat der keine Uhr?

  • City_Slider

    Frag das meinen Chef... die Arbeit muss halt raus.

  • City_Slider

    bis denne...

  • Ich bin schon fertig mit der Ausbildung! War in einer Chemiefachschule mit dem Schwerpunkt Biochemie und biochemische Technologie! Da hab ich auch einige Jahre (hab ein paar Ehrenrunden gedreht) Mikrobiologie in Theorie und Praxis genossen!


    Ich arbeite in einer Fa. auf der Vet. Med. Uni in der Qualitätskontrolle! Wir testen Impfstoffe und andere Produkte auf Mykoplasmen! Keine Sorge, ich hab dort zum Glück nichts mit Tieren zu tun, sonst könnt ich dort eh nicht arbeiten! Beimpfen feste und flüssige Nährmedien mit den Proben und dann wird geguckt, ob was wachst!


    Wünsch dir viel Glück für die Prüfung!Wenn ich dir irgendwo helfen kann (sofern ich mich auskenn) sags ruhig!

  • so wie es aussieht ist es gut möglich das ich gegen ende juni hier ausziehen muss. du hast mal angesprochen das ein umzug fürs hörnchen sehr stressig wäre. mein wunsch nach einem ist aber sehr groß. also meinst du das es trotzdem ok wäre wenn ich mir eines hole und ich dann zusammen mit dem hörnchen irgendwann in eine neue wohnung muss? ich weiss ehrlich gesagt noch nich wie es in zukunft aussehen wird. aber ich würde so gerne ab märz mit der planung und dem kauf beginnen. hm.....
    lg

  • Also wenn du wahrscheinlich umzeihen mußt ist es auf jeden Fall gscheiter, wenn du die 2 oder 3 Monate noch wartest, bis du dir ein Streifi nimmst, oder du ziehst früher um!
    1. is es enormer Stress für ein Streifi umzuziehen und
    2. muß das Streifi erstmal 4-6 Wochen im Käfig bleiben, wenn es bei dir eingezogen ist! Das ganze hat den Grund, daß es den Käfig als sein/ihr Revier ansieht und nicht das ganze Zimmer!Das kann nämlich im Herbst dazu führen, daß es dich als Eindringling im Revier sieht und rausbeißen will!
    Kaum bekommt es nach der Zeit dann Auslauf muß es sich wieder an eine neue Umgebung gewöhnen und auch wieder 4-6 Wochen im Käfig bleiben!
    Da wäre das Streifi einfach arm!


    Kannst Chiquita und mich bis dahin gern besuchen kommen!(Wenn sie eben mal munter is) Is zwar nit dein Streifi (meine Süße geb ich sicher nit her! ;) ) aber du kannst das Verhalten mal ein bissi kennen lernen und mußt die Zeit nicht ganz Streififrei verbringen!

  • das ist lieb von dir :)
    aber umziehen is ja eh erst in einem halben jahr angesagt. also ende juni anfang juli.
    hm. mal sehen. muss ich mir mal durch den kopf gehen lassen.
    erstmal prüfungen dann semesterferien und dann werde ich mal sehen.
    wollte dir übrigens mal ganz doll für die ganzen tips danken die du mir gegeben hast! das hat mir alles schon sehr geholfen!
    einen lieben gruß

  • Hallo Sebastian!


    Weil das Thema recht aktuell ist, wollte ich hier auch kurz schreiben.
    Da du auch vor hast, dir in den nächsten Monaten ein Hörnchen zuzulegen, habe ich gedacht, wir könnten uns ja zusammen auf die Suche begeben. Scheint ja wirklich nicht so leicht zu sein, in Österreich fündig zu werden.
    Schliesslich müssen wir hörnchensuchenden wiener Biologiestudenten doch zusammenhalten, oder?
    Und weil du dieses Dr. Dolittle Tiercenter erwähnt hast: ich war dort schon ein paar mal und dort herrschen die katastrophalsten Zustände, die ich je gesehen habe (und ich war schon in einigen schlechten Tierhandlungen). Ich fürchte nur leider, dass sich dafür kein Veterinäramt zuständig fühlt.


    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • hey emi,
    ja könn gern gemeinsam schauen. in der lugner city ist eine zoohandlung.die haben zwar keine da, aber da kann man streifis bestellen. denke das werde ich machen. hast du dir schon gedanken über einen käfig gemacht? du studierst also auch bio? welches semester?
    lg

  • Ich bin im ersten Semester. Wenn du jetzt die Mikrobiologieprüfung machst, müsstest du zumindest auch noch im ersten Abschnitt sein. Vielleicht sind wir uns sogar schon ein paar mal über den Weg gelaufen?


    Ich hatte schon ein Streifi (ist vor 1-2 Wochen gestorben), aber ich will einen neuen, etwas größeren Käfig bauen. Die Baupläne sind schon weitgehend fertig, aber jetzt muss ich mich noch zusammenreißen und meinen Kopf für die nächsten Prüfungen frei bekommen (ich würde viiiiel lieber gleich mit dem Bau beginnen!)


    Wenn man in dieser Tierhandlung Streifenhörnchen bestellen kann, ist das sicher eine gute Idee, da die Tiere dann dort nicht wochenlang in zu kleinen Käfigen sitzen müssen.
    Aber bis der Käfig bezugsbereit ist, wird es wohl ohnehin noch etwas dauern.
    Ich werd aber auf jeden Fall auch im Tierheim anrufen. Wenn es dort ein Hörnchen gibt, werd ich wahrscheinlich lieber das aufnehmen.


    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • Ach, schön! Noch ein Erstsemstriger!
    Der alte Käfig war so eine Vogelvoliere, ca. 80x60x160 (hab aber nicht genau nachgemessen, das ist ja doch ein ganzes Stück zu klein....
    (die geplanten Maße vom neuen sind 100x70x190, größer gehts im Moment nicht)
    Hatte das Kerlchen etwa 6 Jahre lang. Todesursache ist mir unbekannt, wollte der Sache auch nicht weiter auf den Grund gehen, da der Verwesungsprozess schon recht weit fortgeschritten war...


    Liebe Grüße
    Elisabeth

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!