Chinchillasand?

  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

  • Flitzi

    Erste tour gemacht, 250km

  • Bröselchen

    Sehr schön :) BB ist mit seiner Frau an der Mosel unterwegs 🏍️🏍️

  • mein hörnchen liebt es, es liegt in den sand und wirbelt ihn mit dem schwanz durch die luft. gibt zwar ne riesen sauerei, aber wens dem streifi spass macht nehm ich das gerne in kauf.

  • friche blumenerde die noch feucht ist da badet meiner sehr gerne mus aber immer ein wenig feucht gemacht werden nicht aus dem wald wegen parasiten und das in einer holz schchtel zigaren schachtel ist sehr gut es liegt dan auch nicht so viel im käffig rum:tongue:

  • Zitat

    Original von strafbomber
    friche blumenerde


    Mit der Einschränkung, dass diese dann kleintiergeeignet sein muss! Das steht dann auf der Packung drauf - stehts nicht drauft, ist die Erde auch nicht geeignet.

  • Huhu :D Mein Hörnchen badet am liebsten in Terrarien-Erde also die zum aufquellen aber ich glaube das ist geschmackssache :D
    Ich habe mal gehört das Chinchillasand eher nicht für die Kleinen geeignet ist weil es die Pfötchen austrocknet aber sicher bin ich mir da nicht ?(
    Ich denk mal dein Streifi weiß schon was es macht :daumenh:

  • Ja, das denke ich auch. Die Kleinen zeigen schon was sie mögen und was nicht... Das ist mit Fressen und so weiter genauso: "schmeckt mir nicht, also ess ich's nicht!"


    LG aus MUC.
    Nici (Lutz & Chinchi)

  • Zitat

    Original von Tanja&Rambo
    Ich habe mal gehört das Chinchillasand eher nicht für die Kleinen geeignet ist weil es die Pfötchen austrocknet aber sicher bin ich mir da nicht ?(


    Verwechselst du vielleicht Chinchillasand mit Vogelsand. Diesem sagt man nach, er hätte scharfe Kanten und könnte so die Pfötchen einschneiden, aber Chinchillasand hat abgerundete Körner. ;)

  • Hallo!
    Habe mal ein bisschen im Internet geguckt da ich günstig Chinchillasand suche!
    Überall kostet er so um die 6-8 Euro für 2,5-5kg finde ich relativ teuer!
    In Wiesbaden im Pflanzenkölle hole ich meinen immer der ist von Rut 5kg und kostet 2,50Euro!
    Dafür ist der Weg zu weit um jedes mal hinzufahren.
    Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen!



    Nun zum eigentlichem Thema bitte mal


    Bin zufällig auf diese Seite gekommen und habe es mir aus Interesse durch gelesen!
    Habe zuvor noch nie was davon gehört das der Sand Krebserregend sein sollte!
    Was mein ihr dazu?
    http://www.timanfaya.ping.de/badesand.html

  • da gibts schon einen Tread. Aber solange das Hörnchen die Körnchen aus dem Sand nicht frisst ( was meine leider getan hat :mecker: ) würde ich ihn als Toilette o.ä. schon anbieten. Da dürfte dann glaub ich nichts passieren! :rolleyes:



    lg


    Anna :)

    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar :love:

    Einmal editiert, zuletzt von Anna ()

  • Sorry wenn es so ein Tread gibt!Ich habe dazu nichts passendes gefunden!
    Also mit dem Ebay Sand da bin ich mir so unsicher!
    Habe schon von vielen gehört das er nicht so gut wäre wie man ihn im Laden und so her bekommt!
    Hatte mir auch mal bei Ebay Chinchillasand geholt und der sah ja aus wie Vogelsand obwohl auf der verpackung Chinchillasand drauf stand!
    Also bei Ebay hole ich mir nichts mehr!
    Trotzdem Danke für den Link!

  • Also ich konnt mich nicht drüber beschweren und das Streifi erst recht nicht ?(

    "Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen: Einer von ihnen darf die Portionen bestimmen, und der andere hat die Wahl."


    Gustav Stresemann

  • Man bekommt schon recht preiswerte Angebote auch bei größeren Anbietern, wenn man etwas sucht, z. B. Quarzsand für 0,95 Euro / kg bei Zooplus. Ansonsten können auch Produkte von Ebay hochwertig sein - es kommt ja weniger auf den Verkäufer, sondern mehr auf den Hersteller an. ;)


    Zum Stichwort "krebserregend": Auf der verlinkten Seite werden die Inhaltsstoffe Attapulgit/Palygorskit und Sepiolith kritisiert. Es sind zwar Schichtsilikate und nicht Bandsilikate, wie auf der Page behauptet wird, aber mit der Wirkung hat der Autor Recht (habe nach einer seriösen Quelle gesucht und dieses Paper vom Bayerischen Landesamt für Umwelt gefunden). Es kann wie bei Asbest passieren, dass sich ganz winzige Fasern abspalten. Diese Fasern können eingeatmet, aber nicht abgebaut werden - das fördert also die Entstehung von Lungenkrebs. Beide Stoffe werden als Kategorie 2 eingestuft (Wirkung bei Tieren nachgewiesen, beim Menschen vermutet). In welchem Ausmaß sich aber die gefährlichen Fasern von derart kleinen Partikeln wie im Sand abspalten.. :ratlos:


    Sicherer geht man schon mit anderem Sand, z. B. feinem Quarzsand.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!