Regen/Mistwürmer verfüttern

  • Flitzi

    Mahlzeit…….

  • Bröselchen

    🍽️

  • Flitzi

    @ Gela

  • Flitzi

  • Flitzi

    😉

  • claudiaaush

    Hab ich doch „Opossum „ gelesen 😳😂😂😂😂

  • claudiaaush

    gefüllt 🙈

  • claudiaaush

    Hilft mir jemand bei meinen Regentänzen??? Ist so furztrocken hier und alles gelb voll fucking Birkenpollen 🫣

  • claudiaaush

    Ansonsten: nice Weekend

  • Bröselchen

    @Olaf :knutsch2:

  • Flitzi

    🍾

  • claudiaaush

    Sinnfreie Regentänze hier 🤷‍♀️

    Superschönes Bild, Bröselchen 🍾

  • claudiaaush

    und natürlich noch n herzlichen Gruß Richtung Do

  • Flitzi

    Hier gab es etwas Regen, gestern

  • claudiaaush

    immerhin….. klein etwas gabs hier auch 😁

  • Fips

    :spass::kaffee:

  • claudiaaush

    Berliner Geisterstunde 😁 viele Grüße

  • Flitzi

    Sonnige Grüße aus dem windigen Norden……..🌬

  • Bröselchen

    Sonnige Grüße aus dem frischen Sauerland... Morgen fahre ich zum Zoo Dortmund 🙂

  • claudiaaush

    und natürlich Sonne mit Grüßen aus Hannover

  • Flitzi

    Unglaublich, Mitte Mai und wir haben die Klimaanlage im Schlafzimmer an 🤪

  • Bröselchen

    Du verbreitest wohl Hitze

  • Fips

    die dämmung scheint hervorragend zu sein 8):angst2:

  • Flitzi

    Naja, uns sind 22 Grad schlicht zu warm 🌴

  • Flitzi

    Zum schlafen

  • claudiaaush

    22 Grad sind definitiv zu warm - egal zu was …. hier gabs grad paar Tropfen Regen

  • claudiaaush

    🍾🥂 schönes Wochenende

  • Flitzi

    Dito

  • Flitzi

    Wir sind fast weg, Motorrad ist schon verladen………

  • Abby

    Hallo ich bin neu hier.wir haben seit einer Woche ein baumhörnchen. Sie holt sich schon das Futter durch die Stäbe. Möchte gerne mit Handfläche füttern . Bräuchte Tips

  • Hallo Community,


    wie schaut es eigentlich mit dem verfüttern von Mistwürmern aus? Durch gezieltes füttern dieser Würmer, kann man Mineralien punktgenau zufüttern... eben über diese Würmer.


    Wir betreiben eine Wurmfarm, wo biologische Abfälle aus Küche und Garten zu Humus umgewandelt werden. Gibt man bestimmtes "Futter" zur Verwertung in die Farm, kann man so die Mineralien Aufnahme der Würmer steuern und somit auch den Gehalt eben dieser.


    Als Beispiel sei hier Beinwell erwähnt. Verfüttert man diesen überwiegend, haben die Würmer einen erhöhten Anteil an Phosphor im Körper. Oder Brennnesseln, das ergibt einen erhöhten Anteil an Eisen usw..


    Hat da jemand mit Erfahrungen? Ich befürchte eher nicht. Ich selbst habe lange daran gearbeitet, welches Futter, welche Mineralien in den Körpern speichert.


    Ist es überhaupt ratsam, Mistwürmer (eine unterart der Regenwürmern) zu verfüttern? Verfüttert jemand Regenwürmer oder hat das mal ausprobiert?


    -Oliver

  • Die Mineralien/Vitamine befinden sich übrigens nicht im "Muskelfleisch" der Würmer, sondern in deren Enddärmen.


    Sollte Interesse an dem Aufbau einer Wurmfarm bestehen, würde ich mich bereit erklären, eine Anleitung zu posten. Unsere Biotonne ist übrigens seit Jahren nicht mehr geleert worden.


    Aus dem Bioabfall machen die Mistwürmer innerhalb kürzester Zeit einen Wertvollen Dünger für den Garten. Die Preise für Wurm-Humus steigen seit Jahren. Inzwischen ist das kaum noch bezahlbar.


    -Oliver

  • Das Problem ist, das Mistwürmer extrem "riechen". Die sind selbst bei Anglern unbeliebt. Das werde ich wohl selber austesten müssen. Ansonsten sind das recht nützliche Tierchen.


    Wenn ich mal Zeit habe, poste ich eine DIY Anleitung zum Bau einer Wurmfarm. Kann sicher nicht schaden und kostet nicht teuer.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!