Plötzlich Winterschlaf?

  • claudiaaush

    das ist ja echt bitter.... die Paste mag mein Horn gern, nur die beste Lösung ist das nicht 😕

  • claudiaaush

    Wärme?! N Körnerkissen?! Und weiter TA suchen 🙈

  • claudiaaush

    haste mal hier in der Liste geguckt?

  • Speedy2021

    Wo finde ich die Liste genau?

  • Speedy2021

    Hatte ihm jetzt nen Tropfen von der Lactose gegeben, vor schreck hat er mich gebissen und sich nun in sein Häuschen verzogen

  • Speedy2021

    Der Kot ist hell beige

  • claudiaaush

    Streifenhörnchen... TA Liste

  • claudiaaush

    nach PLZ sortiert

  • claudiaaush

    Hörnchen sind ganz oft Laktose intolerant- ich würd das nicht geben

  • maxemau

    Woher kommst du denn?

  • Speedy2021

    PLZ 24640

  • claudiaaush

    Guck in die Liste, es gibt ne Tierklinik in Kiel 0431- 6476437

  • claudiaaush

    nicht aufgeben, ich drück die Daumen

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Speedy2021

    Heute früh hat er zumindest schon ne Himbeere gegessen

  • claudiaaush

    Hey, das klingt doch mal gut

  • Speedy2021

    Wieviel gebt ihr von der Vit. Paste?

  • claudiaaush

    So ne gute Messerspitze

  • claudiaaush

    Annie findet die so lecker, dass sie die aus der Tube nimmt

  • Flitzi

    Nachricht......

  • claudiaaush

    😘

  • Flitzi

    Bekomme ich hin :alk1:

  • claudiaaush

    Ich weiß , ganz ganz herzlichen Dank :alk1:

  • Speedy2021

    Waren vorhin in der Tierklinik in Wasbek, die Ärztin dort sehr bemüht und freundlich.

  • Speedy2021

    Gab jetzt erstmal Schmerztropfen

  • Speedy2021

    Abwarten und weiches Futter geben

  • Speedy2021

    Hat jemand einen Trick für die Tropfen? Festhalten ist ja ziemlich stressig fürs Tier

  • Helena1118

    Kauf dir Fruchtbabybrei, nimm eine kleine Menge davon und gib die Tropfen da rein. Das fressen die meisten Hörnchen super gerne. Aber nimm nicht zu viel Brei so dass alles gefressen wird.

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Helena1118

    Gerne ;)

  • Guten Abend,

    Ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe, ihr könnt mich etwas beruhigen. Ich habe seit diesem Jahr ein Ziesel bei mir. Sein Name ist Bobby. Er war schon immer etwas komisch, was das Futter angeht. Mal hat er alles gefressen, mal nur "leckerste". Sachem wie Löwenzahn, Gras, Spitzwegerich waren immer 2. Wahl. Wir haben uns gut zusammen eingelebt, er war sehr lebhaft und für ein Stück Möhre oder Haferflocken als Leckerlie hat er alles gemacht. Sein größtes Ziel am Tag war es immer ins Wohnzimmer zu kommen. Seit Sonntag vorletzter Woche kommt er aus seinen Boxen nicht mehr raus. Ich seh ich wenn es hochkommt 2x am Tag für ein paar Minuten. Haferflocken interessieren ihn nicht mehr. Auch das Stück Möhre bleibt liegen.Wenn er ein paar Bissen Salat zu sich nimmt ist das viel. Ich war schon beim TA letzte Woche, er meinte, dass Bobby keinen kranken Eindruck macht und vermutet den Winterschlaf. Nur jetzt schon? Mittlerweile ist er seit 2 Tagen nicht mal mehr zu sehen. 1x kam er aus seinem Schlafsack, gefressen hat er da nichts. Auch auf Toilette geht er nicht mehr.. Habt ihr Tipps oder Ideen? Soll er kühler gestellt werden? Nimmt er Umgebungsgeräusche wahr und wird evtl wacher dadurch, weil es ihn stört? Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. L.G. Anne

  • Hallo Bobby

    Wenn ich das Verhalten des Ziesels mit unseren Streifenhörnchen gleichsetze, ist es völlig normal wenn sie von jetzt auf gleich in den Winterschlaf verschwinden. Unser ist schon vor gut 8 Wochen in die Ruhe gegangen, jetzt hat er aber beschlossen der Winter ist vorbei und er rennt wieder rum. Es ist nichts unmöglich bei diesen Tieren

  • Hallo Flitzi,

    Danke für deine Nachricht. Da hätte ich noch mehr Panik gehabt, wenn es so zeitig gewesen wäre. :D Ich hab Bobby erst seit knapp 2 Monaten.. Grade, wo er zahmer würde und auf meinen Schoß gesprungen ist, wenn ich ihn gerufen hab, geht er wenige Tage später in den Wunterschlaf. 1 Tag vorher war er noch auf dem Sofa unterwegs.. Wie oft war er denn bei euch draußen im Winterschlaf? Hat er viel gefressen? Oder war es auch so wenig? Ab wann muss man sich Sorgen machen? Aktuell führ ich schon Buch, ob etwas Futter gefehlt hat.. Seit 2 Tagen seh ich ihn nichtmehr auserhalb seines Schlafsackes. Nur 1x sah ihn mein Freund heute Mittag, da hat er aber nix gefressen. Wenn er draußen ist, "kennt" er einen auch kaum noch.. Er frisst auch extrem langsam.. 5 Minuten braucht er für eine hauchdünne Scheibe Möhre.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!