Trinkverhalten

  • Flitzi

    :alk2: :knutsch:

  • Flitzi

    Gruß zurück

  • Bröselchen

    😘

  • claudiaaush

    hier wird ein potentes Böckchen gesucht 🙉😁

  • Bröselchen

    geh zu Murkel...

  • Bröselchen

    Aggro gemischt mit Gemütlichkeit...perfekt

  • claudiaaush

    😂 Annie macht ihn platt 😱

  • Bröselchen

    sie darf nur nicht oben sein 🤔

  • claudiaaush

    neee, das ist total raus 😁

  • claudiaaush

    Heureka, sie schläft 😁

  • Bröselchen

    Wilma ist jetzt auch drin. Klappt zur Zeit super mit ihr...muss nur immer was Leckeres servieren

  • claudiaaush

    😊 wir sind alle käuflich, Wilma war nur extrem bockig 😁

  • Sisa

    Der Winter ist vorbei :)

  • Sisa

    Zumindest laut unserem Hörnchen...

  • claudiaaush

    Okaaaayyy, Annie pennt noch. 50:50 Chance 😁

  • Flitzi

    Hier sind nur noch die Zweibeiner im Wintermodus...... und kämpfen gegen aufkeimenden Frust

  • Sisa

    :grogri:

  • Sisa

    Pennen ist sogar schon ein bisschen länger rum, aber jetzt hat er mit dem Umzug ins Sommerhäuschen begonnen :verwirrt:

  • harry12345

    hallo zusammen bin neu hier und möchte auch gerne ein streifenhörnchen halten. Ich habe mir bereits eine Zimmervoliere gebaut die 1,5m x 2,0m und zimmerhöhe hat. Ich habe reichlich raue Äste, Hanfstricke, Kokosschalen und Nistkästen eingebaut, also artgerecht. Nach plötzlicher absage eines Züchters stehe ich vor dem Problem - kein baumi -. Vielleicht kann mir jemand auf diesem Weg helfen. Bitte Bitte.

  • Bröselchen

    Hallo, schreib das bitte im Thread "Suche"...dann geht deine Anfrage nicht verloren und du kannst Tipps bekommen. Wenn, dann brauchst du mehrere Baumies, sind Gruppentiere

  • claudiaaush

    Einen Tip probiert: 🐿 nagt Tapete 🙄 schiebe sie zur Seite und biete Sepia an- und? Es klappt 😳 Annie knibbelt und leckt brav dran 😍

  • claudiaaush

    schönes Wochenende Euch 😊

  • Flitzi

    Dir auch.....

  • Flitzi

    :matsch:

  • Fips

    :spass:

  • claudiaaush

    :geist: na gut, bissl früh vielleicht

  • claudiaaush

    sooooo , 2 Jahre ist Annie hier - nun hat sie sich eingelebt und ist rotzfrech :evil2: aber sehr lieb dabei :love: sonnigen Restsonntag

  • Suki

    Herzlichen Dank an alle, für diese vielen hilfreichen Infos und Tipps! Mein kleines Mädchen Suki ist jetzt schon seit September bei mir, hat ihre erste Winterruhe prima überstanden und flitzt jetzt wieder munter im Gehege umher..🐿 Die letzten Tage pfiff sie richtig viel und fast durchgehend, juhu der Frühling kommt..🌷 Liebe Grüsse

  • Bröselchen

    vielen Dank für die lieben Grüße und weiterhin viel Spaß

  • claudiaaush

    Danke auch, viel Freude an den Pfeifkonzerten und schönes Wochenende

  • Hallo ihr alle.


    Ich wollte mal fragen wie eure Hörnchen so trinken. Ich war es von Helena gewohnt dass sie normal mehrmals am Tag kleine Mengen trinkt. Dass sie sehr lange an der Trinkflasche war war sehr selten.
    Theo hingegen trinkt etwa 3-4 Mal am Tag aus der Flasche, aber dann hängt er da auch mal über ne Minute dran...
    Ist das normal? Haben Hörnchen da einfach verschiedene Trinkverhalten oder sollte ich mir da Sorgen machen?

  • Hey :)


    also bei unsere Hazel ist das sogar tagesabhängig :D
    An manchen Tage trinkt Sie auch viele kleine Mengen, aber z.B. wenn Sie mal einen seeeehr aufregenden Ausgang hat und im Wohnzimmer so viel zu erkunden hat das Sie das trinken „vergisst“ sitzt Sie danach auch schon mal mehrere Minuten an der Flasche oder am Napf und trinkt.

  • Hi,


    also so ich kenn das von meinem früheren Streifi Speedy, er war „Salzleckstein“ süchtig und hat daher auch viel mehr getrunken als normal.


    Ist dir eventuell eine Übermäßige Nutzung des Salzlecksteins aufgefallen? Das wäre aber so extrem, dass es dir auffallen sollte.

  • Nein. Da achte ich extrem drauf weil unsere Helena kurz bevor sie gestorben ist exzessiv an diesem Salzleckstein genagt hat und ich darum Angst habe dass ihr Tod evtl damit zusammen hängt, auch wenn es eher nach einem Schlaganfall aussah.
    Der Salzleckstein interessiert Theo kaum.
    Nach dem Freigang trinkt er natürlich auch viel weil er währenddessen nur selten mal in den Käfig geht um zu trinken. Aber er macht das eben auch wenn er nur im Käfig ist was in letzter Zeit leider öfter vorkommt da wir ja eine neue Voliere bauen und das Zimmer somit gerade nicht Hörnchensicher ist. Aber spätestens übermorgen ist die Voliere fertig und er kann endlich umziehen :)

  • Ich konnte bei meinen Hörnchen bisher beides beobachten und finde dementsprechend auch beides normal.
    Unterschiede in der Wasseraufnahme können auch durch das Obstangebot entstehen. Die verschiedenen Obstsorten enthalten ja nicht alle die gleichen Anteile Flüssigkeit. Dann spielt die Zimmertemperatur - und da nochmal, ob es Sommerwärme, oder Heizungsluft ist - eine große Rolle.
    Im Herbst wird außerdem oft ein neues Nestchen gebaut. Wenn man soviel Zellstoffgedöns im Mäulchen durch die Gegend transportiert, wird natürlich auch Spucke mit aufgesogen, also auch wieder ein Grund. usw.
    Kurz: Alles gut.
    Schlimm oder beobachtenswert wirds, wenn die Flasche täglich leer wird (Verdacht auf Zucker, bei übermäßigem Durst; oder Flasche defekt ) oder gar nicht getrunken wird.
    Nachtrag: Wenn ein Hörnchen aber lange an der Flasche nuckelt und keine Bläschen aufsteigen, die Flasche sich kaum oder gar nicht leert, kann es auch sein, dass die Kugel verklemmt; oder die Flasche anderweitig kaputt; ist. Dann sollte man natürlich schnellstens ein Näpfchen Wasser so hinstellen & eine neue FLasche kaufen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!