Wie lange nicht die Außenvoliere nach Einzug betreten?

  • Flitzi

    nein, meist nur dann, wenn ich der voliere zu nahe gekommen bin

  • streifibibi

    Tja, meins, meins. So sind sie. Sammy war Gott sei dank nur im Herbst so und ja älter er wurde ließ es nach

  • Flitzi

    Ich habe die beissereien immer ignoriert, hab mich einfach beißen lassen, wenn man weiß was kommt, macht es nicht mehr so viel

  • streifibibi

    das habe ich nie geschafft. Die waren manchmal so heftig (ins Gesicht gesprungen). Wenn es nur die Hand war ging es noch

  • Flitzi

    Joh, die Nase ist auch mal erwischt worden

  • streifibibi

    Bei mir war es mal knapp am Auge, war froh das ich Brillenträger bin

  • Flitzi

    Da ist was dran

  • streifibibi

    Liebe Flitzi, ich muss mich nun auch wieder verabschieden, da ich an der Arbeit sitze. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und bis bald. :daumenh: Ich schaue wieder vorbei

  • Flitzi

    Morgen gehen wir nochmal mit den Schneeschuhen, es hat gut geschneit

  • streifibibi

    dann dann viel Spaß. Bei uns regnet es nur

  • Flitzi

    Euch noch einen schönen Abend und kommt gut ins neue Jahr, arbeite nicht so viel

  • streifibibi

    nein nur das was muss ;). Danke ihr auch

  • Flitzi

    Gut 😌

  • Flitzi

    :schild6:

  • Flitzi

    :alk1:

  • Flitzi

    Einen letzten Grappa hätte ich noch....

  • Flitzi

    Auto ist schon gepackt, wenn Beate ihren Rechner hier hätte, wären wir geblieben......

  • claudiaaush

    huch, ist denn Urlaub schon alle ? Eine gute Heimreise, kommt heile daheim an

  • Flitzi

    Sind zu Hause.....

  • Bröselchen

    schön... 😊

  • claudiaaush

    Willkommen zurück
    :knuddel2:

  • Sisa

    Wink

  • Flitzi

    „Wink zurück“

  • Sisa

    Ich glaube, seine Winterschlafphase neigt sich dem Ende zu. Er ist schon wieder fast täglich aktiv.

  • Chibi

    mal in die Runde wink ;-)

  • Bröselchen

    das Chibi :knuddel2:

  • Bröselchen

    ich gehe die Hoffnung nicht auf, noch mal nach Dresden zu kommen 😊

  • maxemau

    Schön zu lesen, dass es Chibi noch gibt. :knuddel:

  • Chibi

    :knuddel2:

  • claudiaaush

    mitknuddel :knuddel2:

  • Hallo,


    ich hoffe ich bin in der Rubrik hier richtig.
    Nach langem Warten ist es in 6 Wochen soweit. Ein Streifenhörnchenmännchen wird bei mir einziehen. Zurzeit bin ich noch dabei die Voliere zu bauen, weil das Wetter es vorher leider nie zugelassen hat.


    Bei Streifenhörnchen in der Innenhaltung soll man meines Wissens nach 6 Wochen warten bis man es in den Auslauf lassen darf. Bei der Außenhaltung kann ich ja schlecht das Horn rauslassen, wann darf ich also die Voliere betreten? Auch nach 6 Wochen oder noch länger?


    Liebe Grüße

  • Hallo Shine
    Arrest gibt es für mich, bei der Haltung in einer Außenvoliere, nicht. Der Sinn des Arrestes ist ja, das die Hörnchen ihre Voliere als ihr Revier anerkenen ,was bei der Innenhaltung einen wesentlich höheren Stellenwert hat, als bei der Außenhaltung. Wenn sie bei der Innenhaltung ihr Revier zum Freilauf verlassen, befinden sie sich in „unserem Revier“. Dort wollen wir nicht attackiert werden. Eine Außenvoliere wird immer vom Menschen betreten werden müssen, allein um sie zu reinigen, Ergo dringen wir immer in das Revier des Tieres ein, da spielt es keine Rolle, ob nach sechs Wochen, oder nach sechs Stunden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!